Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ITManager

Bremsbelüftung M3

Empfohlene Beiträge

ITManager
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Tja, auf der einen Seite hat die Klappe ja Lüftungsschlitze und auf der anderen nicht. Es wäre schon toll wenn beide Seiten die Schlitze hätten.

Daher werde ich mir wohl das nachrüstenlassen.

Versteht jemand was ich meine? :roll:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
peakstop
Geschrieben

? von welchen lüftunsöffnungen sprecht ihr da? :-? unbedingt pics posten...

thanx

Schranzer78
Geschrieben

ja, mich würde auch mal brennend interessieren von welchen lüftungsschlitzen ihr redet :-?

will mir vielleicht demnächst mal andere bremsbeläge draufmachen. am besten weiße, dann werden die felgen nicht so schnell schmutzig...

ITManager
Geschrieben

Neben den Nebelscheinwerfern kommt die Luft rein, geht durch einen Kanal und landet im Idealfall an den Bremsen.

In Radkasten kommt die Luft dann an. Jedoch ist auf der (glaube) rechten Seite (oder wars die linke) der Kanal zu gemacht mit einer Klappe. auf der anderen Seite ist der Kanal offen. Schwer zu erklären <schwitz>...

Vielleicht hat ja jemand Bilder?

Road Trip 4ever
Geschrieben

warum soll man die Klappen eigentlich nur bei härterer Fahrweise öffnen??? :-? Wenn die so wichtig für die Bremsenkühlung sind, wieso hat BMW die Klappen werksseitig zugelassen?

isch
Geschrieben

Hey.

Darüber habe ich vor ein paar Monaten schon mal ausführlich geschrieben.

Gruss Ingo

fkk
Geschrieben

Hallo,

bei mir haben die Bremsen bei wirklich sachter Fahrweise bei ca. 18.000 km gerubbelt. Belege waren noch top, scheiben optisch auch. Es wurden die Scheiben auf Garantie getauscht und mein Meister hat auch was von Lüftungsklappen erwähnt und dieser geöffnet. Soll laut BMW jetzt auch immer gemacht werden. Mal sehen ob es wirklich was bringt, da ich jetzt gerade in Florida im Urlaub bin und mit einer Affenschaukel durch die Lande fahre.

BMW ist hier wirklich wenig zu sehen und einen M3 habe ich noch gar nicht gesehen. Werde mal zu einem BMW Händler fahren um mir die Teile in USA anzusehen und nicht zuviel Heimweh auf meinen M3 zu bekommen.

gruß ferdinand

peakstop
Geschrieben

mein kollege hat einen 325er M-Tech (M3 Front)...die lüftungswege für die bremsen sind auf beiden seiten offen!!!! :o

Viktor
Geschrieben

Aber BMW wird die Dinger wohl nicht zur Gaudi reinmachen... Ich hab mir das immer damir erklärt, das die Schächte vorne aus optischen Gründen so groß gestaltet wurden, jedoch nicht notwendig so groß sein müssen. Die Scheibe wird halt auch seine gewisse Temperatur brauchen.

ITManager
Geschrieben

Bei den neusten M3s sind die Klappen nicht mehr drin!

Hier einige Bilder:

teil1.jpg

teil2.jpg

teil3.jpg

Hammer
Geschrieben

Also ich gehe davon aus das die Klappen nichts mit der Bremse zu tun haben.

Laut Aussage M-GmbH wird der Luftstrom für die Bremse durch den Unterboden erzeugt.

Das auf einer Seite der Luftkanal nicht ganz offen ist hat was mit der Luftführung für den Motor zu tun. ( Drucksystem )

Beim 24h Rennen hatten die M3 E46 auch noch den Deckel drin, wie mir berichtet wurde.

stuempf
Geschrieben

Bei meinem 330cic waren werkseitig keine klappen drauf. Beide Seiten waren offen. Habe ich gestern beimAusbau der Spurverbreiterung festgestellt .... :???:

Angeblich sind es mein 330 ja die gleichen Bremsen wie beim M3 ! Oder ?

Stuempf

ITManager
Geschrieben

Angeblich sind es mein 330 ja die gleichen Bremsen wie beim M3 ! Oder ?

Stuempf

Wie kommst du darauf? Der M3 hat eine Compound Bremsanlage. (gelochte Bremsscheiben) - der 330 eine "herkömliche"...

stuempf
Geschrieben

@itmanager

oh, ich dachte ich hätte das irgenwo mal gelesen in irgeneiner zeitschrift. Ist ausser der Bremsscheibe noch was anders ?

Stuempf

ITManager
Geschrieben

@Hammer

Wenn diese Belüftungsklappen nichts mit den Bremsen zu tun haben sollte ich mich doch sehr wundern. Wie soll ein Kanal der überhaupt nicht in Verbindung mit dem Motor steht da irgendwas ausrichten?

@ stuempf

Technisch ist noch folgendes anders:

M Differenzialsperre, Vorderachse, Zentrallenker-Hinterachse,

Motor :lol: , Bremsanlage, Getriebe, Compound Bremsen,

Reifen Druck Controlle .... Mmmmmh

Road Trip 4ever
Geschrieben

@itm

ich glaube er meinte die Bremsen und ob bei denen sonst noch irgendwelche unterschiede zu den M3-Bremsen ist..... :roll:

Tiroler Bua
Geschrieben

Zum Beispiel wäre da noch, daß die M3 Bremsen schwimmend montiert sind, was gegen Verspannung helfen soll, die 330 er Bremse ist "normal" verschraubt!

steff

wi4z
Geschrieben

Die komplette Bremsanlage ist anders, von den Belägen bis zur Scheibe, so weit ich das aus dem ETK noch weiß.

stuempf
Geschrieben

@itmanager

oh, und ich dachte der M3 wäre nur teurer :D

@all

Aber danke meine Frage ist nun beantwortet 8)

Stuempf

M3-Besteller
Geschrieben

Mein Informationsstand ist, daß die linke Klappe Öffnungen hat, damit kein Druckstau entstehen kann, da der Motor aus diesem Kanal auch seine Luft ansaugt.

Die rechte Öffnung ist vollständig geschlossen, da ansonsten bei Regen immer Wasser direkt auf die Scheiben kommen würde.

Empfehlung des BMW-Händlers: so lassen, wie es ist.

mm_spawn
Geschrieben

Ich hab mir das jetzt auch mal bei meinem M3 angesehen. Im linken Shacht ist ein Schlauch für die Ansaugluft zum Motor.

Ich habe mir jetzt die Frage gestellt wie das beim CSL aussieht. Der hat ja auf der linken Seite ein Loch, dass miener meinung nach direkt zum Luftfilter geht. Sprich durch den Fahrtwind entsteht in diesem Loch ein Überdruck, der an den Motor weitergeleitet wird. Dieser muss somit weniger Kraft aufwenden um Luft anzusaugen -> mehr Leistung.

Die Frage wäre nun. Wenn man bei einem normalen M3 E46 auf den Ansaugschlauch ein Winkelstück setzt, welches in richtung des Fahrwindes geöffnet ist und dann diese Klappe mit den kleinen Öffnungen entfernt, müsste doch theoretisch der gleiche Effekt entstehen.

Was meinen denn die Motorexperten dazu?

mm_spawn
Geschrieben

Sagt mal.

Interessiert meine Theorie niemanden, oder kennt sich hier keiner richtig mit der Technik des M3 aus.

Grüße, MM

isch
Geschrieben

Hey.

Vielleicht interessiert es wirklich keinen. Mit M3 Technik hat Deine Theorie nichts zutun.

Gruss Ingo

mm_spawn
Geschrieben

Naja,

schade eigentlich. Hätte mich wirklich mal interessiert über solche Themen zu diskutieren und nicht nur über die farbe der Fussmatten.

Grüße, marco

P.S. wenn die Resonanzaufladung von Saugmotoren nichts mit M3 Technik zu tun hat, was dann???

BMW M3 Csl
Geschrieben

Also ich finde die Theorie von mm_spawn durchaus interessant

würde mich auch interessieren ob man so ein kleinwenig Leistung

herauskitzeln könnte???????

Gruß BMW M3 CSL :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×