Jump to content
Don Krawallo

als Linksabbieger in die Kreuzung einfahren bei Gegenverkehr

Empfohlene Beiträge

Don Krawallo   
Don Krawallo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus,

ich bin eben auf der Kreuzung stehend als Linksabbieger von einem festinstallierten Blitzer geblitzt worden und mir eigentlich keiner Schuld bewusst.

Zur Situation:

Eine größere Kreuzung

auf meiner Seite eine Spur für geradeaus und eine für Linksabbieger, aber nur eine gemeinsame (keine Extra-Linksabbieger)

Gegenverkehr ist zweispurig

Ich kriege grün, fahre zwei Autolängen in die Kreuzung ein, muss länger warten, werde auf einmal geblitzt, merke dass auf der Spur für geradeaus niemand mehr fuhr und somit wohl rot sein muss und räume dann als der Gegenverkehr rot kriegt die Kreuzung, da vorher keine Lücke war.

Meine Frage, darf ich als Kinksabbieger nicht mal zwei Autolängen in die Kreuzung einfahren?

Wie hätte ich mich sonst verhalten sollen, da ich im Zweifelsfall mehrere Ampelphasen als Linksabbieger hätte warten müssen, bis ich fahren kann?

Wie erfolgreich sind Einsprüche bei sowas?

Danke für Eure Antworten.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Team AMG   
Team AMG
Geschrieben

Ich glaub das hat geblitzt was es dachte du seist über rot gefahren...

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Ist es nicht so, dass immer zwei Photos gemacht werden, eins direkt nach der Ampel (von vorn) und eins nach der Kreuzung (von hinten)? Und es müssen beide da sein. Wenn nur ein Bild von den beiden Kameras gemacht wurde, müsste doch zu erkennen sein, dass Du schon auf der Kreuzung standest.

Fear Factory   
Fear Factory
Geschrieben

Das stimmt mit den zwei Bildern. Wobei es hier auf die Kreuzungssituation ankommt. Grundsätzlich darf man nicht mehr vorfahren oder links abbiegen, wenn man "erkennen konnte", dass die Ampel rot ist. Andererseits kann man auch nicht mitten in der Kreuzung stehen bleiben und den anderen Verkehr gefährden. Wenn ich Deine Beschreibung richtig deute, könnte ein Einspruch Erfolg haben.

Zuerst würde ich aber mal warten, was Dir überhaupt vorgeworfen wird.

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben
Zuerst würde ich aber mal warten, was Dir überhaupt vorgeworfen wird.

Eben, vielleicht ist es ja auch eindeutig zu erkennen, dass Du auf der Kreuzung gestanden hast und sie nicht bei Rotlicht überfahren hast...

Team AMG   
Team AMG
Geschrieben

Keine AHnung ich würde direkt zur Polizei gehen

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Geschrieben

Das kann kein Problem geben. Wenn man abbiegen will und den Gegenverkehr abwarten muss, ist es trotzdem erlaubt schonmal in die Kreuzung einzufahren. Wie soll man es denn sonst machen? Mitten auf der Kreuzung stehen bleiben? X-)

Ich gehe mal davon aus, dass du schon an der Ampel vorbei warst, als du auf deine Gelegenheit gewartet hast, oder?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×