Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kkswiss

Auspuff zu laut beim CS?

Empfohlene Beiträge

kkswiss
Geschrieben
@ kkswiss: Wieviel db hat denn ein "normaler" 360 Modena ?

Gruß ff02

c045.gif Leider war kein normaler 360ger dabei, zumindest nicht mit normaler Auspuffanlage.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hasi@360
Geschrieben

ich darf schon mal vorgreifen:

lt Papiere hat der 360er ein Fahrgeräusch von 75 db(A) ( bei geschl.Klappen)

und ein Standgeräusch von 1 (in Worten:ein) db(A)

wahrscheinlich hat jemand bei der Testfahrt das Mikrofon überfahren :D

Grüße aus Berlin

WiWa
Geschrieben
Einen Nachtrag habe ich noch, der 430ger hatte satte 12 db weniger.

War die Klappe noch mit einer Funktion versehen?

Heute mal einen 430er mit einer immer festgestellten Klappe gehört - richtig fies... wusste gar nicht, das ein Ferrari im unteren Drehzahlbereich so "dunkel" sein kann...

kkswiss
Geschrieben

War die Klappe noch mit einer Funktion versehen?

Heute mal einen 430er mit einer immer festgestellten Klappe gehört - richtig fies... wusste gar nicht, das ein Ferrari im unteren Drehzahlbereich so "dunkel" sein kann...

Das Auto war gerade aus dem Laden, 500 Km auf der Uhr, alles noch jungfräulich. Man hörte schon wie die Klappen öffneten, aber vom Klang her viel leiser.

Am lautesten war aber ein alter Formel-Wagen, mit 126 db. War aber alles kein Problem, es durften alle fahren, trotz Lärmmessung und einigen Überschreitungen. :D

skr
Geschrieben
Einen Nachtrag habe ich noch, der 430ger hatte satte 12 db weniger.

Aber dafür kann man mit dem wenigstens halbwegs unbeobachtet nachts nach Hause (oder sonst irgendwo hin) kommen... X-)

kkswiss
Geschrieben

Aber dafür kann man mit dem wenigstens halbwegs unbeobachtet nachts nach Hause (oder sonst irgendwo hin) kommen... X-)

Ich hab ja auch noch einen Diesel, der ist noch viel leiser. n110.gif

mbduc
Geschrieben

Markus, du Verräter darfst sowieso nichts sagen, warum warst du am Wochenende nicht in Bayrischzell !

Hatte verschiedene Gründe! u.a. war ich auch im Krankenhaus --> Galle raus! :-?

Aber keine Angst - Auto fahren geht wieder... O:-)

CountachQV
Geschrieben

Hatte verschiedene Gründe! u.a. war ich auch im Krankenhaus --> Galle raus! :-?

Aber keine Angst - Auto fahren geht wieder... O:-)

Entschuldigung angenommen, gute Besserung, wir haben euch vermisst...

kkswiss
Geschrieben

So, ich war mit meinem CS nun bei Gutmann Automobiltechnik, diese Firma ich bekannt durch das Peugeot Tuning und durch Herstellung div. Messgeräte für den Automobilbereich.

In einer zusätzlichen Sparte werden Sportauspuffanlagen für div. Hersteller gebaut. Beliefert werden auch einige Formel Teams mit Fächerkrümmern und Schalldämpfern.

http://www.gutmann-automobiltechnik.de/html/g-parts/g-parts.html

Mein Besuch bei Gutmann diente dazu den CS für das Event CP-Trackday leiser zu machen. Leider fordert die Rennstrecke AdR die Einhaltung der 100db Grenze. Diese Grenze haben auch viele andere Rennstrecken ausgeschrieben, aber nachmessen tut nur AdR.

Da mein Fahrzeug bei einem Wettbewerb schon mal mit 118db gemessen wurde war klar das es schwer wird, aber seht selbst.

img34412wt.th.jpg

Gemessen vor der Änderung 112.2db bei 6400 U/Min, das sind 3/4 der max Drehzahl im Abstand von 50cm, 45Grad vom Gasaustritt.

Dann wurden diese Metallstücke gefertigt und zusammengeschweisst, hier war der Rohrdurchmesser 42mm innen.

img34445yw.th.jpg

Damit kamen wir nur auf 108.4db, für uns zu wenig.

img34509qz.th.jpg

Nun versuchten wir noch kleinere Durchmesser, nur zum Testen da für den Hubraum und die Drehzahlen mindestens ein 42mm Rohr benötigt wird.

Rechts im Rohr die 38mm und links die 42mm Version. Leider wurde das Auto sogar wieder lauter. Durch die höhere Gasgeschwindigkeit entstand ein Ton wie ein Rauschen von Wind der durch eine Verengung bläst.

img3451kor1oq.th.jpg

Als nächstes stand dann nur noch die Dieselvariante auf der Liste die mir Hoffnung gab. Der Schall sollte nach unten abgeleitet werden um das Messgerät zu umgehen.

img3452kor6ay.th.jpg

Aber auch das Ergebniss war ernüchternd,

img34536jq.th.jpg

110.1db

Daraufhin wurde eine Umfeldmessung vorgenommen, hier wird das Umfeld des Autos vermessen. Und hier kam die Auflösung, das Auto ist vom Motor und Schalldämpfergeräusch her zu laut. Also nicht nur die Gase die das Auspuffrohr verlassen, sondern das Geräsch vom Dämpfer und Motor selber.

Das traurige Fazit: Der CS ist nicht an die 100db Grenze zu bringen, jedenfalls nicht ohne grössere Umbauten. Der Schall kommt durch das Challlengegitter und durch die Lexanscheibe fast ungefiltert durch.

Es war ein warmer und trauriger Nachmittag im Breisgau.

Am Auto waren beschäftigt: Oliver Gutmann und Lukas Flüeler. Ich möchte mich hier noch mal für die Mühen bedanken.

Übrigens: Der gemessene Spitzenwert bei einem Gasstoss war knapp über 121db.

skr
Geschrieben
Übrigens: Der gemessene Spitzenwert bei einem Gasstoss war knapp über 121db.

Schon schade, daß Du nun nichts mehr hörst. Aber wenigstens können wir noch schriftlich mit Dir kommunizieren. :wink:

Heißt das nun in Konsequenz, daß AdR für Dich gestorben ist?

PS: Man müßte mal mit der "Dieselvariante" durch die Gegend fahren und die dummen Gesichter beobachten, wenn man den Leuten erklärt, daß es sich dabei um den ersten Diesel von Ferrari handelt. :D

taunus
Geschrieben
Heißt das nun in Konsequenz, daß AdR für Dich gestorben ist?

Das wollen wir nicht hoffen, zudem wäre er ja nicht das einzige Opfer... :(

PS: Man müßte mal mit der "Dieselvariante" durch die Gegend fahren und die dummen Gesichter beobachten, wenn man den Leuten erklärt, daß es sich dabei um den ersten Diesel von Ferrari handelt. :D

Vor allem, wenn sie erfahren, das der Wagen dazu noch der erste Hochdrehzahldiesel der Welt ist... :D

CountachQV
Geschrieben

Schade dass ich so einen Stress im Geschäft habe, ich wäre gerne mit dem Countach mitgekommen um mal meinen zu messen, wieso habe die den Silencer in der Mitte nicht mit einem Lochblech wie meiner ist?

Meine waren übrigens noch nie drin, laut Aussage von Kollegen ist er nach der Motorrevision einiges lauter geworden...

gla12997_277.jpg

kkswiss
Geschrieben
wieso habe die den Silencer in der Mitte nicht mit einem Lochblech wie meiner ist?gla12997_277.jpg

Danach habe ich auch gefragt, (Bild hatte ich sogar dabei) leider ist die Abgastemperatur zu hoch. Die Lochgitter gehen nur bis, (frag mich nichtn habe ich mir nicht gemerkt,) und der CS hat eine wesentlich höhere Abgastemperatur.

Das hätte zur Folge das sich die Wolle in Wohlgefallen auflöst und ich einen zusätzlichen Resonanzraum zwischen Lochblech und Abgasrohr habe.

CountachQV
Geschrieben

Nun ja, da sind die Spezialisten bei Gutmann sicher die richtigen um das zu beurteilen, ich denke nur dieser Resonanzraum würde die Lautstärke auch reduzieren... vielleicht ist aber genau das Gegenteil der Fall.

Hast du nachgefragt ob sie meinen Auspuff gebaut haben?

kkswiss
Geschrieben

Hast du nachgefragt ob sie meinen Auspuff gebaut haben?

Habe ich gemacht, nein Deinen Auspuff haben sie nicht gebaut.

CP1GT3
Geschrieben

hi kkswiss,

auch, wenn es ein 1/2jährliches "log-out" in diesem thema gab....

mich würde einmal der klang HÖHREND interessieren, ich meine also ein vid 8)

wäre das denkbar, so könnte man(n)/frau sich mal "LIVE" einen eindruck über die diskussion machen....

ich persönlich kann jetzt schon sagen: ein CS mit 118db(A) klingt bestimmt erste klasse, eben ferrari sound. ist das mit nem 348ts ( mit z.b. fuchs-auspuff ) zu vergleichen ??? auch die 121db(A) wären sicher ein vid wert :-))!

ist es außerdem möglich, das CS-exhaust-system an einem "normalen" 360er zu montieren :-o

DANKE

kkswiss
Geschrieben
hi kkswiss,

auch, wenn es ein 1/2jährliches "log-out" in diesem thema gab....

mich würde einmal der klang HÖHREND interessieren, ich meine also ein vid 8)

wäre das denkbar, so könnte man(n)/frau sich mal "LIVE" einen eindruck über die diskussion machen....

ich persönlich kann jetzt schon sagen: ein CS mit 118db(A) klingt bestimmt erste klasse, eben ferrari sound. ist das mit nem 348ts ( mit z.b. fuchs-auspuff ) zu vergleichen ??? auch die 121db(A) wären sicher ein vid wert :-))!

ist es außerdem möglich, das CS-exhaust-system an einem "normalen" 360er zu montieren :-o

DANKE

Das mit dem Vid ist schwer, ich mache keine Videos, da wir keine Kamera haben und auch keine kaufen wollen.

Es gibt aber ein Video von mir wo ich einem flotten 355ger folge. Leider weiss ich nicht wo das Video ist da es taunus für mich online brachte.

Aber sicher lässt sich die CS Anlage am 360 montieren, nur ist sie dann doch nicht so laut, das Steuergerät wird anders angepasst.

Fazit: Nur der CS duchbricht die Schallmauer.X-)

CP1GT3
Geschrieben

danke kkswiss für den tipp mit taunus, habe auch im "vid-CS-thread" bereits gepostet, dass ich videos vom CS suche.....

eins vorweg, auch ungehört. der CS gefällt mir sehr gut, sozusagen der "schallmauer-breaker"... also 118db(A) sind wirklich abnormal, LOLO:-)

kenne den sound eines 348ts mit fuchs-pott.... infernalisch :-o

kkswiss
Geschrieben

So laut kann er ja doch nicht sein, schliesslich nimmt der Tester die Micky-Mäuse während des Testes ab.X-)

Link zum Vid

Andi355
Geschrieben

stimme Dir voll zu Kai:

...........ist er zu laut, bist Du zu alt !

Andi

kkswiss
Geschrieben
Dort wurde auch schon mal ein Stradale mit Verdacht auf eine illegale Auspuffanlage beschlagnahmt! War ewig in der Presse.

Und wie ging es mit dem Wagen aus?

TR-512
Geschrieben

na das ging bestimmt gut aus, denn wer hat es schon nötig, die serienmäßige und zugelassene Auspuffanlage des CS zu überarbeiten. :-oO:-)

Gruß Klaus

Giallo77
Geschrieben

War letzte Woche in Dijon-Prenois, die nun neuerdings eine Lärmbegrenzung von 100 dB eingeführt haben! Unter ca. 50 Fahrzeugen waren 50% Rennwagen dabei. Nach der ersten Stunde freien Fahrens meldete der Streckenbetreiber dem Veranstalter, dass zwei Wagen zu laut seien - ein Gulf-Porsche 911 und (m)ein gelber CS...! Sie machten offenbar eine Vorbeifahrtsmessung auf der Zielgeraden, was laut Veranstalter sowieso nicht FIA-konform wäre.

Vo da an "lupfte" ich das Gaspedal bei der Boxenausfahrt etwas, sodass die Klappen schlossen, und von da an gab es keine Beanstandungen mehr (das hatte mir der Veranstalter empfohlen).

Aber wenn das so weitergeht, dann darf man mit den CS bald nur noch auf öffentlichen Strassen fahren, aber nicht mehr auf Rennstrecken....

kkswiss
Geschrieben
War letzte Woche in Dijon-Prenois, die nun neuerdings eine Lärmbegrenzung von 100 dB eingeführt haben! Unter ca. 50 Fahrzeugen waren 50% Rennwagen dabei. Nach der ersten Stunde freien Fahrens meldete der Streckenbetreiber dem Veranstalter, dass zwei Wagen zu laut seien - ein Gulf-Porsche 911 und (m)ein gelber CS...! Sie machten offenbar eine Vorbeifahrtsmessung auf der Zielgeraden, was laut Veranstalter sowieso nicht FIA-konform wäre.

Vo da an "lupfte" ich das Gaspedal bei der Boxenausfahrt etwas, sodass die Klappen schlossen, und von da an gab es keine Beanstandungen mehr (das hatte mir der Veranstalter empfohlen).

Aber wenn das so weitergeht, dann darf man mit den CS bald nur noch auf öffentlichen Strassen fahren, aber nicht mehr auf Rennstrecken....

Mit wem warst Du da?

Wir haben ja Dijon bei uns im Rennkalender, und da fahren immer 5-6 CS gleichzeitig.

Alles ohne db Probleme.

ToniTanti
Geschrieben

Tja, das ist mittlerweile auf der Heimstrecke eines jeden Ferrari, in Fiorano, mittlerweile genauso. In Maranello, wo alles von und mit dem Ferrari-Werk lebt, sind die Grünen auf dem Vormarsch und haben für die eigene Ferrari-Strecke ähnliches durchgesetzt. Es darf pro Jahr nur noch an maximal 50 Tagen mit einer bestimmten Geräusch-Obergrenze gefahren werden.

Dabei kann doch ein Ferrari gar keinen Lärm, sondern nur Musik machen, oder?

Adios

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×