Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jujo

Bremsscheiben

Empfohlene Beiträge

jujo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe jetzt seit ca 7000km meine Bremsscheiben auf meinem Turbinchen (orginal Beläge und Scheiben), davon ca 1500 NS, Bitburg und Hocki.

Obwohl ich mir immer Mühe gebe die Scheiben kalt zu fahren und anschließend nicht mehr zu bremsen etc hat die linke Vorderscheibe wohl einen "Hau" ab bekommen.

Wenn ich mittelmäßig verzögere schlackert sie inkl Geräusche. Bei leichtem Bremsen oder wenn ich richtig "reinlatsche" ist das Problem nicht vorhanden.

Hat sich die Scheibe verzogen oder wie muss ich mir das Vorstellen und kann ich überhaupt damit weiterfahren oder lieber gleich neue Scheiben ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben
...davon ca 1500 NS, Bitburg und Hocki.

Naja, da dürfen die Bremsscheiben auch schon platt sein, Rennstrecke in gesteigertem Tempo kostet halt Verschleiß... :-?

jujo
Geschrieben

Nein die Bremscheibe ist wohl noch in den Limits nur das Schlagen beunruhigt mich.

Marc W.
Geschrieben

Auch eine Bremsscheibe, die noch in ihren Limits ist, kann schon fertig sein. Unter starker Belastung kann es auch bei einer fast neuwertigen Bremsscheibe zu blauen Flecken, Rissen und zum Verziehen kommen. Das ist ganz normal...

Grundsätzlich kann man mit einer leicht verzogenen Bremsscheibe übrigens weiter fahren, es nervt halt nur und die Vibrationen sind natürlich auf Dauer auch nicht das Beste für die Fahrwerkslager.

Eine Übergangslösung könnte noch mal das Abdrehen der Scheiben darstellen, ich denke nur einen Sonntag Rennstrecke mit der dann noch dünneren Scheibe und das Thema ist wieder gelaufen.

Wenn Du so ein "Racer" bist solltest Du eventuell mal über die Keramik-Bremse nachdenken. :wink:

jujo
Geschrieben

Das Problem ist ich bin gar kein Racer !

Fahre nur hier und dort ein paar Runden und selbst in Hocki schone ich die Bremse und knalle nicht mit 240 auf die Spitzkehre zu sondern lass es recht gemütlich angehen um Bremsen und Material zu schonen.

Es ist schon klar das die Scheiben früher oder später hinüber sind aber mich intessiert halt ob ich mit diesem Schlag noch fahren kann oder nicht. bzw kann es sein, wenn ich das nächste mal in Hocki bin, das sich das Problem von selbst regelt und die Scheibe sich wieder "einkriegt" ?

9852147
Geschrieben

vielleicht liegt es auch an der art und weise, wie du bremst. vielen ist nicht bewusst, daß man auch falsch bremsen kann...

Marc W.
Geschrieben
Es ist schon klar das die Scheiben früher oder später hinüber sind aber mich intessiert halt ob ich mit diesem Schlag noch fahren kann oder nicht.

Kannst Du definitiv, wie bereits geschrieben, es nervt, solange aber keine Risse zu sehen sind, dürfte da auch kein technisches Risiko bestehen.

bzw kann es sein, wenn ich das nächste mal in Hocki bin, das sich das Problem von selbst regelt und die Scheibe sich wieder "einkriegt" ?

Theoretisch ja, praktisch eher die Ausnahme. Ich habe selbst bestimmt schon zehn leicht verzogene Bremsscheibensätze aufgebraucht, dabei ist nur ein oder zwei mal Besserung eingetreten.

Ich übertreibe jetzt mal: Wenn Du die Bremse auf dem Hockenheimring ohne zu heizen 10 Runden ständig schleifen läßt und dann nur zwei Runden alles gibst, sind die Scheiben auch schon verzogen.

CountachQV
Geschrieben

Solange die Scheibe die Mindestdicke noch nicht erreicht hat kann man sie abdrehen und dann sollte es wieder passen.

Gefährlich bei gelochten Scheiben sind nur die Risse welche nach aussen gehen denn dann kann ein Stück abbrechen oder schlimmstenfalls die Scheibe brechen.

jujo
Geschrieben

Ganz klar haben die Scheiben Risse, welche aber noch im Limit sind.

retzi
Geschrieben

risse in den scheiben, ausgehend von den löchern sin ganz normal.

das muss nichts heißen da gibt es natürlich eine tolleranzgrenze.

TM
Geschrieben
risse in den scheiben, ausgehend von den löchern sin ganz normal.

das muss nichts heißen da gibt es natürlich eine tolleranzgrenze.

Risse sind kein echtes Problem. Ich wechsle die Scheiben, wenn ich den ersten Riss bis zum Rand hab. Die Scheibe im Anhang hab ich gestern ausgetauscht (nach 4800km nur Rennstrecke).

servus

post-41220-14435307434384_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×