Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ebmw

Wird es einmal einen M7 geben?!

Empfohlene Beiträge

ebmw
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was denkt ihr darüber?

Könnte einer kommen?

Wenn ja, wie wird er sein (Motor, Styling), wenn nein, warum nicht!

Ich hoffe das es einen geben wird, nicht weil ich einen kaufen möchte, sondern aus Neugier um zu wissen, was er so drauf hat. :wink:

Ich weiss ein hochdrehender Saugmotor hätte nicht genug Power um ein Auto, so gross wie die Titanic, zu ziehen. X-) Aber trotzdem wäre ich für einen M7.

Der passende Motor:

6Liter V12

620PS bei 7800U/min

640NM bei 6200U/min

0-100km/h in 4.5sek

0-200km/h in 14sek

8) O:-)

Ein möglicher Käufer wäre mein Onkel! :-))!

Und bitte erzählt mir jetzt nicht das BMW an einem 6Liter Bi-Turbo arbeitet! Mir wäre ein hochdrehender Motor lieber.

Grüsse aus Zürich :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TaKeTeN
Geschrieben

schreib mal Psychodad eine PN.

Soweit ich weiß hat er bereits Infos zum M7 Clubsport GTR.

:wink2:

Diablo6.0
Geschrieben

620PS und trotzdem 14 Sekunden von 0 auf 200 :???:

ebmw
Geschrieben

Ja, ein M7 wäre sicher über zwei Tonnen. Obwohl ich mir vielleicht doch unter 14sek vorstellen könnte. Ich zweifle eher an der Beschleunigung von 0 auf 100km/h!

Tanne
Geschrieben

Ein M7 CSL ist offiziel in planung .

1400 kg Gewicht

800 PS

6 Liter Hubraum

10 Gang SMG

MFG und ein Schönes Weihnachtsfest

(Angaben sind 100 % aus einer 100% tigen sichern Quelle )

ebmw
Geschrieben

@ Tanne

Wenn ich etwas ernst meine, dann erwarte ich eigentlich nicht solche Antworten! :evil:

m3_m
Geschrieben
Ein M7 CSL ist offiziel in planung .

1400 kg Gewicht

800 PS

6 Liter Hubraum

10 Gang SMG

MFG und ein Schönes Weihnachtsfest

(Angaben sind 100 % aus einer 100% tigen sichern Quelle )

hm 800 PS und 10 Gang SMG kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen :???:

SirRichi
Geschrieben

hm 800 PS und 10 Gang SMG kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen :???:

a045.gifa030.gif

Du glaubst doch nicht im Ernst was Tanne geschrieben hat? e035.gif

;)

m3_m
Geschrieben

ne, eigentlich nicht. Habe aber bevor ich nachgedacht habe, geantwortet :oops::oops::oops:

Emre&Sercan
Geschrieben

Meiner Meinung nach wäre ein M7 durchaus denkbar.Denn Mercedes hat ja schließlich auch AMG Versionen als S Klasse und Audi den S8,naja der neue A8 noch nicht aber es wird sicherlich noch einen S8 geben.Warum sollten denn Mercedes und Audi Sportversionen in der Luxusklasse nauen und BMW keinen.Gerade BMW gilt ja als sportlicher Autohersteller,also ich würde mich auf jeden Fall über einen M7 freuen :wink:

BMW-M5
Geschrieben

Ich finde, dass der 760i mit seinen 445 PS (0-100 in 5,5 sek.) völlig ausreicht.

Einen M7 gabs noch nie (oder habe ich was verpasst? X-) ) und wenn es mal einen geben sollte fände ich es zwar nicht schlecht aber es würde meiner Ansicht nach nicht zur Philosophie der M-GmbH passen. (genauso wenig wie der X5 als M-Version Sinn machen würde => X5 4.8is mit 360 PS / 0-100 in 6,1 sek. reicht vollkommen aus.)

Das Topmodell des 7er`s wie im aktuellen Fall der 760i ist schon reichlich bestückt. Ok, er könnte noch etwas Druck vertragen aber nur um ein paar verrückten Kopftüchern die auf ihrer Ölpipeline reiten ein neues Spielzeug schmackhaft zu machen muss nicht "M" draufstehen!

(meine Meinung)

Ciao euer BMW-M5 und schöne Weihnachten!!! (alle Angaben sind ohne Gewähr)

ebmw
Geschrieben
Ok, er könnte noch etwas Druck vertragen...

Damit hast du dich verraten! :wink:

Ich bin den 760i zwar noch nicht gefahren, aber ich glaube kaum das er so viel Druck hat wie ein S55 oder gar S65 AMG. Wieso soll sich BMW kampflos ergeben, sie sollten die S AMG's in Grund und Boden hauen. O:-)

BMW-M5
Geschrieben

Damit hast du dich verraten! :wink:

Ich bin den 760i zwar noch nicht gefahren, aber ich glaube kaum das er so viel Druck hat wie ein S55 oder gar S65 AMG. Wieso soll sich BMW kampflos ergeben, sie sollten die S AMG's in Grund und Boden hauen. O:-)

Dazu brauchen die aber kein M auf`s Heck kleben, dass machen die auch so...! 8)

Ein Mercedes S65 AMG (oder auch S55 AMG) ist sicherlich ein sehr interresantes Fzg., aber mich interresieren mehr die Autos, mit denen ich auf der Autobahn und auf der Landstraße schnell unterwegs seien kann, ohne dass das ESP fast wegen Dauereinsatz durchbrennt, da die über 2 Tonnen nach außen drängen...

(z.b.: M3 CSL)

Ok, man hat den Vorteil, bei über 250 Sachen ein Gläschen Wein zu schlürfen ohne Angst zu haben, dass eine Bodenwelle das gute Tröpfchen aus dem Glas befördert (natürlich nicht der Fahrer). Und dann noch zu fünft die Geschwindigkeit erleben und zu fünft zusehen, wie ein Sportwagen krampfhaft versucht mit euch mitzuhalten... X-)

Ist halt Geschmackssache!

tztztztztz......... gutenachteuerbmw-m5!

ebmw
Geschrieben
Und dann noch zu fünft die Geschwindigkeit erleben und zu fünft zusehen, wie ein Sportwagen krampfhaft versucht mit euch mitzuhalten...

Du verräts dich schon wieder! :lol:

Ach komm, gibs zu, du willst den M7 auch und die Kraft eines Kampfjets in einer Luxuslimousine spüren! X-)

Und dabei 4 Freunde davon beeindrucken. 8)

naethu
Geschrieben
Mal ne blöde frage. Ist der m6 nicht auch der erste seiner Art? Oder gab es schon mal einen m6?

bild 1

bild 2

ein wunderschönes auto! er wird als m6 bezeichnet, ob dies offiziell ein m6 ist kann ich nicht genau sagen.

"m" sollte "sport" bedeuten. aber ein vollsport-7er? als dampfhammer kann ich einen alpina nehmen. deshalb stelle ich den sinn einer rennluxuslimousine einfach mal in frage.

#kingkarl
Geschrieben

also wenn audi mit dem S8,spätestens mit dem RS8, kommt werden sich so einige bei BMW gedanken zum M7 machen

Tanne
Geschrieben

Ich finde eine Rennluxuslimosine überflüssig , da ein so großes schweres Auto nicht auf die Rennstrecke gehört sondern auf gut ausgebaute Autobahnen .

Vor allen welchen Sinn hätte ein solches Auto ????

Ich denke mal das BMW einfach einen stärkeren Motor in den 7er setzten wird und das Fahrwerk (aller M5) anbieten wird .

MFG Tanne

naethu
Geschrieben
also wenn audi mit dem S8,spätestens mit dem RS8, kommt werden sich so einige bei BMW gedanken zum M7 machen

ich kann mich nur auf den alten s8 beziehen, aber auf einen solchen pseudo-sportler kann verzichtet werden. ganz allgemein bin ich für etwas mehr positionierung und etwas weniger cross-over.

was eher auf der pendenzenliste von bmw stehen sollte, wäre eine überarbeitung des 760i.

aceopat
Geschrieben

Ich bin dafür das bmw von turboladern weg bleiben soll das coole daran

ist amg hat immer ihre kompressoren und bmw schaffst auch ohne die

dann kann man sein auto immer noch tunen bei g-power z.B. der m5 den

mit einer kompressoraufladung und allen anderen tuning teilen der

kommt bestimmt über 700ps weil g-power auch den m3 auf 620ps gebracht hat....

MasterM
Geschrieben

Einen M7 wird es nicht geben, aber der 760i bekommt mit dem Facelift sicherlich ein paar PS mehr.

#kingkarl
Geschrieben
Ich bin dafür das bmw von turboladern weg bleiben soll das coole daran

ist amg hat immer ihre kompressoren und bmw schaffst auch ohne die

dann kann man sein auto immer noch tunen bei g-power z.B. der m5 den

mit einer kompressoraufladung und allen anderen tuning teilen der

kommt bestimmt über 700ps weil g-power auch den m3 auf 620ps gebracht hat....

ööhhhmmm ja :???::???:

ich hab ja nix gegen ständige kleinschreibung,aba zeichensetzung sollte schon sein,danke!

du musst bedenken das amg kompressoren einbaut und so von unten raus schon viel leistung hat.die bmw sind hochdrehzahlmotoren,da kriegste oben rum den vollen schub.

mercedes könnte das glaube ich auch,vielleicht nicht so perfekt wie bmw,aber ich glaube das wäre auch dort machbar.nur wollen sie das wirklich?....

HighSpeed 250
Geschrieben

M7 - forget it.

Dafür gibts doch Alpina.

eleijah
Geschrieben

Eben,

ihr wollt einen gegner für den AMG und den S8, dann bedient euch bei Alpina. Die bauen einen 7er mit dem passendem Motor. Fast jeder beschwert sich doch schon über das Hochdrezahlkonzept im 5er (Langstreckentauglichkeit/etc). Nur die meisten vergessen da das Grundkonzept der M GmbH. Einen 7er so zu modifizieren, dass er in die Philosophie der M Gmbh passt, funktioniert nicht. Es ist eine Luxuslimo, deren Fahrer nach Komfort und Langstreckentauglichkeit fragen. Da ist ein Drehmoment starker Motor komfortabler und ein Automat gegen das eher ruppige SMG klar überlegen.

Frohes Fest

ebmw
Geschrieben

Den Käufern des M7 wäre es glaube ich egal ob man nun viel Drehmoment hat oder nicht. Sie wüssten aber, dass man die AMG's hinter sich lässt und auch über 300 damit fahren kann, sofern die VMax sperre nicht drin wäre.

Bei Mercedes beschweren sich auch nur wenige das es AMG-Motoren in den S,G,ML,SLK-Klassen hat.

Wer von euch hätte nicht gerne 500PS im X5 und 350Ps im Z4???

Vor allem der Z4 ist auf der Strecke geblieben mit "nur" 231PS.

Ich als BMW Fan wünsche mir solche Autos auch wenn ich sie nicht kaufe, Käufer wird es aber genug geben. :wink:

:wink2:

Mercedisto
Geschrieben

Wenn BMW einen M7 hätte und Mercedes keinen S55/65 würde jeder lästern, dass Mercedes nicht mitzieht, aber da es nunmal umgekehrt ist und es sich um BMW handelt wird es schön geredet. :bored:

Schon klar Jungs :bored:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×