Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Sportwagenscout

Wer kann mir mal sagen was ein Lorenz & Rankl V8 Mirach ist?

Empfohlene Beiträge

Sportwagenscout
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi @ All,

hab heute mal den tag mit der entscheidung gerungen, ob ich mir einen Lorenz & Rankl V8 Mirach kaufen soll oder nicht ....

Der wagen ist mit 20000 € ausgepreist und mit dem Verkäufer wurde schon rücksprache gehalten der will ihn einfach loswerden wegen Sammlungsauflösung...

Das Ding is ja so geil!!!

was sagt ihr dazu ? Wie ist es mit dem werterhalt und bei ner auflage von nur 5 st. wo bekomm ich gegebenen falls teile usw...

Ps danke für eure hilfe

post-61279-14435310168254_thumb.jpg

post-61279-14435310168669_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Diablo6.0
Geschrieben
Hi @ All,

hab heute mal den tag mit der entscheidung gerungen, ob ich mir einen Lorenz & Rankl V8 Mirach kaufen soll oder nicht ....

Der wagen ist mit 20000 € ausgepreist und mit dem Verkäufer wurde schon rücksprache gehalten der will ihn einfach loswerden wegen Sammlungsauflösung...

Das Ding is ja so geil!!!

was sagt ihr dazu ? Wie ist es mit dem werterhalt und bei ner auflage von nur 5 st. wo bekomm ich gegebenen falls teile usw...

Ps danke für eure hilfe

Sieht sehr nach einem umgebauten Donkervoort aus.

Der Name lässt darauf schliessen, dass er einen V8 unter der Haube hat.

Wegen den Ersatzteilen müsste man wissen, welcher Motor verbaut ist und ob er tatsächlich auf einem Donkervoort basiert bzw. inwiefern Spezialanfertigungen verbaut sind.

Bist du ihn schon gefahren? Für den Preis ist das eventuelle ein Schnäppchen....

TPO
Geschrieben

3 Sekunden mit google.

Lorenz & Rankl - GmbH & Co Fahrzeugbau KG

Bürgermeister-Seidl-Str. 6

D- 82515 Wolfratshausen

Frag dort doch einfach mal nach...

Gast Anonym16
Geschrieben

Falls es ein umgebauter Donkervoort ist,

was ich auch vermute, dann wird er den Rover V8 drin haben.

Der wurde sehr oft in den Nachbauten von Lotus eingesetzt, ebenfalls im Morgan +8

Sportwagenscout
Geschrieben

Guten Morgen!

also danke erst mal für die antworten!

Hab jetzt den brief mal in Kopie bekommen hier ein paar eck-daten

Baujahr: 1990

Hersteller: Lorenz&Rankel

Leistung : 150 KW

Hubraum : 3850 ccm V8

von donkervoort steht da nix !

Am Montag fahr ich zu dem verkäufer für probefahrt usw ....

hier mal den text aus der anzeige... ich werd daraus net schlau...

Wunderschöner Roadster ! (Sammlungsauflösung)

Formel 1-Feeling für die Straße !!! Eines von nur 5 gebauten Exemplaren! Sehr selten und exklusiv! Hand made! (original Lorenz & Rankl) LR-V8, Mirach (Bj.`89), Keine Replica!!! Fahrzeug wurde damals vom berühmten Autohaus Becker nur an ausgewählte Personen vergeben!!! Km-Stand ist echt!, ca.200PS, (G-Kat, Euro1, nur 300€ Steuer bei Saisonkennz.(6Mon.) Breite: 2m ,Höhe: 99cm, -wie in der Formel 1: flacher Unterboden u. Heckdiffusor (schon 1989 gehabt !!!)-, Feuerlöscher, Notaus-Schalter, 5-Gang, neue Persenning, überall Conolly-Leder, schwarz (sogar um die Armaturen), Scheinwerfer fahren elektr. aus, Felgen: Compomotive (selten!), Bereifung: vo. 205, hi. 285. Sidepipes (laut)! Wunderschöner, satter V8-Klang! Top Beschleunigung durch geringes Gewicht (870kg) !!! -Absoluter Fahrspaß !!!-

NP: 186.000 DM

Lamberko
Geschrieben

Ein KitCar aus GB. Nichts besonderes....und auch nicht sooooo selten!

Der Wagen wurde ähnlich den anderen "Einbäumen" gebaut. Da auch diese Lotus-Replika im Detail für den deutschen Markt verändert wurde, durfte man es als ein eigenständiges Fahrzeug hinstellen. Entsprechend steht also "L und R " als Hersteller im Brief.

Früher stand dieser Wagen (der schon durch unzählige Hände gegangen ist) mal bei "Precht-Automobile". Dann tauchte er häufiger im Bereich Bremen und Oldenburg auf. Damals wurde er sogar als echter McLaren angepriesen.....völliger Quatsch!

Die Scheinwerfer müssten von innen nach außen klappen und dann wie 928er-Froschaugen auf Höhe der Fronthaube sitzen. Wenn "Ja", dann ist es der oben erwähnte Wagen.

Er sollte Ende der '90er mal so um die 75.000,-DM kosten....dann 55.000,-DM.....später nur noch 40.000,-DM.....und zum Schluß ist er wohl für runde 35.000,-DM vertickert worden.

Ich würde speziell dieses Fahrzeug sehr, sehr genau unter die fachmännische Lupe nehmen!!!:???:

Du kannst den obigen Wagen evtl. auch heute noch nagelneu kaufen:

show%201.jpg

zitat:

RJH Sportscars showed a different side to its Mirach at Stafford, revealing a hastily assembled race version which will be competing in the kit car series later this year. The Mirach will be a factory-backed entry with Chris Fellows in the driving seat – he's previously raced in the Ginetta Championship and currently competes in the Uniroyal Endurance Championship with a Silhouette Beetle running a mid-engined VW Golf engine and gearbox.

The suspension set-up will be fettled at RJH, where main man Rob Hancock has many years experience setting up historic Le Man racers. The Mirach will be competing in Class B, for cars running largely standard 1.8-litre Zetec engines. While the Mirach won’t make the start of the season, Rob hopes that 2005 will prove a shake-down for the racer, with a more concerted effort at the championship in 2006.

RJH is also in the midst of building a new road-going demo car, which it hopes to have complete for the latter part of the summer. At the moment discussions are centring around the intended power source – Rob has two Rover V8 lumps already in the workshop, but is also considering a 4.2-litre Mercedes V8. Either way, you can count us in for a test drive!

RJH Sportscars

Unit 1, Blacksmith Lane, Wrangaton

Devon TQ10 9HF.

01364 72093.

F40org
Geschrieben
Ein KitCar aus GB. Nichts besonderes....und auch nicht sooooo selten!

Der Wagen wurde ähnlich den anderen "Einbäumen" gebaut. Da auch diese Lotus-Replika im Detail für den deutschen Markt verändert wurde, durfte man es als ein eigenständiges Fahrzeug hinstellen. Entsprechend steht also "L und R " als Hersteller im Brief.

Früher stand dieser Wagen (der schon durch unzählige Hände gegangen ist) mal bei "Precht-Automobile". Dann tauchte er häufiger im Bereich Bremen und Oldenburg auf. Damals wurde er sogar als echter McLaren angepriesen.....völliger Quatsch!

Er sollte Ende der '90er mal so um die 75.000,-DM kosten....dann 55.000,-DM.....später nur noch 40.000,-DM.....und zum Schluß ist er wohl für runde 35.000,-DM vertickert worden.

Ich würde speziell dieses Fahrzeug sehr, sehr genau unter die fachmännische Lupe nehmen!!!:???:

Vor gut 10 Jahren geisterten einige Mirbach (nicht alle mit L&R als Hersteller im Brief) durch Deutschland. Kann mich neben dem gelben noch an einen roten und blauen erinnern. Die Preise die damals aufgerufen wurde waren eine Unverschämtheit.

Sahen ganz nett aus - denke auch, dass Rover-Motoren verbaut waren. Einer hatte wohl sogar einen V8 aus der S-Klasse 380 oder 420 (?).

Wenn Du ihn für kleines Geld bekommst und er für Dich ok ist, warum nicht?

Für so wenig Geld gibt es sonst kein Auto von L&R. :wink:

Lamberko
Geschrieben
Vor gut 10 Jahren geisterten einige Mirbach (nicht alle mit L&R als Hersteller im Brief) durch Deutschland. Kann mich neben dem gelben noch an einen roten und blauen erinnern. Die Preise die damals aufgerufen wurde waren eine Unverschämtheit.

(...)

Für so wenig Geld gibt es sonst kein Auto von L&R. :wink:

Richtig....an den roten kann ich mich auch noch erinnern.
(...)

Wenn Du ihn für kleines Geld bekommst und er für Dich ok ist, warum nicht?

Nur speziell bei dem "gelben" Mirach sollte man mit geschultem Auge gucken!!!:wink:
Sportwagenscout
Geschrieben

uuuuuuuuuuuhhhh....

jetzt bin ich aber mal vor den kopf gestossen ....:evil:

erstmal hatte ich heute leider nicht die möglichkeit das ding zu fahren...der termin ist auf samstag verlegt... :cry:

-wieviel ist es denn wert wenn man son ding mit L&R hat...auf lange sicht als wertanlage???

-wie verhält sich das ... das kitcar ist eine kopie vom org. L+R Mirach??? ich begreifs voll net!!!

-wie ist die Preis Entwicklung der andern L&R fahrzeuge???

-wie meint ihr das mit dem man brauch ein geschultes Auge, wenn man die Entscheidung über den Einkauf trifft???

Hab heute mit der firma L&R telephoniert, aber die sagen sie haben mit den Fahrzeugen nix mehr zutun und können (wollen) auch keinen ausagen dazumachen....

Sportwagenscout
Geschrieben

hat aber laut aussage des verkäufers net L+R im brief!!!

post-61279-1443531019125_thumb.jpg

post-61279-1443531019163_thumb.jpg

post-61279-14435310192004_thumb.jpg

post-61279-14435310192059_thumb.jpg

Marc W.
Geschrieben
-wie verhält sich das ... das kitcar ist eine kopie vom org. L+R Mirach??? ich begreifs voll net!!!

Umgekehrt ist das der Fall, L&R nimmt Basis-Fahrzeuge und verbessert/optimiert diese. Wie man auch auf deren Homepage sieht, dient als Basis mal ein Mecedes, mal ein Audi und in diesem Fall dieses britische Kit-Car. Der Mirach ist also von Geburt an kein L&R, sondern wurde erst durch Modifikationen dazu.

Theoretisch ist es sogar möglich, daß er gar keine Veränderungen erfahren hat: Ein britisches Kit-Car hat in den seltensten Fällen ein deutsches Gutachten für die deutsche Straßenzulassung. Wenn man aber nun eingetragener Fahrzeughersteller (wie L&R) ist, kann man ein Mustergutachten erstellen lassen. Auf Basis dieses Mustergutachtens kann man dann in Deutschland dieses Kit-Car bauen und vermarkten. Dann hätte es also nur rechtliche Gründe, warum L&R im Brief steht.

-wieviel ist es denn wert wenn man son ding mit L&R hat...auf lange sicht als wertanlage???

Das kannst Du wohl absolut ausschließen. Der Wert wird nicht steigen, so ein Auto darfst Du nicht als Kapitalanlage betrachten, sondern Du mußt es fahren und Spaß dabei haben. Wenn Du keinen Fahrspaß dran hast, dann kauf es Dir erst gar nicht.

F40org
Geschrieben
hat aber laut aussage des verkäufers net L+R im brief!!!
Das ist nicht der Rote den ich kenne. Also gibt es schon mind. zwei rote Mirbach in Deutschland.

Ansonsten würde ich mich meinem Vorredner anschließen. Dies ist kein typisches L&R-Fahrzeuge wie etwa der Silverfalcon (und selbst die Stehen fast wie Blei - stehen die noch in Namedy?) oder ein Ferrari-Cabrio. Ob dort L&R im Brief steht oder nicht ist eher sekundär.

Dies ist ein Auto zum "Rumheitzen". Wenn dies nicht Dein Thema ist - Finger weg. Wertsteigerung: Auf die Idee käme ich bei solch einem Wagen gar nicht.

Lamberko
Geschrieben
....

Dies ist ein Auto zum "Rumheitzen".

....

Genau DAS ist auch der Grund, warum der gelbe mit Lupe untersucht werden sollte.

Man könnte den Mirach mit dem SuperSeven von Irmscher vergleichen:

Simples KitCar aus GB; mit geringfügigen Modifikationen für den deutschen TÜV vorbereitet und genau darum auch als Hersteller eingetragen. Auch Opel-Irmscher bedient sich im Grunde nur an einem KitCar-Konzept!

Wertanlage? - Fehlanzeige! Selbst wenn LuR im Brief steht, ist eine "Wertsteigerung" zu 99% ausgeschlossen......im günstigsten Fall hast Du vielleicht gerademal einen "Werterhalt".....wenn nur die Unterhaltskosten nicht wären. - Ergo: Alles in allem zahlst Du auf jeden Fall drauf, soviel ist wohl klar!

Preisvorstellung? - So viel, wie eben irgendjemand irgendwann mal bezahlt!

Das heisst, dass es für solche Fahrzeuge keinen Markt im Sinne von Angebot und Nachfrage gibt, da diese exotischen KitCars eher selten sind. Es gibt also keinen allgemeinen Preisspiegel, nach dem man sich richten könnte. - Wenn Du persönlich bereit bist runde 20.000,-Euro zu bezahlen, dann ist er in Deinem Fall demnach 20'€ wert.....wenn Du locker auch 50.000,-Euro zahlen würdest, dann ist er eben plötzlich 50.000,-Euro wert. - Prinzip verstanden?

Um später mal wieder einen Käufer zu finden, muß man eben -wie immer- auf den Richtigen warten. Das kann kann bei einer sehr bekannten automobilen Rarität sehr schnell gehen, und eben bei einem NoNameProdukt sogar mehrere Jahre dauern. - Das sollte man also in seiner persönlichen Finanzplanung beachten!

Der Wagen hat -zumindest für mich- ein schönes Design und vermutlich ein Super7ähnliches Fahrverhalten. Powermäßig dürfte es für mich sogar noch etwas mehr sein. Das LuR im Brief steht, ist absolut zweitrangig.....interessiert nur bei den "echten" Silverfalcon, Ferrari-Cabrios,....!

Ersatzteilversorgung sollte eigentlich relativ problemlos sein. Ist ja ein KitCar mit etlichen Komponenten verschiedener Fahrzeughersteller. - Größere Probleme sehe ich persönlich allerdings in der Zuordnung der Komponenten! Also welches Ersatzteil ist von welchem Hersteller.....eine Teileliste oder Ersatzteilkatalog gibt es ja vermutlich nicht. Wenn man da nicht vom Fach ist, kann es für einen Laien ein wahres Puzzlespiel werden und der Beginn einer unendlichen Suche sein! Selbst gute Kfz-Werkstätten werden da oft rätseln müssen und letztendlich auch nur noch improvisieren können. Auch diese Fakten sollte man bei einer Kaufüberlegung beachten. Sonst wäre ein Fun-Auto von der Stange sicherlich wesentlich geeigneter als so ein exotischer Plastikflitzer aus dem Königreich......:wink:

fab600
Geschrieben

Die Auktion bei Ebay ist doch heute abend abgelaufen. Zugeschlagen?

Sportwagenscout
Geschrieben

... hm jetzt hab ichs verstanden....

den zuschlag hat gott sei dank ein anderer bekommen weil ich nach dem ihr mich so deillusioniert habt keinen bock mehr auf die karre hatte ...

danke noch mal an alle, die mir mit ihrem rat geholfen haben die richtige entscheidung zu teffen ...

so und die moral von der geschicht kaufe (komisches) britisches auto nicht auch wenn dein bauch sagt ich will unbedingt´...:-))!

löffel
Geschrieben

Hallo,

bin erst heute auf dieses Forum gestoßen.

Ich besitze den "gelben nun schon seit 9 Jahren!

Um alle Missverständnisse die ich bi jetzt gelesen habe, aus dem Weg zu räumen:

Der gelbe L&R ist ein Original von L&R !

Als Hersteller auch im KFZ-Brief vermerkt.

Die Grundidee kommt richtig au GB. Diese Firma ist aber in den 80 Jahren Pleite gegangen. L&R hat diese Firma mit den Konstruktionsplänen vom "Mirach" gekauft.

Dann haben die Ingenieure von L&R unter Leitung von Herrn Lorenz diesen Super-Sportwagen weiter entwickelt und gebaut.

Wer einen L&R besitzt weiß, das es sich um eine Wertanlage handelt. Den Wert kann man aber schlecht am Markt orientieren, da jeder L&R nur in kleinster Stückzahl gebaut wurde. Wenn man sich so ein Fahrzeug kaufen möchte, muß man den Wert auch individuell werten. wer aber denkt, so ein seltenes Fahrzeug billig kaufen zu können, der irrt gewaltig.

Im übrigen: Am 3.07.2014 habe ich meinen gelben L&R Mirach nach 9 Jahren eine neue Inspektion verpasst und auf Herz und Nieren prüfen lassen. Dann kam der TÜV und hat ohne Probleme HU/AU neu gemacht.

Ein Lorenz & Rankl ist niemals ein Auto zu " rum heizen"

Dazu ist er viel zu wertvoll und viel zu selten.

Und man sollte auch unbedingt beachten das zB. der gelbe L&R Mirach 24 Jahre alt ist!!

Also gebt nicht solche schlechten Ratschläge, wenn Ihr noch nie so ein Auto gefahren habet oder vielleicht sogar noch nicht mal in Natura so ein Auto gesehen habt!!

DiabloVT
Geschrieben (bearbeitet)

Ja....., aber Bitte bezeichne diese "185 PS Bastlung" nicht als Super-Sportwagen!

Danke & viel Erfolg beim Verkauf.

bearbeitet von kkswiss
Link entfern
Barney B
Geschrieben (bearbeitet)
....

Danke & viel Erfolg

Interessant auch, dass da steht "...soll im privaten Kundenauftrag verkauft werden!", das Autohaus "Löffler" und der User "löffel" heißt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

bearbeitet von kkswiss
Link entfernt
rx7cabrio
Geschrieben

auch lustig, dass plötzlich nur noch 3 Stück gebaut worden sein sollen.... :D vor etlichen Jahren waren da noch andere Stückzahlen im Raum....

Aber gut, jeden Morgen steht ja einer auf, man muss ihn nur finden... X-)

Viel Erfolg beim Verkauf!

Autobahnkurier
Geschrieben (bearbeitet)
löffel
Geschrieben

Achtung! Immer noch beim selben Besitzer (seit 9 Jahren)

Jetzt erst aus der Versenkung geholt und eine Wiederbelebung gestartet.

Bin heute zum gefahren und kann nur sagen: Das ist ein Erlebnis was man nicht beschreiben kann...

Für wirkliche Kenner ein Wahnsinn und mit nur wenigen Sportwagen zu vergleichen

Kein Donkervoort !!

Es ist ein V8 Rover 4,0 verbaut.

Es ist auch kein "Umgebauter" sondern ein Original von Lorenz & Rankl

Gestern habe ich HU/AU neu bekommen.

Alle Flüssigkeiten sind nach 9 Jahren Standzeit raus und er fährt vom Feinsten!!

Ich werde in der nächsten Woche den Mirach zulassen und Spass beim Fahren haben.

Ich hoffe dann auf eine Einladung bei einer Ralley unter wirklichen Kennern

Na ja - "185PS Bastelung" zum damaligen Verkaufspreis von ca. 200TDM ??? Und dann noch bei Tamsen verkauft! Ich würde sagen: Eine falsche Einschätzung von einem Autofan (nicht negativ gesehen!!), der aber noch nie so ein Auto in Natur gesehen hat, geschweige denn gefahren hat !!

kkswiss
Geschrieben

Herr Löffel

Bitte hier keine Werbung, und auch nicht versuchen die eigenen Autos zu verkaufen.

Das ist gewerblich und wird zum Schutz unsere Werbekunden nicht tolleriert.

löffel
Geschrieben

Es ist wieder Bewegung in Sachen Lorenz & Rankl Mirach V8 gekommen.

Ich habe den Super Sportwagen aus der Versenkung geholt und aktiviert...

Wer anderen einen Ratschlag gibt der sollte von dem was er von sich gibt auch wirklich Kenntnis haben.

Das was du da schreibst zeugt davon das du keine Ahnung von der Firma Lorenz & Rankl hast und erst Recht keine Ahnung vom Mirach hast.

Ich glaube du hast in deinem Leben noch nie so ein Fahrzeug in Natura gesehen.

Ich finde es total unfair wenn man dann solche Aussagen in die Öffentlichkeit setzt !

Richtig ist, das L&R Basisfahrzeuge optimiert. Im Fall des Mirach sind lt. Aussage von L&R die Idee und Zeichnungen des Mirach in England entstanden.

Das Auto selber war aber noch nicht gefertigt. Diese Arbeiten wurden durch L&R nach Kauf der insolventen englischen Firma erledigt. So könnte man natürlich darüber streiten wer der Hersteller ist.

Idee und Plan dort - Optimierung und Kosten hier. Ich glaube das L&R den wesentlichen Anteil an der Herstellung des Sportwagens hatte und somit auch mit ruhigem Gewissen als "Hersteller" genannt werden kann. Ich glaube das es eine Menge Geld kostet aus Entwürfen ein Endprodukt herzustellen. Auch 1990 waren die Ansprüche der deutschen Behörden und Entscheidungsträger schon sehr hoch angesiedelt.

Was den Wert dieses L&R Mirach angeht ist es absolut richtig, das es keinen Vergleichsmarkt und somit auch keinen vergleichbaren Marktwert gibt. Den Wert eines so exklusiven und seltenen Fahrzeuges kann einfach nur individuell und vielleicht auch sporadisch angenommen werden.

ch habe meinen Mirach im Jahr 2008 bei einem gerichtlich anerkannten Sachverständigen vorgestellt und der ist damals auf 38000,00 Euro gekommen. Er hat aber auch die Problematik des fast unmöglichen Vergleiches angesprochen.

In Zeiten des schwachen Euros und der Wirtschaftskriese sehe ich das Auto schon als Wertanlage. Wertverfall wie bei einem einfachen Auto kann nicht entstehen. Aber das soll jeder für sich entscheiden.

Forex
Geschrieben

Naja, ich glaube mit obigen Worten hast sich der heutige Besitzer dieses, in meinen Augen furchtbaren, Autos selbst disqualifiziert und uns jegliche Entscheidung bereits abgenommen.

Lorenz & Rankl hatte sehr wohl auch Sternstunden (siehe z.B. Silverfalcon oder Testarossa Cabriolet), aber diese Kreation gehört für mich definitiv nicht dazu. Eine strenge Limitierung kommt nicht in jedem Fall aus Sicht der Exklusivität, manchmal kann man schlicht nicht mehr verkaufen. Sieht man die Bilder des Mirach, erschliesst sich mir das entsprechende Argument sehr schnell.

Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und wenn Sie, Herr Löffel, mit dem Ding Spass haben, dann ist das wahrscheinliche Ziel von L&R erreicht und ich gönne es Ihnen!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...