Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Ferrari 308 Bilderbuch

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)
Für den 308 hätte ich mir in einem eigenen Thread vorgestellt. So wie es den für den Dino 208/308GT schon gibt. Wen Du willst - starte es, das 308er Bilderbuch! :-))!

Nee, mach Du mal.....war ja auch Deine Idee.....ich muß eh erstmal meine Festplatte auf 308 umsortieren.:-))!

OK. Dann starten wir hier mal nach gleichem Schema mit dem 308er-Bilderbuch.

bearbeitet von F40org
Beiträge zusammengefasst
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
michael308
Geschrieben

Na dann fangen wir doch mal mit einem Bild von meinem Auto an, das die wenigsten hier kennen.

Infantrie
Geschrieben

post-54114-14435309202841_thumb.jpg

post-54114-14435309204346_thumb.jpg

post-54114-14435309205869_thumb.jpg

S.Schnuse
Geschrieben

Nehmen wir noch ein Bild von Michas 308: :wink:

Lamberko
Geschrieben

Hier ist mal einer der Gründe, warum ich den 308er etwas lieber mag als den 328er

Kein Billigplastik, sondern liebevoll detailierte Chrom-Kipphebel-Schiebe-Schalterchen im wunderschönen Kontrast zum Leder:

 

Mittelkonsole eines ´81er (Zusatzinstrumente in der Konsole) Ferrari 308

Älterer 308 mit Zusatzarmaturen links und nicht in der Mittelkonsole,

Cockpit silber hinterlegt, silberne Lenkradspeichen:

 

Weiss jemand, wann die "Umstellung" war? :(

85er 308GTS QV mit seltenem Frontspoiler:

 

Ist das die letzte Frontspoiler-Version (mit Kühlluftöffnungen für die Bremse) vor der Einführung des 328? :(

.

michael308
Geschrieben

Ein paar Bildchen zum nachdenken.........original oder einfach nur gut integriert.

cinquevalvole
Geschrieben
Ein paar Bildchen zum nachdenken.........original oder einfach nur gut integriert:wink:

front.jpg

Ob die Nebelscheinwerfer original vom Grill verdeckt sind, scheint zweifelhaft.

Meist sieht man sie in Kombination mit dem verkürzten Grill.

Gelegentlich auch in Gelb (Frankreich, Italien) was gut gefällt, weil's exotischer und oldiemäßiger rüberkommt.

post-29058-14435309261997_thumb.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

hier eine Bastelarbeit:

post-29058-1443530926307_thumb.jpg

post-29058-14435309264398_thumb.jpg

post-29058-14435309265705_thumb.jpg

PAVAROTTI
Geschrieben

Hallo Cinquevalvole

Die Zusatzscheinwerfer beim blauen 308er sind nachträglich montiert. Nur die 308er Quattrovalvole sind ab Werk mit Zusatzscheinwerfer gekommen.

Dann ist der Kühlergrill verkürzt. Es sind Zusatzscheinwerfer für die Lichthupe bei ausgeschaltetem Licht....( also ohne offene Klappscheinwerfer ) somit konnte mann den Vordermann ein Zeichen geben...

Grüsse Pavarotti

cinquevalvole
Geschrieben
Hallo Cinquevalvole

Die Zusatzscheinwerfer beim blauen 308er sind nachträglich montiert. Nur die 308er Quattrovalvole sind ab Werk mit Zusatzscheinwerfer gekommen.

Dann ist der Kühlergrill verkürzt. Es sind Zusatzscheinwerfer für die Lichthupe bei ausgeschaltetem Licht....( also ohne offene Klappscheinwerfer ) somit konnte mann den Vordermann ein Zeichen geben...

Grüsse Pavarotti

... wußt ich's doch.:wink:

Nach dem Schema lief es auch später im 328, allerdings integriert.

Ob Michael's Lampen ne Lichthupe oder Nebelscheinwerfer sind,

wir er uns sicher noch verraten ...

... ungewaschen

post-29058-14435309267045_thumb.jpg

post-29058-14435309268393_thumb.jpg

michael308
Geschrieben

@ cinquevalvole,:D :D :D

beides..... sie funktionieren als Lichthupe bei geschlossenen Hauptscheinwerfer und als Nebelscheinwerfer......oder......

und das ist der eigentliche Hauptgrund........als Ersatz für die Hauptscheinwerfer in Ländern wo man auch tagsüber bei Sonnenschein mit Licht fahren mußO:-)

sieht doch echt nicht schön aus, mit aufgeklappten Scheinwerfern am Gardasee entlangzufahren obwohl die Sonne scheint:-))! :-))!

Gruß

Micha

cinquevalvole
Geschrieben

kling gut, aber nach meiner Kenntnis der StVO ist das Nebelscheinwerwerlicht leicht nach unten gerichtet, das Fernlicht / Lichthupenlicht darf nach vorne zeigen, wobei es vom Winkel her höher eingestellt ist als das Abblendlicht.

Also entweder oder!

Lichhupen nach unten würde der Vordermann nicht gut wahrnehmen.

"Tagfahrlicht" hingegen darf nicht blenden.

Es sei denn, Du hast dort spezielle Spiegel drin, verschiedene Birnchen oder schwenkbare Aufhängungen???

post-29058-14435309269734_thumb.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

originoool

... 2 Valvole :(

post-29058-14435309271017_thumb.jpg

post-29058-14435309272365_thumb.jpg

post-29058-1443530927372_thumb.jpg

post-29058-14435309276708_thumb.jpg

post-29058-14435309301642_thumb.jpg

PAVAROTTI
Geschrieben
riecht ein wenig streng hinten raus... :-o

Aber gehören zu den schönsten Ferraris...

308 Vergaser

post-59976-14435309316975_thumb.jpg

Gast Anonym16
Geschrieben

308 GTB ..mal im harten Einsatz

114vm3k1wmuwx.jpg

114vm63itq4n5.jpg

114vm97ajcm4h.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

ohne Flügel!

...er is einfach der Beste! :lol:

einer geht noch:

Sehr schön....

Zum Thema Beleuchtung.....geht auch mehr...:D :D

Muss ja nicht immer das ganze Auto zeigen....

post-29058-14435309333339_thumb.jpg

post-29058-14435309334435_thumb.jpg

post-29058-14435309334859_thumb.jpg

Martin308GTB
Geschrieben (bearbeitet)

das ist meiner bei seiner Lieblingsbeschäftigung.

post-59448-14435309380976_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
PAVAROTTI
Geschrieben

Eine grosse Familie trifft sich....:)

Etwas sportlicher...............:)

Irgendwie eines der schönsten FERRARIS...der 308er

post-59976-14435309409966_thumb.jpg

post-59976-14435309410917_thumb.gif

post-59976-14435309429161_thumb.jpg

AStrauß
Geschrieben (bearbeitet)
Ferrari-308-GTB-b-ra-lr.jpg bearbeitet von F40org
kkswiss
Geschrieben

Hier kommt die Farbe sehr gut raus, finde ich.

img1577eh3.jpg

Ich weiss, ist ein 328:wink:

cinquevalvole
Geschrieben

...das is prugna!

F40org
Geschrieben

That 308 was built in 1976 as a standard fiberglass GTB, used as a street car until 1984 in Holland where it was purchased by Howard F. Pynn (AZ) in 1984/1985 and then fully race prepared in USA to IMSA GTU and SCCA GT-2 classes specifications.

Chassis was stripped, made lighter and then strongly reinforced with tubes that became the real structure of the new car. A new large fiberglass body was fitted, only the roof was kept original. The very efficient and expensive Michelotto suspensions were fitted with “knife” anti-roll bars and uniball joints. The brakes are big discs on bowl fitted with 4 pistons calipers. Engine and gear box were made by well know racing Ferraris and Miuras specialist Bob Wallace. The SCCA log book was delivered on the 5-19-1985 and then the Ferrari was raced in the SCCA GT2 regional championship in 1985/87/88/1989 being constantly upgraded to remain competitive. It won several class victories and became a reputed car. After the end of this racing career it was kept by the owner until 1994 and then he contacted “Auto Toy Store” to sell the car.

In 1995 the car was sold to an English enthusiast with the intend to compete in the Ferrari Club Championship, the car was completely overhauled and received a new 3,2 liter engine and then raced until 2001. The front end was reworked in 2000 for more aerodynamic efficience and Penske adjustable shocks fitted.

t’s a very seriously prepared car with more than 320 HP very enjoying to drive due to less than 900 kg of weight.

Jan69
Geschrieben

Das Bild vom 308 in Marrone Metallizzato lässt mich jetzt in den Schlaf bringen,wunderschön..

cinquevalvole
Geschrieben

so muss das aussehen: :-))!

Den passenden Helm (Modell wie auf Foto) hätt ich schon.....Micha, flex mal das Dach von dem roten Flitzer ab!

post-29058-1443531198564_thumb.jpg

post-29058-14435312289841_thumb.jpg

post-29058-14435312291201_thumb.jpg

post-29058-14435312292581_thumb.jpg

post-29058-14435312293858_thumb.jpg

PAVAROTTI
Geschrieben (bearbeitet)

308 GTBi Grigio Ferro

post-59976-14435316125187_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ob die "Tessis" wirklich von Koenig kamen oder von L & R, kann ich auch nicht sagen. Koenig war doch im Grunde "nur" ein Komponist. Aus dem Angebot der unterschiedlichsten Anbieter hat er sich das Beste herausgesucht und auch (mehr oder weniger) gekonnt zusammengesetzt. - Mehr nicht!
      Fakt ist aber, dass der Cabrio-Umbau von Koenig (oder evtl. L&R) extrem aufwä(e?)ndig gewesen war. Computerberechnungen der Rohrrahmenstruktur. Dieser war durch die für den Umbau notwendigen Versteifungen wohl deutlich verwindungsfester als der Originalrahmen der geschlossenen Version. - Respekt!
      Sehr schön fand ich auch, dass das Verdeck beim Tessi-Umbau von Koenig unter einer festen Abdeckung verschwand (wie bei einem 3er BMW). Merkmal ist auch noch die Strebe (Tür), welche den Eindruck eines Dreieckfensters (wie beim 911 Cabrio) erweckt. Da ist in dem Dreieck aber gar kein Fensterchen. Das ist nur eine Führungsschiene des großen Seitenfensters um ein Flattern der Seitenscheibe bei hohem Tempo zu vermeiden.
       
      Tschüß
    • Servus Zusammen, 
       
      bei unserem ca. 40k km gelaufenen 84er Mondial 8 QV sind mir die bei etwas sportlicher Fahrweise hohen Öltemperaturen ein Dorn im Auge. 120 Grad hat es gleich, auf der Autobahn oder in den Bergen auch gerne mehr. 
      Wie sind Eure Erfahrungen dazu? Wäre ein etwas größerer Ölkühler denkbar? Platz ist ja eigentlich genug. Öl ist das 50er Motul wenn ich das richtig gesehen/verstanden habe. Ansonsten ist technisch alles OK und da wir Erstbesitzer sind kann ich sagen dass das mit den relativ hohen Temperaturen schon immer der Fall war. Und die Drehzahlen fördern das natürlich auch. 
       
      Ich freue mich über Erfahrungen von euch, vor allem weil es ja gerade leider eher nicht ums fahren geht... 
       
      Viele Grüße aus München
       
      Florian 
       
    • Mittlerweile darf der Roma schon ungetarnt aus dem Haus.

    • Hallo,
      habe hier diverse Service Manuals und Rep. Anleitungen als PDF Datei zur Verfügung.Die entsprechenden Inhalte findet Ihr weiter unten. Bin mir nicht sicher ob solche Angebote hier gerne gesehen werden aber ich denke für manch einen sind diese Infos recht hilfreich. Wer Interesse hat meldet sich bitte unter PN
      Gruß Andi355
       
      FERRARI 348 SERVICE-MANUAL
      Alle Ausführungen, TB/TS GTB/GTS, Spider, Competizione
      Europa- und USA-Versionen
      Baujahre 1989 bis 1994
      In deutsch, englisch, französisch und italienisch
      ca. 2200 Seiten
       
      Ferrari 355/ 355 F1
      1994- 1999 in Englisch Italienisch Französisch und Deutsch
       
      Ferrari 360
      2000 – 2003 Modena und Spider 1920 Seiten Englisch Italienisch und Französisch
       
      Ferrari 308, 328, 365
      Service/Workshop/Owner's Manuals
      in Englisch
      308QV and 328 Workshop Service Manual
      308 GT4 Workshop Service Manual
      308QV Owner's Manual
      328 Owner's Manual
      328 GTB / GTS Technical Specifications, Recall Campaigns, Service Bulletins, and Publications List
      328 GTB / GTS Wiring Diagrams (1989)
      308 GTB / GTS Parts Catalogue (1978)
      365 GT4 2+2 Operating, Maintenance, and Service Handbook (1973)
       
      Ferrari 456GT / GTA
      Owners Manuals & Technical Information 1993-2003 über 4000 Seiten in English und Italienisch

×
×
  • Neu erstellen...