Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
destruktivus

M3 E46 oder neuer Porsche Boxster S?

Empfohlene Beiträge

destruktivus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kürzlich habe ich mich mit einem Freund unterhalten und er erzählte mir, daß er nach einem Ersatz für seinen 325Ci suche.

Er hat 2 Modelle näher ins Auge gefaßt: Porsche Boxster S und M3.

Nun, ich habe ihm zum M3 mit SMG geraten, aber als ich heute in der AMS den Test des Boxster S gelesen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher.

Scheint recht viel Spaß zu machen das Teil.

Aber kann es einem M3 das Wasser reichen?

Sicher, die Fahrleistungen sind beim M3 etwas besser, aber Fahrspaß läßt sich nunmal nicht in Zehntelsekunden messen.

Klar, der M3 hat mehr Platz aber der ist meinem Bekannten nicht so wichtig, er ist Single...

Kosten tun beide so ungefähr das gleiche.

Was meint ihr?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
NoLimitDriver
Geschrieben

Kommt darauf an! Wenn er single ist denke ich mal will er zumindest das Fahrzeug auch manchmal Missbrauchen als "FRAUENSTAUBSAUGER" oder täusche ich mich da? Also mehr Wirkung auf eine Frau hat denke ich ein Porsche (reine Image Sache)

Ich kann es ehrlich gesagt auch nicht genau sagen aber ich glaube ich würde mich dann doch für den M3 entscheiden.

ITManager
Geschrieben

Soll er sich ein M3 Cabrio mit SMG holen. Habe bei Interesse evtl. eins ohne Lieferfrist! Die Boxster sind ja auch ganz nett aber ich glaube der M3 als Cabrio ist in einigen Punkten besser (Speed, Platz, Verarbeitung) und man kann auch bequem mal mit 3-4 Leuten drin sitzen!

Also die Boxster S fräse ich auf der Autobahn immer reihenweise :roll:

- wenn es um Geschwindigkeit geht...

Das Image ist wohl beim Porsche besser.

Team M3
Geschrieben

Kommt drauf an, ob dein Bekannter ein Auto zum Spielen (M3) oder ein Spielzeug (Boxster) will :lol:

Der M3 macht mindestens soviel Spass wie der Porsche, dazu kann er mit dem BMW sogar in Urlaub fahren und den einen oder andern Koffer mitschleppen...

Wenn ein Porsche, dann mindestens einen Carrera!

eltoro
Geschrieben

Zum Thema Frauenstaubsauer: In ein M3 Cabbi passen gleich drei Frauen rein! Wenn schon saugen, dann richtig. :lol: 8)

Ausserdem find ich das Boxter - Image nich sooo toll.

Ein bisschen wie gewollt und nicht gekonnt.

Alle anderen Werte sprechen für den M3

Gruss, Toro mit der M3 Brille auf :wink:

NoLimitDriver
Geschrieben
Zum Thema Frauenstaubsauer: In ein M3 Cabbi passen gleich drei Frauen rein! Wenn schon saugen, dann richtig. :lol: 8)

Ausserdem find ich das Boxter - Image nich sooo toll.

Ein bisschen wie gewollt und nicht gekonnt.

Alle anderen Werte sprechen für den M3

Gruss, Toro mit der M3 Brille auf :wink:

Ja, da muss ich dir Recht geben, ich sehe das irgendwie auch so.

Da finde ich aber irgendwie nun auch eine Paralelle zu SLK und SL. Ich denke da wird es dann ebenfalls so sein, oder wie seht ihr das?

eggibe
Geschrieben

Also der verlgeich ist irgendwie komisch....?

Wenn den Boxter vs. M3 Cabrio scheint mir schon eher sinnvoller...!

Aber ich würde mich für den Boxter S entscheiden....da hast du zwar nur 260 PS, aber echtes Roadstererlebniss...

Den M3 musst du einfahren, bis zu geht nicht mehr.....man muss auf den ersten paar Tausend Km den Wagen wie ein Baby im Kinderwagen fahren...

Aber die Liferfristen sind für beide.....zu hoch.....

NoLimitDriver
Geschrieben
Also der verlgeich ist irgendwie komisch....?

Wenn den Boxter vs. M3 Cabrio scheint mir schon eher sinnvoller...!

Aber ich würde mich für den Boxter S entscheiden....da hast du zwar nur 260 PS, aber echtes Roadstererlebniss...

Den M3 musst du einfahren, bis zu geht nicht mehr.....man muss auf den ersten paar Tausend Km den Wagen wie ein Baby im Kinderwagen fahren...

Aber die Liferfristen sind für beide.....zu hoch.....

Es gibt auch ein Roadstererlebniss von der Firma M GmbH mit etwas satteren Fahrleistungen als den Boxter S. Den Spassfaktor kann ich aber leider nicht beurteilen, dass muss ich denjenigen überlassen die jene Autos schon gefahren sind. Ich kenne nur den 996er Carrera 4 und den 996er Turbo. Den Boxter S habe ich jedoch noch nicht unter die Finger bekommen.

CountachQV
Geschrieben

Also die Boxster S fräse ich auf der Autobahn immer reihenweise :roll:

- wenn es um Geschwindigkeit geht...

Das Image ist wohl beim Porsche besser.

Also das Image dieses Proll-Boxsters ist wohl kaum besser, über die Kiste lache ich mich schlapp.

Für mich hat Porsche kein gutes Image, die gibt es eben einfach.

Raymond

CircleFox4
Geschrieben

Also das in einem M3 Cabrio 4-Leute bequem platzfinden kann ich nun nicht so ganz bestätigen,es sei denn, diese Personen überschreiten die 1.80 NICHT! :wink:

Bis 100 km/h liegen die beiden ja quasi gleichauf,ob jetzt 5.5 o. 5.7,vollkommen egal. Macht ja sowieso erst Sinn wenn man über ein Wagenlänge Vorstrung hat.

Auf der Autobahn siehts da für den Boxter im Durchzug etwas schlechter aus,aber wehe der M3 ist bei 250km/h abgeregelt,dann wirds peinlich :-o

Der M3 macht natürlich auch mehr Krach bein Beschleunigen und mit 9 Litern kann man den bestimmt auch nicht fahren ( Sparsame Fahrt ).

Oder irre ich mich da?

Lässt sich der neue eigentlich im Rückspiegel noch von einem 911 unterscheiden?! Naja,das Überholprestige ist somit klar von Vorteil für den Boxter,bin einmal in einem 993 Coupe mitgefahren......sowas habe ich noch nicht erlebt,die Leute sind nur so nach rechts gestürmt.Der Wahnsinn :o

Also ich würde mit dem Boxter S zum Tuner fahren und dem Motor dann 300PS einhauchen,dann wirds witzig und mehr Spurtvermögen ist dann garantiert.

Hat hier eigentlich jemand den Test,glaube bei Motorvision zum BoxterS von RUF gesehen? Der Wagen sieht optisch super aus!

http://www.ruf-automobile.de/html/3400_s.html

Leider sieht man den hier nur von vorne,richtig Brilliant wirds erst von hinten,da hat er dann nämlich Ähnlichkeit mit dem Porsche Carrera GT 8)

thx&bye

eggibe
Geschrieben

Lässt sich der neue eigentlich im Rückspiegel noch von einem 911 unterscheiden?!

Vom aktuellen 911, wenn du ein Kenner bist, schon, aber das sind nur etwa 5% die einen Boxter von einem 911 in kurzer Zeit unterscheiden können. (Frontparie)

captainfuture
Geschrieben
Der M3 macht natürlich auch mehr Krach bein Beschleunigen und mit 9 Litern kann man den bestimmt auch nicht fahren ( Sparsame Fahrt ).

Oder irre ich mich da?

Hat hier eigentlich jemand den Test,glaube bei Motorvision zum BoxterS von RUF gesehen? Der Wagen sieht optisch super aus!

http://www.ruf-automobile.de/html/3400_s.html

Leider sieht man den hier nur von vorne,richtig Brilliant wirds erst von hinten,da hat er dann nämlich Ähnlichkeit mit dem Porsche Carrera GT 8)

thx&bye

ich selber hab mit sparsamen fahren nix am hut, mein vater hat ihn sich aber mal ausgeborgt und ist so ca. 300 oder 400 km gefahren, und hat einen verbrauch von 9.5 erreicht. ein sensationeller wert für diesen wagen.

den ruf-boxster hab ich auch im fernsehen gesehen, ist ein sehr geiles gerät, was für individualisten, kriegt man aber nur mit einem komischen karo-muster im innenraum.

Blitz
Geschrieben

Ich finde es immer lustig, wenn sich ein Boxster (sei es nun mit oder ohne S) auf dem Strasse auf sich aufmerksam machen will und zu drängeln beginnt.

Die denken doch wirklich, sie haben einen 911. Zudem frage ich mich bei diesem Auto immer, ob es auf mich zu kommt oder von mir entfernt.

Eigentlich sieht das Heck wie eine Autofront aus ?! :o

Wenn dann mal einer auf der Bahn ein wenig Gas geben will, muss ich kurz aufs Gas tippen und der Boxster hängt in meinem Ansaugtrakt (und wird schön durch meinen Blitz Nür Spec ausgefurzt :D:D:D )

Nein, lachhaft so ein Porsche. M3 sind schon geil, wenn auch sie schnell in meinen Ansaugtrakt kommen 8)

eltoro
Geschrieben

@ Blitz Was für ein Auto hängt denn an deinem Ansaugtrakt, wenn man mal fragen darf? Und was ist ein Blitz Nür Spec ? :-?

Blitz
Geschrieben

@eltoro

Ein >etwas getunter< Supra MKIV und ein Blitz Nür Spec ist die Auspuffanlage, welche recht übel grosse Durchmesser hat und saumässig schön zieht. EDIT zieht - eigentlich klingt.

eltoro
Geschrieben
@eltoro

Ein >etwas getunter< Supra MKIV

.. > kann mir schon denken, was Du so unter "etwas" verstehst < :wink:

Trotzdem komischer Name fürn Auspuff :)

Allgemein wollt ich noch loswerden, dass ich das Anführen von getunten Autos bei einem solchen Vergleich serienmässiger Autos nicht für passend halte. Natürlich kann ein getunter Boxter S mit einem M3 mithalten, ist m.E. am Thema vorbei, da dann die Vergleichbarkeit von 2 Autos unmöglich wird, allein schon durch die Vielzahl der Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.

Geuss, Toro

destruktivus
Geschrieben

@ITManager: M3 Cabrio habe ich auch vorgeschlagen, aber das gefällt ihm nicht.

Ich kann es irgendwie verstehen, es hat nicht diese sportlich-elegante Linie wie das Coupe und vor allem leidet es unter Fettleibigkeit!! :wink:

Ne, mal im Ernst, für das Gewicht hat es eigentlich nicht den richtigen Motor... :P

Außerdem denke ich, daß die harte Fahrwerksabstimmung den Wagen auf dauer weich werden läßt und es zu unangenehmen Verwindungs- und Knistergeräuschen kommen wird...

Vom Image her sind wohl beide Wagen gleich einzuordnen,

Argumente wie "Proll-Boxster" sind da eigentlich nicht angebracht.

Auch den Begriff "Zahnarztporsche" habe ich in dem Zusammenhang schon mal gehört. :D

Aber worauf es ankommt, ist nicht zuletzt der Spaß am Fahren, spontane Reaktionen aufs Gas, giftige Bremsen, exakte Lenkung, harmonisches Fahrwerk ohne übertriebene Härten, betörender Sound, eben dieses spezielle Gefühl etwas besonders zu fahren usw.

Ist jemand schon mal beide Wagen gefahren?

Und um es nochmal klarzustellen:

Dieses schielen auf irgendwelche Zehntelsekunden bei der 0 auf 100 - Beschleunigungsmessung hat absolut nichts mit dem vermittelten Fahrspaß zu tun.

Supra, Honda wasweißich und Corvette fallen daher auch schon mal raus...

Blitz
Geschrieben

@eltoro: NüR Spec heisst er darum, weil Blitz diese Auspuffanlage speziell für den damals gemachten Rundenrekord auf dem Nürburgring gebaut hat.

Stimmt auch - man sollte bei Autovergleichen nur Serie mit Serie vergleichen.

CountachQV
Geschrieben

Und um es nochmal klarzustellen:

Dieses schielen auf irgendwelche Zehntelsekunden bei der 0 auf 100 - Beschleunigungsmessung hat absolut nichts mit dem vermittelten Fahrspaß zu tun.

Supra, Honda wasweißich und Corvette fallen daher auch schon mal raus...

Ui Ui Ui, da bist du ein wenig zu destruktiv, dem Honda S2000 keinen Fahrspass zu unterstellen ist ein wenig sehr daneben...

Der hat wahrscheinlich noch mehr als dieser Proll-Boxster.

Raymond

Blitz
Geschrieben

in diesem Fall hab ich das 'destruktive' doch richtig verstanden.

Glaube nicht, dass Du schon in jedem der erwähnten Autos gefahren bist und den Fahrspass der jeweiligen Autos kennst....

Dass gewisse deutsche was gegen asiatische Autos haben, ist mir schon klar... Interessiert mich nur, was die Corvettefahrer dazu meinen.

Nebenbei: der Honda NSX bietet einiges mehr an Fahrspass als manch...

edward.nygma
Geschrieben

@destruktivus

wenn es deinem freund nur um fahrspass geht, warum fährt er nicht einfach beide modelle probe? damit wäre der ganze thread in dem sinne überflüssig, weil es ihm ja um sein persönliches fahrgefühl geht, und nicht um erfahrungswerte einiger leute hier... klar, es ist sinnvoll die beiden zu vergleichen, aber auf der grundlage, auf der dieser thread aufgebaut ist, ist ein objektiver vergleich fast überflüssig...

...oder habe ich da was falsch verstanden...

nichts für ungut

mfg

hannes

NoLimitDriver
Geschrieben

Hier wird ja schon wieder rumgestichelt ohne Ende!

Ich dachte das haben wir hinter uns :-?

CircleFox4
Geschrieben

Wenn dein Kumpel sich nicht zwischen Porsche Boxter und M3 entscheiden kann,dann soll er doch einfach einen Zweisitzer zu einem super Preis Leistungserhältnis nehmen der auch noch verdammt gut abgeht und Patzt für 4 Sprudelkästen bietet!!!

Meine den SLK32 von AMG,0-100 km/h 5.0 sec und von 0-200 km/h 17.3 sec

Topspeed ohne Begrenzer 288km/h :lol:

Da kommt dann auch ein 911 net mehr mit,denn die fahren ja mit Tiptronic nur 275 -280 km/h und alle Schalter werden sowieso verzweifeln.

Denn die Zugkraftunterbrechung beim Schaltvorgang raubt einfach zuviel Zeit.

thx&bye

P.S. bin jetzt ein wenig vom Thema abgekommen,aber diese ausserthreadtischen Vergleiche machen doch immer wieder mächtig Spass,man nehme mir es bitte nicht übel :wink:

NoLimitDriver
Geschrieben

Ja, der SLK 32 AMG hat schon was muss ich zugeben, aber er ist wirklich kaum zu fahren erst Recht wenn es nass ist. Durch den kurzen Radstand werden die elektronischen Helfer pausenlos bei sportlicher Fahrweise benötigt. Ein ungeübter Fahrer setzt diesen Wagen sehr bald irgendwo neben die Fahrbahn.

Fahrrad-Fahrer
Geschrieben

ich wollte nur noch mal was zum unterschied der frontpartie vom 996 zum Boxter sagen...seit dem Facelift des 996 sind die autos deutlich unterscheidbar!

1. sind die scheinwerfer anders geformt(beim 996 ähnlich wie beim Turbo).

2. sind die Lufteinlässe anders geformt!!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×