Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Miura75

Gallardo Renneinsatz

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Erator
Geschrieben

Wenn das der Andi Kitzerow aus München ist (Rennfahrer) bin ich mal gespannt!

CountachQV
Geschrieben

Ja, ist der Kitzi:

Bestärkt durch Ihren Klassensieg (Klasse V5, seriennahe Fahrzeuge bis 3 Liter) und den 21. Rang im Gesamtklassement beim 24h-Rennen 2005 am Nürburgring auf einem BMW M3 entwickelten Stephan Rösler und Andreas Kitzerow die Idee mit einem Gallardo beim 24h-Rennen 2006 zu starten.

Die 24h Trophäe steht im Unternehmen...

CountachQV
Geschrieben

Soeben vom Präsi des LCCG erhalten:

Sehr geehrte Lamborghini Freunde!

Herr Kitzerow Andreas – unser rasendes Mitglied - hat es geschafft mit einem von Reiter Engineering vorbereiteten Gallardo – finanziert und ins Leben gerufen durch die Lambo Racing GmbH –

Gründer und Inhaber Herr Kitzerow Andreas und Herr Rösler –

2ter in seiner Klasse und 14ter in der Gesamtwertung von 149 Teilnehmern - bei dem 250 Meilen Rennen

der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring zu werden.

Herrn Kitzerow und Herr Rösler Gratulation zu dieser reifen Leistung. Durch einen kleines Maleur war der Startplatz Nr. 50 die Ausgangsposition für das Rennen. Nach 4 Stunden bereits war der 14te Platz gesichert.

Der Marke Lamborghini hat dieser Erfolgt mit Sicherheit auch sehr gut getan.

Mit Kitzi und der Fahrer-Kombination Herr Rösler und dem Reiter-Engineering Team ist der Erfolg bei Lamborghini bei Rennen eingekehrt!

Das Kitzi fahren kann, hat er schon mehrfach eindrucksvoll mit seinen quasi serienmäßigen Gallardo bei zahlreichen Rennen bewiesen. Nun mit dem Gallardo von Reiter Engineering … traumhaft!

Frau Flamme de Gonzalez – Danke für die ausführlichen Informationen zu dem Rennen und der Angabe zu den wichtigsten Links im Netz zum Abruf weiterer Informationen.

Hier der allerwichtigste Link im Netz:

http://www.lambo-racing.de/news/index.php

Weitere Links:

http://www.gt-eins.de/CMS/index.php?option=com_frontpage&Itemid=74

http://www.tiresmoke.de/news.php?submit=one&id=395

http://www.vln.de

http://www.autosport.at/article1166.html.

Nächste Start ist am 22.10.05 auf der Nordschleife, wahrscheinlich das letzte Mal für dieses Jahr.

Das 24h-Rennen ist dieses Mal voraussichtlich im Juni 2006 –

lambo3.jpg

Saphir
Geschrieben
Ja, ist der Kitzi:

Die 24h Trophäe steht im Unternehmen...

Nicht wirklich...das Auto ist zwar faszinierend, keine Frage - von einem echten Rennwagen aber noch weit entfernt. Da fehlt es noch an vielen Details speziell in der fahrwerksabstimmung.

Zur Info: der alzen Turbo war genau eine Minute pro Runde schneller - der Gallardo ist beim ersten einsatz am ende 14. geworden und daher sicher ein Kandidat für die Top 10 in Zukunft - mehr aber nicht, falls sie nicht wirklich was ändern.

CountachQV
Geschrieben

Das mag ja stimmen, aber es war der erste Testeinsatz, beim Alzen Turbo war es über die letzten Jahre nicht sicher ob er überhaupt mal die Zielflagge sehen wird...

Saphir
Geschrieben

Sicherlich - der Maßstab werden auch eher die guten GT3's sein und die liegen etwa 30 bis 40 sekunden besser...mal abwarten. das potential ist ohne frage vorhanden... :-))!

CountachQV
Geschrieben

Die 30-40 Sekunden sollten bei diesem > 500PS Wagen noch drinliegen, mal sehen wie's beim nächsten Anlauf klappt... :-))!

M@rtin
Geschrieben

Zur Info: der alzen Turbo war genau eine Minute pro Runde schneller - der Gallardo ist beim ersten einsatz am ende 14. geworden und daher sicher ein Kandidat für die Top 10 in Zukunft - mehr aber nicht, falls sie nicht wirklich was ändern.

Denk aber mal dran, dass beim 24h Rennen nicht nur Speed, sondern auch Zuverlässigkeit und Standfestigkeit gefragt ist. Der Lambo-Motor ist absolut serienmäßig belassen worden, aus Haltbarkeitsgründen. Wenn die das Auto von der Performance bis dahin noch Schritt für Schritt verbessern, ist eine positive Überraschung auf jeden Fall drin. Ich hoffe es auch, denn das ist mal was anderes.

Übrigens soll der Gallardo einen überragenden Sound gehabt haben, leider ein bisschen zu laut für die Rennkomissare, deshalb in Zukunft etwas leiser. Ich hoffe, ich kann ihn am 22. live an der Nordschleife sehen und vor allem hören.

9964S
Geschrieben

Die Kiste soll einen HÖLLENLÄRM machen. Wie die wohl durch die Abnahme gekommen ist?!

CountachQV
Geschrieben

Nun lag dank dem Ausfall der Viper ein Klassensieg drin:

http://www.gt-eins.de/CMS/index.php?option=com_content&task=view&id=841&Itemid=2

http://www.lambo-racing.de/press/press_20051023.php

Bilder: http://www.lambo-racing.de/pimg/index.php?showcat=11

Rennbericht und Forum: http://forums.lambo-racing.com/board.php?boardid=1

Die Kiste soll einen HÖLLENLÄRM machen. Wie die wohl durch die Abnahme gekommen ist?!

Wir hatten am ersten Einsatz 145 dbA, was ca 10 x so laut ist , wie erlaubt. Unseren Auspuff-freak haben wir mit dieser Nachricht ins Schwitzen gebracht... Jetzt hatten wir 133 von 135 erlaubten. Also haben wir knapp übers Ziel hinausgeschossen. Das Problem ist, daß wir dadurch ordentlich Leistung verloren haben. Im Winter werden wir nach einem Kompromiß von Sound und Leistung suchen. Kopf hoch, das wird schon klappen..

lrpr20051023-1-800x600.jpg

VLN_20051021_k039.jpg

whatzmyid
Geschrieben

Wunderschönes Auto :-))!

Erator
Geschrieben

Kitzi gib gas und lass es "Kacheln"..

AlexGT-R
Geschrieben

http://www.lambo-racing.de/movies.php

HAHAHAHAHA vln_02 das zu thema lautstärkenunterschied zu den anderen autos....und will nicht wissen wieviel die kamera noch gefiltert hat...echt wahnsinn das auto! :D

G-Star
Geschrieben

Hallo!

Wenns hier um Gallardos im Renntrimms geht, dann sollte folgendes Fahrzeug wohl auch erwähnt werden:

gallardo01.jpg

Weitere Infos dazu gibt unter folgendem Link:

Raeder-Motorsport

Gruß G-Star

CountachQV
Geschrieben

Das Raeder-Auto sieht ein wenig heftiger aus als die ursprünglich Photoshop-Version...

post-176-14435310569125_thumb.jpg

post-176-14435310570216_thumb.jpg

post-176-14435310571185_thumb.jpg

Team AMG
Geschrieben
Das Raeder-Auto sieht ein wenig heftiger aus als die ursprünglich Photoshop-Version...

:-o sieht der aus.... Schon fast nicht mehr schön :-(((°

:-))!

D3nis
Geschrieben
Das Raeder-Auto sieht ein wenig heftiger aus als die ursprünglich Photoshop-Version...

:???: an den Anblick muss man sich erst gewöhnen

Mercedisto
Geschrieben
Ist dieses Video schon bekannt?

Jetzt schon :D

Weiß man auch was die Ursache für diesen defekt war??

CountachQV
Geschrieben
Ziemlich heftig...

Würde mein Vertrauen in das Auto nicht unbedingt bestärken.

Was soll das mit dem Auto zu tun haben :???:

Da kann auch ein Schlagschrauber nicht richtig gearbeitet haben oder die Mutter schräg drauf etc.

Ich glaubte letzthin einen dreirädrigen DTM-Audi mit einem renommierten Tuner an Bord gesehen haben 8)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×