Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Hami

Erfahrungen 206CC ??

Empfohlene Beiträge

Hami
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat einer Erfahrungen mit nem 206CC gemacht. Meine Freundin möchte sich einen zulegen.

Auch bezüglich Motor (1.6 oder 2liter)

Was empfiehlt ihr?????

Persönlich finde ich das Auto verdammt hübsch und auch praktisch mit dem Vario Dach.

MFG

Hami

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Ich würde auf jeden Fall den 2 liter nehmen, alles andere ist untermotorisiert.

Wir wollten auch den 206cc kaufen, allerdings Wartefristen ohne Ende und eigentlich hat uns das 306 Cabi noch besser gefallen, darum haben wir so eins gekauft.

Allerdings als gebrauchten da keine mehr mit Automat produziert wurden und meine Frau nur Automat fährt.

Im 306 Cabi können wenigstens 4 Personen sitzen und der Kofferraum ist auch grösser.

Raymond

eggibe
Geschrieben

Also, mein Nachber hat ein 306 und meine Tante einen 206 CC.

Beide haben den selben Motor und die selbe Leistung, aber da der 206 leichte gewichtsvorteile hat, geht er besser ab als der 306.

Leider sind die Hinteren Sitze nichts, man kann im 206 nicht einmal normale Kinder transportierten....

Es kommt noch einmal eine stärkere Version, vom 206 mit 180 PS, aber die dann in den CC wandert bleibt fraglich?

Hami
Geschrieben

180PS sind definitiv zuviel für diesen kleinen wagen.

die 130 sind glaub ich genau das richtige, die hinteren Sitze sind nciht so wichtig, Kinderpläne haben wir nicht.

Mir gehts mehr um verarbeitung, qualität und robustheit.

Danke für die Antworten.

MFG

Hami

CountachQV
Geschrieben

Der normale 2l hat doch nur 137 PS und keine 180, unser 306-er ist 4 Jahre alt und hat schlappe 120 PS, aber was solls fürs schnell fahren haben wir was passenderes.

Technische Daten 206cc 2,0 Liter

Hubraum (cmn) 1997

Max. Leistung bei U/Min. 6000

kW 99

PS 137

Max. Drehmoment bei U/Min. 4100

Nm 190

Bereifung 205/45R16W

Raymond

Hami
Geschrieben

@Countach

Kennst (glücklicherweise) den Fahrstil meiner Freundin nicht, da sind schon 137 kriminell.

Aber Sie will ja jetzt doch (nach langem hin und her) nen Fahrsicherheitslehrgang machen.

MFG

Hami

Saphir
Geschrieben

Testdaten des 206CC mit 109PS: 0-100 in 10,7, auf 160 in 31,5 also etwas langsamer als der A3 1,8! Vmax 193, verbrauch bei 7,9 liter im mix und maximal nur 10 liter! 147Nm bei 4000 touren!

Grundpreis 17650 Euro, kommen dann nochmal etwa 7000DM für felgen, klima und leder hinzu! Man ist also mit 20keuro dabei!

Nachteile laut AMS: Kofferraum, schlechter Qualitätseindruck, windgeräusche, sehr unbequeme sitzposition, hakelige schaltung, geradeauslaufschwächen, lastwechselreaktionen (fahrwerk soll nicht so doll sein), no ESP, nur euro3, labil wirkender überrollbügel und nur 1 jahr garantie! :???:

Scheint also noch en paar macken zu haben! müsste man mal probefahren um die kiste mal kennenzu lernen!

Aber optisch sicher ganz oben auf...

Hieu
Geschrieben

Mir gefällt er optisch nur offen, geschlossen ist der wirklich hässlich :???:

306
Geschrieben

also mir persönlich gefällt der 306 wesentlich besser als der 206. Sowohl vom Design (206=Ei?!) als auch vom Nutzenfaktor. Der 306 bietet 4 Sitzplätze und einen ausreichenden Kofferraum. Als Nachteil beim 306 wären die lauten Windgeräusche bei hoher Geschwindigkeit zu bemerken.

Die Verdeckautomatik beim 206 finde ich nicht wirklich einen Nennenswereten Vorteil, da beim 306 das Öffnen auch nich länger als 30 Sekunden dauert wenn mans ein paarmal gemacht hat.

Alles in allem auf jeden Fall eher 306 als 206 :-))!

naethu
Geschrieben
Ich würde auf jeden Fall den 2 liter nehmen, alles andere ist untermotorisiert.

der 2.0i macht bei meiner testfahrt im 206 gti nicht die beste figur. zum cruisen genügt auch der 109 ps-motor. und sportliche ambitionen sind beim 132 ps-motor auch nicht vorhanden.

ansonsten finde ich ihn eine pfiffige alternative im cabrio-segment. aber schlussendlich bleibt er einfach ein kleinwagen. d.h. 2 plätze und ein zusätzlicher kofferraum hinter den sitzen.

ccnacht
Geschrieben

vergesst mal bitte beim motor immer die PS-Fetischisten, ich glaube dafür ist der cc nicht gebaut und denkt auch an die wirtschaftlichkeit, der wagen ist für seine größe auch nicht grad ein schnäppchen, aber wunderschön. ich habe die kleine maschine gefahren und war völlig zufrieden. keiner wird auf die idee komen und den kleinen auf die Autobahn zu setzen und voll zu heizen. der wagen muss offen gefahren werden und da reicht der kleine motor immer. kauf lieber ein paar extras und viele tankfüllungen fürs ersparte! und ich fahr derweil gern meinen 45PS-106er, denn nur so kann ich ihn im studium noch halten, leider vergessen das viele hier immer mal wieder 8) ...

nichts desto trotz bin ich scharf auf 300PS, aber aollte alles im rahmen bleiben und hier geht es um einen 206cc und der ist einfach nur ein wunderschöner zweitwagen!!! MfG, Michael

staen
Geschrieben

Hallo Hami,

die Freundin eines Arbeitskollegen fährt einen 206CC. Ich werde ihn mal fragen, wenn ich ihn wieder sehe.

In den gängigen Autotests hieß es meines Wissens eigentlich immer, dass das Auto mit dem kleinen Motor ausreichend motorisiert sei.

Die Optik finde ich :-))! , warum baut VW nicht so ein Auto??

staen

Sepp
Geschrieben

Mir gefällt der 306er auch besser als der 206.

Im September, als das Coupé beim KD war, hatte ich für drei Tage ein 206 CC (136 PS). Ist lustig zum cruisen, aber kaufen würde ich den Wagen nicht, da er Leistungsmäßig einfach nicht so das gelbe vom Ei ist.

Ausserdem sind die hinteren Sitze wirklich ein schlechter Witz.

Meiner Meinung nach, ein gutes Auto für eine Dame O:-)

-Delos V8-
Geschrieben

Offen sieht der 206 cc wirklich sexy aus aber geschlossen ... :puke:

Geschlossen sieht er so komisch unförmig aus

Hami
Geschrieben

Wenn der nicht zu stark ist ist eigentlich ganz gut für meine Freundin, die schießt ja schon mit ihrem 75PS Polo als gäbs kein morgen.

Der große CC gefällt ihr nicht, der 206 wirds irgendwann werden.

Danke, wenns akut wird werd ich mich melden

MFG

Hami

staen
Geschrieben

Hallo Hami,

wie versprochen die Praxiserfahrungen des Kollegen (haben ihr Auto aber erst 5 Wochen):

bisher keine größeren Mängel, haben den kleineren Motor & der reicht angeblich völlig (ansonsten fährt er einen A4 1.9TDI, zur Orientierung).

Kleinere Fehler (wie mans nimmt....) waren laute Windgeräusche auf der Fahrerseite (Garantie) und ein teilweise beim Gasgeben nicht ziehender Motor (hierfür gibt´s noch keine Lösung).

Zur Qualität des Verdecks kann er noch keine Aussage machen, da es noch nicht so viele Chancen zum Offenfahren gab.

Nachlaß beim Autokauf gab´s 8%.

Gruß,

Wolfgang

Hami
Geschrieben

Vielen DAnk stean

habe es ihr so weitergegeben und ihr gefällt das Auto immer besser.

Leider müssen wir noch was warten da diese (dämlichen) Aktienfonds derzeit ziemlich im Keller sind. Hoffentlich wirds demnächst besser dann kommt auch CC.

MFG

Hami

CC-Pik
Geschrieben

Hi

hab das cc als 2liter platinum das ist ein auto wo für enen kleinfagen serie schon alles dran ist was man braucht und der passend für die 1140 kg motorisirt ist ... der 1,6 liter ist zwar spritzig ohne ende aber zu anfällig ... also mein rat immer 2 liter kaufen ein H&r gewinde rein und 17 zoll felgen dan ist das ergebniss ein kleines super sportliches cabrio was auch auf der nordschleife taugt

gruß kai :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×