Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
PARTOKLOS

M3 oder Z8

Empfohlene Beiträge

PARTOKLOS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich war eigentlich schon fast sicher das ich mir nenn m3 zulege..........nur heute habe ich schon wieder unzähliges über den M3 gehört!!Unzwar wieder was wegen dem Motor!Langsam hab ich echt keine Lust mehr auf das Auto!!Ich kauf mir doch nich für 75000euro nenn Sportauto um dann darauf zu achten das ich den Motor nicht zu hoch drehe!Dass das Öl die richtige Temperatur hat usw!!Irgentwie jeder hatte schon mal ein Problem damit!!Und als ich eben das über den CSL gelesen hab....hat fast jeder die hände über den Kopf geschlagen und meinte das der Motor doch schon genug ausgereizt ist!!Und als ich eben bei Mobile geguckt hab und dann gesehen hab das ich nenn guten Z8 für 80 000 bekomme!!Ist es doch echt ne Überlegung wert!Hat hier einer erfahurung damit??und warum haben die meisten sich für einen M3 und nicht für nenn Z8 entschieden!?Bitte um Hilfe.......ich weiß nicht mehr weiter!!Vieleicht nehme ich ganz einfach wieder nenn 911 996 cabrio!!da weiß ich das das ding ohne ende rennt!! :D:D:D:D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
streicher
Geschrieben

Hallo Partoklos!

Wenn Du schon so denkst bevor Du den M3 noch nicht mal hast, solltest Du Dir wirklich ein anderes Auto kaufen! Den M3 sollte man lieb haben und gut behandeln, bei dem Z8 oder nem 911er brauchste bestimmt nicht auf alles so genau zu achten wie beim M!

Ich glaub der M ist dann auch das falsche Auto für Dich wenn Du jetzt schon überlegst, 'n langweiliger 911 ist halt stabiler und "reifer", aber eben nichts besonderes mehr! (Meine Meinung)

PARTOKLOS
Geschrieben

im Z8 ist doch auch nenn M Motor!!Der M5 motor oder nicht??

außerdem warum ist der 911 langweilig!!Also meiner ansicht nach hat er das beste Fahrwerk!!Ich wollte für die kurze Zeit halt mal etwas anderes haben!!

streicher
Geschrieben

Ja im Z8 ist auch ein M Motor, aber ein 8 Zylinder, und ich hab noch nicht gehört dass der irgendwelche Probleme haben soll!

Deswegen weil Du mal was anderes wolltest wär der M doch nicht schlecht, der Porsche ist mit Sicherheit einer der besten Sportwagen und dem M3 wohl auch etwas überlegen, aber immer 911..ich find den halt nicht so aufregend, ich schaue dem jedenfalls nicht hinterher! (aber bitte nicht falsch verstehen, ich greife hier niemanden an!!!!!!!!! :wink: )

Porsche
Geschrieben

Ja also vom 911 Cabriolet kann ich nur gutes berichten!Mein neues ist jetzt 3 Tage alt und ich hette ihn schon auf 247!(Einfahren)Mit dem Z 8 habe ich auch eine gute Ehrfahrung gemacht!Hätte ihn beinahe gekauft aber der Wgen der mir angeboten wurde hatte innen puffrotes Leder!Sah echt zuhältermäßig aus!Die Beschl. und der Motor sind vom allerfeinsten und die Verarbeitung und die Optik sowieso!Darf nur nicht dieses rote Leder haben!

speedym3
Geschrieben

Der Z8 hat den M5 Motor drin. Bin neulich im M5 mitgefahren und der motor ist echt gut.Und zum sound muß man glaub ich bei einem M motor nix sagen!? :P Ich denk mal verarbeitungs mäßig wird der M3 und Z8 gleich sein.

Ich würd mir alle genau anschaun und probefahren und der mit dem gewissen etwas würd ich nehmen.

viel erfolg noch!

kabe
Geschrieben
!Vieleicht nehme ich ganz einfach wieder nenn 911 996 cabrio!!da weiß ich das das ding ohne ende rennt!! :D:D:D:D

Nimm den Porsche, da kannst Du nix verkehrt machen. :D

Die Autos, die Du erwähnst, haben nix gemeinsam und solange Du nicht weisst, was Du willst, kann Dir keiner helfen.

Ich hatte mal einen Z8 und habe ihn nach 4 Monaten wieder verkauft, da ich ein sportliches Auto wollte und der Z8 mir zu schwer war. Na ja, hat genau 12 Monate gehalten, dann stand wieder einer vor der Türe. Allerdings wusste ich da, worauf ich mich einlasse und habe den Z8 nicht als Ersatz meines ///Mroadsters gesehen.

Ich mag beide, doch vergleichen kannst Du sie nicht miteinander. Ist halt wie Apfel und Birne oder M3 Cabrio und Z8.

Mein Rat: Kaufe Dir zum Übergang ein nettes kleines Auto (325ti, Golf V6, o.ä). ;)

PARTOKLOS
Geschrieben

du findest den z8 wirklich nicht sportlich??gut er ist schwer aber das ist der sl55 auch und im kg/ps müßte die doch ziemlich nah zuammen liegen oder nicht??

wi4z
Geschrieben

Der Z8 ist wesentlich besser verarbeitet als z.B. der M3. Die Schalter sind aus Alu gefräst etc. Außerdem wird der Wagen bald eine Rarität. Der Sound ist wesentlich besser als beim M5. Und schneller ist er auch etwas.

Aber vom M5, M3, 911 zum Z8 ist schon ein großes Spektrum abgesteckt. Die Fahrzeuge sind kaum vergleichbar.

Dr. Nagano
Geschrieben

Ähm weiss nicht so recht, aber vielleicht solltest Du Dir überlegen, was genau Du eigentlich möchtest, klingt für mich jedefalls nicht so im Moment als das Du das genau wüsstest :???:

Zwischen M3 und Z8 liegen doch Welten, nur alleine vom Motor her, vom Konzept ganz zu schweigen. Ich denke übrigens ich kann das beurteilen, da ich vor dem M3 über 3 Jahre einen M5 gefahren bin. Der M5 Motor ist ein Drehmoment-Monster, er dreht schnell und gut hoch, aber nicht so extrem leichtfüssig wie der M3 Motor, und schon gar nicht auf 8000 U/Min. Der Motor ist einfach träger und das lässt sich am Pedal "fühlen", er ist einfach nicht so spritzig, lädt mehr zum tieftourigen fahren ein.

Fazit: für mich ist der M3 der "Sportler", der Z8 ist ein Roadster zum Cruisen.

Was die Motorenprobleme betrifft denke ich, dass die Sache langsam unter Kontrolle ist, es gibt sehr wenig Motorenschäden mit Baujahr 2002. Von da her könntest Du Dir sicher einen M3 kaufen - ohne schlechtes Gewissen. Und wenn Du einen ordentlichen Sportwagen besitzt, dann solltest Du *immer* darauf schauen, den Motor nicht kalt zu "treten", ob es nun 911, M3 oder Z8 ist -> das macht man einfach nicht. :wink:

Just my 2 Cents.

Greets

Doc

kabe
Geschrieben
du findest den z8 wirklich nicht sportlich??gut er ist schwer aber das ist der sl55 auch und im kg/ps müßte die doch ziemlich nah zuammen liegen oder nicht??

Aber in Kurven zählen nicht PS, da stört jedes Kilo mehr. Schneller Reiseroadster = Z8 oder SL, sportliches Fahren = M3 o.ä.

Ich sage nicht, daß Z8 oder SL55 langsam sind, doch muß man solche Dickschiffe einfach anders fahren und sich bewußt sein, daß sie zwischen den Kurven so schnell werden, daß man die vielen Kilos dann fast nicht durch die Kurve bringt. ;)

edward.nygma
Geschrieben

da kann ich kabe nur recht geben. das muss man eben selbst wissen, ob man einen richtigen sportler haben möchte oder einen starken roadster. ich selbst würde den Z8 erst kaufen, wenn der M3 schon in der garage steht :-)

und wie hier schon gesagt, der M3 ist kein 0815 auto sondern eben ein hochleistungsautomobil, das man teils vorsichtig behandeln muss. durch die verwandte form zum 3er wird der motor einfach immer unterschätzt und mit den eigenschaften eines normalen 3er 6zylinders verglichen.

...auf einen richtigen rennmotor muss man noch mehr aufpassen und der M3 motor kommt sehr nah an diese bezeichnung ran. so gesehen hat die M GmbH einen rennmotor für die strasse gebaut, der alltagstauglich sein soll. da muss man kompromisse in der behandlung eingehen... ist aber bei anderen sportwagen nicht anders, einen 11er kann man auch nicht kalt treten, und enfahren muss man ihn genauso...

PARTOKLOS
Geschrieben

ich weiß man kann die Technik von früher nicht mit der von heute vergleichen.....

ABER

Mein 20 Jahre alter Porsche hat jetzt 75 000 auf dem Tacho.....den mach ich morgens an und fahr voll los!!Das mach ich seit knapp einem Jahr!Und mein Opa der ihn vorher hatte hat dies 19 Jahre lang gemacht!Mit dem war noch NIE etwas GAR NICHTS!!(((doch jetzt im moment sind die Bremsen hinten abgenutzt((((danke an die Helfer im Porsche Forum)))

aber das zählt nicht!!DER MOTOR IST DER HAMMER!!!!!!

Und der M3 macht immer mehr Negativ schlagzeilen!Versteht mich nicht falsch der M3 ist Genial!!Deswegen will ich ihn mir ja auch kaufen!Nur ihr müßt sagen das wenn man nur etwas über Motorschäden und über SMG Defekte hört......überlegt man sich die sache noch einmal!!Und ich bin jetzt halt am überlegen!!Und überlege wahrscheinlich bis zum kauf!

kabe
Geschrieben
Und überlege wahrscheinlich bis zum kauf!

Miete lieber noch ´ne Weile bei Sixt und steige dann in den bestellten SL ein, wäre schade, wenn Du Dir das "falsche" Auto kaufen würdest.

Ich mache jetzt mal Sendepause, da Du immer neue Ideen hast und Dir anscheinend nicht zu helfen ist. ;)

PARTOKLOS
Geschrieben

ne langsam hab ich keine lust mehr!heut morgen wollten die mir nenn golf 4 andrehen!hab dann aber doch lieber nenn tt genommen

(((WENN ES DOCH WENIGSTENS DAS CABRIO WÄR)))

ich hab keine lust mehr ich will ein AUTO!!!! ein richtiges AUTO

kabe
Geschrieben

ich hab keine lust mehr ich will ein AUTO!!!! ein richtiges AUTO

Positiv denken: Vorfreude ist die schönste Freude. ;)

P.S. Sind doch nur noch 14 Monate. 8)

edward.nygma
Geschrieben

an deiner stelle würde ich mir einen M5 kaufen :-) der ist sehr sportlich, hat viel platz und ist alltagstauglich wie die wenigsten dieser leistungsklasse... und der sound... :wink:

hannes

PARTOKLOS
Geschrieben

nöö

Ich will

KEIN SINNVOLLES AUTO

KEIN GÜNSTIGES AUTO

KEIN SPRITSPARENDES AUTO

KEIN AUTO MIT VIEL PLATZ

ICH WILL EIN AUTO MIT POWER

ICH WILL EIN SCHNELLES AUTO

ICH WILL EIN AUTO MIT LUXUS

ICH WILL EIN AUTO MIT IMAGE

Schlattau
Geschrieben

Dann kaufe dir doch einen Formel 1 Ferrari oder BMW

Bis auf Luxus hast Du alles, kannst Dir ja eine Klimaanlage einbauen lassen.

Gruss

HarryM3
Geschrieben

Ich will

ICH WILL EIN AUTO MIT POWER

ICH WILL EIN SCHNELLES AUTO

ICH WILL EIN AUTO MIT LUXUS

ICH WILL EIN AUTO MIT IMAGE

Alle diese Punkten treffen auf einen M 3 zu. :D:D:D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×