Jump to content
Andi008

Wann ist das beste Alter um ein RS Model zu fahren?

Empfohlene Beiträge

Gast peep show   
Gast peep show
Geschrieben

ich bekomme schon einiges mit, was im alltag der bmw-verkäufer abgeht, weil dort meine bessere hälfte arbeitet und allein diese woche haben sich drei unter 30 jährige "selbstständige" ausm erweiterten bekanntenkreis jeweils nen 6er vollgemacht und machen mit 1500 euro leasingrate/monat dicke welle....anzahlung paar mille und dann läuft das schon...

mein kumpel erzählt mir, dass im segment über 50000 euro nur etwa jeder 7-10. kunde das auto kralle bezahlt...

sind zum teil stories dabei die alles vernünftige in den schatten stellen.

da fahre ich doch lieber ein popliges 330 cabrio als nen 6er cabrio, aber dann auf 2 jahre leasing...und glaubt mir, ich kann das ding ohne anzahlung und mit ner rate bekommen, dass sogar der sprit teurer wird als der unterhalt...

ABER:

man lebt nicht allein auf der welt und die umgebung spielt einem schon mit. ich habe in der uni schon schnell gemerkt, dass ich das auto lieber paar strassen weiter parken sollte, um nicht aufzufallen. oder wenn man ne frau trifft, die dann fragt, ob man denn dealer oder lude sei....das macht keinen spass...wer a sagt muss auch b sagen, also auch ein nettes eigenheim haben, was unterm kissen (keine beretta), vielleicht noch einige andere statussymbole, damit alles ein rundes bild abgibt.

auch wenn die hintergründe einen kauf legitimieren, weil man steinreich ist, so würde ich mir mit fast 26 keinen enzo kaufen. eher nen dezenten SL65 AMG in camouflage-grün und schwarzen felgen...ich lasse mal die paar prozent raus, die paris hilton heissen und mit ihrem bentley continental stecken bleiben, weil der tank alle ist...na, wo ist die tankanzeige...über sowas rede ich nicht...

:lol:

ich kenne einfach zu viele menschen, die es mit der leidenschaft auto zu sehr haben und zum 20. eines monats am rechnen sind.

man kann zwar auf viele menschen sch..., die auf einen neidisch sind, aber ganz ohne diese gehts doch nicht und es ist nicht immer neid, der da spricht, wenn es ums thema auto und junge männer geht. auch mal die vernunft....

ich werde mein auto verkaufen, weil ich es einfach satt habe, allen leuten zu erklären, dass ich keine rosen auf der reeperbahn verkaufe um damit das auto kaufen zu können...wenn mans studium beendet hat, geht die anzahl der blöden oder gerechtfertigten fragen gegen null...

keiner hier kann mir sagen, er würde sich wohl fühlen wenn er mit 19 mit nem porsche vor ein cafe fährt und alle glotzen ihn beim aussteigen an...also ich stehe nicht auf so eine art von voyeurismus...

einen aston martin vanquish kaufe ich mir im james bond-alter und nicht wenn ich hinten "sonderschule 2005" stehen habe, rein vom alter wohlgemerkt!!!

ist meine meinung. :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast peep show   
Gast peep show
Geschrieben

ich bekomme schon einiges mit, was im alltag der bmw-verkäufer abgeht, weil dort meine bessere hälfte arbeitet und allein diese woche haben sich drei unter 30 jährige "selbstständige" ausm erweiterten bekanntenkreis jeweils nen 6er vollgemacht und machen mit 1500 euro leasingrate/monat dicke welle....anzahlung paar mille und dann läuft das schon...

mein kumpel erzählt mir, dass im segment über 50000 euro nur etwa jeder 7-10. kunde das auto kralle bezahlt...

sind zum teil stories dabei die alles vernünftige in den schatten stellen.

da fahre ich doch lieber ein popliges 330 cabrio als nen 6er cabrio, aber dann auf 2 jahre leasing...auch wenn ich das ding ohne anzahlung und mit ner rate bekommen könnte, dass sogar der sprit teurer wird als der unterhalt...

ABER:

man lebt nicht allein auf der welt und die umgebung spielt einem schon mit. ich habe in der uni schon schnell gemerkt, dass ich das auto lieber paar strassen weiter parken sollte, um nicht aufzufallen. oder wenn man ne frau trifft, die dann fragt, ob man denn dealer oder lude sei....das macht keinen spass...wer a sagt muss auch b sagen, also auch ein nettes eigenheim haben, was unterm kissen (keine beretta), vielleicht noch einige andere statussymbole, damit alles ein rundes bild abgibt.

auch wenn die hintergründe einen kauf legitimieren, weil man steinreich ist, so würde ich mir mit fast 26 keinen enzo kaufen. eher nen dezenten SL65 AMG in camouflage-grün und schwarzen felgen...ich lasse mal die paar prozent raus, die paris hilton heissen und mit ihrem bentley continental stecken bleiben, weil der tank alle ist...na, wo ist die tankanzeige...über sowas rede ich nicht...

:lol:

ich kenne einfach zu viele menschen, die es mit der leidenschaft auto zu sehr haben und zum 20. eines monats am rechnen sind.

man kann zwar auf viele menschen sch..., die neidisch sind, aber ganz ohne diese gehts doch nicht und es ist nicht immer neid, der da spricht, wenn es ums thema auto und junge männer geht. auch mal die vernunft....

ich werde mein auto verkaufen, weil ich es einfach satt habe, allen leuten zu erklären, dass ich keine rosen auf der reeperbahn verkaufe um damit das auto kaufen zu können...wenn mans studium beendet hat, geht die anzahl der blöden oder gerechtfertigten fragen gegen null...

keiner hier kann mir sagen, er würde sich wohl fühlen wenn er mit 19 mit nem porsche vor ein cafe fährt und alle glotzen ihn beim aussteigen an...also ich stehe nicht auf so eine art von voyeurismus...

einen aston martin vanquish kaufe ich mir im james bond-alter und nicht wenn ich hinten "sonderschule 2005" stehen habe, rein vom alter wohlgemerkt!!!

ist meine meinung. :wink2:

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Ganz außer Frage liegt der Verdacht oftmals nahe, daß die gesamte Bonität nicht zum Auto paßt. Dann wirkt es natürlich albern. Ich habe in diesem Zusammenhang gerade im Porsche Forum inhaltlich meinen Grundsatz für diese Verhältnismäßigkeit formuliert:

Auch ein Autoverrückter sollte für sein Auto oder seine Autos max. ein Jahresnettoeinkommen ausgeben. Wenn jemand also 10 Mil. Euro am Jahresende hat, kann er sich auch einen Ferrari 250 GTO leisten. Wenn jemand einen Enzo einen CGT und einen Maybach in der Garage stehen hat, sollte er auch ein Jahresnettoeinkommen von 1,5 Mil. Euro haben. Wer einen neuen RS4 kauft/least sollte halt auch EUR 85.000 netto im Jahr verdienen, alles andere ist auch für einen Auto-Freak ungesund, egal ob bar bezahlt oder geleast.

Wenn das paßt, paßt auch das restliche Umfeld. Wie kurz das Leben sein kann, hat gerade der plötzliche Tod unseres langjährigen Users gezeigt. Alleine unter diesem Aspekt geht mir das Neid-Getuschel von irgendwelchen Spießern sonst wo vorbei. Wenn diese Neid-Hammel ins Gras beißen, blicken sie voller Frust auf ihr Leben zurück, ich will in der Situation dann nichts bereuen müssen.

Andi008   
Andi008
Geschrieben

Sehr gute Beiträge Marc! :-))!

Aber nichts für Ungut Marc, bei Dir wäre jetzt auch mal ein neues Auto fällig, oder?:D

1211 Du bist 25, na und ich war 23 1/2 und fuhr da einen RS4. Wenn Du es Dir leisten kannst, dann nur zu!

Als Fahranfänger (18-20 Jahre) finde ich schon, dass man lieber ein Auto so in dem Grenzbereich bis 200 PS fahren soll.

Ein Golf mit 130 PS tut es doch für den Anfang auch! :D

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Aber nichts für Ungut Marc, bei Dir wäre jetzt auch mal ein neues Auto fällig, oder?:D

Naja, wenn es den RS6 mit einem vernünftigen Getriebe gegeben hätte, würde ich jetzt bestimmt RS6 fahren. Da dies nicht der Fall ist, habe ich vor 1,5 Jahren meinen ersten PLUS gegen einen sehr jungen PLUS (Laufleistung) getauscht. Da ich in der Regel meine Autos 5 Jahre fahre, ist da noch etwas Spielraum und offensichtlich gibt es dann gute Argumente für den neuen RS6 (C6). Zur Zeit bin ich allerdings erstmal auf der Suche nach einem 911 Turbo... X-)

au0n0m   
au0n0m
Geschrieben

Am besten gleich mit 18 nach Erhalt des Führerscheines! Wichtig ist noch der organspenderausweis - bitte immer mitführen - damit der Notarzt deine Organe schnell weiterverarbeiten kann. 

Luimex CO   
Luimex
Geschrieben (bearbeitet)

Respekt, nach mehr als 12 Jahren wieder ausgegraben.... :-))!

bearbeitet von Luimex
me308 VIP CO   
me308
Geschrieben

:D X-)

 

16h1835.jpg

  • Haha 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • SHTAEWFLAINK
      Hallo Zusammen,
       
      wie steht ihr zu solchen ausgefallenen Konfigurationen auf einem Porsche?
      Muss ein Porsche für euch schlicht sein oder sind ausgefallene Sachen auf einem GT3 RS wieder erlaubt?
       
       



    • Bitchmail2003
      wäre euch sehr dankbar wenn ihr bilder des neuen RS4 einstellen könntet in allen möglichen farben/kombinationen, stehe kurz vor der Bestellung. danke schon mal im vorraus. Leider findet man im Internet sehr wenig davon.
    • BMWUser5
      520 PS Saugmotor 
      3,2 s von 0-100 km/h
      Hinterachslenkung
       

    • K-L-M
      Mein geliebter RS4 B5 hat nach 17 Jahren und 210.000 km eine Blende am Auspuff verloren. Lt. Audi gibt es die nicht mehr !??
      Im Forum lese ich immer wieder Tipps für Ersatzteilehändler auch gerade  ältere Autos.
      Wer hat eine Adresse?
      Danke im Voraus.
       
      Klaus
    • superveloce
      Hallo Zusammen,


      mir ist gerade aufgefallen dass es zwar ein R8 Bilderbuch gibt, jedoch kein S/RS Bilderbuch.
      Ich denke die Modelle sieht sich auch jeder gerne an, also will ich mal anfangen. Ich hoffe auf viele Bild-Beiträge


      Viele Grüße

      RS6 Avant in GT3RS Grün nebst S4 Avant



      RS4 Avant nebst Sportquattro nebst RS2 Avant





      Weißer RS4 Avant



×