Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr. Miller

Ferrari Ausfahrten in NRW

Empfohlene Beiträge

Udo R.
Geschrieben

Hallo FS348

und herzlich willkommen. Demnächst einfach über pn melden.

Oder Du schickst mir Deine Mail-Adresse und ich melde mich

rechtzeitig bei dir. Wir machen den Treffpunkt kurz vorher

von den Teilnehmern abhängig, um einen zentralen Punkt zu finden.

Wir waren in Heimbach und Nideggen unterwegs und hatten uns

sehr kurzfristig wegen des unbeständigen Wetters verabredet.

Obwohl wir viel zu spät losgefahren sind und ich wegen Probleme

im Kühlkreislauf vom ADAC nach Hause gefahren wurde, war es

eine unvergessliche Tour, oder vielleicht gerade deswegen.

Wir würden gerne mal eine Tour im Raum Wuppertal, Solingen,

Schloßburg oder in der näheren Umgebung dort machen. Man könnte sich

in Haan treffen, oder Du machst einen alternativen Vorschlag , weil Du die

Gegend besser kennst.

Mir war übrigens die Auslass-Schraube vom rechten Wasserkühler,

samt Innengewinde verloren gegangen. Kühler leergelaufen usw.

Ich habe den Kühler aus Zeitmangel zwar schon bestellt, da er aber

einen Plastikrahmen hat, habe ich die Vermutung es ist mal wieder

ein Teil aus dem Panda-Regal. Weiß jemand mehr?

Gruß Udo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir planen eine Strecke im Bereich;

Mechernich-Kommern, Rurtalsperre.....

im April 06

Ist zwar noch ein wenig früh, aber man kann sich ja schon

mal auf die neue Saison freuen und ein wenig planen. Treffpunkt

könnte das Ende der A1 am Ende Wißkirchen hinter Euskirchen

sein. Der Termin wäre wie immer von vernünftigem Wetter

abhängig, wenn möglich in den beiden ersten Aprilwochen.

Wäre schön, wenn sich neue und alte Teilnehmer anschließen

würden. Ich melde mich noch mal mit der detailierten Strecke

und ca. 2 Wochen vorher mit Terminvorschlägen.

Gruß Udo

michael308
Geschrieben

Coole Idee,

ich wollte bloß anfang April für ein paar Wochen in die Sonne fliegen.......

aber bitte trotzdem melden........die Kälte hier in Berlin nervt langsam.

Gruß

MIcha

Udo R.
Geschrieben

Gerne,

ist Dir das nicht zu weit?

Gruß Udo

michael308
Geschrieben
Gerne,

ist Dir das nicht zu weit?

Gruß Udo

Tja Udo,

bin doch in Berlin bloß im Exil.

Als Ur-Bonner inkl.aller Wurzeln muß ich zwischendurch einfach

mal wieder in Richtung Heimat inkl.abstecher zum Ring......und wenn sich so etwas verbinden lässt....ist ja auch damit der Ferrari wieder anständigen Asphalt unter die Räder bekommt.

Gruß

Micha

Udo R.
Geschrieben

Hallo Micha,

hatte mich schon gewundert. Wäre schön, wenn es klappt.

Kannst Du mir deine E-Mail Adresse per p/n schicken?

Gruß Udo

Sumita
Geschrieben

Allen ein herzliches Grüß Gott,

Bin als "Neuer" heute im Forum mit dabei.

Siehe Beitrag " 348 als Einstieg " .

Würde gerne bei Ausfahrten in NRW mit dabei sein, leider erlaubt mir die Entfernung ( bin in Niederbayern )und die Zeit nicht so weite Ausritte.

Es steht jedoch nichts dagegen, wenn im Raum Niederbayern oder Bayern Gleichgesinnte zu einigen Ausfahrten in der kommenden Saison sich zusammenfinden würden.

Gruß Sumita

BrunoI
Geschrieben
Allen ein herzliches Grüß Gott,

Bin als "Neuer" heute im Forum mit dabei.

Siehe Beitrag " 348 als Einstieg " .

Würde gerne bei Ausfahrten in NRW mit dabei sein, leider erlaubt mir die Entfernung ( bin in Niederbayern )und die Zeit nicht so weite Ausritte.

Es steht jedoch nichts dagegen, wenn im Raum Niederbayern oder Bayern Gleichgesinnte zu einigen Ausfahrten in der kommenden Saison sich zusammenfinden würden.

Gruß Sumita

Hallo Sumita,

herzlich willkommen. Endlich mal wieder jemand aus Niederbayern hier.

Es gibt auch hier in Niederbayern ab und zu mal Ausfahrten, siehe http://www.carpassion.com/de/forum/usertreffen-clubs-and-veranstaltungstermine/20093-ferrari-ausfahrt-bayern.html

Ist zwar von Dir aus auch ein ganzes Stück zu fahren aber nicht so weit wie bis nach NRW.

Wenn sich ein paar Leute zusammenfinden dann organisier ich wieder was.

@MOD : Könnte man den Thread "Ferrari Ausfahrt Bayern" nicht auch in den Ferrari Bereich verschieben ?

Viele Grüße,

Bruno

Sumita
Geschrieben

Hallo Bruno I,

herzlichen Dank für die nette Begrüßung und Aufnahme hier im CP.

Bitte um Nachsicht, aber ich wußte nicht, daß in Niederbayern/Bayern, es ebenfalls einen Link für Ausfahrten und Treffs gibt,deshalb schrieb ich in "Ausfahrten und Treffs in NRW".

Freundlicherweise hast Du mir dann diesen Hinweis gegeben, danke.

Selbstverständlich wäre ich jederzeit dabei, wenn Ausfahrten, Treffs etc. zustande kommen würden, würde mich sehr darüber freuen.

Besitze einen F 348 TS, allerdings in gelb, schade mögen vielleicht einige von Euch sagen, aber mir gefällt eben gelb nun mal sehr gut.

Bei Gelegenheit könnte ich Euch viel berichten,was ich so alles erlebt habe mit meinem " Baby ", alles nur positive Erlebnisse.

War vor 2 Wochen noch in Las Vegas, habe dort im "Wynn Hotel "

die ständige Ferrari Ausstellung besucht. Kurzum, ein Traum was ich dort alles so sah und erleben durfte. Habe einige Fotos geschossen, u.a. auch von 2 Enzos, einer in rot, und einer in gelb, hautnah, einfach umwerfend.

Dazu noch etliche weitere, 360, 430, etc.

Mehr darüber vielleicht später mal.

Freue mich auf jeden Fall auf weitere Kontakte, wünsche Allen ein schönes Wochenende, und besseres Wetter

Gruß Sumita

BrunoI
Geschrieben

Besitze einen F 348 TS, allerdings in gelb, schade mögen vielleicht einige von Euch sagen, aber mir gefällt eben gelb nun mal sehr gut.

Gruß Sumita

Hallo Sumita,

da bist Du nicht der einzige dem ein gelber Ferrari gefällt. Mein aktuelles Auto ist zwar rot aber ich war 10 Monate lang auf der Suche nach einem guten gelben 355 GTB. Inzwischen hab ich aufgegeben, auch der nächste Ferrari wird (leider) wieder rot werden.

Viele Grüße,

Bruno

Thomas355
Geschrieben

Hallo zusammen, bin auch neu hier!

Gerne würde ich auch an einer Ausfahrt teilnehmen. Wenn es nicht so weit für mich ist... Aber vielleicht findet sich ja auch eine Gruppe in Hessen zusammen? Ansonsten nehme ich auch eine etwas weitere Anreise in Kauf!

Gibt es schon nähere Info`s?

Gruß Thomas

PS: Klasse Forum!!!

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

es sieht ganz so aus, als würde das nächste Wochenende

sonnig und trocken. Wer hat also Zeit, sich uns anzuschließen.

Geplant ist eine Tour durch die Eifel in Richtung Nürburgring.

Ich könnte evtl. ein Restaurant mit sicherem Parkplatz

organisieren, um den Start (nur die ersten zwanzig Minuten)

der Formel 1 im TV zu sehen.

Gruß Udo

f456
Geschrieben
Hallo Zusammen,

es sieht ganz so aus, als würde das nächste Wochenende

sonnig und trocken. Wer hat also Zeit, sich uns anzuschließen.

Geplant ist eine Tour durch die Eifel in Richtung Nürburgring.

Ich könnte evtl. ein Restaurant mit sicherem Parkplatz

organisieren, um den Start (nur die ersten zwanzig Minuten)

der Formel 1 im TV zu sehen.

Gruß Udo

Wenn es am Samstag wäre, dann wäre ich dabei - am Sonntag

kann ich nicht; leider nicht mal F1 gucken... :-(((°

Udo R.
Geschrieben

Hallo, die Tour in Richtung Adenau findet am Sonntag auf jeden Fall statt.

Treffpunkt voraussichtlich 11.00 in Kerpen. Kurzfristige Teilnehmer, auch in letzter Minute, kein Problem.

Gruß Udo

michael308
Geschrieben

Autsch,

da hab ich wieder etwas falsch verstanden:-(((°

Habe leider das kommende Wochenende komplett verplant.

Ich wäre aber sehr dankbar das schöne Wetter richtung Bodensee zu treiben.........ankunft dort am 13.Mai:wink:

Liebe Grüße und viiiiíiiieeeeeel Spaß

Michael

Udo R.
Geschrieben

Hier ist eine empfehlenswerte Route, ausprobiert

am Wochenende, wenn man vom Norden kommt:

Die Strecke Mechernich-Altenahr. Als Rastplatzt bietet sich ein See neben

Mechernich an, an dem ein italienisches Restaurant liegt. Überall an der Strecke findet man Restaurants, von deren Terrasse man sein Auto

im Blick hat - im Gegensatz zum Rursee. Dann Richtung Adenau, vorbei an "Eingang Fahrerlager" und zurück über Tondorf

"Nebenstrecke B51".

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir machen am Samstag eine Ausfahrt in Richtung Eifel oder Bergisches Land.

Hat jemand Zeit und Lust sich uns anzuschließen? Treffpunkt und Route

passen wir an die Teilnehmer an, aber es wird wohl der Kölner Süden sein

und wir werden so um 14.00 starten.

Bisher haben 4 Teilnehmer zugesagt.

Gruß Udo

HolgerX
Geschrieben

Moin, moin,

wenn das Wetter passt, und das sieht ja so aus, bin ich wahrscheinlich dabei. Wollte sowieso Richtung Monschau/Eifel. Halt mich mal auf dem Laufenden.

Beste Grüsse

Holger

Udo R.
Geschrieben

Hallo Holger,

Treffpunkt ist der Bonner Verteiler in Köln. Liegt am Ende der 555 in Richtung Köln.

Autobahnkreuz Köln Süd, Abfahrt Bayenthal. Burger King an der Araltankstelle. 14.00 fahren wir los Richtung Bergisches Land. Sind bisher 5 Fahrzeuge, die fest zugesagt haben und einige, die noch überlegen.

Gruß Udo

Sebastian
Geschrieben

Hallo,

wenn Ihr es bis in den Raum Gummersbach schaffen solltet, würde ich mich freuen ein paar Bilder von eurer Ausfahrt machen zu können. Ich würde die Bilder dann für eure Seite zur Verfügung stellen. Mit eurer Erlaubnis würde ich die Bilder auch auf meiner Seite zum Download anbieten. Bei Interesse könnt Ihr euch ja mal melden.

Gruss,

Sebastian

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

es haben insgesamt 8 Teilnehmer zugesagt. Eine kurzfristige Teilnahme ist

aber auch möglich. Eine kurze pn hierzu wäre hilfreich. Es gibt zwei Treffpunkte:

Anbei die Route:

14.00 Treffpunkt ist der Bonner Verteiler in Köln. Liegt am Ende der 555 in Richtung Köln.

Autobahnkreuz Köln Süd, Abfahrt Bayenthal. Burger King an der Araltankstelle.

14.00 fahren wir los nach Rösrath

14.30 Ankunft in Rösrath und Start ins bergische Land

Immekeppel, Engelsdorf, Hufe, Biesfeld, Neuensaal Hackenburg, Waldmühl, Eichhof, Biesfeld, Duerscheidt,

Richtung Lindlar, Richtung Untereschbach, Obersteg, .

Richtung Untereschbach, Immekeppel

15.15 Zweiter Treffpunkt für Holger und Sebastian, Lindlar Engelskirchener Straße Parkplatz außerhalb

des Ortes in Richtung Engelskirchen

von Lindlar in Richtung Engelskirchen, für ein kurzes Stück die B55 nach Westen

dann in Loope links über die Agger nach Much

bis Drabender Höhe

Marienberghausen

Homgurg

Nümbrecht

Altennümbrecht

Waldbröhl

Brüchermühle (Wiehltalsperre)

Wiehl

Alperbrück

Bielstein

Forst

Engelskirchen

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo,

unsere nächste Tour geht zu den Racing-Days nach Spa am 25.Juni. Von den 8 Fahrern

haben 5 fest zugesagt. Sammelpunkte sind die Schumacher-Kartbahn in Kerpen Sindorf und der Grenzübergang Aachen Lichtenbusch. Hinfahrt über die

Autobahn, Rückfahrt durch die Eifel.

Catering wurde nicht gewünscht, belgische Fritten an der Bude sind angesagt.

Die Karten bekommen wir vor Ort.

http://www.spa-francorchamps.be/en05/news/news.html

Ich denke die meisten interessieren sich für die Karten:

Eintrit für zwei Personen und Parkmöglichkeit im Fahrerlager.

08:30 – 09:30 CLUBS FERRARI

10:00 – 10:25 SHELL FERRARI HISTORIC CHALLENGE A

10:40 – 11:10 FXX

11:30 – 12:20 FERRARI CHALLENGE TROFEO PIRELLI

12:35 – 13:20 CLUBS FERRARI

13:35 – 13:55 DEMO F1 CLIENTI

14:15 – 14:40 SHELL FERRARI HISTORIC CHALLENGE B

14:55 – 15:25 FXX

15:45 – 16:10 SHELL FERRARI HISTORIC CHALLENGE C

16:25 – 16:45 DEMO F1 CLIENTI

17:05 – 17:55 FERRARI CHALLENGE TROFEO PIRELLI – COPPA SHELL

18:10 – 19:10 CLUBS FERRARI

Neue Teilnehmer sind sehr willkommen.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir haben folgende Treffpunkte für die Tour nach Spa:

Köln, Bonner Verteiler, Burger King an der Aral-Tankstelle.

Treffpunkt 9.00 Abfahrt Richtung Lichtenbusch.

Dann treffen sich alle Teilnehmer um 9.45 am Grenzübergang

Lichtenbusch. Wir sind dann vor 11.00 in Spa und haben

genügend Zeit, um ein Ticket für die Strecke zu kaufen.(Start 12.35)

Die Rennserien finden zweimal am Tag statt. Von 10.40-14.55 kann

man das komplette Programm sehen.

Bisher haben 7 Fahrer fest zugesagt

und über neue Teilnehmer würdenwir uns freuen.

Es ist eine Rückfahrt durch die Eifel geplant. Die Hinfahrt

über die Autobahn.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

ich möchte eine neue Tour südlich vom Nürburgring vorschlagen.

Die Strecke im Groben:

Rund um Kelberg, Bodenbach, Nohn, Ahrdorf, Ahrhütte

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Einfahrt zur Nordschleife

Termin: 15. oder 16. Juli

Für Teilnehmer mir gemeinsamer Anfahrtsstrecke könnte man

zusätzliche Treffpunkte vereinbaren. Der Treffpunkt "Bonner Verteiler"

wird auf jeden Fall wieder angefahren.

Der Tag könnte in einem Biergarten in der Nähe von Euskirchen ausklingen.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

findet statt am Samstag den 15. Juli

Es haben bisher 4 Teilnehmer fest zugesagt.

Über neue Fahrer würden wir uns freuen.

Gruß Udo

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • rs3audirs3
      Hi zusammen, 
      wie Dominik bereits angekündigt hat, findet am Samstag, den 8. Dez 2018 unser Winter-/Weihnachtstreffen statt; in der Nähe von Freiburg im Breisgau / Hinterzarten : ( 
      -    15:00 Uhr treffen wir uns  (genauer Standort wird noch mitgeteilt) Diskussionsrunde am Auto evtl. kleine Vorstellungsrunde (falls gewünscht) 
      -    16:00 Uhr fahren oder laufen (es muss niemand laufen🤫, weder hin noch zurück ca. 1,5-3 km, je nach Standort)wir  zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht  ( https://www.hochschwarzwald.de/weihnachtsmarkt) (hier Impressionenn dazu:  https://www.flickr.com/photos/hochschwarzwald/sets/72157689233776801)
      -    19:00 Uhr geht´s zurück(falls zu Fuß, mit Fackeln oder Taschenlampen) und anschließend fahren wir ein Stück zur Gaststätte🥩🍕
      -    20:00 Uhr Eintreffen bei der Gaststätte, Weihnachtsmahl 
      -    Ende ?)
      Vor dem „offiziellen“ Treffen bestehen folgende Möglichkeiten:
      -    Es findet die FIS Skisprung (ca. 10 km entfernt) statt: https://www.schwarzwald-tourismus.info/Media/Veranstaltungen/Viessmann-FIS-Skisprung-Weltcup-Damen-und-Herren-in-Titisee-Neustadt?value=2018-12-08⛷
      -    Wandern/Wintersport am Feldberg (ca. 30 km entfernt), Infos kann ich Euch gerne geben (sagt mir einfach was Ihr machen wollt)
      -    Alternativ können wir und auch davor treffen, zum gemeinsamen Wintersport (Ski fahren, Langlauf, Skating, Schneeschuhwandern, Schlitteln, Winterwandern, etc.), passe mich gerne Euch an (bin auch Skimentor, falls Bedarf bestünde ) und kenne die Möglichkeiten (in der Region) sehr gut 
      -    Äußert einfach mal Eure Wünsche!!!

      Wer ist dabei? -> Bitte um rasche Rückmeldung, möglichst rasch (bis 1. Dez, 2018), da ich die Teilnehmerzahl, für das Restaurant benötige.
      Fragen🤔, her damit 😅
       
      Viele Grüße und freue mich schon auf einen weißen Winterabend mit Euch🚗😀
      Andi
       
      P.S.
      Das Treffen haben wir (Dominik und ich) ursprünglich gemeinsam planen und durchführen. Der 8.Dez war auch der einzige Termin, an dem Dominik noch Zeit gefunden hätte (daher dieser Termin); leider ist ihm nun ein weiterer, wichtiger Termin dazwischen gekommen.
      Nach Überlegungen (Absage ?) und Rücksprache und wir haben uns dann so verständigt, dass ich das Treffen dennoch durchführen werde; da das Interesse groß ist.
      Aber im 2.Quartal 2019, da soll es endlich mal wieder was werden, dass wir gemeinsam was auf die Beine stellen und das dann durchziehen.😆  Ich sag nur so viel, der Termin steht (findet im ganz im Osten von BW statt) und die Ideen von Dominik sind bereits soll megatoll, dass ich mich schon tierisch freu!!! Weitere Infos erhaltet Ihr dann im Januar vom Dominik (ich trete da dann mal in den Hintergrund der Orga 🤐) . Lasst Euch überraschen, wird ein tolles 2-tägiges Event!
      P.S.2:
      Diesmal haben wir Zeit ohne Ende und müssen keine Streckenpunkte zu Zeit xy abgefahren sein 🤠
    • Stonekiller
      Hallo Freunde italienischer Sportwagen, hübscher Frauen und gutem Essen.
       
      Nachdem wir gemeinsam in 2017 die 1000 Kehren und in 2018 die Dolomiten bestritten haben seid Ihr mir irgendwie ein bisschen ans Herz gewachsen.
       
      Nachdem mich ja nun erst Henry und danach Bernd und Sandra in meiner Heimat besucht haben, ist der Gedanke gereift das es eigentlich schade wäre wenn wir uns in 2019 nicht für eine gemeinsame Ausfahrt wiedersehen.
       
      Danke zunächst noch mal von meiner Seite an Steffan und Silvy für die tolle Organisation dieser beiden Touren.
       
      Aufgrund meiner Entfernung zu den Alpen und auch aufgrund meiner beruflichen Verpflichtungen bin ich nicht in der Lage eine solche durchorganisierte Tour wie die Beiden auf die Beine zu stellen. Aber ich finde das braucht es für ein gemeinsames Wiedersehen auch nicht. Nach einigem Ideenaustausch möchte ich daher folgenden Vorschlag unterbreiten.
       
      Wir treffen uns von Mittwoch bis Sonntag im Hotel Pfösl in Schwarzenbach bei Bozen. Die gemeinsamen Touren werden beim Abendessen oder gemeinsamen Zusammensein ab dem Nachmittag im Hotel festgelegt. Dabei ist Teamarbeit gefordert! Je nach Menge der Teilnehmer ist für die Tagesetappen immer ein Zweierteam für die Organisation verantwortlich. Sobald die Teilnehmerliste feststeht können die Tagesteams schon im Vorfeld festgelegt werden. Das jeweilige Tagesteam ist für die Routenplanung verantwortlich und führt die Etappe an dem Tag an.
       
      Der Schwerpunkt bei der Ausfahrt soll auf dem gemeinsamen Fahren und miteinander Spaß haben liegen. Letzteres nicht falsch interpretieren bitte. Also ein schöner Mix aus sportlichem fahren, relaxtem cruisen und nettem Beisammensein.
       
      Gerne kann an einem Tag mal eine sportlichere Etappe eingelegt werden für die, die es mal richtig krachen lassen wollen. Ich denke das geeignete Planungsteam findet sich da sehr schnell...😗
       
      Die Menge der Fahrzeuge auf der Ausfahrt würde ich gerne zunächst auf 8 Fahrzeuge begrenzen wollen da es sonst zu schwerfällig wird.
       
      Im ersten Schritt würde ich mich nun gerne mit Euch allen auf ein geeignetes Datum einigen wollen. Die Sommerferien in Deutschland liegen verteilt zwischen dem 20.06 und 10.09.
      Die Vorabsprache mit dem Hotel würde ich sobald ein gemeinsames Datum absehbar ist führen. Buchen muss dann wie die letzten Jahre jeder selber.
       
      Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und spielt nicht zu viel an Euren Diven rum...🤤
       
      P.S.: Silvy und Steffan sind auf Wunsch von jeder Planungsarbeit befreit...ärztliches Attest wurde vorgelegt...:-)
    • Jörg Schröer
      Liebe Ferraristis,
       
      das Jahr neigt sich dem Ende zu, unsere Divas sind im wohlverdienten Winterschlaf.
       
      Jahresabschluss-Treffen der Ferrari-Fahrer
       
      Hierbei wollen wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen und verschiedene Themen für das kommende Jahr ansprechen.
      Hierzu zählen ein geplanter Stammtisch ( für Vorschläge für ein Stammlokal sind wir dankbar ),Ideen für Ausfahrten und vieles mehr.
       
      Am Samstag, dem 24. November um 19.00 Uhr im
                                      Restaurant ITALIA
                                      Saarbrücker Straße 159
                                      66292 Riegelsberg
       
       
      Reichlich Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe Anfang der Ziegelhütter Straße (gegenüber Sparkasse).
       
      Wegen der Tischreservierung bitte ich euch, mir bis spätestens 22.11.18 Rückmeldung zu geben
      Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr recht zahlreich an diesem Treffen teilnehmen würdet.
       
      Jörg und Angelina
    • S-D-A
      Moin zusammen,
       
      wie letztens beim vorstellen meiner Lieblingstrecke (Schauinsland) bereits angekündigt, anbei eine weitere sehr schöne Strecke im Schwarzwald. Beide Srecken liegen nicht weit auseinander und lassen sich klasse miteinander kombinieren. Habe am Donnestag extra meine Mittagspause geopfert um für euch ein paar schöne Fotos zu machen. Wetter war wirklich bomastisch. Trotzdem hatte ich danach feuchte Schuhe da die Wiesen überall noch total nass waren
       
      Egal, Hauptsache euch gefällt es. Zur Strecke gelangt man wieder über Freiburg, vorbei an Kirchzarten danach gehts Richtung Oberried. Es ist die L126 die nach Todtnau führt. Am Anfang fährt man an und durch Oberried. Dort ist 60 km/h und daran sollte man sich auch halten da es ansonsten ein kostenpflichtiges Erinnerungsfoto gibt Da wird wirklich sehr oft geblitzt. Ansonsten habt ihr danach nichts zu befürchten (ohne Gewähr ).
       
      Habe auch extra mehr Bilder als letztens gemacht. Wenn ich im Winter mal Zeit habe, werde ich mal eine Tour draus basteln, oder vielleicht noch mit einer anderen Strecke kombinieren. Momentan bin ich gerade im Urlaub (leider pisst es hier fast die ganze Zeit).
       
      Viele Grüsse
       
      Stefan















×