Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
AStrauß

360 Challenge Stradale vs F 430

Empfohlene Beiträge

AStrauß
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Eure Meinung interessiert mich sehr !!

Welchen würdet ihr nehmen?

Welcher bietet die bessere Performance?

Abgesehen von Testberichten auf die gebe ich nichts!

Also eure meinung ist gefragt

Grüße euch

Alex

Meiner meinung nach ist der CS das hochwärtigere Auto !

Er wird Preisstabieler bleiben!

Er ist auf der Rennstrecke schneller als der 430 .(Sportauto sagt was anderes ich weiß)

ok jetzt ihr!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring
Geschrieben
Welchen würdet ihr nehmen?

Den 360CS: Schon allein wegen des traumhauften Sounds!!!

alpinab846
Geschrieben

Das ist so, als ob man Porsche 997 mit dem GT3 vergleicht oder einen M3 CSL mit einem Serienauto: Äpfel mit Birnen....

360 CS und 430 CS-das wäre m.E. passender.

AStrauß
Geschrieben
Das ist so, als ob man Porsche 997 mit dem GT3 vergleicht oder einen M3 CSL mit einem Serienauto: Äpfel mit Birnen....

360 CS und 430 CS-das wäre m.E. passender.

Was es noch nicht gibt kann man auch nicht vergleichen !

Das sind nicht Äpfel mit Birnen , Wenn man eine F430 Richtet aus dem Zubehör von Scal.kann man ihn auch ganz schön Sportlich machen!

Und ob man die Vergleichen kann war nicht die Frage!

Übrigens welcher der bessere ist wenn der f430 cs da ist ist ja wohl klar !

Der Vergleich geht 360 CS gegen Nachfolger des Normalen 360.

Beide besser als der 360 aber welcher ist der bessere von den beiden?

ToniTanti
Geschrieben
Was es noch nicht gibt kann man auch nicht vergleichen !

Das sind nicht Äpfel mit Birnen , Wenn man eine F430 Richtet aus dem Zubehör von Scal.kann man ihn auch ganz schön Sportlich machen!

Und ob man die Vergleichen kann war nicht die Frage!

Übrigens welcher der bessere ist wenn der f430 cs da ist ist ja wohl klar !

Der Vergleich geht 360 CS gegen Nachfolger des Normalen 360.

Beide besser als der 360 aber welcher ist der bessere von den beiden?

@ Alexander

Ich weiß, ich bin vielleicht etwas korrekt, aber was bitte, soll dieses Satz bedeuten?

Auch wenn es manchmal schwerfällt, helfen Grundzüge aus Satzbau und Zeichensetzung allen Lesern und Usern in diesem Forum.:-))!

Die Frage nach dem "Wer ist besser?", stellt sich immer anhand des individuellen Anforderungskataloges des Eigentümers. Schneller, moderner und komfortabler ist der 430. Puristischer ist der 360 CS.

Und bei Automobilen dieser Güteklasse sind die neuen Modelle den Vorgängern i.d.R. aufgrund der technischen Entwicklungen (Bremsen, Fahrwerk, Reifen) immer überlegen. Ist bei Porsche so, ebenfalls bei Aston und eben auch bei Ferrari.

Adios

AStrauß
Geschrieben
@ Alexander

Ich weiß, ich bin vielleicht etwas korrekt, aber was bitte, soll dieses Satz bedeuten?

Auch wenn es manchmal schwerfällt, helfen Grundzüge aus Satzbau und Zeichensetzung allen Lesern und Usern in diesem Forum.:-))!

Die Frage nach dem "Wer ist besser?", stellt sich immer anhand des individuellen Anforderungskataloges des Eigentümers. Schneller, moderner und komfortabler ist der 430. Puristischer ist der 360 CS.

Und bei Automobilen dieser Güteklasse sind die neuen Modelle den Vorgängern i.d.R. aufgrund der technischen Entwicklungen (Bremsen, Fahrwerk, Reifen) immer überlegen. Ist bei Porsche so, ebenfalls bei Aston und eben auch bei Ferrari.

Adios

Wie du sagtest Toni i.d.R.

Das hier ist denke ich aber nicht die Regel!

Bremsen fast gleich , glaube sind sogar die gleichen, wenn die Carbon geordert wird! Reifen kann ich egal welchen , auf beide Ziehen!

Schneller das ist die Frage?

Deswegen bitte keine Feststellungen nur eure meinung!

Toni aber ich weiß was du sagen willst!

Ich denke in diesem Fall ist das eine Ausnahme!

Danke aber Trozdem für deinen Beitrag

Grüße dich

Alex

skr
Geschrieben

...

Ich weiß, ich bin vielleicht etwas korrekt, aber was bitte, soll dieses Satz bedeuten?

Auch wenn es manchmal schwerfällt, helfen Grundzüge aus Satzbau und Zeichensetzung allen Lesern und Usern in diesem Forum.:-))!

...

... und Grundzüge in der Rechtschreibung sind auch nicht schlecht. O:-) O:-) O:-)

*Nix für ungut, aber das konnte ich mir jetzt einfach nicht verkneifen*

AStrauß
Geschrieben
... und Grundzüge in der Rechtschreibung sind auch nicht schlecht. O:-) O:-) O:-)

Nix für ungut, aber ich konnte mir das jetzt einfach nicht verkneifen. :wink2:

Ich weiss doch Leute bin auch immer ganz:-(((° aber bin halt O:-)

Aber manchmal muß ich Selber:D wenn ich sehe was für ein scheiss ich zusammen schreibe:oops:

Aber ich denke ihr seit ja so :sensation das ihr selbst das versteht!!!

SKR deine Meinung zu dem Thema , du hast ja einen 430 .

Bist du schon mal mit einem 360 CS unterwegs gewesen?

Gruß

Alex

Gast tobias72
Geschrieben

würde auf jeden Fall den 430 nehmen. Der 3,6 Liter im CS ist vom Hubraum/Leistungsverhältnis her zu hochgezüchtet und der Motor hat in dieser Form schon min. 15 Jährchen auf`m Buckel.

Der 430 ist also eine komplette Neuentwicklung und ein Quantensprung zum 360.

Der Challenge Grill am Heck gefällt mir überhaupt nicht, der müsste gleich als erstes weggerissen werden.

alpinab846
Geschrieben
Was es noch nicht gibt kann man auch nicht vergleichen !

Das sind nicht Äpfel mit Birnen , Wenn man eine F430 Richtet aus dem Zubehör von Scal.kann man ihn auch ganz schön Sportlich machen!

Und ob man die Vergleichen kann war nicht die Frage!

Übrigens welcher der bessere ist wenn der f430 cs da ist ist ja wohl klar !

Der Vergleich geht 360 CS gegen Nachfolger des Normalen 360.

Beide besser als der 360 aber welcher ist der bessere von den beiden?

Wie ToniTanti oben schon so schön geschrieben hat: es kommt auf den Anforderungskatalog an.

Der Ferraristi, der nie auf die Rennstrecke geht und auch mal mit seinem Baby in die Toskana will ist mit dem zivileren F430 besser bedient, da er nicht jede Stunde eine Pinkelpause einlegen muß.

Der Ferraristi mit Rennoverall und Helm im Schrank braucht den F 360 CS

kkswiss
Geschrieben

Der Challenge Grill am Heck gefällt mir überhaupt nicht, der müsste gleich als erstes weggerissen werden.

Ja, aber dann klafft ja ein Riesenloch dort, das sieht bestimmt nicht gut aus.:-(((°

Die optimale Kombination ist:

ein CS für die Strecke und ein 430ger für den Alltag. Zusätzlich dann noch ein 456 für den Familienausflug.

AStrauß
Geschrieben
Ja, aber dann klafft ja ein Riesenloch dort, das sieht bestimmt nicht gut aus.:-(((°

Die optimale Kombination ist:

ein CS für die Strecke und ein 430ger für den Alltag. Zusätzlich dann noch ein 456 für den Familienausflug.

Hallo Mr. SwissStradale

OK Ich habe einen 456 du denn 360CS skr einen 430 , alle einfach in eine

Garage und jeder darf nehmen was er will!O:-)

Gruß in die schweiz

Alex

bmw_320i_touring
Geschrieben
Die optimale Kombination ist:

ein CS für die Strecke und ein 430ger für den Alltag. Zusätzlich dann noch ein 456 für den Familienausflug.

Kai, da würde ich Dir voll und ganz zustimmen!!

taunus
Geschrieben
Die optimale Kombination ist:

ein CS für die Strecke und ein 430ger für den Alltag. Zusätzlich dann noch ein 456 für den Familienausflug.

Da fehlt noch der Enzo für die Eisdiele...:wink:

kkswiss
Geschrieben
Da fehlt noch der Enzo für die Eisdiele...:wink:

Ich habe bewusst bezahlbare Autos genommen. So viel Geld für einen Enzo würde ich nie bezahlen. Da würde ich mir lieber zwei Oldtimer für kaufen.:wink: Und dann könnte ich vor der Eisdiele sogar noch die Autos wechseln.

500tr
Geschrieben
Da würde ich mir lieber zwei Oldtimer für kaufen.:wink: Und dann könnte ich vor der Eisdiele sogar noch die Autos wechseln.

:wink: :wink:

skr
Geschrieben

360 CS und F430 kann man nicht einfach vergleichen. Beide Fahrzeuge sprechen meiner Meinung nach komplett verschiedene Käuferschichten an, wie kkswiss schon treffend gesagt hat.

Der 430 ist der Allrounder, der CS das Sportgerät. Schon allein deshalb verbietet sich im Prinzip ein Vergleich.

Wenn man es dennoch versucht, komme ich zu folgendem Ergebnis:

Wertverlust

Liegt beim CS wegen geringerer Stückzahl auf lange Sicht zwangsläufig niedriger. Derzeit rund 30k beim CS (gute CS findet man schon ab 135k), wenn mal ein 430 CS kommen sollte, liegt der Wertverlust wohl noch mal 10 bis 20k höher. Der F430 hat aufgrund der aktuellen starken Nachfrage noch kaum Wertverlust, dieser wird sich aber kurz vor der Ablösung in etwa in der gleichen Höhe wie der des 360 CS bewegen. Bedenkt man, daß ein vernünftig ausgestatteter 430 genauso viel kostet wie damals der 360 CS, werden beide in zwei, drei Jahren also absolut gesehen den gleichen Wertverlust haben. Nur ist dann der 430 halt das deutlich jüngere Auto...

Fahrleistungen

Vorteile für den 430 im Alltagsbetrieb, für den CS auf der Rennstrecke. Der 430 bietet besserere Beschleunigung, höhere Endgeschwindigkeit, deutlich mehr Drehmoment und dadurch Durchzug von unten raus und besserere Elastizität. Der CS hat aufgrund des niedrigeren Gewichts und des sportlicheren Setups Vorteile auf der abgesperrten Strecke. Mit Corsa-Reifen und CCM bestückt, sollte allerdings der 430 auch auf der Rennstrecke dem CS zumindest folgen können.

Fahrkomfort&Alltagstauglichkeit

Ganz klar die Domäne des 430. Für so eine Art Sportwagen ganz außergewöhnlich viel Komfort und reichlich Platz im Innen- und Gepäckraum (bieten beide). Wohnliche Atmosphäre mit Volleder gegen Rennatmosphäre in Carbon, jeder wie er es mag.

Klang

Sehr subjektiv. Der 360 CS ist in dieser Hinsicht ein "all-time-great", aber auch der Klang des 430 ist nicht von schlechten Eltern (ganz im Gegensatz zum Standard-360 zum Beispiel). Der 430 klingt tiefer.

Design&Aussehen

Auch hier wieder völlig subjektiv. Der CS ist zweifelsohne der optisch schickste 360. Oder sarkastisch formuliert ist der CS so, wie bereits der Standard-360 von Anfang an hätte sein sollen. Der 430 ist deutlich aggressiver gestylt als der 360 und auch als der CS. Manchen ist das zuviel, anderen bietet der 430 genau jenen Schuß Aggressivität, die ihnen beim 360 immer gefehlt hat. Persönlich finde ich das Design des 430 insgesamt besser als beim CS. Die neuen schmalen Frontscheinwerfer gefallen mir besser als die breiten des 360. Die Lufteinlässe vorne sind anders, aber weder besser, noch schlechter. Die seitlichen Lufteinlässe sind beim 360 eleganter, die des 430 aber größer und brachialer und damit passend zum Auto. Das Heck schließlich ist beim 430 eine Variation des Enzo, ohne dessen Ausgewogenheit zu erreichen. Der Enzo ist breiter und flacher, der 430 dagegen etwas zu hochbeinig. Der Luftauslass ist außerdem etwas zu schmal geraten. Insgesamt wirken die hochgesetzten Rückleuchten dadurch zu weit oben. Da mir das Heck des 360 aber stets zu langweilig war (und den schwarzen Challenge-Grill konnte ich auch nie leiden), finde ich das neue Heckdesign beim 430 besser. An den 355 kommt vom Design her sowieso keiner der beiden heran.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...