Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MarsOne

Suche Radio ohne ein nerviges abnehmbares Bedienteil

Empfohlene Beiträge

MarsOne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen!

Ich hatte jetzt schon mehrere Radios mit abnehmbaren Bedienteilen. Doch wenn man es mal vergisst abzunnehmen, wird gleich das Auto von irgendwelchen Idioten geknackt! Außerdem finde ich es irre nervig immer dieses riesen Bedienteil mit mir herumzuschleppen! Daher meine Frage: es gibt doch Radios, die sich einfach nur nach innen wegdrehen, oder? Könnt ihr mir da ein paar Modelle nennen? Oder gibt es wenigstens Modelle bei denen das Teil nicht so groß ist?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fahrrad-Fahrer
Geschrieben

Vielleicht nen Sony-Radio mit Blackpannel? Gibts aber zur Zeit nur eins!

Sony CDX-M8800:

cdx-m8800-r.jpg

So sieht das aus wenn es an ist. Und wenn du es aus machst sieht man eben nur noch die Schwarze Fläche!

estabia
Geschrieben

oder ein JVC Chameleon (wenn man das so schreibt?!?) wenn´s aus ist sieht man auch nur noch eine glatte schw. fläche...

52_1_b.JPG

MarsOne
Geschrieben

Danke für die Tipps! Aber meint ihr ein Black Panel ist wirklich ein sicherer Diebstahlschutz? Kenner sehen doch trotzdem, um was für ein Radio es sich handelt, oder?

Fahrrad-Fahrer
Geschrieben

So gesehen gibt es keinen sicheren Diebstahlshutz! Zumindest wäre mir keiner bekannt!

Wie wurden denn die Radios geklaut? Einfach ohne Frontpannel?

marek911
Geschrieben

Das gleiche Problem hab ich auch. Früher hatte ich ein Blaupunkt mit Code. Das war doch echt der beste Schutz. Dann hab ich mir ein JVC mit Panel gekauft und nach vier Monaten war mein Wagen aufgebrochen. (Panel vergessen). Ich hab keine Ahnung warum es keine Radios mit Code mehr zu kaufen gibt. Selbst die neuen Blaupunkt haben es nicht mehr.

rEsIdEnT
Geschrieben

Wie marek schon sagte die etwas älteren Blaupunkt-Geräte besitzen Karte nur wenn es denn doch schon etwas aus der neueren Generation sein soll mit MP3 etc. dann tritt bei Blaupunkt dasselbe Problem auf.Mich wundert es ebenfalls das Blaupunkt diese Technik nicht mehr verwendet und ebenfalls das nervige abnehmen des Bedienteils ins Programm genommen hat.Denn eine Karte lässt sich immerhin besser in der Geldbörse verstauen als ein Bedienteil :)

Amtrack
Geschrieben

Kenwood KDC 8090 <--- selber schon seit 3 Jahren hat und nie hats einer geklaut ;)

Dreht sich selbst nach hinten weg, du siehst nur ne Plasitkblende, keiner weiß was es fürn Radio is, du hastn nen Code dran (wenn Strom weg war) und du kannst das Display auch mitnehmen wenn du in einer ganz ganz (ganz ;) ) schlimmen Gegend parkst :D

Road Trip 4ever
Geschrieben

Wenn man ein Radio mit abnehmbaren Bedienteil hat, ist es dann versicherungstechnisch Pflicht, dieses Bedienteil auch abzunehmen, also bezahlt die Vers. nicht, wenn man das Bedienteil nicht abgemacht hat?

Ich nehme mein Bedienteil eigentlich nie mit. Höchstens nehme ich es ab und lege es unsichtbar irgendwo ins Auto. Es sei denn ich befinde mich gerade in einer ganz ganz üblen Gegend. Aber da bin ich eh nie.

daniel 1301
Geschrieben

Also ich würde das Bedienteil einfach ins Handschuhfach oder unter den Sitz o.Ä. packen wenn es mir zu blöd wäre es mitzunehmen. Wenn einer auf Radioklautour ist dann sind für ihn ja eigentlich nur Autoradios interessant wo das Bedienteil noch dran ist und wenn da keines dran ist halte ich das für unwahrscheinlich das er das Auto dann aufbricht, er kann ja nicht ahnen das es sich noch im Auto befindet ;)

S3Oli
Geschrieben

Das würde ich nicht mehr machen: mir ist vor zwei Wochen das Auto aufgebrochen worden - der Depp hat nur das Handschuhfach ausgeräumt und neben einer Taschenlampe mein abgenommenenes Bedienteil gestohlen :evil:

Gibt es dieses MASK-System von Kenwood eigentlich noch bei den aktuellen Modellen? Hatte auch mal so eins (ist zwar schon eine Weile her...) aber damit gab es nie irgendwelchen Ärger´

Gruß Oli

Amtrack
Geschrieben

Gute Frage obs das noch gibt :???:

Probleme nur einmal innerhalb der Garantiezeit, war so, dass der Kontakt Display<--->Radio futsch war (kommt wohl öfter vor), ist seitdem aber einwandfrei :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×