Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
alpinab846

B10 Biturbo vs. Ferrari Testarossa

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben

Tut nicht ! :(

M@rtin
Geschrieben

"Error 404: Object not found" :-(((°

--AngryAngel--
Geschrieben

Vielen Dank Peter - das war alles vor meiner Zeit, kannte ich noch nicht.

Christian

RABBIT911
Geschrieben

Danke dir. :hug:

Du weist ja, wie heiß ich auf den Bericht war. :wink:

alpinab846
Geschrieben

Ich bin offensichtlich zu dumm mit dem link....egal.

Erstaunt war ich, daß der B8 nach den Werten besser beschleunigt als der Ferrari (5,5 gegen 5,7 Sec.)

taunus
Geschrieben
Ich bin offensichtlich zu dumm mit dem link....egal.

Erstaunt war ich, daß der B8 nach den Werten besser beschleunigt als der Ferrari (5,5 gegen 5,7 Sec.)

Böse Zungen könnten behaupten, das man beim Biturbo ein klein wenig am Ladedruck gespielt hat... :wink:

Emre&Sercan
Geschrieben

Ich kann die Datei nicht öffnen :( Könnte mir mal jemand sagen was man dafür braucht?

taunus
Geschrieben
Ich kann die Datei nicht öffnen :( Könnte mir mal jemand sagen was man dafür braucht?

Adobe Acrobat Reader !

Gibts für lau im Netz.

Emre&Sercan
Geschrieben

Irgendeine bestimmte Version?

taunus
Geschrieben
Irgendeine bestimmte Version?

Nö, die aktuellste ist glaube ich die 7.0.

Emre&Sercan
Geschrieben

Ok habe mir die neueste Version 7.0 runtergeladen jetzt klappts.

288km/h Alpina B10 :-o Ist schon der Hammer und das er dem Testarossa eine halbe Sekunde beim 0 auf 100 abnimmt ist auch sehr heftig. :-))!

alpinab846
Geschrieben

Nein-das Auto war Serie. Jeder B10 hatte diese Fahrleistungen...

RABBIT911
Geschrieben

Böse Zungen könnten behaupten, das man beim Biturbo ein klein wenig am Ladedruck gespielt hat... :wink:

Das das unser Ferraristi sagt, war ja klar.... :D

astrafahrer
Geschrieben

Danke für den interessanten Bericht.

Hoffentlich gibt es keine Probleme, wegen Urheberrecht und so. :-))!

Autopista
Geschrieben

Der getestete B10 Biturbo war sicher nicht getunt. Es gab auch Tests damals mit Werten unter 20s von 0-200.

Der Vorsprung bei der Beschleunigung 0-100 gegenüber dem Testa liegt allerdings auch an der Übersetzungscharakteristik des Ferrari und der Tatsache, daß der 1.Gang links hinten liegt. Von 100-200 hat der Testa die Nase knapp vorne.

Der Lotus Omega war bzgl. Beschleunigung noch schneller, in Sachen Endgeschwindigkeit dem B10 Biturbo jedoch stets unterlegen.

Saphir
Geschrieben

Danke für den Test. Gerade solche fahrzeuge sind heute die wahren leckerbissen.

schaut euch mal die gangreichweiten und tachodifferenzen an - da dreht der Ferrari im zweiten gang bis 140km/h :D

die beschleunigung bis 100 ist hier etwas verzerrt, da der Alpina deutlich kürzer übersetzt ist und den 2. gang gerade bis 101 dreht. ab 100 ist der Testarossa dann etwas schneller.

Ich hab noch ein altes Testarossa video, da läuft das ding laut tacho gut 330... :-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben
Ich hab noch ein altes Testarossa video, da läuft das ding laut tacho gut 330... :-))!

Ja, aber mit einem mehr als korrekten Tachovorlauf...

skr
Geschrieben

Böse Zungen könnten behaupten, das man beim Biturbo ein klein wenig am Ladedruck gespielt hat... :wink:

Das ist garantiert nicht der Fall, der Biturbo war einfach so schnell. Möglich ist allerdings, daß die 360 PS und v.a. die 520 Nm eher konservative Angaben waren. Wobei Alpina bereits beim Drehmoment zugegeben hat, daß die 520 Nm quasi den Minimalwert darstellen, also das, was unter den ungünstigsten Bedingungen anliegt. Normal waren eher so um die 550 Nm und auch die Leistung dürfte eher in Richtung 380 PS gegangen sein. :-))!

Werde nie die Begegnung mit dem 911 turbo 3.6 auf der Autobahn vergessen und ich glaube er auch nicht. X-)

RABBIT911
Geschrieben
Werde nie die Begegnung mit dem 911 turbo 3.6 auf der Autobahn vergessen und ich glaube er auch nicht. X-)

Erzähl n bisschen darüber. Einige Infos aus erster hand über den B10 wären interessant.

skr
Geschrieben

Erzähl n bisschen darüber. Einige Infos aus erster hand über den B10 wären interessant.

Och das war so. Ich war auf der Autobahn unterwegs und hinter mir dieser Porsche turbo aus den neuen Bundesländern, soweit ich mich erinnere. Daß es ein turbo war, habe ich an der Karosserie gesehen, daß es der 3.6 war, erst später.

Es war freie Strecke und er - auf der linken Spur, ich rechts - hat wohl gedacht "so du kleiner Fünfer, jetzt lasse ich dich stehen".

Nunja, ich habe halt Vollgas gegeben, glaube sogar ich war im fünften Gang. Und was soll ich sagen...

...er kam und kam nicht vorbei. Im Gegenteil, der Abstand blieb nicht nur gleich, sondern wurde sogar ein wenig größer, je schneller wir wurden (wenn auch nur minimal).

Das ging so, bis die 120 Beschränkung mit anschließender Tunneldurchfahrt mit 80 km/h kam. Mir war klar, daß ich aufgrund des viel höheren Gewichts durchgeschaltet den turbo nicht halten kann und so ist er nach dem Tunnel und der Aufhebung des Tempolimits auch an mir vorbei (wenn auch nicht sonderlich rasant :wink: ). Dabei konnte ich erkennen, daß es der 3.6 war. Ich also hinten dran und den Abstand im Verlauf wieder sukzessive verringert.

Er war offensichtlich so iritiert, daß er fast seine Abfahrt verpaßt hat und beim plötzlichen Runterbremsen sein Heck doch ein wenig leicht wurde :lol: . Ich blieb ja auf der AB und konnte das alles in ausreichendem Abstand beobachten. Ob er bewußt an dieser Abfahrt runter wollte oder aber nur "geflüchtet" ist, werde ich leider nie erfahren. X-)

RABBIT911
Geschrieben

Nette Story. Der hat sicher Bauklötze gestaunt. :D

skr
Geschrieben

Lustig war auch die Begebenheit mit der Dame in ihrem nigel-nagel-neuen 968 an der Autobahnauffahrt. Diese war ja sooo was von flott unterwegs und dachte wohl ihr Porsche gehört die AB (zumindest ließ sich das aus ihrem Fahrstil und der Art und Weise, wie sie die vor ihr fahrenden Autos von der Spur gescheucht hat, schließen). Und als sie dann von dem dezent Alpinablauen Biturbo aber sowas von stehen gelassen wurde, konnte ich geradezu sehen, wie ihr die Gesichtszüge entglitten. Obwohl der Vergleich aufgrund des eklatanten Leistungsunterschiedes von vorne herein nicht fair war, aber das hat sie wohl nicht gewußt... X-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×