Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
PorscheGT3RS

Erfahrungen DSG im Golf V 2,0 TDi

Empfohlene Beiträge

PorscheGT3RS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ist das neue System empfehlenswert und lohnt sich der Aufpreis von rund 1300.- ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Klaus G.
Geschrieben

Ich habe das Getriebe in meinem R32 (24 Tkm) und bin sehr zufrieden.

Außnahmslos jeden den ich gefragt habe und einen R32 mit DSG fährt will es nicht mehr missen.

Auch die "Fachpresse" ist von dem DSG begeistert:

http://www.autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=6968

http://www.autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=5791

http://www.autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=4585

Mach eine Probefahrt mit einem Auto mit DSG und entscheide dann !

SubCulture
Geschrieben

wir haben den 2.0 TDI mit DSG und ich bin nicht grad begeistert.

der Motor hat einfach zu wenig Hubraum und Leistung für ne Automatik, da kann auch das DSG nichts dran ändern.

Die Anfahrschwäche stört auch, entweder man zuckelt auf die Kreuzung oder die Reifen quitschen und das trotz 225er 17".

ganz anders dagegen im TTR 3.2, absolut genial, macht Spaß ohne Ende dank Hubraum und Leistung satt.

das DSG ansich ist eine geniale Sache, kommt halt auf die richtige Kombination mit dem Motor an.

PorscheGT3RS
Geschrieben

also doch lieber ein 2,0 TDi mit nem normalen 6-Gang Schalter?

SubCulture
Geschrieben

ja, paßt besser

bmw_320i_touring
Geschrieben

Ich wollte auch mal eine Frage neueren Erfahrungen mit dem DSG in Verbindung mit einem Diesel stellen.

War heute bei VW, um mir den Golf V Plus anzuschauen, aber der kommt ja gar nicht in Frage als Ersatz für den IV Variant. Also habe ich mir dann mal den Touran betrachtet. Da der Wagen hauptsächlich in der Stadt bewegt wird, muss er eine Automatik haben. Aber ich habe gesehen, dass der Touran mit einem Diesel nicht mit Automatik lieferbar ist. Darür ist nur das DSg lieferbar.

Und daher nun meine Frage, die die Erfahrungen damit sind:

1.9 TDI mit DSG oder 2.0 TDI mit DSG.

PS: Verstehe aber gar nicht, warum es beim Touran keine Automatik gibt.

PSS: Wenn man das DSG im Automatik-Modus bewegt, ist es ein großer Unterschied zu einer Wandler-Automatik bzw. eine große Komfortverschlechterung??

Danke & Gruß

Road Trip 4ever
Geschrieben
für ne Automatik

DSG ist keine Automatik. Das Getriebe hat mehr mit einem manuellen Getriebe zu tun, als mit einer Automatik. Mit einer Automatik eigentlich nur, dass man auch faul sein kann und einen Computer schalten lässt. Sonst nichts. Der Innere Widerstand des DSGs ist auch überhaupt nicht mit einer Automatik vergleichbar.

Ist der gleiche Irrtum wie der, dass das Multitronic-Getriebe 6 Gänge haben soll (das wollte mir sogar mal ein VW-Verkäufer erzählen.)

Bist du mal den 2.0TDI mit normalem, manuellen Sechsgang gefahren? Ich glaube eher, dass das Problem, das du beschreibst am Motor und nicht am Getriebe liegt. Die Motorcharakteristik ist meiner Meinung nach echt übel. Erst so gut wie garnichts und dann ein Tritt ins Kreuz. Das "Phänomen", das du beschreibst hast du auch beim manuellen 6Gang.

Btw. seid ihr den Golf nicht vorher mal probegefahren? Wenn dir das Auto oder meinet wegen auch die Kombi nicht gefällt, hätte ich es mir ehrlich gesagt garnicht erst gekauft. :wink:

The Doc
Geschrieben

Ist der gleiche Irrtum wie der, dass das Multitronic-Getriebe 6 Gänge haben soll (das wollte mir sogar mal ein VW-Verkäufer erzählen.)

Stimmt schon zum teil, die Multitronic hat 6 "vorprogrammierte" Gänge die man im Tiptronic Modus schalten kann.

Road Trip 4ever
Geschrieben

Stimmt schon zum teil, die Multitronic hat 6 "vorprogrammierte" Gänge die man im Tiptronic Modus schalten kann.

Es sind vorprogramierte, willkürlich festgelegte Übersetzungen, keine Gänge. :wink: Habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Der VW-Mensch wollte mir erzählen, dass es eine 6 Gang Automatik ist. Das meinte ich. :wink:

Smoove
Geschrieben

Also ich fand das DSG im 2,0 TDI Touran gar nicht mal schlecht. Gut, die Anfahrschwäche wird durch das Getriebe noch etwas verschlechtert, dafür sind die Schaltvorgänge absolut ruckelfrei, der Wagen zieht wie am Gummiband.

Nur das zurückschalten dauert etwas länger, da der nächst niedrigere Gang nicht vorgewählt ist.

Im allem würde ich aber sagen, dass das DSG gerade in einem Fahrzeug wie dem Touran echt empfehlenswert ist, und besser ist als jede Wandlerautomatik bei dieser Motorleistung. So hat sich der Sinn der Wandlerautomatik wirklich erübrigt.

Seid ihr schon mal einen Golf 5 1,6 FSI mit 6-Gang Wandlerautomatik gefahren? Dann ist klar, wie toll das DSG ist, wobei die Automatik auch nicht zu den schlechtesten gehört.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×