Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Niko

Murciélago Nachfolger bzw. neues Modell

Empfohlene Beiträge

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Die letzten Tage war Händlermeeting bei Lamborghini für die Vorstellung Murciélago Nachfolger (2007) und Gallardo Spyder (IAA Frankfurt).

Beide Modelle sollen sehr schick aussehen, der Murci soll eine Spur agressiver als das jetzige Modell sein (Optik) und die Leistung steht noch nicht fest - soll aber definitiv eine 6 am Anfang stehen.

Bilder machen war strengstens verboten, jedoch gibt es bestimmt das eine oder andere grottenschlechte Bild aus einer Handycam als Hüftschuss... :D Abwarten...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Warst du in St.Agata?

Roger (SV99) war gestern auch unten.

Hat der Gallardo Spider ein Softop oder Hardtop?

Ich habe da wiedersprüchliches gehört...

WiWa
Geschrieben

Ich nicht, aber nachestehende Personen... :wink:

Definitiv Stoffverdeck, wie beim 360 Spider.

Die komplette Motorhaube geht hoch, Verdeck (ist ja extrem klein der Stofffetzen) rein und klappe zu. Haube schliesst bis zu den Sitzen bündig ab. Ganz kurz davor fährt noch eine Glasscheibe als Windschott hoch. Heck ist etwas runder geworden.

Der Murci hat ein anderes Heck - Lambo selber ist sich aber noch nicht slüssig, ob es ein Facelift wird oder ein Nachfolger - man kennt ja die Italiener - schön Piano...

Die Gäste sind am Eingang gefilzt worden: Alles womit man Fotos machen könnte abgeben: Kamera, Handy usw.

Mittendrin waren auch Lambomitarbeiter als Undercover und schauten fast jeder Handbewegung nach. Wird wohl schwierig mit Fotos - aber es gibt bestimmt welche,.

kkswiss
Geschrieben
Definitiv Stoffverdeck, wie beim 360 Spider.

Alles andere macht auch keinen Sinn bei solchen Autos, oder wofür soll ein Blechdach gut sein?

Windgeräusche: Der Motor ist eh lauter.

Höchstgeschindigkeit: Ist beim 360ger auch nicht begrenzt, wird Lambo wohl auch so hinbekommen.

Im Gegenteil:

Man hat kein Platzproblem, da das Dach sich ganz klein zusammen falten lässt.

Man hat kein thermisches Problem, da das Dach nicht über dem Motor liegt.

Man hat das Fahrzeuggewicht geringer halten können.

Nub
Geschrieben

stimmt schon was kkswiss sagt.

obendrauf will ich mal behaupten dass die Stahlklappdach Variante ja eh etwas für 'Sparbrötchen' sei O:-)

Nach dem Motto man will beides, kann aber nur für eins zahlen :D (Coupe/Cabrio)

wobei bei einem Lambo oder Ferrari gehe ich von aus das 80 % der Kunden sich auch einen 2. bzw. 3. oder 4. Wagen leisten können.

Und mal jetzt ehrlich, zu einem 'richtigen' Cabrio gehört einfach ein Stoffverdeck :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...