Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
m6

Die Kompaktklasse

Erfolgreichster Kompakter?  

70 Stimmen

  1. 1. Erfolgreichster Kompakter?



Empfohlene Beiträge

m6
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

da ja jetzt Golf, Astra und 1er noch sehr bis relativ neu sind wollte ich einmal eure Meinung zu den Kandidaten hören.

Vielleicht kann ein Mod hier ja eine Umfrage mit hinzufügen.

Was meint ihr, welches Auto wird am meisten Erfolg haben? Welches Auto ist eurer Meinung nach am besten?

Ich denke, man kann die Wahl zwischen Audi A3 (+Sortsback), BMW 1er, Mercedes A-Klasse, Opel Astra und natürlich VW Golf angehen lassen.

Mein persönlicher Favorit, wenn auch nicht der billigste, ist der 1er. Warum? Einfach allein schon durch den Heckantrieb das Auto, dass sich am besten fährt.

Auch nicht schlecht sind sicherlich Audi A3 und Opel Astra, der ja gegenüber seinem Vorgänger viel hinzugewonnen hat.

Was meint ihr?

EDIT: Umfrage eingefügt by WiWa.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Astra_GT
Geschrieben

Meine Bewertungen:

Preisleistung: Platz1 Astra H, mit etwas Abstand Golf V auf Platz 2

Design: Platz 1 A3, Platz 2 Astra H, Platz 3 BMW 1er, Golf V der Verlierer

Spezielles: BMW 1er hat Heckantrieb, das macht ihn (meiner Meinung) gegenüber seinen Mitstreitern überlegen.

Ich tendiere zum Astra H. Wenn ich mehr Geld zur Verfügung habe, dann den 1er oder A3.

naethu
Geschrieben
Ich denke, man kann die Wahl zwischen Audi A3 (+Sortsback), BMW 1er, Mercedes A-Klasse, Opel Astra und natürlich VW Golf angehen lassen.

let's take a look über den eigenen tellerrand raus. z.b. könnte man auch einen renault megane, peugeot 307, citroën xsara, fiat stilo, seat leon, mazda 3, toyota corolla, nissan almera, skoda octavia,... nehmen. einige sind vielleicht etwas älter oder werden in der nächsten zeit ersetzt, aber auch im "ausland" gibt es tolle autos.

zu deiner "umfrage". 1er-bmw. von mir aus auch noch den astra. oder wenns sein muss die a-klasse. mit dem a3 oder golf kann ich gar rein nichts anfangen. ist aber meine subjektive meinung.

MasterM
Geschrieben

Also der neue Golf macht auf keinen Fall einen Stich, auf lange Sicht . Dazu ist er einfach zu hässlich, innen zu billig und zu teuer für die angesprochene Käuferschicht.

Der A3 ist ein super Auto, ich kann allerdings nicht einschätzen, ob der A3 Sportback ein Erfolg wird, da die Frage ist, ob er in diesem Segment (Avant) nicht zu klein ist.

Der 1er wird sicherlich ein Renner, da er 1. Heckantrieb hat und 2. ein BMW ist. Zu 2. Bestes Beispiel war die A-Klasse. Das mit Abstand hässlichste Auto (nach Audi A2 und Fiat Multipla) und trotzdem wurde er super verkauft. Schließlich ist ein Mercedes-Stern vorne drauf.

Kommen wir auch gleich zur A-Klasse. Ist zwar wieder hässlich, aber wird sich dennoch gut verkaufen, obwohl ich annehme, dass der 1er im einige Käufer streitig machen wird.

Der Opel Astra ist wirklich ein gelungenes Auto (obwohl ich Opel eigentlich nicht abhaben kann). Er schaut gut aus, ist technisch gut dabei (Kurvenlicht, aktives Fahrwerk, etc) und zu alledem kostet er auch nicht so viel wie die Anderen. Die Frage ist nur: Wie schaut es mir der Technik aus (Langzeitverhalten) und wie ist der Widerverkaufswert?

Zu den ausländischen Fahrzeugen kann man nur sagen Respekt, egal ob Renault Megane, Peugeot 307 oder Toyota Corolla. Sie bieten teilweise eine besser anmutende Qualität, als es die neuen deutschen Modelle ausweisen und der wichtigste Punkt ist natürlich der Preis, denn die Aufpreisliste ist kurz und die Serienausstattung sehr komplett.

Fazit:

Die Deutschen müssen sich langfristig anstrengen um ihren höheren Kaufpreis zu rechtfertigen.

Vom Design ist der 1er mein Favorit, vom Preis/Leistung-Verhältnis der Opel Astra.

mASTER_T
Geschrieben

Auf meiner persönlichen Hitliste in dieser Kategorie kommt auf

Platz 1: 1er BMW, dank der besten Ausstattungsoptionen, dem besten Fahrwerk, dem besten Diesel seiner Klasse und vieler Innovationen.

Platz 2: Audi A3 da er technisch zusammen mit dem Ver Golf das zweitbeste Technikpackage bietet.

Platz 3: Der schon erwähnte Golf

Platz 4: und somit als Schlußlicht der Astra da er mit seinem Fahrwerk (mal abgesehen von den "elektronischen" Sachsdämpfern) eher auf Golf IV Niveau ist und das Design bis auf die Opelecken auch schon seit 30 Jahren unter dem Namen Golf im Handel ist.

Felix
Geschrieben

mir gefallen sowohl der 1er als auch die neue A-klasse. allerdings muss man sich auch überlegen welche zielgruppe mit diesen wagen angesprochen werden soll. in der der kompaktklasse hat sich in letzter zeit bewiesen das gerade die etwas hoch bauenden (so garnicht mein fall) raumwunder in der gunst der käufer stehen. also in dieser fahrzeug-klasse wird doch meist mit dem kopf gekauft. der 1er geht da einen anderen weg, ob das erfolg hat werden wir sehen, mich würds freuen. leider fehlen noch leistungsstarke motoren. die konkurenz mit ihren 6zylindern und turbo-motoren fahren dem 1er bisweilen noch um die ohren. heckantrieb ist ne feine sache, aber mit wagen um die 100-150ps sicher noch keine notwendigkeit.

mASTER_T
Geschrieben
die konkurenz mit ihren 6zylindern und turbo-motoren fahren dem 1er bisweilen noch um die ohren. heckantrieb ist ne feine sache, aber mit wagen um die 100-150ps sicher noch keine notwendigkeit.

Welche aktuellen Golfs, Astras oder Focuse haben den einen 6 Zylinder ?? Die einzige aktuelle Außnahme ist der A3 der leider mit dem alten VR6 gestrafft wurde.

Außerdem arbeitet BMW schon seit ewigen Zeiten mit der sogenannten "Salamitaktik", das geißt die Modelle und Varianten werden sucsesive eingeführt und nicht alle am Tag der Modelleinführung.

Felix
Geschrieben

auf der letzten und aktuellen golf-platform werden wir wohl einige 6zylinder sehen. ob das jetzt Seat cupra, A3´s, Golf V6 & R32 und wie sie alle heissen sind. volvo baut in ihrem kompakten (S40?) auch einen 5zylinder-turbo der gut gehen soll, auf dieser platform wird ja auch der neue focus kommen. wenn man da noch die sportlichen franzosen und asiaten dazu zählt, ist die konkurenz also leistungsmäßig gut aufgestellt.

ich kenne jetzt leider nicht die preisliste das 3er compact, aber wieviel ist der denn aktuell vom 1er entfernt? bin mal den 325ti gefahren und der hing ganz gut am gas. allerdings sieht man den compact auch nicht gerade häufig auf unseren strassen, obwohl er doch die gleiche kundschaft ansprechen sollte?!

#kingkarl
Geschrieben
Auf meiner persönlichen Hitliste in dieser Kategorie kommt auf

Platz 1: 1er BMW, dank der besten Ausstattungsoptionen, dem besten Fahrwerk, dem besten Diesel seiner Klasse und vieler Innovationen.

Platz 2: Audi A3 da er technisch zusammen mit dem Ver Golf das zweitbeste Technikpackage bietet.

Platz 3: Der schon erwähnte Golf

Platz 4: und somit als Schlußlicht der Astra da er mit seinem Fahrwerk (mal abgesehen von den "elektronischen" Sachsdämpfern) eher auf Golf IV Niveau ist und das Design bis auf die Opelecken auch schon seit 30 Jahren unter dem Namen Golf im Handel ist.

ich könnt jetzt mit dem ewigen opel-is-schlecht-aber-warum-gerede anfangen ;)

frag mich trotzdem was an dem design golf sein soll :???:

ich kann nicht beurteilen welches auto ich fahren würde da ich keines von den genannten gefahren bin (bis auf den astra als beifahrer).

der astra war schon sehr gut,fahrwerk,kurvenlicht,hat mit alles sehr gut gefallen.

allerdings ist auch der A3 kein schlechtes auto und gefällt mir auch sehr gut.

gar nicht in frage käme der golf,sieht sowohl von innen als auch von außen ziemlich altbacken aus,bzw. die verarbeitung hat mich auch nich wirklich überwältigt.

1er kann ich kaum was zu sagen,allerdings glaube ich nicht das die kundschaft (die vielleicht auch ein bisschen älter ist) soooooooooo viel wert auf heckantrieb legen....

mASTER_T
Geschrieben
ich könnt jetzt mit dem ewigen opel-is-schlecht-aber-warum-gerede anfangen ;)

frag mich trotzdem was an dem design golf sein soll :???:

War gar nicht so Anti-Opel gemeint wies klingt aber wenn der neue Focus die Golfdesignmerkmale auf Focus-Style übernimmt fände ich das genauso blöd.

gar nicht in frage käme der golf,sieht sowohl von innen als auch von außen ziemlich altbacken aus,bzw. die verarbeitung hat mich auch nich wirklich überwältigt.

Wenn er stimmig konfiguriert ist finde ich den Golf sogar als nicht VW-Fan recht gut. Auch meine Eltern waren von den ersten Tests total begeister als er im Fernsehen mit einem Beigen Leder Interieur gezeigt wurde und auch das 16:9 Navi paßt gut ins Bild.

1er kann ich kaum was zu sagen,allerdings glaube ich nicht das die kundschaft (die vielleicht auch ein bisschen älter ist) soooooooooo viel wert auf heckantrieb legen....

Ich weiß zwar nicht ob der 1er so speziell aufs ältere Klientel zielt aber ein moderener Heckantrieb ist sowohl vom Fahrkomfort als auch von der Fahrdynamik für jedes Alter interessant, da man keine Antriebseinflüsse in der Lenkung verspürt und er sich super zielgenau lenken läßt.

sauber
Geschrieben

Wenn man der aktuellen Umfrage der AMS glauben darf, dürfte der 1er die Kompaktklasse gehörig aufmischen. http://www.automotorundsport.de/

bmw_320i_touring
Geschrieben
Wenn man der aktuellen Umfrage der AMS glauben darf, dürfte der 1er die Kompaktklasse gehörig aufmischen. http://www.automotorundsport.de/

Welcher neue Kompakte ist Ihr Favorit?

1. Audi A3 Sportback 33 %

2. BMW 1er 41 %

3. Mercedes A-Klasse 14 %

4. Keiner von denen 12 %

Aktueller Ergebnisstand.

41% für den 1er. Leider kann man nicht sehen wieviele Leute schon abgestimmt haben.

WiWa
Geschrieben
volvo baut in ihrem kompakten (S40?) auch einen 5zylinder-turbo der gut gehen soll, auf dieser platform wird ja auch der neue focus kommen.

O:-) Hmmmm...lecker der T5. :-))!

Was kann man noch zur Umfrage hinzunehmen?

mASTER_T
Geschrieben

Der S40 hat auf jeden Fall die mit Abstand einfallsreichste Mittelkonsole die ich je gesehen habe:

48281.jpg

budgie
Geschrieben

In meinen Augen machen ganz klar BMW 1er und Audi A3 das rennen.

Ich freue mich jetzt schon, mal einen 1er Probe zu fahren.

Den A3 fahre ich als Diesel täglich und er macht mir jedesmal gleichviel Spaß. Fahrwerk ist auf höchstem Niveau (Ambition-Ausstattung) - der Wagen liegt und liegt und liegt, Zweifler überzeuge ich gerne. Sehr hochwertige Verarbeitung, schönes Design (natürlich Geschmackssache), ein riesen Sprung gegenüber dem Vorgänger - allerdings auch nicht ganz billig. Freue mich schon auf den Sportsback!

Zu den anderen Modellen kann ich nicht viel sagen.

Gruß

budgie

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...