Jump to content
w.a.steiner

Maserati Spyder geg. Lotus Exige, Subaru Impreza und Audi S3

Empfohlene Beiträge

w.a.steiner   
w.a.steiner
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hier ein kleiner echter Beschleunigungsvergleich unter gleichen Bedingungen für alle.

Ort: Hockenheim

Start: Mitten in der Parabolika, nebeneinander

Startprozedere: Ein unbeteiligter Instructor schwenkte eine gelbe Flagge, dann gings los

Bedingungen: Nasse Fahrbahn welche gerade durch starke Sonneneinstrahlung am abtrocknen war

Hier gehts zum Video:

http://rapidshare.de/files/1207740/Maserati_Lotus_Subaru_Audi_2Versuche.avi.html

Teilnehmer waren:

Maserati Spyder GT Baujahr 2005 390PS Leergewicht 1695kg 5,0sec 0-100km/h 4,34kg/PS

Lotus Exige Baujahr 2004 192PS Leergewicht 916kg 5,2sec 0-100km/h 4,77kg/PS

Subaru Impreza 2.0 WRX Sti Baujahr 2005 Serie 265PS getunt auf 300PS Leergewicht 1545kg Serie 5,5sec 0-100km/h 5,15kg/PS

Audi S3 1.8T 154kW Baujahr 2000 Serie 210PS getunt auf 358PS Leergewicht 1440kg Serie 6,7sec 0-100km/h 4,02kg/PS

Macht Euch selber ein Bild und lasst uns darüber disskutieren....

Gruss

Wolfgang

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Für dass die Strecke noch so extrem nass war bin ich ein wenig enttäuscht von den beiden 4-rad Autos. Speziell dem Maserati hätte man doch einige Meter mehr abnehmen müssen.

Im Grunde entscheidet sich das Ganze am Start, die Zehntel die man da verschenkt sind auch mit einem PS-starken Auto kaum wieder aufzuholen.

Reto Foitek hat mir mit dem F355 gerade mal eine Wagenlänge bis zum Bremspunkt abnehmen können, wobei ich ihn dann in einem Rennen dort geholt hätte, mein Porsche hat ja gerade mal 274 Normal-PS :wink2:

w.a.steiner   
w.a.steiner
Geschrieben

Hallo Raymond,

grundsätzlich gebe ich Dir recht, leider hatte ich Semislicks drauf (Michelin Pilot Cup Sport) welche bei nassen Bedingungen nicht nur in der Anbremszone höllisch gefährlich sein können, nein sie kommen auch nicht so richtig auf Temperatur und bauen daher keinen Grip auf.

Dazu kommt noch das der Impreza durch die starre Aufteilung von 60:40 deutliche Vorteile beim anfahren im ersten hat. Der schiebt so brutal weg, das ist sagenhaft. Da ist man mit der dämlichen Haldex klar im Nachteil, denn bis die reagiert und die Kraft an die Hinterachse umleitet ist der Impreza bereits 2 m vorne... schluchz :-(((°

Des weiteren hast du völlig recht, Meter die man am Start verliert holt man fast unmöglich wieder auf.

Gruss

Wolfgang

Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Geschrieben

Wie kann ich denn das Video Downloaden? Klappt bei mir irgendwie nicht.

tomdude   
tomdude
Geschrieben

Link direkt aufrufen (linksklick)

dann auf "free" button klicken

dann warten bis unten am seitenende die Ticket Zeit abgelaufen ist.

dann auf den link klicken der erscheint.

gruss tom

ps: vid guck ich mir gleich mal an

Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Geschrieben
Link direkt aufrufen (linksklick)

dann auf "free" button klicken

dann warten bis unten am seitenende die Ticket Zeit abgelaufen ist.

dann auf den link klicken der erscheint.

gruss tom

ps: vid guck ich mir gleich mal an

Ok. Vielen Dank. Der ist gerade am laden.

w.a.steiner   
w.a.steiner
Geschrieben

Falls es jemanden interessiert der die Kleinanzeigen noch nicht gesehen hat.....

Der dunkelblaue Audi S3 aus diesem Video von etwas weiter oben steht ab sofort zum Verkauf.

Solltet ihr also ein Kompaktes Fahrzeug suchen mit dem man Porsche und wie man sieht auch Lotus und Maserati´s schrecken kann, so ist dies vielleicht Euer Auto.

Bei Interesse bitte email unter: nikon.webmaster@aon.at

LG

Wolfgang

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×