Jump to content
EUROPAS GROßE SPORTWAGEN COMMUNITY
CountachQV

Kleine und grössere Bastelstunden, Raymond's Countach QV

Empfohlene Beiträge

planktom
Geschrieben
Ich muss Stig da beipflichten, das ist wirklich Stilbruch.

passt doch wie die Faust aufs Auge zu den "lambo-style-doors" :D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
GeorgW
Geschrieben

Hallo,

das sehe ich genauso, das passt überhaupt nicht zusammen. Dann notfalls lieber die Standlichtbirnen gegen hellere LEDs tauschen, das sollte doch ausreichen?

Gruß, Georg

CountachQV
Geschrieben

Bevor hier weiterhin Spekulationen gemacht werden was man alles machen könnte, konsultiert doch bitte zuerst die entsprechenden Gesetzestexte und ECE-Richtlinien, dann erübrigen sich 90% der gutgemeinten Ratschläge von selber...

http://www.tcs.ch/de/test-sicherheit/verkehrssicherheit/via-sicura/automatisches-tagfahrlicht.php

http://www.tcs.ch/de/assets/verkehrssicherheit/via-sicura/tagfahrlichter.pdf

•Bei der nachträglichen Installation von Tagfahrleuchten sind die Vorschriften bezüglich Positionierung und Masse einzuhalten. Wird eine solche Tagfahrleuchte zudem auch als Positionslicht verwendet, ist das serienmässige Positionslicht dauerhaft stillzulegen.

•Es gilt weiter zu beachten, dass das Fahren mit «Positionslichtern» (Standlicht) grundsätzlich nicht ausreicht und dass das Fahren mit Nebelscheinwerfern ohne Nebel verboten ist. Tagfahrleuchten sind bei Dunkelheit oder in Tunnels ebenfalls nicht ausreichend, bei solchen Situationen müssen zwingend die Abblendleuchten hinzugeschaltet werden. Zudem ist in vielen Ländern (z.B. Norwegen, Dänemark, Slowenien, etc.) auch am Tag das Abblendlicht obligatorisch. In diesen Ländern reichen Tagfahrleuchten also nicht aus.

gynny.m
Geschrieben

Na wenigstens ist sich die EU in der Uneinigkeit einig....

Forex
Geschrieben
Bevor hier weiterhin Spekulationen gemacht werden was man alles machen könnte, konsultiert doch bitte zuerst die entsprechenden Gesetzestexte und ECE-Richtlinien, dann erübrigen sich 90% der gutgemeinten Ratschläge von selber...

Deshalb sage ich ja, dass ich für die "Belehrungen" eine kleine Kasse hätte. Mal schauen, wieviele Bussen da über den Sommer zusammenkämen. Es ist ja nicht Dein Alltagswagen.

In der Nacht und in Tunnels macht eh jeder normale Mensch Licht, dass da das TFL nicht ausreicht merkt man schnell, zudem fehlt dann auch das Rücklicht.

Andy LT
Geschrieben

Ich bin total begeistert, wie du deinen QV pflegst/behandelst!

Für einen Countach (schon immer mein absolutes Traumauto) reichts bei mir leider nicht, aber ich hab gelesen, du hattest auch mal einen Jalpa?!

Finanziell geht sich bei mir leider nur etwas in dieser Preisklasse aus, und das erst in 2 Jahren :( Dann ist nämlich mein Haus ausbezahlt, weswegen ich meinen Diablo damals schweren Herzens aufgeben musste...

Jetzt überlege ich, ob ich mir einen Gallardo oder doch eher einen Klassiker zulegen soll. Denn ein Lambo muss es wieder sein, was anderes kommt mir nicht in die Garage!

Was würdet ihr mir denn raten? Gallardo oder Jalpa? (Einschränkung = außer ich finde einen schönen Diablo..wird nur zu teuer sein fürchte ich) Mir ist schon klar, dass der Gallardo technisch nicht mit den "alten" Lambos zu vergleichen ist, aber ich mag die Technik und Optik der 80er einfach ;)

Wenn ich die ganzen Posts richtig gelesen habe, dann ist der Jalpa doch recht zuverlässig auch im häufigen Gebrauch?!

Bin schon neugierig auf eure Empfehlungen!

CountachQV
Geschrieben

Wenn du die Optik der 80-er magst dann bleibt bei normalen Budget der Jalpa oder seine Konkurrenten aus Maranello übrig.

Wichtig ist ein Auto ohne Wartungsstau, also ein Driver mit ruhig genügend Kilometern dafür regelmässigen Service.

Mein alter Jalpa hat nun rund 85t Km auf der Uhr, ich hatte damit nie Probleme, lief nach ein paar Anfangschwierigkeiten problemlos.

Andy LT
Geschrieben

Vielen Dank für die Antwort Raymond!

Muss ich beim Kauf auf bestimmte Stellen besonders achten, bzw. was würdest du heute für einen Jalpa in normalem Zustand bezahlen? Die paar die ich bis jetzt gefunden habe bewegen sich irgendwo zwischen 50 und 70 tausend..

MfG

Andy

Ps: ich habe leider keinen Jalpa-Thread gesehen, ich hoffe das stört hier nicht weils hier ja eigentlich nichts verloren hat!

CountachQV
Geschrieben

Preisempfehlungen kann ich keine geben, am besten ist es immer am Markt vorbei ein Auto durch Empfehlung zu finden.

Beim Jalpa gilt das gleiche wie bei allen Autos aus dieser Zeit, die Vergaser müssen ordentlich eingestellt sein, dann raucht es nicht ausser es stimmt sonst was nicht.

Öldruck warm (90Grad) bei 5 bar, wasser bei 80 Grad, darf nur im Stau wärmer werden, sobald die Lüfter anlaufen wieder 80-max. 85 Grad sonst stimmt was nicht.

Wasserpumpe kontrollieren, die ist im V der Zylinder, wenn da Spuren von Kühlwasser sind, dann leckt sie.

Sonst ist der Jalpa eigentlich einfache Technik, die einzige Stelle wo sie gerne rosten sind die Enden der Radhäuser weil da das Blech zu einem U geformt ist.

Kann man vieles auf der Jalpa Homepage unter "Common Problems" bebildert sehen: http://www.jalpa.ch/

Andy LT
Geschrieben

nochmals herzlichen Dank für die Informationen!

Olaf.sch
Geschrieben (bearbeitet)

The Lamborghini Countach driven by Valentino Balboni

auf Youtube

Raymond das kann  doch nur dein Countach sein

bearbeitet von Olaf.sch
countachlp500
Geschrieben

Hallo und stierische Grüße! Ich bin neu im Forum. Ich habe kürzlich beobachten können wie ein weißer Countach Turbo in einen normalen Countach umgebaut wurde. Gr Eddi

  • Gefällt mir 1
Chief-Master
Geschrieben

Erst einmal willkommen. Fährst Du selber einen Countach? Der war immer mein Kindheitstraum.

countachlp500
Geschrieben

Ich versuche fertig zu bauen.leider die teile versorgen sind ziemlich schwer. 

Hallo! Weiß vielleicht jemand  wie teuer miura sv felgen sind?????

 Und wo man welche bekommt? 

Danke im voraus

countachlp500
Geschrieben

ich  hoffe,die frage  mit dem miura

Felgen stört keinen.Weil die frage nicht hier hin gehört. Danke Eddi

countachlp500
Geschrieben

???

lambodriver
Geschrieben
Am 25.10.2017 um 21:09 schrieb countachlp500:

Ich versuche fertig zu bauen.leider die teile versorgen sind ziemlich schwer. 

Hallo! Weiß vielleicht jemand  wie teuer miura sv felgen sind?????

 Und wo man welche bekommt? 

Danke im voraus

Ich habe einen Satz originaler Miura SV Felgen. Bei ernsthaften Interesse bitte PM

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Mr.lambo
      Ersatz des hässlichen Armaturenbrett aus der ersten Serie..... 



      Vorteile.... 
      Man sieht mehr von der Straße... 
      Bessere Optik.... 
      Den hässlichen original Look kann man in 30 min wieder herstellen.... 
    • Kolossos
      Ich hab schon lange 6.0 Felgen im Keller liegen und möchte sie diese, oder nächste Saison montieren (Diablo Bj. 95).
      Doofe Frage ich weiß.
      Passen die alten Radschrauben?
       
      Gruß
      Chris
    • Kolossos
      Ich klinke mich mal ein.
       
      Ist bei jemanden schon mal die Kupplungsstange gebrochen

      und hat sie durch diese ersetzt?

      In den US Foren liest man häufig darüber.
       
      Gruß Chris
    • Gallardolike
      Für eine kleinere Sache die nach dem folieren des Fahrzeuges im unreinen ist ( der Dachkantenspoiler hat sich gelöst und um den abzubauen muss der dachhimmel raus und auch schon präventiv für eventuell späteres an klein Reparaturen , sollten Sie sich einstellen . Inspektionen werden aber weiterhin bei Lamborghini ausgeführt .Beste Grüße und weiterhin für alle gute Fahrt . Ach so Fahrzeug ist ein superleggera LP 570 . Danke vorab .
    • Svitato
      Der Lamborghini Urus ist nun im Lamborghini Konfigurator zu finden.
       













×