Jump to content
FrEaKoNaLeAsH

scheinwerfer, blinker & lack - fragen

Empfohlene Beiträge

FrEaKoNaLeAsH   
FrEaKoNaLeAsH
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hiho,

ich habe vor an meinem e36 vorne klarglasscheinwerfer anzubringen kombiniert mit klarglas-blinker. dazu zwei fragen:

1.) kann ich die dinger als amateur selber montieren oder braucht man da einen fachmann?

2.) muss man auf was bestimmtes achten wenn ich in zukunft weisse blinkleuchten haben möchte? ich meine reicht es einfach weise lämpchen einzubauen?? und wie ist das dann mit hinten? da muss ich logischerweise auch weiße lampen einbauen - kann man die einfach wechseln? ich weis, dumme fragen, aber ich bin wie oben erwähnt, amateur... (bin ja schon froh wenn ich die bremsflüssigkeit von der klimaflüssigkeit unterscheiden kann :D )

so und nun zum thema nummero 2: ich möchte gerne das auto neu lackieren lassen. alles in allem ja kein problem, doch wie sieht das aus wenn ich eine andere farbe haben möchte (jetzt: blau metallic, wunsch: silber metallic)? ich denke mal, da muss man doch türen, kofferraumdeckel, usw abbauen, seitenleisten entfernen, scheiben entfernen (??) und weiteres, oder? kann mir da jemand die sache verklickern was man da alles beachten muss - danke.

bis denne

euer freako

chip CO   
chip
Geschrieben

Soweit ich mich noch an meinen E36 erinneren kann ist es kein Problem, die Scheinwerfer selbst zu montieren. Nur die Höhe des Lichtkegels muß später noch genau justiert werden. Das ist aber auch kein Problem. Entweder vorher im halbdunklen irgendwo an einer Hauswand/Garagentor makieren oder mal kurz zur Werkstatt, die ein Gerät hat.

Weiße Blinkergläser sind kein Problem, da die Birne halt gelb ist bzw. blinkt und dadurch ist man völlig unabhängig von den Heckscheinwerfern.

Beim E36 sind die Blinker in Minuten auswechselbar.

Was die Lackierung betrifft, da hast Du das wesentliche schon aufgezählt.

Es ist eine verdammte Arbeit das ganze Auto erstmal vorzubereiten. (dauert i.d.R. viel länger als die eigentliche Lackierung) Häufig gibt es auch Stellen an die man nicht direkt denkt und an denen auch die Wagenfarbe aufgebracht ist (Motorraum etc.) Wenn das alles mitgemacht werden soll, dann ist es sehr viel Aufwand.

Frage ist hier immer ob es sich nicht lohnt den Wagen zu verkaufen und direkt einen in Wunschfarbe zu kaufen besonderes dann wenn man niemanden an der Hand hat, der einem für die Komplettlackierung einen guten Preis macht...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×