Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
mat01

Sbarro Ferrari Alcador

Empfohlene Beiträge

mat01
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

was sagt man dazu? :???:

mmmmmhhh :???: ....vielleicht ; h ä s s l i c h :puke:

jaja, die irrungen und wirrungen der späten 80er / frühen 90er jahre. X-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben
Wer hat das Auto designt? Sieht jedenfalls nicht nach Pininfarina aus ...

Sbarro, steht doch da.

Emre&Sercan
Geschrieben

Ich bin nicht der größte Ferrari kenner aber kann mir mal jemand bestätigen das dies wirklich ein echter Ferrari ist.Also ich meine nichts an dem Auto,sieht nach Ferrari aus die Logos auch nicht.Weder an den Felgen noch außen sowie im innenraum obwohl am Lenkrad son logo mit nem Pferd drauf ist sieht es nicht nach ferrari aus.

Emre&Sercan
Geschrieben

Ok in Ordnung.

Habe gerade dieses Bild mit dem Schild von ferrari gesehen also ist es doch ein Ferrari.

isderaimperator
Geschrieben

Das Auto ist nichts anderes als ein simpler Sbarro. Leider zusammengeschustert. So gesehen ist die Kiste gerade mal 80.000 EUR wert, wenn überhaupt.

1,8 Mio, niemals. Die Aktion wird garantiert beendet.

Ein Ferrari it das nicht!, bzw. die Ferraristi zählen ihn nicht dazu. In den Papieren steht sicherlich Ferrari, wg dem Chassis.

F40org
Geschrieben
Das Auto ist nichts anderes als ein simpler Sbarro. Leider zusammengeschustert. So gesehen ist die Kiste gerade mal 80.000 EUR wert, wenn überhaupt.

Ein Ferrari it das nicht!, bzw. die Ferraristi zählen ihn nicht dazu. In den Papieren steht sicherlich Ferrari, wg dem Chassis.

Dieser Sbarro auf den Bildern ist einer von drei. Ich konnte mal den silberenen in aller Ruhe anschauen. Der Besitzer hatte damals 600.000,-- DM dafür bezahlt zzgl. eines gebrauchten testas. Würde auch mal sagen, dass sowas vielleicht für 60 - 80.000,-- EURO zu verkaufen ist, wenn überhaupt.

der yeti
Geschrieben

der reifen ist absoluut heis :-o gibts da noch meht bilder von ??

zu dem ferrari... also ich wurde da keine kohle fur hin blettern da geh ich lieber zu fuss. ich krich mein hintern nicht ein mal in den sesel rein X-)

naja was sols.

gruss aus Belgien :wink2:

Cristall
Geschrieben
Schade, schade, was mit solchen Fahrzeugen passiert.

Hätte Pininfarina himself hier seine Hand geschwungen würde sich alle Welt %7Boption%7Dihre zehn Finger nach dem Wagen abschlecken.

Beispiel: Der Pininfarina Enjoy (siehe unten) gilt als großer Entwurf, obwohl er formal höchstens die Klasse eines Honda S 2000 oder Prelude erreicht. Das Fahrwerk stammt von Matra, der Motor von Toyota.

Der Sbarro Alcador hingegen baut auf einem original Ferrari-Chassis inkl. Original-V12 auf, ich kenne keine werterhaltendere Basis für eine Einzelanfertigung. Der Entwurf stammt aus dem Jahre 1995 (!), ist also zehn Jahre alt und wirkt heute noch futuristisch!

Meinungen im Übrigen zu den Fahrzeugen exotischer Hersteller, die sich nicht vom Namen derselben lösen, sind unqulifiziert und können nicht ernstgenommen werden.

Sbarro ist der am meisten unterschätzte Konstrukteur und Tüftler in der Automobilszene überhaupt, er hat mehr einzelne und sich voneinander unterscheidende Fahrzeugtypen entworfen und gebaut als die meisten Großserienhersteller, seit über 30 Jahren sorgen seine Studien und die seiner Schüler für Aufsehen auf dem Genfer Autosalon und in den Printmedien, er hat das nabenlose Rad erfunden ( www.osmoswheel.com ) und auf die Straße gebracht, Luftbremsen, versenkbare Frontscheiben, Rückfahrkameras, originalgetreueste Repliken (Bugatti Royale, Mercedes-Benz 540 K, BMW 328, Lola T70 usw.), Elektro- und Sechzehnzylinder-Motoren gehen auf sein Konto, und noch viel mehr.

Allein - ihm fehlt ein großer Namen..., daher wird sein Werk wohl auch niemals objektiv bewertet werden...

Da kann ich nur zustimmen!! Zwar ist nicht jedes Auto so gelungen wie der Alcador, aber der Mann ist absolut genial, wie man hier sehen kann ...

:-))!

post-59213-14435308264934_thumb.jpg

F40org
Geschrieben

Aktuelle Bilder eines Sbarro Alcador bei/von der Werkstatt wo er in Betreuung ist.

sbarroferrari1jq8.jpg

sbarroferrari2dy3.jpg

sbarroferrari3yd0.jpg

sbarroferrari4fy3.jpg

sbarroferrari5nz8.jpg

sbarroferrari6zk8.jpg

sbarroferrari7jn1.jpg

sbarroferrari8vj4.jpg

sbarroferrari9ia0.jpg

fiat5cento
Geschrieben

hat der Schaltwippen am Lenkrad? :???:

Toni_F355
Geschrieben

Das hat ja mit einem Ferrari (optisch) gar nichts mehr zu tun. :abgelehnt

Mich üerrascht nur, das er die Ferri-Logos für so ein "Dings" verwenden darf.

servicemann
Geschrieben

Hey, den kenn ich sogar. Mein Kumpel hat bei dem sein 360 Spider gekauft.

hat der Schaltwippen am Lenkrad? :???:

Der hat meines wissens nach eine manuelle Schaltung UNTER diesem "Zwischentunnel".

F40org
Geschrieben

Mir gefällt der Alcador.

sbarroalcador001qf6.jpg

copyright by RR

In diesem met.-Rot nicht ganz so mein Fall.

dsc00260bp4.jpg

F40org
Geschrieben

und seit November 2005 ist das siberne Fahrzeug im Besitz dieser Dame - übrigens eine Userin hier bei CP (wenn auch mit nur wenig Aktivität :( )

img0102rq0.jpg

img0103ny1.jpg

ich1bs7.jpg

Die Freude an diesem Schmuckstück - wenigstens in meinen Augen - ist ihr ins Gesicht geschrieben. :-))!

servicemann
Geschrieben

In dem rot gefällt er mir besser wie in dem silber.:-))!

Geschmäcker sind halt verschieden.

Gott sei DankO:-)

TR-512
Geschrieben

mmmhh ich weiss nicht. Vielleicht zwar ein abgespace`tes Fahrzeug, aber wozu sich dann mit dem Cavallino schmücken. ??

Na ja, wenigstens hat´s ja zwei Henkel zum anhängen zum Verladen für den Kran. :-))! Jedenfalls hätte ich meinen Testa dafür nicht hergegeben, geschweige noch 600.000 Dm druffgelegt. Nääääähhh. :crazy:

F40org
Geschrieben
.. Jedenfalls hätte ich meinen Testa dafür nicht hergegeben, geschweige noch 600.000 DM druffgelegt. Nääääähhh. :crazy:
Die 600.000 DM weiß ich nur, dass für den grauen Alcador ( GAP - RR 68 ) zzgl. des gebrauchten testarossa ( #75278 ) ausgegeben wurden. Dieser stand auch in Genf und ist offiziell Alcador #003.

Interessant, dass es doch Unterschiede unter den drei Alcadors gibt. Andere Felgen, andere Spiegel und im Innenraum sind sie auch unterschiedlich. Der silberne Alcador hat dieses fortlaufende Designelement welches den Schalthebel unter sich versteckt, der grau Alcador wiederum hat dies nicht.

fasb23ap5.jpg

Ferner besitzen das silberne und das rote Fahrzeug ( #78533 ) Überrollbügel, das graue nicht.

1000669cz8.jpg

stmoritzer
Geschrieben

Der silberne war am Sonntag am Tegernsee unterwegs ... mir gefällt er sehr gut

weitere Fotos werden folgen.

post-63556-14435316050968_thumb.jpg

F40org
Geschrieben

Davon kann man gar nicht genug Bilder posten. Schön, dass einer der 3 wenigstens hin und wieder auf der Straße auftaucht.

cimg0134ae2.jpg

cimg0135lf8.jpg

cimg0137agt0.jpg

cimg0137bgq4.jpg

cimg0138yj2.jpg

cimg0140tf2.jpg

cimg0140bqq1.jpg

cimg0139qx5.jpg

F40org
Geschrieben

Oben gezeigter Alcador steht zum Verkauf.

Basis ist/war ein testarossa EZ 04/88

Das Fahrzeug hat um die 26.000 km auf der Uhr.

Aufgerufen sind EUR 195.000,--

Ich denke zur jetzigen Zeit noch etwas hoch gegriffen.

R-U-F
Geschrieben

Erinnert mich an die irren Autos von Rinspeed. Gehört irgendwo ausgestellt, wenn überhaupt. Schreckliches Auto! Und dann 195.000,-- €? Man muss verrückt sein...

Karl
Geschrieben
Erinnert mich an die irren Autos von Rinspeed. (...) Schreckliches Auto!
Na dann was für ein Glück dass Franco Sbarro hier am Werk war.
Lamberko
Geschrieben

Das große Problem haben die Leute ja eigentlich gar nicht mit dem Design, sondern mit der Basis die darunter verborgen ist. Würde ein Käferchassis als Basis herhalten, dann würden sie sagen: "Oh, interessant und mutig; toller Wagen."

Aber einen (tausendfach gebauten und überall zu kaufenden) Testarossa dafür hernehmen? - Also sowas geht ja nun gar nicht....

O:-)

F40org
Geschrieben

Das testa-Chassis war damals aber Kundenwunsch.

Lamberko
Geschrieben

Echt? - Wusste ich gar nicht. Dachte immer dass alle Alcador von Beginn des Konzeptes an auf dem Testa-Chassis geplant waren. Gab es auch andere Chassis dafür?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×