Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Massman

Brabus Unimog 500 was haltet Ihr dafon ?

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TPO
Geschrieben

Siehe auch http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,388878,00.html

Ich find den klasse!

Der 5000er ist zwar mehr "Orginal Unimog", aber der 500er BLACK EDITION kommt mit einem leistungfähigeren Motor und ist moderner.

Für 231.000 Euro könnte man sich aber auch einen netten Sportwagen kaufen und dazu gleich mehrere gebrauchte Unimogs.

http://www.unimogs-online.de/

Gruß

TPO

DTM Race Driver
Geschrieben
Für 231.000 Euro könnte man sich aber auch einen netten Sportwagen kaufen und dazu gleich mehrere gebrauchte Unimogs.

Gruß

TPO

Versuch mal an den Sportwagen eine Mähmaschine zu hängen. O:-)

Ein "normaler" U5000 ist auch nicht billig, irgendwo hab ich noch die Preisliste...:???:

Massman
Geschrieben

U5000 AB 100000 Euro rum müste hin kommen, Hummer H1 um die 165000 Euro, G-Klasse 110000 Euro sogar ^^

Also Qualität hat halt ihren Preis letzendlich :)

alpinab846
Geschrieben

So ein Unimog ist im Gelände nicht zu toppen-auf der Straße ist es eine ziemliche Qual. Ich finde das Auto Chic-aber das wars dann auch.

Massman
Geschrieben

Qual weil es sich sich so langsam Beschleunigen läst und halt sehr langsam durch Kurven gezirkelt werden muß oder wieso fandest das fahren auf der Straße so schlim ??

Die Motorleistung von knapp 200 PS find Ich auch unangemessen niedrig aber da läst sich sicherlich auch was mit 300 -400 Ps mehr einbaun auf Wunsch :)

Währe jedenfalls mal nen intresantes Tuning Projekt sonn Unimog 5000 auf zu motzen als Funobjekt.

alpinab846
Geschrieben

Das Unimog Tuning gibt es schon seit Jahren....

Das sind halt Autos für den Geländeeinsatz, kurz übersetzt, meist unter 100 km/h Höchstgeschwindigkeit. Zugunsten der Geländegängigkeit iat auf Komfort verzichtet worden....

Der Hummer ist genauso witzlos im Übrigen...

DTM Race Driver
Geschrieben

Unimog? Auto? :???:

Hab ich ja noch nie gehört. X-)

Der ist doch eher als Zugmaschine, Geräteträger oder Kommunalwagen gebaut und entwickelt worden.

F40org
Geschrieben

Gab es nicht so ein Projekt vor etwa 20 Jahre direkt von Mercedes. FUNMOG? Weiß nicht mehr genau.

Es gab Bilder eines weinrotmet. Unimog mit Leder und Schnick-schnack und diesen verchromten US-Truck-Auspuff links und rechts hinter dem Führerhaus.

Bitte erinnert sich noch einer daran. Ich zweifle sonst an mir.

Fear Factory
Geschrieben

Die Unimogs haben eine große Fangemeinde. Wir hatten im Geschäft einen 30 Jahre alten Unimog, ohne TÜV, nicht fahrbereit, total verrostet. Der ging trotzdem noch für mehrere tausend Euro weg. Es sind aber vor allem Schrauber und Bastler. Ich denke mal, dass man mit dem aufgemotzten Brabus in der "Szene" nicht wirklich ankommt.

deltaevo2
Geschrieben
Gab es nicht so ein Projekt vor etwa 20 Jahre direkt von Mercedes. FUNMOG? Weiß nicht mehr genau.

Es gab Bilder eines weinrotmet. Unimog mit Leder und Schnick-schnack und diesen verchromten US-Truck-Auspuff links und rechts hinter dem Führerhaus.

Bitte erinnert sich noch einer daran. Ich zweifle sonst an mir.

Ja, da kann ich mich auch dran erinnern. Das Ding hieß Funmog und wurde glaub ich nach Japan verkauft. Das Ding wurde von Mercedes gebaut, aber das war Anfang oder mitte der neunziger Jahre. Unter Funmog.net gibt es weitere informationen zu dem Auto. Es wurden insgesamt 12 Fahrzeuge davon gebaut.

post-59127-14435308477283_thumb.jpg

taunus
Geschrieben
Gab es nicht so ein Projekt vor etwa 20 Jahre direkt von Mercedes. FUNMOG? Weiß nicht mehr genau.

Es gab Bilder eines weinrotmet. Unimog mit Leder und Schnick-schnack und diesen verchromten US-Truck-Auspuff links und rechts hinter dem Führerhaus.

Bitte erinnert sich noch einer daran. Ich zweifle sonst an mir.

Den gab es, ist allerdings noch keine 20 Jahre her. War kein Riesenerfolg.

DTM Race Driver
Geschrieben

funmog1.jpg

funmog2.jpg

Edit:

Mist zu spät.

Mr.Sommer
Geschrieben

es gibt doch einen abenteurer (weiss leider nicht mehr wer), der hat in seinen unimog hinten eine art "wohnwagen" gebaut, dass er halt schlafen konnte drin und auch wasserkanister und so zeug drin hatte und hat mit diesem unimog eine tour durch zentralafrika gemacht.

für sowas ist der unimog sicher gut und auch voll in seinem element. so eine tour würde mich ja auch mal reizen. aussteiger für drei wochen und durch die pampa fahren :-))!

DTM Race Driver
Geschrieben
es gibt doch einen abenteurer (weiss leider nicht mehr wer), der hat in seinen unimog hinten eine art "wohnwagen" gebaut, dass er halt schlafen konnte drin und auch wasserkanister und so zeug drin hatte und hat mit diesem unimog eine tour durch zentralafrika gemacht.

Ich glaub Unimog mit Wohnaufbau gibts ein paar hundert. X-)

Auch sehr beliebt für solche Wohnaufbauten ist der MAN M2000.

bmw_320i_touring
Geschrieben

Der Unimog schaut ja nett aus. Aber das ist ein Tuning, das einfach sinnlos ist. Gut, ich will jetzt auf keinen Fall eine Diskussion anzetteln, über den genrellen Sinn von Tuning.

Aber der Unimog ist in meinen Augen ein reines Nutzfahrzeug. Und da ist dieses Tuning einfach hinderlich.

Telekoma
Geschrieben

Hat für mich einen erheblich grösseren Nutzwert:

post-23136-14435308480173_thumb.jpg

Telekoma
Geschrieben

Der Brabus sieht ja aus wie:

post-23136-144353084809_thumb.jpg

Honnegger
Geschrieben

Ich würde sagen der getunte Unimog ist das ideale "Auto" für den eiligen Scheich, der an seiner Ölquelle nach dem Rechten sehen will. :)

Soweit ich weiß, ist dieses Tuning hauptsächlich für die Saudis entwickelt worden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×