Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
m@xpower

Polizei Porsche

Empfohlene Beiträge

m@xpower
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe ganz hübsche Bilder. Klappt aber nicht mit dem posten! Was tun?

post-1240-1443530805143_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Geil, genau das Thema wollte ich auch gerade eröffnen, eben in den Nachrichten hat Verkehrsminister Stolpe diesen Techart 997 Polizei Porsche übergeben!

Mich würde mal interessieren, wie dieser Wagen finanziert wurde. Es gab ja schon früher Porsche-Fahrzeuge für die Polizei, welche vom Werk gesponsert wurden, aber einen Techart zu sponsern macht für Porsche keinen Sinn und für Techart ist es zu teuer... :???:

Sollte die Bundesregierung sich wirklich ein unnötig-teures Spielzeug gegönnt haben, was nun wirklich unpassend wäre. :evil:

PS: ich kann das Bild sehen ohne etwas gemacht zu haben

taunus
Geschrieben

Irgendwie wundert mich die Farbgebung des Wagens, wollte man nicht alle Streifenwagen auf Blau-Silber umstellen ?

Marc W.
Geschrieben

Auch wahr...

Ich bin die ganze Zeit am überlegen, ob das ganze nicht nur ein Marketing-Gag war und der Wagen nächste Woche wieder ein ganz normaler, silberner Techart ist. :???:

sauber
Geschrieben

Ich hoffe wirklich, dass der Wagen den Deutschen Steuerzahler keinen Euro gekostet hat. :???:

Aber er sieht einfach genial aus. :-))! Wenn ich in D rausgenommen werde, dann bitte von dem! :wink:

Aksmith
Geschrieben

Cool :-o:-))!

Gibt es noch mehr bilder!?

...eben in den Nachrichten hat Verkehrsminister Stolpe diesen Techart 997 Polizei Porsche übergeben!

Er hat ihn wieder an Porsche zurück gegeben?! X-)O:-)

Sorry, musste sein :D:hug:

Marc W.
Geschrieben

Du Pfennig-Fuchser... X-)

matelko
Geschrieben

Früher, d.h. bis ca. Ende der 60er Jahre, hat die Polizei in NRW und BW tatsächlich mal Porsche Einsatzfahrzeuge gekauft, um Autobahn-Rasern nachzustellen. Ein anderer Kunde mit ein bis 2 Porsche Fahrzeugen war der Personenschutzdienst für allerhöchstrangige Mitglieder der Bundesregierung und des Bundespräsidenten (bis ca. Mitte der 70er Jahre). Seither hat sich die Situation geändert, da nach Ansicht der Innenministerien mittlerweile auch Omegas, Audis, BMW's und Mercedes' schnell genug sein können, wenn's drauf ankommt. Porsche wird deshalb nicht mehr beschafft (viel zu teuer). Ein anderer Trick, mögliche Übeltäter zu stoppen, hat die Polizei in BW entwickelt: den künstlichen Stau (in Auto Bild mit schöner Regelmäßigkeit heiß diskutiert). Das Porsche Fahrzeug, welches heute von der Autobahnpolizei in BW noch eingesetzt wird (ein 993), ist von Porsche gesponsort. Es wird, soweit mir bekannt, als Schulungsfahrzeug genutzt.

jackpot
Geschrieben

Das Auto sieht klasse aus. So sollte man es im Supercup einsetzen X-) .

LG Jackpot

m@xpower
Geschrieben

...und noch ein paar mehr.

post-1240-14435308054774_thumb.jpg

post-1240-14435308055654_thumb.jpg

post-1240-14435308056436_thumb.jpg

m@xpower
Geschrieben

und die Restlichen....

post-1240-14435308057642_thumb.jpg

post-1240-1443530805906_thumb.jpg

Lobson
Geschrieben

geiles gerät!

allerdings dacht ich das die polizei schon lang auf blau umgeschwenkt hat. wieso hat der grün

BMW-7er
Geschrieben

Bei so einem Auto macht das Schnellfahren wieder spass. Von dem Auto möchte ich gerne mal angehalten werden! :D

taunus
Geschrieben

Wer genau hinschaut kann den vermutlichen Sponsor des Wagens erkennen.

Aksmith
Geschrieben
Wer genau hinschaut kann den vermutlichen Sponsor des Wagens erkennen.

Tune it safe von der Bundesregierung?! O:-)

taunus
Geschrieben
Tune it safe von der Bundesregierung?! O:-)

Ich glaube dann würde die Bildzeitung zwei Wochen etwas zu schreiben haben... :D

Marc W.
Geschrieben
Tune it safe von der Bundesregierung?! O:-)

Tune it safe ist tatsächlich eine Initiative der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Tuner. Hintergrund ist, daß die Bundesregierung qualitativ schlechtes, gefährliches und illegales Bastel-Tuning vermeiden möchte...

jackpot
Geschrieben

Merkwürdig finde ich bei den deutschen Polizeiautos, dass die reflektierenden Streifen nicht durchgängig von vorne bis hinten aufgeklebt sind (was wesentlich harmonischer aussehen würde), sondern in Form von einzelnen "Plastern" :D .

LG Jackpot

BMW-M5
Geschrieben

Also wäre das ein ganz normaler TechArt, dann würde ich ihn nicht so toll finden...komisch. :lol:

Ob die Herren und Frauen der Polizei den auch mal richtig ausfahren würde mich mal interessieren, sonst hätte das Ding doch keinen Sinn!

Dann könntenst gleich mit ihrem 5er weiterfahren. :D

bmw_320i_touring
Geschrieben

[scherzmodus an]

Mit dem Techart könnte unsere Polizei im interen Ländervergleich gegen Italien mit deren Gallardo wenigstens etwas ausrichten! [scherzmodus aus]

matelko
Geschrieben

Ich lese hier andauernd was von Bund, Bundesregierung und Steuergelder des Bundes. Polizei aber ist Ländersache, keine Bundesangelegenheit. Auch die Autobahnpolizei ist reine Ländersache. Da hat der Bund nix zu entscheiden. Dementsprechend wird die Polizei nur aus den Länderetats bestritten. Auch die Entscheidung, von grün/weiß auf grün/silber und dann auf blau/silber "umzufärben", ist eine reine Entscheidung der Länder. Hamburg hat das bereits beschlossen und setzt es in die Tat um. Andere Länder sind z.T. noch im Entscheidungsprozeß.

Snake2man
Geschrieben

Und da das Auto nur beklebt wurde, kann sehr schnell auf Blau gewechselt werden, falls sich das Land in dessen Besitz sich der Wagen befindet, dafür entscheidet.

Marc W.
Geschrieben

Wie sehr so ein Blaulicht-Aufsatz wohl den cw-Wert versaut, bzw. wie viel das Ding wohl an Topspeed kostet? X-)

@matelko

Du hast recht, die Ausgaben der Polizei sind Ländersache. Dennoch handelt es sich hier offensischtlich um ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Bund und Ländern. Zum einen ist die Initiative "Tune it safe" einen Bundes-Initiative und zum anderen hat der Bundesverkehrsminister das Auto an die Polizei übergeben. Eventuell ist es auch nur eine Verschleierungstaktik für die Kosten... :D

Team AMG
Geschrieben

Habt ihr mal nen Paar Bilder von den Blau Silbernen Autos??

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Cadillac
      Wo liegt bei den Fahrzeugen der Unterschied???
      Ich habe bei Google schon gesucht aber nichts gefunden..
      Mal habe ich einen 964 Turbo gesehen mal einen 965 Turbo, ich bin total verwirrt
      Ist einer besser??
      Könnt ihr mir helfen....
    • RolandK
      Informationen und Hinweise, die nützlich sind, wenn Sie einen Porsche kaufen möchten und weitere allgemeine Tipps zur Sportwagenmarke Porsche.
    • C911
      Hallo zusammen, 
      ich fahre einen 89er 328GTS und einen 87er 911 Carrera 3.2 Coupé.
      Gibt es Leute im Raum Koblenz / RLP die an gelegentlichen Ausfahrten interessiert sind ? Zusammen macht’s doch mehr Spaß ...
      Gerne Ferrari, klassische Porsche oder auch sonstige Youngtimer / Oldtimer.
       
      Danke und Grüße 
      Christian 
    • Thorsten0815
      Nun ja, wo soll ich anfangen......
       
      Also Etienne rief mich an. Hast Du Lust anfang März nach Ascari zu gehen?
      Ich hatte Lust, aber eigentlich keine Zeit. Meine Frau sagte aber: Doch, mach das! Wenn Du Lust hast, ich komme mit. 
       
      Also Etienne hat wieder mal alles organisiert und ich musste nur noch Mietwagen, Flug und Hotel besorgen. 
      Hotel war wieder das gleiche (weil gut und nah) wie letztes Jahr. Mietwagen ein Fiat 500 Abarth (gefiel Nam sehr gut 🙂 )
      Der Thread vom letzten Jahr ist hier zu finden:
       
      Aber: Den Cayman vom letzten Jahr hatte jemand geschrottet und es musste ein neues Fahrzeug ausgewählt werden.
      Die Wahl fiel auf einen Porsche 911 (991). Zarte 50 PS mehr als der Cayman, aber Heckmotor. 
       
      Ich sage nur so viel:
      Zwei Männer in den besten Jahren und ein echtes Rennauto mit Team an zwei Trackdays == Viel Spass! 
       
      Und dann ging es auch schon los!
      Teil 1, das Einsteigen. Motto: Wir werden nicht jünger!  
      In rot Etienne mit "Ich habe Rücken!", weiss/grau-grünlich ich beim Training zum "Le-Mans-Start" am zweiten Tag. 😉 


       
      Auch wenn es in Wirklichkeit eigentlich "betreutes Einsteigen" ist.
      Wie hier schön zu sehen.  

       
       
      Nun ja, der Teil 2 war das Fahren. 
      Runde um Runde. Immer ein bisschen schneller, immer die Grenze ein wenig mehr ausgelotet. 
      Immer gleichmässiger, immer sicherer, im entspannter. Und immer wieder mal neue Reifen. 800 km im Kreis in zwei Tagen!
      So wunderbar! Und das Auto hielt. Keine Abflüge, ok fast keine, aber alles ganz entspannt. 
       
       

       
      Hier noch mal hoch das Bein um die Reifen zu schonen. 🙂

       
      Und das vorne war Etienne.
      Dem reichte ein Auto natürlich nicht und er musste den neuen GT4 Clubsport noch ein paar Runden mieten.  

       
       
      Zum Thema Reifen:
      Nicht das es keine neuen Reifen gab.......

       
      Aber wenn man es ganz bis zum Schluss ausreizen will: Etienne fragen. 🙂


    • fridolin_pt
      Der Spiegel:
       
      Schweiz
      Polizist nach Verfolgungsjagd als Temposünder verurteilt
      Mit hoher Geschwindigkeit und Blaulicht verfolgte ein Schweizer Polizist einen Einbrecher. Für diesen Einsatz erhielt der Ordnungshüter nun eine Gefängnisstrafe auf Bewährung.
       
      Und das ist keine Karrikatur von Emil.

×
×
  • Neu erstellen...