Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Feliks

An Roland K: Welcher Auspuff auf M Roadster?

Empfohlene Beiträge

Tadzio
Geschrieben

Hallo

Ich hab sei nunmehr 4.5 Jahren einen Eisenmann 4*76mm Typ S (mittlere Stufe) unter meinem M roadster. Irgendwelche Beiblätter für die Schweiz gibt es nicht. Der Auspuff ist recht laut, und brummt auch im unteren Drehzahlbereich. Mir gefällts...

Ich durfte nun letzte Woche den Wagen vorführen. Ich hab den Auspuff draufgelassen, was den Tester in Winterthur (Schweiz) nicht so gefiehl. Ich musste ein Beiblatt zeigen, oder den Auspuff demontieren und nochmals zeigen. Ich telefonierte mit Eisenmann in D und die sagten mir, das keiner der Eisenmann Auspuffe (egal welche Soundstufe) in der Schweiz legal seien. Eisenmann macht die EU Prüfung nicht, sondern nur eine Prüfung für Deutschland und die wird in der Schweiz nicht akzeptiert. Somit sind alle Eisenmann in der Schweiz illegal.

Ich montierte also den Originalen und zeigte den Wagen nochmals. Dann war alles i.o. Was natürlich auch logisch war, dass ich anschliessend wieder den Auspuff tauschte. Jetzt hab ich wieder 3 Jahre ruhe, bis ich den Wagen wieder zeigen muss, aber dann von Anfang mit dem original Auspuff.

Wünsche euch viel Erfolg bei der Auspuffsuche...

Gruss Tadzio

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sacha///M
Geschrieben
Ich hab sei nunmehr 4.5 Jahren einen Eisenmann 4*76mm Typ S (mittlere Stufe) unter meinem M roadster. Irgendwelche Beiblätter für die Schweiz gibt es nicht.

[...]

Ich telefonierte mit Eisenmann in D und die sagten mir, das keiner der Eisenmann Auspuffe (egal welche Soundstufe) in der Schweiz legal seien. Eisenmann macht die EU Prüfung nicht, sondern nur eine Prüfung für Deutschland und die wird in der Schweiz nicht akzeptiert. Somit sind alle Eisenmann in der Schweiz illegal.

[...]

Autsch ! Das sind aber hammermässige Nachrichten, die Du uns da schreibst. Komischerweise habe ich aber vom Importeur ein Beiblatt erhalten. Naja, obs was wert ist, weiss ich natürlich auch nicht. :???:

Toll dass einem das niemand (Verkäufer/Importeur) sagt.

Supersprint, ich komme ! :)

Sacha

Tadzio
Geschrieben

Das Beiblatt sei der Test für Deutschland und somit in der Schweiz wertlos. Nach Aussage von Eisenmann in Deutschland.

Kann ja sein, das einige Prüfer es dann doch eintragen.

Gruss Tadzio

staen
Geschrieben
Der Auspuff hat sicher gut 2000km benötigt, bis er wirklich eingefahren war. Aber das ist schwierig zu bestimmen, da die Veränderungen sehr subtil werden.

Also, anstatt der Stufe 2 habe ich "nur" die Stufe 1 erhalten. Damit nicht genug, als ich letzten Samstag den Eisenmann vom Mechaniker meines Vertrauens wieder entfernen liess stellte der fest, dass:

1. Der rechte ESD das Chassis berührte !

2. Die Röhre des rechten ESD den Achsträger berührte und bereits dessen Schutzschicht abeschliffen war !!!

3. der linke Heckschürzenausschnitt angeschmort ist, weil die Rohre nicht genau in der Mitte waren (habe 70mm Durchmesser genommen, nicht 82)

Ein rechter Teil der Vibrationen dürfte durch den direkten Kontakt des ESD mit Fahzeugteilen erzeugt worden sein. Und der Umstand, dass ich vom Importeur Rusconi&Ulz belogen wurde haben mich dazu bewogen das Teil endgültig zu demontieren und etwas anderes zu suchen.

Das kann ja alles nicht so das Wahre sein :-o

Der Einbau war wohl ziemlicher Pfusch, oder? Was sagt denn die ausführende Werkstatt dazu? Angeschmorte Heckschürzen sind doch normalerweise nicht soooooo toll.............. :puke: (hups, kam doch noch was hoch :D ).

Hast du jetzt schon einen Supersprint?

Kann dir Schnitzer empfehlen, die Optik ist aber Geschmackssache.

Kann dir gerne Bilder (auch von unter dem Fahrzeug) mailen, damit du dir ein Bild machen kannst!

Außerdem finde ich Anbieter, die nur ein deutsches Gutachten beim EXPORT beilegen, sehr unseriös. Wollte ich nur mal anmerken.

Gruß + reg dich nicht so auf (wofür geht man schließlich in die Arbeit! :wink: ),

staen

Sacha///M
Geschrieben

Hallo Wolfgang !

Ja, der Einbau war sicher Pfusch. :puke:

Der ausführenden Werkstatt habe ich nichts gesagt, mit denen will ich nichts mehr zu tun haben. Die Schmorstelle ist nur rel. schwach und "von oben" fast unsichtbar.

Nein, habe den Supersprint noch nicht. Bin noch ein wenig am schauen, den SS gibts nur mit 2x90er Röhren, dazu muss die Schürze bearbeitet werden, oder mit 2x70 DTM. Letztere gefallen mir auf dem M Coupe aber nicht besonders. Den ersten Schritt fürs Abändern der Schürze wäre ja eigentlich bereits getan, "Schmooorrr"...

Wie teuer ist das eigentlich ? Dazu muss ja nicht die ganze Schürze lackiert werden, oder ?

AC Schnitzer ESD gefallen mir absolut nicht. Jedenfalls nicht die ovalen Endrohre. Ausserdem sind die Teile sicher ziemlich unbezahlbar...

Hast Du diese Endrohre ?

3AUSPUFF.jpg

Keine Angst, rege mich deswegen nicht mehr auf. Bin den Eisenmann am verkaufen...

Unseriös ? Dein Wort in Gottes Ohr... Naja, solange sies verkaufen können gibt ihnen der Erfolg ja Recht. :???:

Sacha

staen
Geschrieben

Hallo Sacha,

ja, habe die abgebildeten Endrohre. Sehen in Real aber anders (besser?) aus, da sich in der Mitte immer etwas Dreck anlagert = optisch ein großes Rohr (bis zum nächsten Waschen eben :lol: ).

Doc hat doch einen Supersprint, oder?

Dir viel Glück beim Verkauf & Suchen!

Gruß,

Wolfgang

edit: Schnitzer ist vermutlich etwas teurer, dafür schmort bei mir nix :wink:

BITTE-BITTE-BITTE keine DTM-Rohre! Sonst rede ich beim nächsten Treffen nimmer mit dir! :puke::-(((° (galt den DTM-Rohren :D )

Sacha///M
Geschrieben

ja, habe die abgebildeten Endrohre. Sehen in Real aber anders (besser?) aus, da sich in der Mitte immer etwas Dreck anlagert = optisch ein großes Rohr (bis zum nächsten Waschen eben :lol: ).

[...]

BITTE-BITTE-BITTE keine DTM-Rohre! Sonst rede ich beim nächsten Treffen nimmer mit dir! :puke::-(((° (galt den DTM-Rohren :D )

Hmm, des passt ned, ich wasche mein Auto häufig. :)

Nein, DTM werde ich sicher nicht montieren, die gefallen mir nicht. Aber ich frage mich, wie die 4x90mm Magnumflöten aussehen...

Viel Auswahl hat man für den Z3 M nicht: Supersprint, Eisenmann, AC Schnitzer, G-Power, Remus, ???

Jetex scheint nichts zu haben, ebenso Bastuck.

Remus scheint mir nicht so recht auf einen ///M zu passen, vom Image her. Weiss jemand, wie die so klingen ? Sind nicht aus Edelstahl, dafür nicht sooo teuer. Ausserdem in 4x76mm erhältlich.

Was die Papiere von Eisenmann für die Schweiz angeht habe ich meins mal genauer angeschaut. Das ist vom Importeur ausgestellt und scheint Hand und Fuss zu haben. Darauf steht u.a.:

"In unserer Eigenschaft als Importeur von Eisenmann Auspuff-Anlagen bestätigen wir hiermit, dass die folgend aufgeführten Fahrzeuge mit den in unseren EG-Genehmigungen bzw. CH-Typengenehmigungen für Auspuffanlagen aufgeführten Fahrzeuge identisch ist."
Darunter eine Tabelle mit "M Coupe", "93dB" :lol: u.a. Sacha
staen
Geschrieben

Mit Remus und G-Power habe ich keine Erfahrungen und noch nie etwas diesbezüglich gelesen (weder gut noch schlecht).

Magnumflöten sind wahrscheinlich Geschmackssache. Ich finde, dass beim MQP auch so schon genug Auspuff am Heck prangt.......

Eisenmann ist schon irgendwie eine Lachnummer, oder?

staen

Sacha///M
Geschrieben

A propos Eisenmann: Gerade eben war ein Herr vom Fach (hat in diesem Gewerbe gearbeitet) bei mir, welcher den Eisenmann kaufen möchte. Er schaute sich gleich die Plakette an und meinte, da fehle ein "E4". Dies müsse draufstehen, sonst könne es sein, dass man das Auto nicht prüfen kann resp. dass sie einem den Endtopf beschlagnahmen könnten.

Auf meine Frage hin, dass das doch vom Importeur illegal wäre, solche Auspuffe zu verkaufen, meinte er, das sei in der Schweiz gängige Praxis. Da werde viel verkauft, was illegal sei. Besonders Auspuffanlagen. Es könnte z.B: sein, dass mein Endtopf nicht für den Verkauf in der Schweiz vorgesehen wäre, er mir also sozusagen unter der Hand verkauft wurde.

Ich muss gleich KOTZEN ! :(:puke::puke::puke::evil::evil:

Er klärt das morgen ab und gibt mir dann Bescheid.

Das wäre echt der Hammer ! Falls ja, hat dies aber ein Nachspiel, das kann ich euch sagen.

Uebrigens: Die E46 M3 haben dieses "E4" ebenfalls nicht.

Sacha

Feliks
Geschrieben

ich musste zwar lange auf meinen Eisenmann ESD lange warten, aber ich bin wirklich mehr als zufreiden. Er passt super, verarbeitung ist spitze und der Sound ist einfach nur g...

Bei mir ist nichts angeschmort. vibrieren tut er auch nicht. Macht einfach riesigen Spaß damit X-)

phil76
Geschrieben

hi feliks, welchen hast du denn drauf.. mit welchen enrohren udn was steht so bei dir auf der plakette unten am esd drauf.. ?

danke fuer die infos..

gruss.. phil

Sacha///M
Geschrieben

Habe soeben mit dem TCS telefoniert. Der Herr klang sehr kompetent und meinte, wenn dieses und jenes draufstehe und mit der Plakette übereinstimme, dann sei das Prüfen kein Problem.

Also, scheint alles in Ordnung zu sein. :)

Habe mir soeben wieder ein paar neue Samples von meinem Eisenmann angehört, tönt einfach geil ! :D Das Brummen hört man darauf natürlich nicht, zu tieffrequent fürs Mikro.

Vielleicht sollte ich ihn nicht verkaufen sondern wieder montieren, diesmal aber richtig...? :-?

Sacha

phil76
Geschrieben

mach du das sacha.. waere doch irgendwie auch schade wenn man ein m power auto nicht meilenweit hören würde!! ;)

ich werde heute mal mister E kontatktieren... mal schauen was dabei rausgekommen ist...

wenn nicht okidoki, dann geh ich hier bei zuerich hats ne firma die sich auf auspuffe spezialisiert hat und diese so richtig schoen laut und brummig macht..

mal schauen...

Sacha///M
Geschrieben
[...]

wenn nicht okidoki, dann geh ich hier bei zuerich hats ne firma die sich auf auspuffe spezialisiert hat und diese so richtig schoen laut und brummig macht..

Das interessiert mich nun aber: Sind diese Endtöpfe auch mit Genehmigung erhältlich ? Wenn ja, wie teuer wäre ein Endtopf für unsere Ms ? Die Alternativen zu Eisenmann sind wie gesagt sehr rar und nicht allzu toll (für meinen Geschmack).

Wenn besagte Firma eine URL hat, wäre ich Dir sehr verbunden :)

Halt mich auf dem Laufenden, phil.

Sacha

Feliks
Geschrieben

@Phil

ich habe auf meinem 76er drauf, gerade. Passt spitze. Sound Stufe 3, versteht sich :D

Was unten drauf steht weiß ich jetzt leider nicht, die papiere habe ich in einem Ordner, müsste ich mal suchen.

Ich habe den Auspuff bei SAT Autosport gekauft bei Köln, alles eingetragen, ohne probleme.

Wolltest du dir nicht auch einen Eisenmann Soundstufe 3 bestellen???

Sacha///M
Geschrieben

Diesmal gibts von mir gute News: Ich konnte es nicht mehr länger mit den Serienendtöpfen ertragen (1 Woche) und liess wieder den Eisenmann montieren, diesmal aber vom Mechaniker meines Vertrauens. Dazu mussten die beiden Anschlussrohre zum Vordämpfer mit einem Gummihammer ein wenig eingedellt werden, damit genügend Abstand zur Achse entstand. Sooo genau sind die Eisenmanns also auch wieder nicht gefertigt... :???:

Und siehe da: Der Klang ist fantastisch, sehr wenig störende Resonanzen, ab 4..5000 Touren wird man süchtig.

Zusammenfassung: Die Resonanzen die mich bisher störten kamen von zwei Berührungspunkten der Endtöpfe resp. Anschlussrohre mit dem Chassis. Soundstufe 1 (N) klingt schon ganz ordentlich. Werds mal dabei bewenden lassen.

Eigentlich wollte ich eine andere Marke als Eisenmann montieren, doch nach einigem Suchen stellte ich fest, dass keine wirklich guten Alternativen vorhanden sind. Dazu steht weiter oben im Thread genug.

So, Ende gut, alles gut. :D Fehlt nur noch der Frühling ums auch mal auskosten zu können. Meine Freundin lächelt nur verschmitzt, wenn ich in Tunnels oder auch nur so mal Gas gebe :lol:

Sacha

phil76
Geschrieben

hi sacha,

die esd des besagten unternehmen kriegst du nicht eingetragen.. dafuer hast du dann einen custom made esd nur fuer dich!!

kannst waehlen wie laut und wie tief er brummen soll..

wir alles gemacht..

Matrix_12
Geschrieben

Ist das normal, das man bei dem Eisenmann Auspuff erst die Anschlussrohre mit dem Gummihammer bearbeiten muss? Jede kleine Biegung im Rohr kann einen Leistungsverlust durch Luftverwirbelungen und schlechte Strömunghervorrufen!

Sacha///M
Geschrieben
Ist das normal, das man bei dem Eisenmann Auspuff erst die Anschlussrohre mit dem Gummihammer bearbeiten muss? Jede kleine Biegung im Rohr kann einen Leistungsverlust durch Luftverwirbelungen und schlechte Strömunghervorrufen!

Der Verlust kann nicht so tragisch sein, wenn man sich die Originalrohre so anschaut... QUETSCH !

Das kann ich Dir nicht generell beantworten, aber bei meinem hat es definitiv nicht gereicht. Der Mechaniker hat zuerst versucht, durch Ausnützen des Spiels der Befestigung die ganze Auspuffanlage etwas tiefer zu hängen (1mm) aber das reichte immer noch nicht.

Phil76 sollte unbedint mal unter sein Auto schauen, er hat den ESD bei der selben (schlechten) Garage montieren lassen wie ich zuerst.

Sacha

Martin P.
Geschrieben

Hallo,

ich frag mich die ganze Zeit immer wo ihr wohl die 3 unterschiedlichen Soundversionen herbekommt, wenn es nur 2 gibt. Eine Normalversion mit TÜV und Kennzeichnung ( EB 4565 oder ähnlich) und einem N. Die andere Version ist eine Soundversion ohne Gutachten und Kennzeichnung hat aber ein S eingeschlagen. Fragt bei www.ts-alurad.de nach die kennen sich sehr gut aus. Ich selber habe unter meinem M3 eine Eisenmannanlage drunter (Normalversion) die ist aber schon mächtig laut. Ich bin am überlegen ob ich sie wieder rausschmeiß, für mein Empfinden zu laut und nervige Dröhnfrequenzen bei 3000 U/min. Wie soll da erst die Soundversion klingen, aber wem es gefällt.

Tschüss :wink2:

Kaw-Liga
Geschrieben

Also, ich hab die Soundstufe "Sound" unter meinem ///MZ3, und zwar in 4x80mm... Das Teil tönt ganz ordentlich!!! In der Schweiz ist so etwas mit Sicherheit nicht zulassungsfähig... Aber dies sind die beiden Titan Akkrapovic Endtöpfe an meiner Duc mit Sicherheit auch nicht...

Für mich ist halt so ein Auspuff auch etwas Charaktersache... Wenn ich weiss, dass ich ein etwas lauteres Teil drunter habe, ja dann gebe ich in einem Dorf nicht gleich Stoff wie blöd...

Eine Garantie für ungestörten Fahrgenuss, ist dies natürlich nicht... Wenn ich dann mal von der Polizei angehalten werde, ja dann zahle ich halt murrend die Busse und führe die Kiste halt wieder neu vor...

Such is Life...

Die Passgenauigkeit der Eisenmannanlage ist, wenn man mit den Auspuffrohren etwas vorsichtig hantiert, als sehr gut zu bezeichnen... Meiner hängt, ob wohl selbst montiert, gerade, streift nirgendwo und bruzelt auch die Schürze noch nicht an...

Dafür musste ich aber die Verbindungsrohre zwischen dem VSD und den ESD in der Länge anpassen... Die ganze Montage hat dadurch inkl. aller Anpassarbeiten ca. 3 Stunden verschlungen...

Sacha///M
Geschrieben
Hallo,

ich frag mich die ganze Zeit immer wo ihr wohl die 3 unterschiedlichen Soundversionen herbekommt, wenn es nur 2 gibt.

[...]

Ich selber habe unter meinem M3 eine Eisenmannanlage drunter (Normalversion) die ist aber schon mächtig laut. Ich bin am überlegen ob ich sie wieder rausschmeiß, für mein Empfinden zu laut und nervige Dröhnfrequenzen bei 3000 U/min. Wie soll da erst die Soundversion klingen, aber wem es gefällt.

Es gibt drei Soundvarianten: N, S, SS. Nur die Supersound hat keine Bewilligung, die zweite wird scheinbar nur von Tunern mit Gutachten verbaut. Es gibt also schon drei Versionen, halt nur zwei legale.

Die vom E46 M3 ist wirklich brutal laut, obschon es sich nur um die "N" Version handelt. Aber es gibt ja auch nur diese eine (N), wenn auch in zwei verschiedenen Ueberarbeitungen (ganz alt und neuer). Wenn Du sie abmontierst würde ich Dich verstehen. 8)

Sacha

Sacha///M
Geschrieben
Also, ich hab die Soundstufe "Sound" unter meinem ///MZ3, und zwar in 4x80mm... Das Teil tönt ganz ordentlich!!! In der Schweiz ist so etwas mit Sicherheit nicht zulassungsfähig...

[...]

Die Passgenauigkeit der Eisenmannanlage ist, wenn man mit den Auspuffrohren etwas vorsichtig hantiert, als sehr gut zu bezeichnen... Meiner hängt, ob wohl selbst montiert, gerade, streift nirgendwo und bruzelt auch die Schürze noch nicht an...

Dafür musste ich aber die Verbindungsrohre zwischen dem VSD und den ESD in der Länge anpassen... Die ganze Montage hat dadurch inkl. aller Anpassarbeiten ca. 3 Stunden verschlungen...

Doch doch, die "S" ist erlaubt. Ruf mal bei Rusconi an, vielleicht hast auch Du Glück. Ohne "Papiere" würde ich mich nicht auf die Strasse trauen. Kannst Du mal Soundaufnahmen machen ? Mich würde ein Vergleich zu meiner "N" interessieren. Ich mache die Aufnahmen mit meiner Digitalkamera und wandle die Videos nachher mit Winamp in MP3 um.

Hmm, und das nennst Du gute Passgenauigkeit ?! :cry: Das ist eher ein Gebastel. Komisch aber, dass die Länge nicht stimmte... :???: Meiner Meinung nach sind die Eisenmann nicht so toll, schliesslich sind wir schon zu zweit mit Problemen. Hauptsache meiner ist jetzt richtig montiert. 8)

Soviel zu "Handarbeit" (Eisenmann werden bekanntlich in Handarbeit gefertigt). Die (korrekte) Montage dauerte ca 2h beim Mechaniker.

Sacha

PS: Das mit dem Gebrutzel kommt noch, musst nur mal an eine Ausfahrt kommen und anständig Gas geben :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...