Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
VB-BMWM3

Bremsscheibendesign mal anders...

Empfohlene Beiträge

VB-BMWM3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habt Ihr solch eine Bremsscheibe schon mal gesehen? Die werden in England verkauft und sollen nicht nur für Show Cars sein.

Anscheinend ist dieses Technik im Motorradbereich verbreitet.

BrakeDiscsL.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMW3246ccm
Geschrieben

Die Scheiben sehen irgendwie geil aus.

Aber ob die auch gut oder sogar besser sind als die "runden" Scheiben :???:

manu_hr
Geschrieben

Ich könnte mir eine bessere Kühlung durch die Ecken am Rand vorstellen. Aber wen dem wirklich so wäre, dann gäbe es schon lange keine runden Scheiben mehr, Brembo u. Co. würden auf die "Ninja-Sterne" wechseln :D

Mfg Manu

Shuft
Geschrieben
Brembo u. Co. würden auf die "Ninja-Sterne"

Runde scheiben sind wohl um einiges billiger herzustellen. Ob der erweiterte Nutzen diesen Mehrpreis überhaupt rechtfertigt, wäre die Frage.

Pirat
Geschrieben

kann man die drehrichtung aus derm bild heraus erkennen ( hab da nicht so den plan von).

Aber theoretisch könne man ja mit so einem design die luft mit den herausgestellten ecken durch die kanäle drücken? Bessere kühlung --> ??

Ka auf jeden fall schick.

deejay-555
Geschrieben

hast du mal den link zu der seite in england????

VB-BMWM3
Geschrieben

BrakeDiscs4L.jpg

BrakeDiscs3L.jpg

These new brake discs are not just for show. Their special shape actually enhances cooling encouraging airflow through the disc. The design also reduces the weight of the disc by 10% making them the lightest direct replacement discs on the market. They reduce the unsprung rotational weight which in turn improves acceleration and reduces Gyroscopic effect, improving handling.

The discs are unichrome Zinc plated to help prevent rust on upswept surfaces. Prices are for a pair.

Text von: http://www.bmtown.com/

THE NASHER
Geschrieben
Habt Ihr solch eine Bremsscheibe schon mal gesehen? Die werden in England verkauft und sollen nicht nur für Show Cars sein.

Anscheinend ist dieses Technik im Motorradbereich verbreitet.

BrakeDiscsL.jpg

Wegen dem im Motorradbereich verbreitet. Ich kenne von Motorrädern nur die Wave-Bremsscheiben.

sm002.jpg

Von der Optik haben sie schon eine gewisse Ähnlichkeit.

Zitat:

Zunächst einmal verbessert der wellenförmige äußere Rand die Selbstreinigung von Belag und Scheibe.

Die Wellenform des äußeren Durchmessers und es inneren Randes der Scheibe ermöglichen, daß sich die Bremsscheibe ausdehnen kann, ohne sich zu verformen. Im Prinzip bleibt die Scheibe immer flach.

Edit: Ok hab jetzt die englische Erklärung gesehn hat wohl doch nichts miteinander zu tun sry.

manu_hr
Geschrieben

Hatte eigentlich gedacht die Drehrichtung wäre anderstrum :???:

Auf jedenfall gibts so keinen richtigen sinn...

HighSpeed 250
Geschrieben
Hatte eigentlich gedacht die Drehrichtung wäre anderstrum :???:

Auf jedenfall gibts so keinen richtigen sinn...

Die Drehrichtung ist ganz logisch. Die Rillen müssen nach hinten von innen nach außen zeigen, damit das Wasser von den Belägen nach hinten rausgedrückt werden kann. Anders herum gäbe das in der Mitte einen Wasserstau.

onkelsilvio
Geschrieben

Die Drehrichtung ist ganz logisch. Die Rillen müssen nach hinten von innen nach außen zeigen, damit das Wasser von den Belägen nach hinten rausgedrückt werden kann. Anders herum gäbe das in der Mitte einen Wasserstau.

...dann muß man wie bei laufrichtungsgebundenen Reifen auch auf die Einbau-Seite achten?! :???:

...sehr interessant -> übrigens gibt es das "Schauffel-Kühl-Rad" doch schon lange (bei einigen Modellen hinter der Riemenscheibe der Lichtmaschine...).

magic62
Geschrieben

Was bei motorräder mit massiven scheiben (also nicht innenbelüftet) wirken soll, kann imho so im auto kaum vorteile bringen, eher verschenkt man hier bremsfläche und so auch kühlfläche.

Wenn, würde sowas schon längst im rennsport erprobt und eingesetzt werden......

Pckeisen-Motorsport
Geschrieben

Die Tommys haben Ideeeeeeeeeennnnn X-)

Gotcha_
Geschrieben
Was bei motorräder mit massiven scheiben (also nicht innenbelüftet) wirken soll, kann imho so im auto kaum vorteile bringen, eher verschenkt man hier bremsfläche und so auch kühlfläche.

Wenn, würde sowas schon längst im rennsport erprobt und eingesetzt werden......

wurde es auch

zumindest hab ich das schon öfters auf rennkarts, supermoto-bikes und quads gesehen, gebracht hat das aber scheinbar nichts

und soweit ich weiß gibts für diese scheiben auch keinen TÜV in deutschland

Cadillac
Geschrieben

Nicht schlecht :-))!

Sind aber bestimmt sau teuer,die kommen dann bestimmt erst in die Super Sportwagen und dann irgendwann mal zu den "Nicht so sportlichen"

:wink2:

magic62
Geschrieben

Die wave-scheiben die erprobt worden sind, sind einzelne scheiben, nicht innen belüftete.

Bei innenbelüftete sehe ich den sinn nicht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×