Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
kkswiss

Golf V R32 Reifenkontrollanzeige ?

Empfohlene Beiträge

kkswiss
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich wollte heute bei unserm VAG Händler die Reifenkontrollanzeige abbestellen. Da ich keine Lust hatte nach jedem Räderwechsel Sommer/Winter in die Garage zu fahren und die Kontrolle neu zu kalibrieren.

Nun sagte mir der freundliche das müsste nicht sein, der Golf hätte ein System welches die Umdrehungen vom ABS Sensor abnimmt und untereinander die Abrollumfänge berechnet.

Frage:

Stimmt das überhaupt?

>Wie genau ist das System?

>Was ist wenn man mal auf die Rennstrecke geht und Luft aus den Reifen ablässt?

>Welche Vor und Nachteile hat das System?

>Soll ich das System doch noch abstellen lassen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skr
Geschrieben

Das System des Golf ist ein indirekt messendes System. Ein solches indirektes System mißt die Differenzdrehzahlen der einzelnen Räder, die über die in den Fahrzeugen vorhandenen ABS-Drehzahlsensoren bestimmt werden. Dieses Arbeitsprinzip lässt sich kostengünstig als Softwaremodul innerhalb der ESP- oder ABS-Steuergeräte realisieren.

Überschreitet die relative Differenzdrehzahl eines Rades plötzlich im Vergleich zu den übrigen Rädern einen berechneten Schwellwert, geht das System davon aus, daß der Luftdruck im betroffenen Rad abgefallen ist und es wird eine Warnung ausgegeben. Der Schwellwert muß dabei dynamisch angepaßt werden, um die Umfangsänderung der Räder aufgrund von Reifenabnutzung und Belastung auszugleichen (unterschiedliche Belastungen gibt es z.B. während Kurvenfahrten oder bei Fahrten unter winterlichen Verhältnissen, da hier die Räder aufgrund unterschiedlicher Haftungsverhältnisse Drehzahlunterschiede aufweisen).

Die Warnfähigkeit von indirekt messenden RDKS ist daher deutlich eingeschränkt und begrenzt auf die Warnung bei plötzlich abfallendem Druck in einzelnen Reifen aufgrund einer Beschädigung. Schleichenden, an allen Rädern gleichmäßigen Druckabfall – zum Beispiel durch Diffusion – erkennt das System ebenso wenig wie Abweichungen unter 25 Prozent vom Sollwert. Absolutdruck-Messungen sind ebenfalls nicht möglich.

jackpot
Geschrieben

Wie ich immer sage: skr weiß alles!

[ich kann Dich im Moment leider nicht bewerten! Daher besser ein anerkennendes Statement als gar nichts...]

bill367gates
Geschrieben
Da ich keine Lust hatte nach jedem Räderwechsel Sommer/Winter in die Garage zu fahren und die Kontrolle neu zu kalibrieren.

Wieso ist das bei den Systemen die du meinst so?

Meiner Meinung nach, wäre es das aber wert. So ein System ist doch ein deutliches Sicherheitsplus und so oft wechselt man die Räder doch auch nicht...? Und lange dauern wird es auch nicht...

Und wenn du die Reifen irgendwo einlagern lässt? Reifenhändler müssten das System doch auch neu kalibrieren können...

kkswiss
Geschrieben
Wieso ist das bei den Systemen die du meinst so?

Meiner Meinung nach, wäre es das aber wert. So ein System ist doch ein deutliches Sicherheitsplus und so oft wechselt man die Räder doch auch nicht...? Und lange dauern wird es auch nicht...

Und wenn du die Reifen irgendwo einlagern lässt? Reifenhändler müssten das System doch auch neu kalibrieren können...

Ich kannte nur das System wo in den Reifen/Felgen die Drucksensoren verbaut waren.

Das System hat eindeutig Nachteile.

Wenn man mal auf die Rennstrecke geht und den Luftdruck runterfährt zeigt das Display ja ständig den Fehler an.

Oder der Wechsel Sommer/Winterreifen, auch hier muss dann neu justiert werden.

Wenn ich mir jetzt ansehe das man mindestens zwei Mal im Jahr die Reifen wechselt und noch zwei mal Rennstrecke, das sind vier mal im Jahr wo ich Stress habe mit dem System.

Jetzt halte mal dagegen wie wenig man Druckverlust im Reifen hat, dann kommt noch hinzu dass ich meiner Frau zutraue einen Druckunterschied von 0,3 Bar festzustellen.

Und zu guter letzt, das Mehrgewicht das die Sensoren im Rad ausmachen, so ein Sensor wir um die 200 bis 300 Gramm.

kkswiss
Geschrieben

So, unser ist da, mit Reifendruckkontrollsystem.

r32vl8ir.jpg

r32radhl4as.jpg

r32fahrerseite6kh.jpg

r32beifaher2dy.jpg

Bessere Fotos demnächst, nach der Lackversiegelung bei SirRichi. Ich hoffe als Refferenzfotos auf seiner Hompage.

bigpappa
Geschrieben

Klasse Kombination, die du bestellt hast. Gefällt mir sehr sehr gut.

Und die Felgen erst... :-o:-))!

kkswiss
Geschrieben

Die Felgen haben wir dem User Chrixxx zu verdanken, der hat sich für uns eingesetzt.

Hier noch ein Bild von Sportec

felgensportec8cw.jpg

Die Felge ist bestimmt pflegeleicht.

jackpot
Geschrieben

Tolles Auto, Kai! Kein Vergleich zum CS, aber immerhin ein netten Einkaufswägelchen :D

Warum hast Du die Felgen nur über Beziehungen bekommen??

bmw_320i_touring
Geschrieben

Kai, schöne Kombination. Auch wenn das Holz-Interieur nicht so gleich zum Exterieur des R32 passt, finde ich. Denn außen hat der R32 eine ziemlich muskulöse Erscheinung mit dem Doppelendrohr, etc. und dagegen ist das Holz und das helle Leder ein richtiges Kontrastprogramm...

Viel Spaß damit bei euren Einkaufsfahrten (:D ).

kkswiss
Geschrieben
Tolles Auto, Kai! Kein Vergleich zum CS, aber immerhin ein netten Einkaufswägelchen :D

Warum hast Du die Felgen nur über Beziehungen bekommen??

Danke. Geiz ist geil und Chrixx hat mir geholfen die billiger zu bekommen.:wink:

Smoove
Geschrieben

Aber diese Art von Reifendruckkontrolle reicht doch aus, um Run-Flat Reifen fahren zu dürfen?

Ist doch das gleiche wie beim BMW Z4 in etwa?!

HabkeinAuto
Geschrieben

Sehr schönes Auto. Wenn auch maßlos überteuert.

skr
Geschrieben

Herzliche Gratulation, Kai! :-))!

Sehr schöne Kombination, sehr schicker Wagen. Bei uns dauert's noch ein paar Tage... :wink:

jackpot
Geschrieben

Ferrari Fahrer, die sich auf einen Volkswagen freuen...

VW sollte das für seine Werbung nützen. Ein schöneres Kompliment gibt es nicht für den R32 :D

Hampi
Geschrieben

Viel Spass beim BMW ärgern :-))!

Gruss Hampi

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...