Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
marykay

Luftdruck BMW M3 E46 auf der nordschleife

Empfohlene Beiträge

marykay
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat Jemand das Auto schon mal zügig bewegt ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Tiroler Bua
Geschrieben

nein, keiner hier. Die Jungs fahren alle nur in 30er Zonen zum Supermarkt Spargel kaufen.

8) :wink::wink:

LOGO, hier fahren alle ihre Babies auch mal am Limit, stimmts??

Willkommen im Forum, steff

Saphir
Geschrieben

Hey MayKay

wenn du mit dem wagen auf der nordschleife fahren willst kommt es einerseits drauf an, wieviele runden du fahren willst und wie dein fahrstil in etwa aussehen wird! Bei einer runde und später evtl. ner zweitem und bedächtigem fahren brauchst du deinen normalen druck nicht zu verändern!

Wenn du aber en paar runden am stück mit voller belastung fahren willst, würde ich nach der ersten runde bei heißem reifen mal den luftdruck messen! Der druck sollte nach nicht zu hoch sein (durch die sich ausgedehnte luft), demzufolge lässt du dann etwas druck ab, so das der normaldruck nicht zu sehr überschritten wird, d.h. bei normal 2,8 bar nicht über 3 bar...

Andy, genaueres müsstest du doch wissen oder?

Auch von mir nochmal willkommen im forum

Gruß Saphir

Hammer
Geschrieben

Ich würde Dir folgendes empfehlen:

Vorne = 2,4

Hinten = 2,7

Im kalten Zustand prüfen, wenn Du wieder auf der Autobahn bist musst Du den Druck wieder anpassen also erhöhen!!!!!

Wenn Dein Wagen offen ist also > 250 km/h unbedingt Freigabe vom Reifenhersteller einholen!

Keine langen Vollaststrecken > 200 km/h mit dem abgesenkten Reifendruck fahren.

Andy-RS2
Geschrieben

Ich würd Dir vorschlagen erstmal eine Runde zu fahren und dann mal die Temperatur der Reifen fühlen, ob sie auch warm geworden sind. Wenn sie nicht warm geworden sind > mehr Luft rein. Wenn Du fährst und meinst die Reifen fangen an zu schmieren probier es mal mit weniger Luft.

Ich würd an Deiner Stelle je nach Witterung mit 2,3 - 2,6 anfangen. Vorne und hinten aber den gleichen Luftdruck :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×