Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
go300

UnitedAuto Group beteiligt sich an TAMSEN

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WiWa
Geschrieben

Moinsen

Es zeichnet sich das ab was in einigen europäischen Ländern schon einige Jahre abläuft.

Autohäuser gehören einer Gruppe an.

In England, Frankreich und Holland ist es schon so.

In Deutschland werden in spätestens 8 bis 10 Jahren nicht sehr viele Familienunternehmen mehr geben (im Automobilbereich). Es gibt Joint-Ventures und andere Beteiligungsformen.

Ob gut oder schlecht wird sich in den nächsten Jahren zeigen.

Zuerst ist es nicht schlecht, eine gesunde Gruppe mit viel Kapital im Hintergrund zu haben. Egal was man dann auch tut und wo man gerade selber steht.

Es ist auch Hilfreich gegenüber den Herstellern, die immer mehr unnützen Druck ausüben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...