Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kkswiss

Auspuff zu laut beim CS?

Empfohlene Beiträge

kkswiss
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wenn ich mir den Titel „Abgeschleppt weil Lambo zu laut aussah“ so durchlese kommen mir Zweifel bei meinem Auto.

Wie ist das in der Schweiz oder mit meinem Auto im Ausland?

Vorweg erst mal!! An meinem Auto ist alles original!!!

Da ich aber sehr oft im Race Modus fahre, sind meine Klappen im Auspuff fast ständig offen.

Wenn ich z. B. im Tunnel Gas gebe (dort ist es ja extrem) aber die Geschwindigkeit nicht überschreite, was kann mir dann passieren?

Gibt es ein Gesetz das mir das Beschleunigen unter bestimmten Bedingungen untersagt?

Wer trägt die Kosten der Untersuchung falls die Polizei mir das auferlegt?

Können Sie das Auto vielleicht sogar beschlagnahmen?

Bekomme ich Entschädigung da ich mein Auto über den Zeitraum X nicht habe?

Kann ich Auflagen bekommen das Auto leiser zu machen, obwohl es im original Zustand ist?

Bitte keine Fahrtipps geben, ich fahre in der Schweiz fast immer nur die zugelassene Geschwindigkeit. :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
enzo105
Geschrieben

Hallo Kai,

da Dein Stradale ja "Original" ist kann Dir gar nichts passieren !!! Aber Du weißt ja selber wie laut ein Stradale ist - jeder der sich nicht so auskennt denkt der Mondena hat nen Sportauspuff ohne TÜV !!

Im Raum Nürnberg gibt es einen Polizisten (sozusagen ein Freak) der es darauf abgesehen hat alle lauten Autos aus dem Verkehr zu ziehen :evil:

Aber der Typ meint es echt ernst; vor 2 Jahren hat er einen F50 mit Sportauspuff (ohne TÜV) gestoppt und nach db Prüfung sofort beschlagnahmt. Der Fahrer mußte das Auto an Ort und Stelle lassen und es wurde von der Polizei abgeschleppt. Nach der Prüfung wurde dem Fahrer alles in Rechnung gestellt; d.h. Abschleppkosten, Fahrzeugprüfung, Anzeige ....

Find ich eigentlich nicht mehr witzig, alles etwas übertrieben nur weil ein Auto etwas lauter war X-)

Jedenfalls stoppte der besagte Polizist letztes Jahr auch einen Stradale in Nürnberg und dieser durfte auch nicht mehr weiterfahren und wurde abgeschleppt!!! Einerseits war dies total ärgerlich aber auf der anderen Seite lachte der Fahrer nur darüber weil dieser nichts zu befürchten hatte. Nachdem die Polizei feststellen mußte das der Ferrari Original ist mußten diese dem Fahrer Entschädigung, Ausfall des Autos usw. bezahlen O:-)

Stand recht groß in der Zeitung in Nürnberg ...

Also das heißt für Dich Kai - immer schön Gas geben und im RACE Modus fahren - Dir kann nichts passieren O:-)O:-)O:-)

Viele Grüße

Markus :wink2:

cinquevalvole
Geschrieben
Wenn ich mir den Titel „Abgeschleppt weil Lambo zu laut aussah“ so durchlese kommen mir Zweifel bei meinem Auto.

Wie ist das in der Schweiz oder mit meinem Auto im Ausland?

Vorweg erst mal!! An meinem Auto ist alles original!!!

Da ich aber sehr oft im Race Modus fahre, sind meine Klappen im Auspuff fast ständig offen.

Wenn ich z. B. im Tunnel Gas gebe (dort ist es ja extrem) aber die Geschwindigkeit nicht überschreite, was kann mir dann passieren?

Gibt es ein Gesetz das mir das Beschleunigen unter bestimmten Bedingungen untersagt?

Wer trägt die Kosten der Untersuchung falls die Polizei mir das auferlegt?

Können Sie das Auto vielleicht sogar beschlagnahmen?

Bekomme ich Entschädigung da ich mein Auto über den Zeitraum X nicht habe?

Kann ich Auflagen bekommen das Auto leiser zu machen, obwohl es im original Zustand ist?

Bitte keine Fahrtipps geben, ich fahre in der Schweiz fast immer nur die zugelassene Geschwindigkeit. :wink2:

Hi Kai,

wenn Dein originaler Neuwagen bei einer Messung nicht dem

Akustik-Reglement entspricht ist er offizell defekt.

Das klingt zwar wie ein Scherz, aber ich fürchte,

daß bei genauerer Messung alle CS diesbezüglich "defekt" sind.

Der Hersteller / Händler tauscht dann "defekte" Teile über Garantie aus

und die Kiste kann beim TÜV wieder vorgestellt werden.

(Sachmängelhaftung: zugesicherte Eigenschaft StVO-Konformität nicht geliefert)

Was Ferrari hierzu an Original-Teilen verbaut weiß dann keiner.

Du bekommst den Wagen kastriert zurück. :evil:

Den Nutzungsausfall bekommst Du nicht vom Staat entschädigt.

Vielleicht kann Dich der Hersteller trösten :lol:

Nehme mal an der Hersteller schreibt in der Betriebsanleitung wo der Race-Mode gefahren werden darf - ob auf öffentliche Straßen (in der Schweiz) oder nur auf Pisten.

Gibt übrigens Urteile nach denen Leute verurteilt worden sind wg.

Blödeleien auf der Straße. (20 mal auf und ab gefahren im Wohngebiet usw...)

Mach das bei mir im Tunnel im race-mode und die Förster ziehen Dich aus dem Seitenfenster :puke:

kkswiss
Geschrieben
wenn Dein originaler Neuwagen bei einer Messung nicht dem

Akustik-Reglement entspricht ist er offizell defekt.

Das klingt zwar wie ein Scherz, aber ich fürchte,

daß bei genauerer Messung alle CS diesbezüglich "defekt" sind.

Ehrlich gesagt habe ich mit so etwas gerechnet. Es kann nicht war sein das so ein lautes Auto zulässig ist.

Nehme mal an der Hersteller schreibt in der Betriebsanleitung wo der Race-Mode gefahren werden darf - ob auf öffentliche Straßen (in der Schweiz) oder nur auf Pisten.

Die Race Funktion sollte im Stadtbereich oder bei Durchfahrt von Wohngebieten während der Nacht nicht benutzt werden, da sie zu einer hohen Geräuschbildung im Auspuff und somit zur stärkeren Lärmbelästigung führt.

Es steht aber nicht von müssen!!! Leider wird hier Punkt eins greifen.

Organi
Geschrieben

Dein CS ist sicher laut und manchmal frag' ich mich auch warum die CS-ler nicht häufiger von der CH-Polizei rausgewunken werden.

Aber kürzlich hatte ich die Gelegenheit mit einem 575-GTC mitzufahren und glaub mir wir fuhren nicht wie die Halbstarken....und trotzdem zeigten uns einige Radler sowie Passanten den Vogel :D

Die Geräuschkulisse empfinden wir (mit der roten Brille) einfach nur als Geil, aber viele andere empfinden dies nur als Lärm.....

Ich denke wirklich, dass Ferrari aufpassen muss, dass sie den (Geräusch)-Bogen nicht überspannen.

Bei mir hingegen ist der Ton eines CS, GTC, etc. Musik und diese Musik macht mich süchtig. Zum Glück - wie Du ja sicher selber weisst - gilt dies auch für viele Polizisten und Angestellten von Strassenverkehrsämter, die lieben diesen Sound ja auch und drücken manchmal beide Augen zu und verlangen sogar nach einer Sound-"Zugabe"..... :D

F40org
Geschrieben

Die Geräuschkulisse empfinden wir (mit der roten Brille) einfach nur als Geil, aber viele andere empfinden dies nur als Lärm.....

Ich denke wirklich, dass Ferrari aufpassen muss, dass sie den (Geräusch)-Bogen nicht überspannen.

Ich stimme Dir zu. Jeder von uns liebt den Sound. Ich denke auch, dass Ferrari (mit Hilfe der "EU-Möglichkeiten") leider speziell im Falle F430/360CS schon grenzwertig ist.

Nun liegt es auch bisschen an den Fahrern dieser Fahrzeuge. Leider gibt es auch in diesen Kreisen nur zuviele die sich für was Besseres halten.

Ich stelle mir schon vor wie diese Personen im zweiten Gang Vollgas an Ordungs- und Gesetzeshütern bzw. ruhigen Wohngegenden etc. vorbei donnern und dann bei der anschließenden Polizeikontrolle mit stolzer Brust erklären "Das ist ALLES original, (Du kannst mir gar nix, Ätsch)".

Das geht bestimmt lange gut in unserem Lande - vermutlich spreche ich auch für CH. :wink2:

ducaticorse
Geschrieben

Ich weiss nicht genau, wie du die Auspuffklappe beim CS steuern kannst.....

Bei Motorrädern ist die Auspuffthematik ja etwa die selbe.

Bei manch bekannten Motorradstrecken in der Schweiz gibt es Lärmmessungen auf der Strasse!! Also keine Vorbeifahrtsmessung (diese ist in der Schweiz via Strassi beim Knonauer Amt oder beim DTC in Biel messbar) sondern eine Stillstandsmessung. Da gibt es genaue Regeln in welcher Höhe ab Boden und in welchem Abstand zum Endrohr das Mikro hingehalten wird.

Ab einer gewissen Lautstärke (je nach Zulassungsdatum/Typenprüfung) kann das Fahrzeug beschlagnahmt werden! Egal ob alle Teile original sind. Zu laut ist zu laut. Wobei es einen grösseren Ermessensspielraum bei den Beamten vor Ort gibt, was bei einer solchen Feststellung passiert....

Wenn man Glück hat, kann man sich die Kiste heimschleppen lassen. Ein Weiterfahren ist nicht mehr möglich. Eine Beschlagnahmung ist aber möglich. Und einen "Schadenersatz" oder was auch immer für die Zeit ohne Auto/Motorrad gibt's nicht. Auch wenn es ein paar Wochen dauert.

Des Weiteren kann man auch eine Busse kassieren wenn man "zu viel Lärm" produziert. So geschehen in Zürich. Ein Kollege hat mit seinem Carrera mit Cup-ESD eine Busse bezahlt wegen a) Erregung öffentlichen Ärgernisses und B) Ruhestörung !! Das verbotene Cup-Rohr wurde nicht entdeckt resp. beanstandet. Er konnte weiterfahren........

Ich nehme an, dass sich die ganze Thematik teilweise auch in der rechtlichen Grauzone abspielt, was ein Polizist (in der Schweiz) machen darf und was nicht. Evtl. kannst du dich ja im Vorfeld bereits bei einem einschlägigen Anwalt erkundigen, bei welchen Amtshandlungen du tatlos zusehen musst.

Gruss, Martin

SirRichi
Geschrieben

@ ducaticorse

Weisst du mehr über die Messmethode? Es wird ja (hoffentlich) nicht bis zur Maximaldrehzahl gedreht, oder? :-o Wird das wie in Anneau gemacht bei 2/3 Maxdrehzahl (Ich dachte es seien 2/3 gewesen, ohne Gewähr ;) Jedenfalls war es NICHT Maxdrehzahl)

Danke für die Infos

-Richi

kkswiss
Geschrieben

Die Phonwerte die von AMS gemessen wurden sind:

Innengeräusch: im dritten Gang bei 180 Km/h 94 dB.

Aussen: beschl. Vorbeifahrt im dritten bei 50 Km/h 88 dB. Gleich 3200 U/Min.

Ich vermute mal das ich locker die 100 dB. knacke.

Autopista
Geschrieben

Ich halte es für völlig ausgeschlossen, daß die Polizei einen völlig originalen Ferrari, egal ob CS oder nicht, beschlagnahmt und dann aus dem Verkehr zieht, weil er ohrenscheinlich vielleicht zu laut ist.

Der Wagen entspricht den EU-Richtlinien zur Außengeräuschmessung, auch wenn diese durch entsprechende Tricks erreicht wurden. Vermutlich hat man die Messung nicht im Race-Modus durchgeführt. Dementsprechend machen die Klappen erst dann auf, wenn die Messung schon vorbei ist.

Beim M3 CSL ist es sehr ähnlich. Im Sport Modus röhrt der Wagen auch fast über das gesamte Drehzahlband.

Der 360 CS ist aber ohne Zweifel der lauteste Serienwagen der Neuzeit. Selbst Ferrari Enzo und Carrera GT sind etwas leiser.

GeorgW
Geschrieben

Also ich finde die ganze Diskussion überflüssig. Mal ganz ehrlich: viel schlimmer wäre es doch, wenn der Wagen zu leise wäre, oder ??? O:-)

Gruß, Georg

CountachQV
Geschrieben
Also ich finde die ganze Diskussion überflüssig. Mal ganz ehrlich: viel schlimmer wäre es doch, wenn der Wagen zu leise wäre, oder ??? O:-)

Gruß, Georg

Da hast du in unseren Augen wohl recht, aber was der eine als Musik empfindet, ist für den anderen schnöder Lärm...

83pantera
Geschrieben

Finde ich schon interessantes Thema, da es doch aus dem Exotic-Car-Leben gegriffen ist :-))!

Ich bin auch immer am zittern bei meinem Pantera, da er "immer" laut ist! :D

Im Gegensatz zu den meisten neueren Sportanlagen (z.B. Dähler auf meinem M5 E39), die nur bei Vollast "Krach" machen, sind beim Pantera die Töpfe so winzig (20x20x10 cm) dass im Falle eines rausziehens von einem bösartigen Sheriff ich ganz schlechte Karten hätte, da ich, mangels Alternativen, nur noch zustopfen könnte! :cry:

Bis jetzt wurde ich schon 4x bei Verkehrskontrollen von der Strasse geholt (1x Lindau, 3x in der Schweiz), hatte aber zum Glück keine Probleme, obwohl alle sagten sie hätten mich schon von weitem gehört.... :-?

Ev. liegt's auch an der tiefen Tonlage des Pantera, dass die Gesetzeshüter bei mir etwas nachsichtiger sind?

Wahrscheinlich lassen die von den Stieren und den Pferdchen "bevorzugen" höheren Frequenzen das "Geräusch" subjektiv lauter erscheinen, als dann die gesetzlichen Messungen ergeben.

Die Region München/Nürnberg werde ich nun wohl meiden müssen, da die Auspuffanlage ja schon im Stillstand extrem laut aussieht!!! O:-)

ducaticorse
Geschrieben
Ich halte es für völlig ausgeschlossen, daß die Polizei einen völlig originalen Ferrari, egal ob CS oder nicht, beschlagnahmt und dann aus dem Verkehr zieht, weil er ohrenscheinlich vielleicht zu laut ist.

Da gebe ich dir Recht.

Aber bei einer Strassenkontrolle mitten in der Nacht durfte ein Kollege die Polizisten ins Strassenverkehrsamt begleiten. Dort wurde dann der Lärm gemessen. (Kt. Aargau übrigens)

Die Standmessung ergab, dass der Wagen zu laut war. Obwohl er die EU-ABE der Schalldämpfer vorweisen konnte, interessiert das keinen Beamten!

Mit welchen Tricks die Wagen typengeprüft werden, ist dem Gesetzgeben so ziemlich egal. Aber wenn der Wagen zu laut ist, ist er zu laut und kann stillgelegt werden. Egal wo was geschrieben steht!

Nochmals: Zu laut ist zu laut!

Gruss, Martin

PS.

Ich wünschte mir, es gäbe hinsichtlich dieses Problems mehr Möglichkeiten. Mir stellt es regelmässig die Nackenhaare auf, wenn ich mit meiner 996er irgendwo "Beamte" sehe. Das Ding bollert bei offenen Drosselklappen mit über 100 dB.......

Ferrarifan2002
Geschrieben

Im Raum Nürnberg gibt es einen Polizisten (sozusagen ein Freak) der es darauf abgesehen hat alle lauten Autos aus dem Verkehr zu ziehen :evil:

Aber der Typ meint es echt ernst; vor 2 Jahren hat er einen F50 mit Sportauspuff (ohne TÜV) gestoppt und nach db Prüfung sofort beschlagnahmt. Der Fahrer mußte das Auto an Ort und Stelle lassen und es wurde von der Polizei abgeschleppt. Nach der Prüfung wurde dem Fahrer alles in Rechnung gestellt; d.h. Abschleppkosten, Fahrzeugprüfung, Anzeige ....

Find ich eigentlich nicht mehr witzig, alles etwas übertrieben nur weil ein Auto etwas lauter war X-)

Jedenfalls stoppte der besagte Polizist letztes Jahr auch einen Stradale in Nürnberg und dieser durfte auch nicht mehr weiterfahren und wurde abgeschleppt!!! Einerseits war dies total ärgerlich aber auf der anderen Seite lachte der Fahrer nur darüber weil dieser nichts zu befürchten hatte. Nachdem die Polizei feststellen mußte das der Ferrari Original ist mußten diese dem Fahrer Entschädigung, Ausfall des Autos usw. bezahlen O:-)

Stand recht groß in der Zeitung in Nürnberg ...

Von diesem netten Polizisten habe ich auch schon gehört! Neid?

Gruß ff02

arndt556
Geschrieben

sag mal was hast du für einen auspuff unter deinem 996 ?

habe nur gehört das der 996 in sachen klang doch die lachnummer schlecht hin ist , die porsche bisher gebaut hat.

bitte nicht schlagen weil ich etwas über porsche geschrieben habe und nicht über ferrari :wink2:

F40org
Geschrieben
sag mal was hast du für einen auspuff unter deinem 996 ?

habe nur gehört das der 996 in sachen klang doch die lachnummer schlecht hin ist , die porsche bisher gebaut hat.

bitte nicht schlagen weil ich etwas über porsche geschrieben habe und nicht über ferrari :wink2:

Schau doch seinen Post genau an - der hat nix mit Porsche am Hut.

Er schreibt von seiner 996er Ducati. Ein echter Italofreak.

Ralfonso
Geschrieben

............und da isses wieder das spätpubertäre Gebrabbel vom lauten Auspuff und der bösen,bösen Polizei.Jaaaa rufen sie dann alle jaaaa mich hat auch mal ein böser Polizist ganz bösi,bösi angeschaut weil mein Auspuff so laut klang..............arme Kerlchen die einen lauten Auspuff brauchen der auch den letzten desinteressierten Passanten aufmerksam mache soll.............so nach dem Motto ...........Achtung ich komme........sieht und hört mich auch jeder ???

Solche armen Kerlchen wird's immer geben und die,die solche Kravalltüten zusammenschustern wollen ja schliesslich auch leben......................

Tapferer Polizeiobermeister aus Nürnberg.............lassen sie sich nicht beirren und tun sie ihre Pflicht..................Aber sie wissen ja am besten, dass diejenigen die dicke Tüten brauchen um im Leben etwas darzustellen,dann wenn's ernst wird plötzlich gaaanz leise werden...............

Merke Fahrertyp Krachmilowa:Kilonewton statt Krach und Spoilerkrempel !!!

kkswiss
Geschrieben
............und da isses wieder das spätpubertäre Gebrabbel vom lauten Auspuff und der bösen,bösen Polizei.Jaaaa rufen sie dann alle jaaaa mich hat auch mal ein böser Polizist ganz bösi,bösi angeschaut weil mein Auspuff so laut klang..............arme Kerlchen die einen lauten Auspuff brauchen der auch den letzten desinteressierten Passanten aufmerksam mache soll.............so nach dem Motto ...........Achtung ich komme........sieht und hört mich auch jeder ???

Solche armen Kerlchen wird's immer geben und die,die solche Kravalltüten zusammenschustern wollen ja schliesslich auch leben......................

Tapferer Polizeiobermeister aus Nürnberg.............lassen sie sich nicht beirren und tun sie ihre Pflicht..................Aber sie wissen ja am besten, dass diejenigen die dicke Tüten brauchen um im Leben etwas darzustellen,dann wenn's ernst wird plötzlich gaaanz leise werden...............

Merke Fahrertyp Krachmilowa:Kilonewton statt Krach und Spoilerkrempel !!!

Hoi Ralfonso

Helf mir mal, ich steh auf der Leitung. Nach zweimaligem lesen komme ich nicht draus.

Ich möchte nur nicht auf jemanden schiessen der es nicht verdient hat.

idontknow
Geschrieben

Abgesehen davon, das ich so kreischenden Ferrariklang nicht wirklich prickelnd finde (im Gegensatz zu tiefem Bollern :D ) find ichs einfach der Gerechtigkeit wegen gut, wenn auch die Fahrer dieser "Luxusboliden" sich an die Vorschriften halten müssen.

Weil, wenn die Ferrari und Porschefahrer diese Verordnung etwas lockerer sehen dürfen, warum dürfen das dann die Golf oder Corsafahrer nicht.

Und ich hab keinen Bock auf röhrende Corsas und Golfs, die mich wecken wenn sie draußen vorbeifahren O:-)

Ralfonso
Geschrieben

@ kkswiss..........Grüezi Eidgenosse..........

na schiessen sie mal ruhig los,ich bin absolut schussfest !!!

Habe übrigends ein kleines Hüsli in Hergiswil und liebe die Schweiz über alles.......................und tun sie nicht so als hätten sie mich nicht verstanden...............das nehme ich ihnen nicht ab !!!

idontknow
Geschrieben

Hm, abgesehen davon, das ich nicht ganz verstehe, was du mit einem derart provokanten in einem CARPASSION Forum überhaupt willst, find ich schon, das das, was du sagen willst verständlich ist, ohne das es direkt angesprochen ist.

cinquevalvole
Geschrieben
Die Phonwerte die von AMS gemessen wurden sind:

Innengeräusch: im dritten Gang bei 180 Km/h 94 dB.

Aussen: beschl. Vorbeifahrt im dritten bei 50 Km/h 88 dB. Gleich 3200 U/Min.

Ich vermute mal das ich locker die 100 dB. knacke.

im race-mode unter Last O:-) Du rücksichtsloser pöser Pursche X-)

Wenn der Gesetzgeber bei der Zulassung des Fahrzeugmusters den

race-mode Pegel nicht richtig misst ... ???

Am Ende stehn dann 88 db im Schein aber das Ding hat 100 db wenn der Prüfer am Micro vorbeidonnert.

Allein die theoretische technische Möglichkeit, daß der originale PKW einen Pegel von 100 db erreichen kann wenn der Fahrer ihn abruft, zeigt wie absurd und ungeeignet das Verfahren zur Zulassung des PKW-Typs ist.

360-Spider-F1
Geschrieben

Hoi Ralfonso

Helf mir mal, ich steh auf der Leitung. Nach zweimaligem lesen komme ich nicht draus.

Ich möchte nur nicht auf jemanden schiessen der es nicht verdient hat.

Lieber Ralfonso: so viel Müll hab ich noch nie gehört! :-(((°
360-Spider-F1
Geschrieben
Wenn ich mir den Titel „Abgeschleppt weil Lambo zu laut aussah“ so durchlese kommen mir Zweifel bei meinem Auto.

Wie ist das in der Schweiz oder mit meinem Auto im Ausland?

Vorweg erst mal!! An meinem Auto ist alles original!!!

Da ich aber sehr oft im Race Modus fahre, sind meine Klappen im Auspuff fast ständig offen.

Wenn ich z. B. im Tunnel Gas gebe (dort ist es ja extrem) aber die Geschwindigkeit nicht überschreite, was kann mir dann passieren?

Gibt es ein Gesetz das mir das Beschleunigen unter bestimmten Bedingungen untersagt?

Wer trägt die Kosten der Untersuchung falls die Polizei mir das auferlegt?

Können Sie das Auto vielleicht sogar beschlagnahmen?

Bekomme ich Entschädigung da ich mein Auto über den Zeitraum X nicht habe?

Kann ich Auflagen bekommen das Auto leiser zu machen, obwohl es im original Zustand ist?

Bitte keine Fahrtipps geben, ich fahre in der Schweiz fast immer nur die zugelassene Geschwindigkeit. :wink2:

Lieber Kai,

da du mir sehr ans Herz gewachsen bist und alle auf dir rumtrampeln mache ich dir einen völlig uneigennützigen Vorschlag:

Wir tauschen und du kannst wieder ruhig schlafen :-))!O:-)

Den Umbau mach ich natürlich "kostengünstig"!! :lol:

PS: Nur das Stöhnen einer Frau ist schöner als der Klang eines Stradale

Mit lieben Grüssen :lol:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×