Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
oliver b

Kopf hoch an alle M3 E46 Fahrer und er hält doch

Empfohlene Beiträge

Viktor
Geschrieben

500 Umdrehungen mehr werden sicher auch mehr Leistung bringen, aber machen würd ich's auch nicht...

Und "Ecki's" M3-Himmel hab ich mir gerade bildlich vorgestellt :lol::lol::lol::lol::lol: !!!!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast revoman
Geschrieben

Hallo,

ich war diese Woche beim M3 Fahrertraining (Lausitzring) und da haben wir alle die M3 Motoren voll ausgedreht - natürlich erst bei angemessener Öltemperatur. Es hat sich auch keiner verabschiedet :P . Neugierig wie ich bin habe ich einen Instruktor auf die "Empfindlichkeit" des M3-Aggregats angesprochen. Er hat darauf nur geantwortet, dass die Autos 2000 km eingefahren werden und auf die Öltemperatur geachtet wird - da gebe es dann auch keine Probleme.

Aber ich habe schon bemerkt, dass er über diese Frage nicht so erfreut war..... :???:

Der M3 ist zwar ein toller Sportwagen auch das SMG ist echt super und die Bremsen verzögern auch recht ordentlich - aber mir persönlich fehlen etwas die Nm - Ist ja kein Wunder, dass der Motor nicht lange hält wenn man dauernd hoch drehen muss um zügig :lol: voranzukommen. Vielleicht baut ja BMW in den nächsten M3 wie die Konkurrenz endlich einen V8 ein :D. Übrigens habe ich von einem Teilnehmer, der bei BMW arbeitet erfahren, dass der neue 3er ein komplett neues Design bekommt......

Grüße

revoman

locodiablo
Geschrieben

och wie ich den m3 motor liebe :evil: also meiner wurde NIE kalt hochgedreht und er wurde eigentlich auch sonst nicht misshandelt.......aber, naja die geschichte kennt ihr ja.......nicht mal 13Tkm und produziert 04/2001

Schlattau
Geschrieben

Nun melde ich mich auch mal zu wort

Die ganze Frage, "Wie hoch darf ich meinen Motor im warmen Zustand drehen", ist ja immer gleich anzusehen.

Wann haben wir denn die Möglichkeit unsere Motoren so hoch zu drehen, das das Gekreische des Motors noch in den Ohren auszuhalten ist?

Denke jeder normale M3 fahrer wird sicherlich einmal den Wagen bis an die Belastung drehen wollen. Aber dauernd?

Man kann einfach mit diesem Auto sportlich unterwegs sein, ohne unsere "Babys" dauernd zu quälen. Das andere ist ja, wer fordert schon einen M3 heraus, der weiss, wieviel Power der Wagen hat?

Ein Müdes Lächeln an den anderen Fahrer bewirkt wunder. Sie geben meisten deprimiert auf und hängen sich hinter einen um das schöne Auto zu bewundern, bevor man gas gibt und weg ist.

Behandelt Euro Autos so, wie auch ihr behandelt werden wollt.

Liebe Grüsse und bis bald

Rainer

wi4z
Geschrieben

Rainer, der M3 ist kein Auto mit viel Drehmoment. Der Wagen muss gedreht werden. Es ist eine Freude ihn trompeten zu hören. Wenn Du diese Geräusche als Kreischen empfindest, hast Du Dich womöglich für das falsche Fahrzeug entschieden. Dann hättest Du Dir besser einen V8 zugelegt oder einen Turbo.

Im Übrigen gibt es im Verkehr genug Pfeifen, die nicht einmal einen M3 erkennen. Wehe Du bist dann im falschen Gang und denkst: das wird schon reichen.

Schlattau
Geschrieben

@wi4z: Danke für die Erklärung. Das mit dem "Kreischen" hat sich auf Drehzahlen über 7000 gedrimmt. Fahre meinen Wagen ebenfalls sehr sportlich. Gebe ihm auch die Sporen. Aber das nur "Quälen" ist halt nicht in Ordnung. Du wirst sicherlich auch nicht ständig am Limit fahren (wo kann man das heute auch noch, ausser auf Rennstrecken).

Werde sicherlich noch lange freude an meinem Fahrzeug haben (fahre halt schon immer BMW und nicht andere Autos, hatte auch schon M3). In gewissen Situationen habe ich die nötige Power aber im Normalfall fahre ich schon gesittet. Bin kein Raser, da ich meinen Lappen beruflich benötige. Und wenn man nicht "RAST", muss man nicht immer über 6500 drehen.

Gruss

Rainer

schweizer
Geschrieben

Also ich fahre seid 1 ½ jahren M3 E46 und hab nichts als probleme. seid ca.3 monaten fahre ich den 2 M3 mit smg II.Beim ersten M3 mussten wir die kupplung,getriebe,hinterachse,diffrenzial und felgen auf garantie wechseln.beim neuen mit smgII das smg und motorsteuergäret die ganze kardanwelle mit lager und die spur neu einstellen.

.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...