Jump to content
BMWMan

Unfallschaden an C-Klasse

Empfohlene Beiträge

BMWMan   
BMWMan
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

heute scheint echt nicht mein Tag zu sein. Nach dem Schaden am BMW hatte meine Frau eben nen Unfall mit ihrem C-220 Diesel.

Hat jemand ne Ahnung ob man da noch was machen kann? Unsere Werkstatt will sich das erstmal genau anschauen. ihr ist ein LKW in die Seite gebrettert. Meine Frau ist Gott sei dank unverletzt.

13613711_1.jpg

Viele Grüße, BMWMan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Golden Lion   
Golden Lion
Geschrieben

Tut mir echt leid für dich und deine Frau. Der Schaden sieht böse aus.

Am besten ist es wenn die Werkstatt das schaut. Für nen LKW ist es gott sei dank noch ein kleiner Schaden! Das hätte böse ausgehen können!

BMWMan   
BMWMan
Geschrieben

Hab eben mit der Werkstatt telefoniert. Ist wohl ein totalschaden. Auch der Rahmen ist verzogen. Aber ein Auto kann man ersetzen. Meine Frau nicht :wink:

El croato   
El croato
Geschrieben

Oh man, gibts nicht mal ne gute nachricht? In letzter Zeit hatten hier einige Unfälle, dann diese Jahrhundertflut, am Montag hat wieder die Schule begonnen etc.

Aber sieht echt böse aus, zum glück ist deiner Frau nichts passiert!! Glück im Unglück!!! Das übernimmt doch die Versicherung vom LKW???

BMWMan   
BMWMan
Geschrieben

Meine Werkstatt hat noch etwas "gefunden". Muss wohl passiert sein, als der Wagen seitlich über die Straße geschoben wurde. Achse und Spurstange sind auch verzogen. Muss meine Frau wohl in der Hektik übersehen haben

13613711_2.jpg

Viele Grüße, BMWMan

BMWMan   
BMWMan
Geschrieben

@el_croato: Natürlich wird der LKW-Fahrer noch von meinem Anwalt hören. Zumal der Fahrtenschreiber zeigt, dass er zum Unfallzeitpunkt 50km/h in einer 30-Zone drauf hatte. Dann hat er auch noch die Vorfahrt genommen. Das sollte für einen Schuldspruch reichen.

Mich kotzen LKWs an die meinen die "Schwächen" der PKWs ausnutzen zu müssen :evil:

Viele Grüße, BMWMan

Heut ist echt ein verdammt beschissener Tag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×