Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
locodiablo

rossi fordert alsonso

Empfohlene Beiträge

locodiablo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

klingt echt interessant dieser artikel..........wenn da was dran ist wäre endlich mal wieder was zu sehen :D

hier mal der artikel:

Motorsport

15.03.2006 20:18

AUTOMOBIL

Hahnenkampf der motorisierten Weltmeister

Der MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi (It) hat Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso (Sp) zu einem Duell herausgefordert. Die beiden wollen herausfinden, wer von beiden der Schnellere ist.

Renault-Fahrer Alonso (24) hatte letzten Monat in einem Interview erklärt, Rossis Formel-1-Tests für Ferrari beeindruckten ihn wenig. «Er wird möglicherweise einmal Fünfter werden oder es sogar aufs Podium eines Formel-1-Rennens schaffen», so der Asturier, «aber ich könnte dasselbe auf einem Motorrad erreichen, wenn ich genügend Zeit zum Üben bekäme.»

Rossi (27), der schon mehrere Testrunden in einem Ferrari absolvierte und dabei gute Zeiten erreichte, liess Alonsos Aussage nicht auf sich sitzen: «Er denkt, er kann bei einem MotoGP-Rennen aufs Podest fahren? Wir sollten das testen, indem wir mit einem Formel-1-Auto, einem Rallye-Wagen und einer MotoGP-Maschine fahren und alle Zeiten addieren. Lasst uns dann sehen, wer der Schnellere ist.» (si)

Quelle:http://www.azonline.ch/pages/index.cfm?dom=2&rub=100004709&nrub=0&sda=1&Artikel_ID=101195902

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AStrauß
Geschrieben
klingt echt interessant dieser artikel..........wenn da was dran ist wäre endlich mal wieder was zu sehen :D

hier mal der artikel:

Motorsport

15.03.2006 20:18

AUTOMOBIL

Hahnenkampf der motorisierten Weltmeister

Der MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi (It) hat Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso (Sp) zu einem Duell herausgefordert. Die beiden wollen herausfinden, wer von beiden der Schnellere ist.

Renault-Fahrer Alonso (24) hatte letzten Monat in einem Interview erklärt, Rossis Formel-1-Tests für Ferrari beeindruckten ihn wenig. «Er wird möglicherweise einmal Fünfter werden oder es sogar aufs Podium eines Formel-1-Rennens schaffen», so der Asturier, «aber ich könnte dasselbe auf einem Motorrad erreichen, wenn ich genügend Zeit zum Üben bekäme.»

Rossi (27), der schon mehrere Testrunden in einem Ferrari absolvierte und dabei gute Zeiten erreichte, liess Alonsos Aussage nicht auf sich sitzen: «Er denkt, er kann bei einem MotoGP-Rennen aufs Podest fahren? Wir sollten das testen, indem wir mit einem Formel-1-Auto, einem Rallye-Wagen und einer MotoGP-Maschine fahren und alle Zeiten addieren. Lasst uns dann sehen, wer der Schnellere ist.» (si)

Quelle:http://www.azonline.ch/pages/index.cfm?dom=2&rub=100004709&nrub=0&sda=1&Artikel_ID=101195902

Rossi wäre zusammen gefaßt schneller !!

locodiablo
Geschrieben

da bin ich mir auch sicher, vorallem wenn alonso meint er hätte beim moto gp auch nur den hauch einer chance gegen rossi täuscht er sich gewaltig. rossi hingegen würde ich in der f1 gegen alonso immerhin eine chance zutrauen :-))!

Mr.TOM
Geschrieben

Da ich den Alonso hasse und Rossi für eine absolute ausnahme Erscheinung halte, würde ich auf jeden Fall Rossi den Sieg vorraussagen!

AStrauß
Geschrieben
da bin ich mir auch sicher, vorallem wenn alonso meint er hätte beim moto gp auch nur den hauch einer chance gegen rossi täuscht er sich gewaltig. rossi hingegen würde ich in der f1 gegen alonso immerhin eine chance zutrauen :-))!

genau das ist meine meinung. rossi hatte ja nicht mal so viel zeitunterschied gegen schumacher als er das erste mal in einem formel wagen saß.

aber der alonso befindet sich gerade auf einem anderen stern. in ein perfectes auto einsteigen und weltmeister werden können auch andere! wiederum ein team aufbauen ,und weltmeister werden das kann nicht jeder!

locodiablo
Geschrieben
Da ich den Alonso hasse und Rossi für eine absolute ausnahme Erscheinung halte, würde ich auf jeden Fall Rossi den Sieg vorraussagen!

hehe, du sprichst mir aus der seele :D

abwarten, ich glaube immernoch daran, dass rossi in die f1 zu ferrari kommt und dann wird dieser alonso ja sehen was er davon hat 8)

HighSpeed 250
Geschrieben

Es ist in jedem Fall leichter ein Auto schnell zu bewegen als ein Motorrad. Insbesondere im Grenzbereich.

Ganz klar würde insgesamt Rossi schneller sein.

isderaimperator
Geschrieben

es gab bereits einen Vergleich von Schumacher auf dem Motorrad. Da war er um Welten langsamer als Rossi. Umgekehrt war es gerade mal eine Sekunde Abstand im F1. Rossi hat auch schon Rallyeerfahrung (inkl Abflug) bei Peugeot gesammelt.

Ich kenne Alonsos Motorradroutine nicht, noch, ob er evtl ein Rallyeauto bewegen kann.

Unter dem Strich, denke ich dass Rossi schneller sein wird, da er auf dem Motorrad alles reinholt was er auf den Autos verliert.

TaKeTeN
Geschrieben
abwarten, ich glaube immernoch daran, dass rossi in die f1 zu ferrari kommt und dann wird dieser alonso ja sehen was er davon hat 8)

Mir würde der Italiener bei den Roten auch gefallen. Die frage ist nur in welchen Autos die ganzen Stars fahren sollen wenn nächstes Jahr auch noch Kimi zu Ferrari geht.

Bei dem Vergleich würde ich auch ganz klar auf Rossi setzten. Er ist einfach der härtere der beiden.

G1zM0
Geschrieben

Ich würde auf alle fälle mein Geld auf Rossi setzten.

Ich glaube kaum das ein Alonso auf dem Bike ähnliche Zeiten fahren kann wie Rossi.Umgekehrt ist es Rossi auf alle fälle zuzutrauen.

Thomas 1976
Geschrieben

Da wird Alsono wohl große Probleme haben den Rossi saß ja schon im Rallyauto und war echt schnell im Formel1auto muß ich sagen waren seine zeiten auch sehr gut. naja und über die Zeiten auf dem Motorrad brauchen wir nicht zu diskutieren da nimmt er dem Alonso sicherlich 7-10 Sekunden pro Runde ab. Diese MotoGP-Mopeds sind für Ottonormalfahrer fast unfahrbar. zumindest am Limit.

igor
Geschrieben
es gab bereits einen Vergleich von Schumacher auf dem Motorrad. Da war er um Welten langsamer als Rossi. Umgekehrt war es gerade mal eine Sekunde Abstand im F1. Rossi hat auch schon Rallyeerfahrung (inkl Abflug) bei Peugeot gesammelt.

Ich kenne Alonsos Motorradroutine nicht, noch, ob er evtl ein Rallyeauto bewegen kann.

Hallo!

Kann ich mir nicht vorstellen das der Schumi schon jemals ein GP Motorrad am Limit bewegt hat. Höchstens vielleicht ein paar Pr runden! Mehr kann ich mir nicht vorstellen

Dem Alonso ist sein Erfolg wohl doch etwas zu Kopf gestiegen.

Es kann leicht sein, das Rossi`s F1 Fortschritte zur Zeit etwas stocken. Die letzte sec noch wegzuknabbern wird sicher einiges an Zeit kosten.

Aber das ist wohl ganz klar. Rossi hat vorher noch nie ein Formel Auto bewegt u. die ganzen F1 Fahrer könnten doch sofort heimgehen wenn sich der Rossi vom GP Motorrad in einen F1 setzt u. auf anhieb so schnell ist wie Schumi!

Bloss im Gegensatz dazu wird ein Alonso sicher erstmal ein Jahr damit zu tun haben bei einem GP Motorrad einmal Vollgas zu geben.:???:

Geschweige den, mit so einem Teil am Limit zu fahren. Der Typ sollte sich erstmal ein Moto GP Rennen ansehen wenn der Rossi mit einem 250Ps Motorrad quer aus der Kurve fährt.:-o :-o

Die anderen Moto GP Fahrer beissen sich ja schon die Zähne aus an Rossi! Wie soll dann so ein Alonso nur annähernd an die Zeiten von Rossi kommen!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...