Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
vw-fahrer

Dodge Viper SRT-10

Empfohlene Beiträge

ViperGTS
Geschrieben

Leistung: ausreichend, ansonsten TS = top secret - am Ende hört noch ein Spion vom döf zu !?!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
sauber
Geschrieben

Alles klar! :)

Ecki
Geschrieben

und weil die viper so langsam ist, gewinnt sie auch fast ALLE rennen

auf jeden fall ist die viper, das beste auto welches man für dieses geld erwerben kann. da sollten sich mal die BMW und MERCEDES eine scheibe von abschneiden, alleine schon weil die viper 2 klassen höher mit fährt als die beiden eben genannten! :wink:

master_p
Geschrieben

Aber ich würde mal schätzen, dass die Unterhaltskosten einer Viper auch nicht gerade wenig sind.

Immerhin ist es ein exotischer Sportwagen, was die Versicherungspolice (sofern man überhaupt erstmal eine Versicherung findet) in die Höhe treibt.

Dazu kommen dann noch 8L Hubraum, was die Steuern wohl auch nicht gerade weniger erscheinen lässt.

Und der Verbrauch? Kann ich zwar nichts zu sagen. Aber bei 8L Hubraum sollten bei forscher Fahrweise wohl schonmal gut und gerne 20-30L durch den Ansaugstutzen fließen.

Selbst beim SL55 wird der Maximalverbrauch nur mit knapp 20L angegeben. Und bei den Spritpreisen heutzutage ist das schon eine Menge. Und jetzt kommt bitte nicht mit: Wer ein solches Auto kauft, sollte das bezahlen können. NEIN! Man kann sich zwar viel leisten, wenn man Geld hat. Aber zu verschenken haben die doch auch nichts. Es muss einfach immer das Preis/Leistungsverhältnis stimmen. Bei der Viper ist es zwar gut. Dafür ist aber z.B. auch der Innenraum schlechter, als bei meinem Corsa B. Da stimmt die Haptik einfach nicht.

Und der größte Nachteil der europäischen Viper ist, dass die Sidepipes in Deutschland verboten sind! Ansonsten bleibt die Viper aber einer meiner liebsten Sportwagen.

Ecki
Geschrieben

da kannst du jetzt rütteln wie du willts, dort wo die viper schon vor 5 jahren war kommt BMW und MERCEDES nicht hin!

porsche sieht innen auch nicht gearde nobel aus, meiner schwiegermutter ihr carrera s4 war innen mehr käfer like als jedes andere auto wo ich kenne und die power war auch nicht gerade der knaller, dann lieber die viper power und kraft pur!!!!!!!!!!!!!!!!!

ViperGTS
Geschrieben

8L Hubraum / Steuer, ca. 500 Euro/Jahr, wenn ich mich recht erinnere. Tatsächlich keine Größe, die bei der Frage nach der Anschaffung eines Vipers eine Rolle spielen sollte...das gewaltige Drehmoment der 8L von unten raus egalisiert jedwede Hubraumsteuer... :D

Versicherung: Verhandlungssache, viele Versicherer nehmen die Viper nicht in die VK! Also suchen: mit VK zwischen 1500 und 10000 Euro pro Jahr; je nach Versicherer.

Verbrauch: zwischen 10 und 25 Liter/100 km - je nach Gasfuss.

Innenraum: Die Ledersitze sind sehr bequem und zumindest ansehnlich; das Armaturenbrett ist ok - kein Leder, aber dafür Pflegeleicht und übersichtlich. Keine überflüssigen Schalter.

sauber
Geschrieben
da kannst du jetzt rütteln wie du willts, dort wo die viper schon vor 5 jahren war kommt BMW und MERCEDES nicht hin!

Also der SL 55 ist sicher auf dem Niveau der Viper GTS und der neue M5 wird auch nicht weit davon entfernt sein.

ViperGTS
Geschrieben

...ja, vielleicht leistungsmäßig, aber zum doppelten Preis.

Aber der SL oder M5 werden NIEMALS wie eine VIPER GTS ausschau´n!

Da fehlt es am "Sex-Appeal".

99gts6.jpg

Ecki
Geschrieben
...ja, vielleicht leistungsmäßig, aber zum doppelten Preis.

Aber der SL oder M5 werden NIEMALS wie eine VIPER GTS ausschau´n!

Da fehlt es am "Sex-Appeal".

daaaaanke, so war es gemeint. :lol:

sauber
Geschrieben

Was den Preis betrifft habt ihr natürlich recht. :oops: Aber man muss berücksichtigen, dass der technische Unterschied wischen den Autos gewaltig ist und vorallem ist der SL Cabrio und Coupe in einem ;)

@ ViperGTS was den Sex-Appeal angeht hast du recht, kein Auto ist so Kurvenreich wie die GTS. :lol:

ViperGTS
Geschrieben

>>>Aber man muss berücksichtigen, dass der technische Unterschied wischen den Autos gewaltig ist und vorallem ist der SL Cabrio und Coupe in einem <<<

Der Viper (auch die neue Generation) hat "yestertech" - damit ist eigentlich alles gesagt - mit Absicht wurde auf technische Gimmicks verzichtet, ob ESP, ABS, etc...

Natürlich hat im Laufe der Zeit der "Kundendruck" dazu geführt, dass es elektrische Fensterheber, CD-Player, Klimaanlage, etc. gibt, aber die Vorgabe war immer: YESTER-TECH! Herb Helbig sagte mal: VIPER=

Accelerates like HELL.

Corners like HELL.

Brakes like HELL.

Faultier
Geschrieben

:roll:Die neue Viper sieht zwar nicht schlecht aus,aber vom Design kommt sie meiner Meinung nach nicht an die erste Viper heran.Vielleicht hätte man einfach beide weiterbauen sollen.....Manche Wagen müssen einfach nicht äußerlich geändert werden....

Wenn es heute noch den 300 SL Flügeltürer mit SL 500(2002)Technik geben würde,würde der auch noch Käufer finden...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...