Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
urco

Winterreifen M3

Empfohlene Beiträge

urco
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

bin neu hier im Forum und suche nach Tips, Erfahrungen mit Winterreifen für M3 Cabrio 2004.

Entweder kompletter Satz 17 Zoll-WR vom BMW-Händler oder Winterreifen auf die 18 Zoll-Felgen.

Passen Ketten auf die 18 Zöller ?

Welche Reifenmarke ist empfehlenswert?

Verkauft jemand einen Satz?

Danke Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MSportler
Geschrieben

Hallo

Ich hätte einen kompletten Winterradsatz für den M3, bereift mit Continental WinterContact TS790 (225er rundum), sind knapp 1000km draufgewesen, null Beschädigungen, das Profil ist fast wie fabrikneu, von daher...

Ich war mit meinem 320er vorher unterwegs mitderselben Kombi, einfach genial. diese 4 Wochen wo die Winterreifen auf dem M3 waren, war ich 2 mal im tiefen Schnee, einfach geil, sind super!

Bitte PN, falls du Interesse hast.

Gruss Marco

SWYMGY
Geschrieben

Haben die Hersteller für diese Wintersaison denn schon neue Reifenmodelle vorgestellt :???: ?

Sonst lasst uns diesen Thread in ein paar Wochen nochmal führen. :wink:

Viele Grüße

MSportler
Geschrieben

Conti hat was neues..guck mal bei Continental Website

:wink:

marky13
Geschrieben

Hallo Michael/Urco,

habe einen Satz 18-Zoll Serienfelgen M3 E46 incl. Winterbereifung (235 GoodYear fast neuwertig) zu verkaufen. Distansscheiben habe ich auch dafür. Interessiert?

Gruß

Markus

deejay-555
Geschrieben

schneeketten sind m.e. bei 18" nicht möglich.

MSportler
Geschrieben

jepp, AFAIK nur bis 17" und einer max. Breite von 205 oder 215er.

weiss i nimmer genau...müsst ich nachschauen zuhause

MSportler
Geschrieben

Diese Reifentests sind doch fürn Furz.... wenns demnach gehen sollte, sind keine der Reifen gut, und alle nur bedingt empfehlenswert...

jaja papperlapapp, ich bin immernoch dafür, dass man selber testet und schaut was einem passt, bzw. erfahrungen vo anderen, sei es eben hier in CP oder so.

:wink2:

deejay-555
Geschrieben

m.E. sollte man mehr beachtungen den reifentests von sportauto schenken , dort werden auch die für uns gängigeren größen getestet.

jackpot
Geschrieben

Hallo Marco!

Die mehr oder weniger schlechte Beurteilung der Breitreifen hat schon seine Richtigkeit, denn im Vergleich zu schmäleren weisen sie wirklich Nachteile bei Nässe und vor allem bei Schnee und Eis auf. Daher sind auch die Noten nur "befriedigend".

Da für unsere Autos aber die schmäleren speziell im Trockenen absolut unterdimensioniert sind, müssen wir uns im Klaren sein, mit den breiten Reifen gewisse Nachteile in anderen Bereichen in Kauf nehmen zu müssen. Dass diese Nachteile definitiv vorhanden sind, wird spätestens bei der Beurteilung klar. Das liegt nicht an den einzelnen Marken, dass die schlecht wären, sondern einzig an der Breite der Reifen.

Zum Sport Auto Reifen Test:

Gibt es schon einen 2004er Winterreifentest in der SA? Wenn ja, in welcher Ausgabe?? Ist dieser Test eventuell auch online verfügbar??

Komisch finde ich nur, dass Breitreifen im Winter immer noch als exotisch gelten, obwohl der Anteil der Autos, die breitere Dimensionen benötigen, ständig steigt (ab Mittelklasse aufwärts).

Und wer interessiert sich mehr für Winterreifentests? Fahrer der oberen Mittelklasse aufwärts (BMW, Mercedes etc.) oder Kleinwagenfahrer (Fiat Panda und Co.), die nach wie vor 165er Asphaltschneider aufschnallen??

Die Antwort liegt auf der Hand, darum finde ich es äußerst verwunderlich, dass sich nur die SA den Winterbreitreifen widmet.

Vielleicht werden es auch die anderen Autozeitschriften irgendwann kapieren, dass sie bei Tests von breiten Winterreifen mittlerweile kein exotisches Terrain mehr betreten, sondern dass es sich bei diesen Reifen heutzutage bereits um ein absolut gängiges Format handelt.

LG Jackpot

onkelsilvio
Geschrieben
Diese Reifentests sind doch fürn Furz.... wenns demnach gehen sollte, sind keine der Reifen gut, und alle nur bedingt empfehlenswert...

jaja papperlapapp, ich bin immernoch dafür, dass man selber testet und schaut was einem passt, bzw. erfahrungen vo anderen, sei es eben hier in CP oder so.

:wink2:

...da kann ich dir nur Recht geben...für unseren Zweitwagen (Einkaufs-Flitzer Suzuki Swift) hole ich mir schon ab und zu ein paar Ergebinsse der aktuellen Marken z.b. bei www.adac.de . Für meine Emmilie habe ich mich jedoch auch etwas tiefer mit der Materie beschäftigt...

Ein Bekannter von mir arbeitet selbst als Reifentester und brachte mich auf den Trichter, daß es bei BMW speziell getestete und von BMW freigegebene Reifen gibt...lange Rede, kurzer Sinn: ich habe mich für Dunlop SP Wintersport M2 * entschieden (!!! das * steht für die BMW-Spezifikation!!!). Aufgezogen auf einem original 68MDopplspeiche Alurad (225...17 Zoll) denke ich mal, daß meine Emmilie gut für den Winter gerüstet ist - und das bei einem (Verhandlungs) Preis von knapp 1500 Euro... :-))!

Mischi
Geschrieben

Servus Jungs,

kann mir mal jemand eine schöne Felge für die Winterreifen nennen? Diese komischen BMW Standart 0815 Felgen die jeder E46 den ganzes Sommer über drauf hat mag ich überhaupt nicht. :puke: So ne Challenge Felge wäre glaube ich was feines. Gibt es in 18" Alternativen? Alu(dreck)tec Schnitzer Typ II Kopien? Passen die?? Ich glaube 18er sollten es schon sein, da ich sonst mit der kommenden Bremsanlage Probleme bekomme. Was für eine ET und Felgentiefe (Zoll) brauche ich denn bei Winterreifen?

Gruß und Danke

Michael

SWYMGY
Geschrieben

So wie es aussieht nehme ich wohl die 18" Serienfelge vom M3 als Winterfelge. :-(((° ...bin gespannt wie diese den ersten Winter übersteht :lol:

Bereift wird diese mit den neuen Contis (auf die mich MSportler hingewiesen hat :-))! ) 225v 255h :D

Viele Grüße

Mischi
Geschrieben

Hey Jungs,

kennt hier jemand die CSl Winterfelge? Gibt´s da Daten drüber?

Danke und Gruß Michael

alpinab846
Geschrieben

Meines Wissens gibt es keine spezielle CSL-Winterfelge. Das sind dann normale 18 Zöller oder 17 Zöller wie für den M3

Wobei sich die Frage nach Wintercupreifen aufwirft...vielleicht mit extra scharfen Lamellen und mehr Negativanteil.... :wink:

M@rtin
Geschrieben

Peter, doch es gibt spezielle CSL-Winterfelgen. Sind den Standard M3 18" zwar ähnlich, aber nicht exakt gleich:

CSL

bmw_wheel_164.jpg

Normal

bmw_wheel_067.jpg

Zudem kann der CSL wegen der Bremse vorne gar keine 17 Zöller fahren, müsstest du doch wissen. :wink:

alpinab846
Geschrieben

Wieso? die Bremse schmeißen wir immer gleich weg... X-)

8-Kolben und 19" heißt die Devise....

M3-Kuri
Geschrieben
So wie es aussieht nehme ich wohl die 18" Serienfelge vom M3 als Winterfelge. :-(((° ...bin gespannt wie diese den ersten Winter übersteht :lol:

Bereift wird diese mit den neuen Contis (auf die mich MSportler hingewiesen hat :-))! ) 225v 255h :D

Viele Grüße

Werde nächste Woche meine Winterreifen posten.

Nach Typenschein M3

vo 225/45R17 90H M+S Felge 7 1/2x17 ET 47

hi 225/45R17 90H M+S Felge 7 1/2x17 ET 25

oder

vo 225/40R18 92V M+S Felge 7 1/2x18 ET 41

hi 225/40R18 92V M+S Felge 7 1/2x18 ET 25

Werde mich für 17" entscheiden. Bin im Winter viel in den Bergen also muss ich wieder die Trak-Ketten montieren können.

Auf dem 18"-Rad geht das eben nicht!

SWYMGY
Geschrieben

Da ich leider nur 2-3 mal im Jahr in die Schweizer oder Arlberger Region komme hoffe ich keine Ketten zu brauchen :-? Sonst heisst es bei mir entweder aussteigen und schieben :lol: oder gleich unten am Berg stehen bleiben :???: falls wieder mal Kettenpflicht ist.

Ansonsten werde ich hier in D wohl kaum Schwierigkeiten mit meinen Reifen bekommen :-))!

Mischi
Geschrieben

Moin,

hat jemand eine Ahnung was die CSL Felgen ohne Reifen kosten? Habe da was von 480euro pro Rad/Reifenkombi im Kopf.

Danke und Gruß bei dem schiss Wetter!!!

Michael

M3-Kuri
Geschrieben
Da ich leider nur 2-3 mal im Jahr in die Schweizer oder Arlberger Region komme hoffe ich keine Ketten zu brauchen :-? Sonst heisst es bei mir entweder aussteigen und schieben :lol: oder gleich unten am Berg stehen bleiben :???: falls wieder mal Kettenpflicht ist.

Ansonsten werde ich hier in D wohl kaum Schwierigkeiten mit meinen Reifen bekommen :-))!

Hoi SWYMGY

Beneide Dich ein wehnig, vorallem im Winter. Hier sind wir nie sicher, habe in den letzten Jahren auch in Bern Umgebung 2, 3 mal meine Trak montieren müssen :-(((°

Diese montiert sich zwar selbst, aber anhalten und den Kofferraum muss man immer noch selbst öffnen.

Aber natürlich schon ab 1000m Höhe muss Du diese Kette immer dabei haben. Und jetzt mein Problem, sie passen beim M3 nur auf 17"" Felgen :-(((° Ist nicht schön, aber zweckmässig, muss mich halt leiden :evil:

Du wirst sicher in D mit einem guten S+M Pneu gut über die Runden kommen, oder 1 mal öffentl. Verkehrsmittel benutzen müssen :-))!

Vielleicht ziehe ich noch nach München um :wink2:

SWYMGY
Geschrieben

@m3kuri

Ja, bzgl Schneefall haben wir hier die letzten Jahre nicht das große Los gezogen. Was bei euch als Schnee runter kommt ist bei uns nunmal Regen. Das ist zwar zum Fahren und bei der Winterreifenwahl ganz gut aber nichts für Gemüt und Auge 8) .

Ich freue mich schon immer auf die 1 oder 2 mal im Jahr wo es so richtig hier in der Stadt schneit und der komplette, sowieso schon chaotische, Stadtverkehr total in sich zusammenbricht. Eine helle Freude für das Auge :lol:

Aber sag mal: Passen bei Dir nur diese speziellen Ketten nicht auf die 18" Felgen? Ich denke doch es gibt Ketten, die man auch auf 18er montieren kann...oder hab ich da eine Marktlücke entdeckt? X-):lol:

Viele Grüße

M3-Kuri
Geschrieben
@m3kuri

Aber sag mal: Passen bei Dir nur diese speziellen Ketten nicht auf die 18" Felgen? Ich denke doch es gibt Ketten, die man auch auf 18er montieren kann...oder hab ich da eine Marktlücke entdeckt? X-):lol:

Viele Grüße

Glaube Du hast recht :oops: , es gibt sicher Ketten die auf 18" montiert werden können. Doch meine We sagt beim M3 könne man auf die originalen 18" keine Trak-Kette montieren, oder sind in der Schweiz nicht zugelassen. Glaube im Typenschein vom M3 ist sogar mit * 18" Scheekettenuntauglich drin!

Muss mich nächste Woche in meiner We noch mal schlau machen!

Da ich aber vom 330Ci her diese Ketten immer auf auf 225-45 17" montiert hatte, und sehr zufrieden war, kaufe ich voraussichtlich wieder 17"Felgen hinten andere Einpresstiefe.

Habe kein geknorze, Kette auf Rad legen, bei Nabe Stecker einstecken, anfahren und die Kette ist montiert :-))! .

MSportler
Geschrieben

Apropos Winterreifen und Felgen auf M3:

Ich bin nun nicht mehr sicher, wie war das mit Mischbereifung im Winter in der Schweiz...?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×