Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
esox

Öl+Schmutz im Ansaugtrakt M3 CSL

Empfohlene Beiträge

esox
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe heute den Luftfilter bei meinem CSL gewechselt da dieser doch schon sehr verschmutzt war. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Boden der Airbox hinter dem Luftfilter sowie zwei Ansaugtrichter mit Öl benetzt sind. Zudem befand sich Sand im Ansaugtrakt. Kann mir jmd. von Euch sagen wie so etwas möglich ist, bzw. welche Ursachen und Wirkungen dies haben kann ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMW M-GmbH
Geschrieben

Der CSL besitzt ja im Gegensatz zu dem normalen M3 die Airbox, die über die Klappe vorne geregelt wird, ist die Klappe geöffnet kann Schmutz von vorne eindringen. Wenn Du häufiger im Regen gefahren bist und hattest auch einen großen Anteil Autobahn dabei kommt auch Spritzwasser durch die Nieren in den Motorraum und zwangsläufig auch in die Airbox! Der Schmutz sammelt sich an gewissen Stellen und das sieht dann aus wie Sand. Ist also halb so wild. Der CSL hat schließlich von der Qualität her einen sehr guten Luftfilter vor den Drosselklappen sitzen.

Das Öl kann ich mir so erklären, dass die Airbox vielleicht mit einer Art Wachs/Öl von innen behandelt, damit sich eben Schmutzpartikel dort festsetzen und nicht sofort zum Filter gelangen können. ein wenig Öl im Ansaugtrakt ist aber denke ich auch normal. Einfach mal beim freundlichen nachfragen

Schweiger
Geschrieben

Bischen Öl im Ansaugtrakt ist vollkommen normal...

esox
Geschrieben

Der Schmutz befindet sich allerdings hinter dem Luftfilter direkt vor den Drosselklappen. Somit müßte der Luftfilter ja nicht korrekt filtern, bzw. undichte Stellen aufweisen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×