Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Veilside

Mit dem Auto nach England

Empfohlene Beiträge

Veilside
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Ich fahre demnächst mit ein paar Freunden nach England...mit dem Auto (Toyota Picnic) und einer Fähre 8)

Nun meine Fragen:

Es ist ja so, dass in England Linksverkehr herrscht...desegen heisst es ja, dass ich bei einem Rechtslenker die Scheinwerfer irgendwie abkleben muss...kann mir jemand sagen, wo genau und wie ich das machen muss?

Gibt es noch weitere Dinge, die man beachten sollte/muss, wenn man mit dem Auto nach England fährt?

Hat jm von euch damit schon Erfahrungen gemacht?

Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Vielen Dank im voraus! :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Loctide**
Geschrieben

also das man abgesehen davon, dass man eine Scheinwerferhälfte abkleben soll noch was besonderes machen muss hab ich noch nicht gehört.

Beim Überholen kanns ein bisschen aufregend werden weil man ja nicht einfach so an nem lkw vorbeischauen kann obs geht. das kann ein Beifahrer hilfreich sein.

Veilside
Geschrieben

ja nur wie soll ich dier Scheinwerfer rechts abkleben? Einfach drüber? Den Klebestreifen unten oder oben oder mittig anbringen?

Och das mit dem Überholen sollte kein Thema sein...erstens sind wir zu sechst in dem Auto, was ja nich unbedingt verantwortungsbewusst ist, wenn man da überholt, zweitens haben wir noch nen Jetbag auf dem Dach und sind auch sonst vollgepackt bis oben hin, dass das Überholen technisch gesehen nahezu unmöglich machen wird O:-)

idontknow
Geschrieben

Ich glaube schon, dass man abkleben sollte/muss... aber ob das jemand kontrolliert ist eien andere Frage...

Da der rechte Scheinwerfer ja ein gutes Stück weiter leuchtet als der Linke kann ich mir vorstellen, das dass, im Linksverkehr gut blenden könnte...

der_messias
Geschrieben

schau mal in der betriebsanleitung nach, da steht glaub ich drin, was du abkleben musst und wo, meißt ist das nicht der halbe scheinwerfer, sondern nur irgendwo einen teil, bei uns ist glaub ich sogar ne 1:1 kopiervorlage in der betriebsanleitung drin. und wo das dann auf den scheinwerfer drauf muss, is glaub ich auch ziemlich genau beschrieben, wenn net, frag doch mal bei den freunden vom adac, die wissen da vielleicht mehr

whatzmyid
Geschrieben

Muss man abkleben? Habe ich damals nicht gemacht; hat niemanden gestört!

Gast
Geschrieben

Also bei unserem Passat steht in der Betriebsanleitung genau drin

welche Segmente am Scheinwerfer abgeklebt werden müssen.

Die Segmente sind auch gut auf der Scheinwerferabdeckung zu erkennen.

Einfach Klebeband über die besagten Stellen und gut ist. Kritisch ist

das bei normalen Scheinwerfern mit dem Blenden nicht wirklich. Wenn ich

sehe mit was für Einstellungen der Scheinwerfer manche Leute hier

rumfahren.... Bei Xenons ist es aber schon wichtig einen Teil des Lichtkegel

weg zu blenden, die würden sonst schon sehr stören. Allgemein muss man

sich schon ein bisschen an den Verkehr dort drüben gewöhnen. Aber mit

der Zeit geht das schon. Gibt halt dann Links vor Rechts und solche Geschichten.

--AngryAngel--
Geschrieben
Muss man abkleben? Habe ich damals nicht gemacht; hat niemanden gestört!

Einige LKW von uns fahren mittlerweile auch desöfteren in England, da musste an den Scheinwerfern auch nix abgeklebt werden, und so groß ist der Unterschied zwischen PKW- und LKW-Scheinwerfern ja nicht...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×