Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
mr. nice

ansaugseite des m52b28 optimieren

Empfohlene Beiträge

mr. nice
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo gemeinde!

nachdem ich in absehbarer zeit die brücke vom 325er einbauen werde, überlege ich mir auch gleich die gesamte ansaugseite meines m52b28 zu optimieren...

was ich bisher gefunden habe:

netz vom luftmengenmesser raus

verwirbelungs-teil im luftfilterkasten raus

anderer luftfilter - welcher (k&n, etc.)?!?

eine frage bleibt: wie bekomm ich mehr luft in den luffi?!?

da er im original in der linken (in fahrtrichtung gesehen) niere die luft aufnimmt, und das mit kleiner öffnung, habe ich mir überlegt - nach vorbild csl - die frischluft im linken bremskanal abzugreifen...dazu einen flexschlauch von der luffi-zuführung zum bremskanal - dort ein geeignet großes loch reinschneiden...

was denkt ihr über diese maßnahme, was fällt euch zusätzlich ein?!? - laßt eurer phantasie lauf!

danke für eure posts!

cheers all

mr. nice

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast gsx1300r
Geschrieben

Wenn wir unserer Phantasie freien Lauf lassen dürfen, dann darf ich ja sagen, was mir einfällt und Du entscheidest dann, ob es was für Dich ist...

Vordersten Kotflügel an- bzw. aufflexen und von dort die Luft mittels Rohr zum Lufi führen; (habe ich aber selbst auch nicht gemacht)

Du kannst die Luft allerdings auch an verschiedenen Stellen in der Fahrzeugfront "abzapfen". Unterhalb des Stoßfängers gibt es häufig brauchbare Öffnungen. Ich hole die Luft bei meinem Wagen mittels Schlauch von dort.

S.Schnuse
Geschrieben

M50 Brücke ist beim 328i ok, beim 323i ein Schuss in den Ofen. Von daher hätt ich auch noch eine rumzuliegen.

Was den LMM angeht, so kann man nichts verbessern. Das Fliegengitter bremst die Luft bewußt, da die feinen Platinplättchen einem tornadoähnlichen Luftzug auf Dauer nicht standhalten. Der Schnorchel im Luftfilterkasten ordnet den Luftstrom und verhindert Verwirbelungen. Somit bringt es auch nichts, den zu entfernen. Das CSL Prinzip gibts selbst von BMW für den E36, man nehme einfach den Ansaugrüssel vom M3. Bringt aber auch nix, da die Öffnung vom Luftfilterkasten die Engpaßstelle ist, nicht der Schlauch an Sich.

ZK-Tec
Geschrieben

Oh Stefan da stimmt aber einiges nicht.

Sehr wohl bring das entfernen des Gitters was. Bei manchen Modellen

fehlt das schon von Werk aus.

Der Schnorchel im LuFi dient nur zur Dämpfung des Ansauggeräusches.

alpinab846
Geschrieben

Das ganze Rumgesäge bringt nichts außer vielleicht einem lauteren Ansauggeräusch. Mal ganz abgesehen von den rechtlichen Folgen für solch einen ausgemachten Unfug kostet es einen also die Betriebserlaubnis, nachfolgen Bußgeld und Punkte und zu guter Letzt auch den Versicherungsschutz.

Das Saugrohr in Verbindung mit dem Steuerprogramm und einem K+N Luftfiltereinsatz ist sinnvoll und leistugssteigernd.

mr. nice
Geschrieben

@ gsx1300r:

hmm, blühende phantasie :-)

@ stefan_schnuse:

wenn ich gewußt hätte, daß du eine brücke zu hause rumliegen hast...dann hätt ich mir die ganze ebay-action (4x mitbieten) sparen können...anyway...

so wie zk-tec geschrieben hat: im bmw-treff-forum gibt es einige verfechter der lmm-gitter-theorie, die quasi empirisch beweisen, daß das gitter für die fische ist... :-)

@ alpina:

welches saugrohr, steuerprogramm und luffi meinst du...bitte um details, würde mich interessieren...

danke und cheers all

mr. nice

S.Schnuse
Geschrieben

Was hast Du denn gelöhnt für die Brücke? Da kommt auch noch ne Menge Arbeit auf Dich zu.

mr. nice
Geschrieben

@ stefan schnuse:

170.- euronen, für den einbau verlangt mein mechaniker 300.- inklusive allen anpassungen an der brücke selbst...

ich werde aber beim umbau dabei sein um etwas für die zukunft zu lernen...

als nächste tuning-stufe folgt ein durchgehender e36 m3 auspuff...wenn eben wieder meine kasse fluktuat ist...im moment eher mergitur :-)

cheers

mr. nice

alpinab846
Geschrieben

325i Saugrohr-wie Du es machst

K&N Luftfiltereinsatz für den Filterkasten

Soweit ich weiß hat Schnitzer damals eine Softwareänderung vorgenommen....

S.Schnuse
Geschrieben

300 Euro für den Einbau? Mechaniker müsste man sein. Ohne Scherz, das ist zu viel. Ich hab das auch selber gemacht, es gibt genügend Anleitungen im Netz (Siehe BMW Treff) und für die gesparten 300 € kannste Du Dir schon fast den gebrauchten Kat vom M3 holen. Ich hab auch Krümmer, Kat und ESD vom 3.2er M3, bringt zwar nichts in Sachen Fahrleistungen, aber der Klang ist super.

Aber über die 300 € komm ich irgendwie nicht weg.... :-?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...