Jump to content
Aksmith

Frauen fahren doch besser... :)

Empfohlene Beiträge

Aksmith   
Aksmith
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Punktsieg im Kampf der Geschlechter

Ein weiterer Riss im Bild des Mannes

Stellen Sie sich folgende Szene vor: Die A 1 - irgendwo zwischen Dortmund und Köln. Die Bahn ist so voll, wie sie es nun einmal immer ist (also sehr voll), Sie sitzen auf dem Beifahrersitz eines größeren Mittelklassewagens (also mit ordentlich PS unter der Haube) und Ihr Fahrer (natürlich männlich) hat mal wieder vergessen, dass es neben Kupplung und Gas noch ein drittes Pedal in den Untiefen des Fußraumes gibt ("Wer bremst verliert!"). Und so rasen Sie mit 220 Sachen hinein in den Kölner Abendhimmel. Das Ganze selbstverständlich links blinkend, rechts überholend und - na klar! - immer schön dicht am Vordermann mit Dauerlichthupe (Har! Har!). Jede Kritik Ihrerseits wird dankend angenommen - mit unwilligem Schnauben und Blicken, die töten könnten.

Es sind diese Momente, in denen einem krampfhaft das Bein zuckt und man sich einen Fahrschulwagen mit diesen äußerst praktischen Bremspedalen unter dem Beifahrersitz herbeisehnt. Leider bleibt es beim Wunsch, serienmäßig gibt es das nämlich nicht. Um das Elend wenigstens nicht sehen zu müssen, bleibt nicht viel anderes übrig, als die Augen zu schließen und sich Gott zu empfehlen. Kaum aber sind Sie im willkommenen Dämmerland versunken, reißt Sie abruptes Abbremsen und ein Wutschrei aus dem Schlaf: "Frau am Steuer!" ist noch der netteste Kommentar, wenn er rechts vorbeizieht und böseste Blicke abschießt.

Britische Studie versus persönliche Empirie

So oder so ähnlich geht es wohl jeden Tag auf deutschen Autobahnen zu - und stets sind sich die Herren der Schöpfung sicher, ganz sicher, dass sie wenigstens noch am Steuer die Hosen anhaben. Das Fahrercockpit ist eines der letzten Refugien der Männner, denn das Frauen nicht fahren können, lernt man(n) schließlich schon in der Fahrschule, beim Bund und überhaupt: Es gibt ja sowas wie persönliche Empirie. (Das gilt übrigens auch für Fahrzeuge mit bestimmten Kennzeichen. Unfähigkeit am Steuer scheint auch eine geographische Verdichtung zu erfahren.)

Dass es mit der gefühlten Statistik leider nicht so weit her ist, beweist jetzt die Studie eines britischen Autoversicherers. 1200 Fahrerinnen und Fahrer wurden getestet und voilà: Frauen sind die besseren Autofahrer. Sie verursachen weniger Schäden, bekommen weniger Knöllchen wegen Raserei, gehen geringere Risiken ein und schätzen Risiken besser ein als die Männer, so der Befund.

Auf der Suche nach dem perfekten Fahrer wurden bei der simulierten Fahrt durch eine normale Stadt Faktoren wie Reaktionsgeschwindigkeit, Risikobereitschaft, aggressives, ungeduldiges oder umsichtiges Fahren bewertet. Für schlechtes Fahren gab es Minuspunkte. Der Chef der Versicherung sagte anschließend: "Wir glauben alle, dass wir gute Fahrer sind. Aber sicher zu fahren, ist doch schwerer als gedacht."

Damit allerdings ist die Schmach noch nicht vorbei: Die Untersuchung kam nämlich außerdem zu dem Schluss, dass die Damen auch noch die besseren Kartenleser sind - wo Mann doch weiß, dass Frauen null Orientierungssinn haben...

O:-)

Quelle: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4705290_REF1,00.html

Wenn der Artikel mal nicht von einer emanzipierten Frau geschrieben wurde?! X-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sibi   
Sibi
Geschrieben

Damit allerdings ist die Schmach noch nicht vorbei: Die Untersuchung kam nämlich außerdem zu dem Schluss, dass die Damen auch noch die besseren Kartenleser sind - wo Mann doch weiß, dass Frauen null Orientierungssinn haben...

Wozu gibts Navi? :D

Obwohl, da wird man(n) von einer Damenstimme dirrigiert :)

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Also meine Freundin hat auch leichte Tendenzen dazu, die Autos auf der linken Spur mit Tempo 240 höflich, aber bestimmt zur Seite zu schieben. Es gibt halt solche und solche. Aber diese Aussagen, wie sie der Autor (oder eher wahrscheinlich die Autorin) getroffen haben, sind in jeder Studie anders.

BMW-M5   
BMW-M5
Geschrieben

Wie bitte ein besserer Orientierungssinn?? Und das, wenn man RECHTS und LINKS nicht unterscheiden kann... :D

http://www.frau-am-steuer.de/...ist auch nicht schlecht.

Anonymous1   
Anonymous1
Geschrieben

Ich habe noch keine Frau gesehen die gut fahren kann.Sorry aber es ist so.

idontknow   
idontknow
Geschrieben

Wie ist es mit dieser Tante die das Ringtaxi fährt ^^

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Also meine Freundin hat auch leichte Tendenzen dazu, die Autos auf der linken Spur mit Tempo 240 höflich, aber bestimmt zur Seite zu schieben. Es gibt halt solche und solche.

Teilen wir die gleiche Frau ohne ES zu wissen? :-o

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben
Teilen wir die gleiche Frau ohne ES zu wissen? :-o

Ich will doch stark hoffen, dass die Begeisterung für ein bestimmtes Ferrarimodell die einzige Liebe ist, welche wir teilen. :wink:

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Ich will doch stark hoffen, dass die Begeisterung für ein bestimmtes Ferrarimodell die einzige Liebe ist, welche wir teilen. :wink:

Bitte einen kleinen Abgleich - so kommt Licht ins Dunkle.

Also die Frau von der ich spreche ist 1,80 groß, schlank, sportlich, langes, dunkles leicht gewelltes Haar. Ich hoffe hier unterscheiden sich einige Punkte.

Bangen....Hoffnung.....

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Ich habe noch keine Frau gesehen die gut fahren kann.Sorry aber es ist so.

Wirklich nicht gesehen? Oder willst Du sie nur nicht sehen? :wink:

BMW-M5   
BMW-M5
Geschrieben
Wie ist es mit dieser Tante die das Ringtaxi fährt ^^

Extreme Ausnahme...nein quatsch! :D

Es gibt immer solche und solche. Man kann jetzt darüber streiten, wer den Großteil derjenigen Frauen ausmacht, die gut fahren können oder eben nicht.

Ob man gut fahren kann liegt auch im Auge des Betrachters.

Frauen die das hier alles lesen denken sich bestimmt "Typisch Mann (Macho)".

Also ich denke man muss es nicht so ernst nehmen!

Man(n) sollte sich einige Bsp. aus seinem eigenem Umfeld aussuchen, die besonders auffallen! Pos. oder neg. sei mal dahingestellt.

Also bei mir hat heute eine Frau total abgepennt und wäre mir fast frontal mit sagenhaften 30km/h (ich weiß total unverantwortlich so schnell zu fahren... :D ) frontal reingefahren...(zum Glück habe ich eine laute Hupe und ein wenig fahrerisches Können um da heil rausgekommen zu sein)

Was glaube ich alles sagt ist, dass meine eigene Mutter öfter beim Autofahren den Spruch "Typisch FRAU!" losläst. Sie hat anscheinend auch schon genügend neg. Erlebnisse mit anderen ihrer Geschlechtsvertreter gemacht, damit sie soetwas ausspricht!

naethu   
naethu
Geschrieben

es gibt von beiden geschlechtern beides. ich mache momentan einen teil des zivildienst mit einem ca. 50 jährigen griechen. und im ernst: ich habe noch nie einen solch schlechten autofahrer gesehen!

das verwechseln von links und rechts ist das harmloseste. andere besonderheiten:

1. prinzipiell wird immer ausgekuppelt wenn man vom gas geht oder bremst! egal ob in einer kurve oder auf der autobahn. der linke fuss bleibt auf der kupplung.

2. wenn man wieder einkuppelt, z.b. nach einer kurve, darf man auf keinen fall nur die kupplung loslassen. nein, man sucht den schleifpunkt und gibt schön bis ca. 3'000 u/min gas. das führt uns zu...

3. zum anfahren oder rangieren MUSS der drehzahlmesser auf mindestens 3'000 u/min sein.

4. vor der kurve bremsen oder runterschalten geht prinzipiell nicht! am besten macht man dies in der kurve und, falls man ganz gut drauf ist, nach dem scheitelpunkt.

5. wenn man in 100 meter eine rote ampel sieht heisst das noch lange nicht, dass man den wagen ausrollen lassen kann. noch einmal vollgas und vor der ampel eine vollbremsung.

6. der 4. und 5. gang sind zur verziehrung des schalthebels da, existieren aber eigentlich gar nicht.

das sind nur einige "zückerchen". zum glück muss ich das noch diese woche aushalten, ansonsten wäre ich wohl in der klapsmühle.

bee   
bee
Geschrieben

ich fands schon lustig, eure antworten zu lesen. aber hey ich finde eigentlich auch, dass viele frauen einen etwas...-nett ausgedrückt- komischen fahrstil haben. Ich hoffe mal, dass ich nicht als eine "typische frau am steuer" enden werde ;-)

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben
Bitte einen kleinen Abgleich - so kommt Licht ins Dunkle.

Also die Frau von der ich spreche ist 1,80 groß, schlank, sportlich, langes, dunkles leicht gewelltes Haar. Ich hoffe hier unterscheiden sich einige Punkte.

Bangen....Hoffnung.....

Ich kann Dich beruhigen, 1,71m, blond.... :wink:

Faultier   
Faultier
Geschrieben

Da fällt mir gerade eine Anekdote ein :D

Ich hatte am Montag Sport gehabt und Viele kamen mit dem Auto und beim Ausparken haben sich zwei Frauen gerammt. Beide fuhren rückwerts. Tränen flossen, aber manchmal ist man eben in Gedanken...meine erste Reaktion war Beifall zu klatschen O:-) ...aber als ich sie weinen sah, verging mir schnell die Schadenfreude :cry:

Sibi   
Sibi
Geschrieben

oder die Damen haben dich erblickt, und waren so überwälltigt das sie alles um sich vergaßen? :D

Faultier   
Faultier
Geschrieben

Ursache des Unfalls:

Das schönste Faultier wo es auf der Welt gibt gesichtet :D

Sibi   
Sibi
Geschrieben

Das erklärt natürlich wieso Männer mehr Unfälle bauen, weil sehr viele attraktive Frauen auf unseren Strassen spazieren, und somit unsere Aufmerksamkeit voll und ganz auf sich ziehen :D

Autofahren lernt man erst mit den Jahren, egal ob Frau oder Mann, jedoch gibt es bei beiden Geschlechtern schwarze Schafe...

Faultier   
Faultier
Geschrieben

Dem stimme ich zu. Richtig Autofahren lernt man erst im Laufe der Jahre. Die Fahrschule kann nur in etwa die Weichen stellen. Aber was da alles die Prüfung geschaft hat :???: tiefer Ausschnitt und das wars..habe deswegen mehrfach im Billard verloren. Konzentration ist bei Ansicht der zwei besonderen Bälle nicht mehr möglich X-)O:-)

bee   
bee
Geschrieben

ich glaube nicht, dass es nur am ausschnitt liegt. aber um diesem vorurteil vorzubeugen hab ich mir bei meiner prüfung extra was unausgeschnittenes angezogen. wollte den führeschein wegen meinem können und nicht wegen was anderem bestehen :wink:

Faultier   
Faultier
Geschrieben

das kennst du uns Männer noch nicht :D

Manche Frauen setzen das aber auch bewusst ein. Das Mädchen, was vor mir Prüfung machte, hatte nen Ausschnitt....da sah JLO etc. alt gegen aus.

Sehr löblich, dass du nicht auf die Waffen einer Frau gebaut hast :hug: and welcome at Carpassion :)

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Viel fällt mir dazu nicht ein.

Ganz schön kräftig so ein 6er.

81b6b7df135bs.jpg

Aksmith   
Aksmith
Geschrieben

:-o

Tse... was war das andere denn für ein Auto. Für ne G-Klasse etwas zu "Altmodisch"....

Aksmith   
Aksmith
Geschrieben

Ich glaube so sieht der von Vorne aus... :oops:

u645_20050829_001.jpg

RABBIT911   
RABBIT911
Geschrieben
Ich glaube so sieht der von Vorne aus... :oops:

u645_20050829_001.jpg

So ähnlich. Ausser jemand hat schnell das Leder und die Felgen verändert. :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×