Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
arndt556

z06 auf c6 basis

Empfohlene Beiträge

arndt556
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo leute !

habe mir heute die neue autobild sportscars gegönnt.

eigentlich nur wegen dem fahrbericht der corvette. kann die ausgabe nur weiter emphlen ,da ausführlicher und guter bericht.

allerdings habe ich da noch eine frage . kommt die z06 überhaupt nach europa oder wird sie wieder nur über eigen import oder händler z.B geiger cars in münchen erhältlich sein.

2. hat die z06 wie die c6 auch das targa dach ?

vielen dank und denkt dran wählen gehen :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
DTM Race Driver
Geschrieben

Mir fällt grad auf daß es bei Chevrolet.de gar keine "echten" Chevrolets mehr gibt. :-o:evil:

Wo muß ich denn nun hin, wenn ich was über Corvette wissen will? :-?

arndt556
Geschrieben

@ dtm

genau das is auch mein problem.

chevy hat zwar daewoo gekauft, aber ich finde es eine frechheit das nur deren autos gezeigt werden.

und mal ganz ehrlich , mehr als das daewoo emblem abkratzen und eins von chevy drauf is da glaube ich nicht gelaufen .

sauber
Geschrieben

allerdings habe ich da noch eine frage . kommt die z06 überhaupt nach europa oder wird sie wieder nur über eigen import oder händler z.B geiger cars in münchen erhältlich sein.

2. hat die z06 wie die c6 auch das targa dach ?

vielen dank und denkt dran wählen gehen :-))!

Ja sie kommt nach Europa! Für schlappe 80'000 euro! :-))! Ab November steht sie bei den Händlern.

Die Z06 gibt es nur mit Festdach. hat wohl Stabilitätsgründe.

@ DTM RD: Guck mal hier: http://www.corvette-europe.com/index.aspx?SiteID=41

mFKomega
Geschrieben

GM verkauft die corvette nur noch unter dem namen corvette.

nix mehr mit chevy corvette.

warum auch immer...

arndt556
Geschrieben

danke dir sauber .

aber der preis ist mehr als eine kampfansage an stuttgart und maranello .

was du für den preis aus stuttgart oder maranello bekommst ist im vergleich zur z06 einfach ein witz

c5-freak
Geschrieben

Die Z06 läuft als "fixed roof coupe", d.h ein festes Dach. Soll ab Dezember bei den üblichen Händlern erhätlich sein

JackFlash
Geschrieben

Die Autobild Sportscar ist schon seit ewigkeiten meine Lieblingszeitschrift ;)

Die Z06 ist genial, die C6 hat mir schon gut gefallen, aber die Z06!!! :-o:-))!

Das einzige was mcih stört ist eben die billig und lieblos wirkenden Amaturen, der Motor ist aus der Steinzeit und mir uralter Technik und was gar nicht geht sind Blattfedern an der Hinterachse, trotzdem würde ich sie fast jedem Auto in diesem Preissegment vorziehen.

_TC_
Geschrieben

Ich kann nichts mit der Vett anfangen. Klar ist der Preis gut, aber was bekommt man eigentlich für das Geld? Schlechtes Image, Plastik usw. Der Wiederverkaufswert leidet enorm. Schaut euch mal die Preise an und dann wie lange diese Fahrzeuge stehen...

Hampi
Geschrieben

Vetten werden deshalb in der Regel auch nicht gekauft sondern geleast :-))!

Gruss Hampi

JackFlash
Geschrieben
Ich kann nichts mit der Vett anfangen. Klar ist der Preis gut, aber was bekommt man eigentlich für das Geld? Schlechtes Image, Plastik usw. Der Wiederverkaufswert leidet enorm. Schaut euch mal die Preise an und dann wie lange diese Fahrzeuge stehen...

Auf der anderen Seite bekommt man einen vollwertigen Sportwagen mit beachtlicher Leistung welcher in diesem Preissegment seines gleichen sucht!

Das mit dem Image ist leider wohl war. Und der Innenraum ist halt extrem lieblos.

Auf der anderen Seite finde ich die Corvette schon sehr hübsch!

C6-Z06-Red.jpg

_TC_
Geschrieben
Auf der anderen Seite bekommt man einen vollwertigen Sportwagen mit beachtlicher Leistung welcher in diesem Preissegment seines gleichen sucht!

Das mit dem Image ist leider wohl war. Und der Innenraum ist halt extrem lieblos.

Auf der anderen Seite finde ich die Corvette schon sehr hübsch!

C6-Z06-Red.jpg

Aussen ja, aber als Fahrer wirst du das Auto eher von Innen sehen :D

Aber ich denke, wenn man einfach nur leistung möchte ist man mit der Vette nicht schlecht bedient. Wobei ich eher zu ner Viper greifen würde.

sauber
Geschrieben
Wobei ich eher zu ner Viper greifen würde.

Warum? Die Z06 dürfte der Viper in jeder Hinsicht überlegen sein, ausserdem ist die Vette 25'000 Euro billiger.

JackFlash
Geschrieben

Ich würde auch eher die Vette nehmen.

Methadonmann
Geschrieben

In der C6 ist das Cockpit auch nicht mehr so schlimm. Hört sich ja an, als ob die Leute Kotzattacken bekommen, wenn sie ein bißchen Plastik sehen. X-)

Hampi
Geschrieben

auch die C6 ist keine Schönheit, was das Interieur betrifft, da muss man halt leider selbst Hand anlegen :-))!

G1zM0
Geschrieben

:-))!

Ich freue mich auf die neue z06 bei der ersten möglichkeit werde ich mal beim händler vorbeischauen und sie probe fahren ...

Der innenraum ist eine streitfrage, aber ist das bei den neuen lamborghini nicht auch?

Ich meine wo bekommt man 500 PS im 80kilo € bzw. nächstes jahr mit der über vette 600PS um 100kilo €?

Das die technilk ala blattfedern und motor veraltet ist, ist uns allen und den vette ingeneuren bekannt. Aber sie setzen auf tradition und deshalb verkauft sich die vette in amerika wie warme semmeln...

Ich glaub ich brauche ein neues spielzeug...

JackFlash
Geschrieben
Der innenraum ist eine streitfrage, aber ist das bei den neuen lamborghini nicht auch?

Also der Vergleich hingt aber absolut! Mit dem "neuen" Lamborghini meinst du sicher den Gallardo. Und da ging es darum das die meisten verbauten Teile aus dem Audi-Regal kommen, die Verarbeitung ist jedoch excellent! Kein Hersteller kommt an die Qualitätsanmutung von Audi ran.

Bei der C6 geht es einfach um liebloses Plastik auf Deawoo-Niveau, was ich äußerst schade finde. Ist aber eben typisch für Ami-Fahrzeuge.

Ich freue mich auf die neue z06 bei der ersten möglichkeit werde ich mal beim händler vorbeischauen und sie probe fahren ...

Ich würde sie auch sehr gerne probefahren, ich denke aber das dürfte sich nicht sehr einfach gestalten, 511PS probe zu fahren, zumindest nicht in meinem alter, auch wenn ich selber in etwa die selbe Leistung bewege.

Das die technilk ala blattfedern und motor veraltet ist, ist uns allen und den vette ingeneuren bekannt. Aber sie setzen auf tradition und deshalb verkauft sich die vette in amerika wie warme semmeln...

Ich halte es für fraglich ob es Klug ist aus tradition an veralteter Technik festzuhalten!? :???:

G1zM0
Geschrieben

Ich habe beim innenraum jetzt nicht über die qualität gesprochen sondern über das design ... Ist schon klar das das "massenprodukt" corvette nicht an die verarbeitung eines lamborghinis rannkommt sind halt amis...

Mir wäre es auch lieber wenn sie neuere technik verwenden, aber der erfolg(in amerika) gibt ihnen recht.

JackFlash
Geschrieben
Ich habe beim innenraum jetzt nicht über die qualität gesprochen sondern über das design ...

Das Design ist gar nicht so das Problem, sondern die Qualitätsanmutung.

Ist schon klar das das "massenprodukt" corvette nicht an die verarbeitung eines lamborghinis rannkommt sind halt amis...

Die Z06 ist sicher kein Massenprodukt. Vernünftige Qualität gibt es in Fahrzeuge die weitaus häufiger gebaut werden wie die Corvette. Es hat nichts mit den Produktionszahlen zu tun sondern einfach mit Amerika bzw. dem Herstellern. Die Leute drüben scheint es nicht zu stören.

Mir wäre es auch lieber wenn sie neuere technik verwenden, aber der erfolg(in amerika) gibt ihnen recht.

Ich würde das nciht verallgemeinern. Nur weil sie erfolg haben, haben sie noch lange nicht Recht. Die Corvette ist halt ein Kalssiker und DER Amerikanische Sportwagen. Daher wird er auch gekauft und natürlich sind auch viele Dinge sehr gut an der Corvette. Ich denke aber trotzdem man hätte einige Dinge deutlich besser machen können.

Und dann würden sicher auch die Verkaufszahlen steigen.

Nub
Geschrieben

Mir wäre es auch lieber wenn sie neuere technik verwenden, aber der erfolg(in amerika) gibt ihnen recht.

Das hängt wohl sicher auch ein wenig mit dem Preis zusammen.

Ich meine die C6 beginnt in USA mit 44,600 Tausend $ und die Z06 begintt bei 65,800 Tausend $, DOLLAR!

Ihr kennt ja wohl sicher den Wechselkurs.

In dem "bekloppten" Deutschland würde ich mich auch nicht für die Vette entscheiden, jedoch in USA, auf jeden Fall!

Wo sonst bekommt man für 40 Tausend € einen 400 PS Sportwagen ?

Wenn die Vette in Deutschland ähnlich gepreist wäre, würde sie einschlagen wie eine Bombe ! :welcome:

arndt556
Geschrieben

@ nub

der preis ist absoulte kampfansage an ferrari und porsche .

bsp : neuer f430 hat nicht die leistung und nicht die ausstaung wie die corvette . vom preis mal ganz abgesehen.

bsp2: 911 s : preis absoult überzogen , null ausstatung und die leistung ist mehr als eine lachnummer zur corvette.

das eine viper, m6 oder andere wagen mit vergleichbarer leistung viel teurer sind brauch ich nicht zu erwähnen oder ;

Toni
Geschrieben

Das Auto ist bis auf das Image und vieleicht das Interieur absolut genial. Titanpleuel und Titanventile lassen Drehzahlen scheinbar bis 7000 zu, oder gar noch etwas mehr...? Das Gewicht von 1440kg finde ich absolut super.

Die Z06 ist auf der NS 7:43 gefahren worden, schneller als Röhrl im GT3 RS...und unter 4sec auf 100kmh, über 320kmh Spitze und das alles zu dem Preis, wow... :-o

hat die Vette überhaupt Platz hinten für 2 Personen? Das konnte ich nirgends erkennen.

Psychodad
Geschrieben

Die Vette ist ein reiner Zweisitzer. Allerdings hat man hinten Platz für ein paar Koffer. :D

Hampi
Geschrieben

:wink: Was meint ihr eigentlich konkret mit Image ? :D:D

Ich kriege nur positive feed-backs bzgl. meines C6 Cabrios :wink: es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht ein Kompliment erhalte. V.a. junge Frauen scheint die C6 sehr zu gefallen :D:D , damit muss man halt leben. Klar, an das Nobelimage eines VW Boras kommt sie natürlich nicht ran :lol::lol: .

Die C6 ist ein absoluter Exote; dementsprechend ist auch die Reaktion der meisten Leute auf das Auto. Hier in Zürich wachsen Porsches auf Bäumen, ist mittlerweile zu einem Volkswagen verkommen :D .

Zum Preis: Ihr armen Deutschen scheint mehr zahlen zu müssen als wir Schweizer: Die C6 Z06 wird in der Schweiz in der Grundausstattung für ca 74`000 € erhätlich sein.

Zur Technik: Ist sicher nicht die allerneuste, aber was solls; auf jeden Fall erlaubt sie, mit wenigen Modifikationen locker noch mal 50-120 PS aus dem Motor rauszukitzeln ohne Aufladung und Nitro versteht sich; probiert das mal bei einem BMW M3 :wink:

Gruss Hampi

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×