Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
race_freak

Schumi II 2. platz aberkannt

Empfohlene Beiträge

race_freak
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

so wie ich bei t-online gelesen hab, ist ralf wegen einer nicht zulässigen bremsenkühlung disqualifitziert worden.

was meint ihr dazu? ich denke es hat ihm, auf so einer strecke wie montreal, schon einen kleinen vorteil gebracht.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring
Geschrieben
was meint ihr dazu? ich denke es hat ihm, auf so einer strecke wie montreal, schon einen kleinen vorteil gebracht.

Man kann es leider nicht sagen wie sein Rennen ohne diese entsprechende Kühlung gelaufen wäre. Aber JP Montoya wurde ja auch disqualifiziert, genau wie zwei Toyota. Ich weiß nur nicht, ob sie auch aus dem gleichen Grund disqualifiziert wurden.

go300
Geschrieben

Regeln sind halt Regeln!

Das sagt ja nichts über die Leistung von Ralf aus, sondern nur das sein Team einen Fehler gemacht hat.

Ralf wurde ebenso wie Montoya wegen regelwidriger Bremsbelüftung disqualifiziert.

Auch die Toyota-Piloten da Matta und Panis wurden aus dem gleichen Grund aus der Wertung genommen.

Damit hat Glock direkt beim 1. Rennen 2 Punkte vor Heidfeld (1 Punkt) geholt!

Hier das aktuelle Ergebniss:

http://sport.rtl.de/formel-1/formel1_7997.php

alpinab846
Geschrieben

Regeln muß man einhalten-auch wenn das jetzt dem Ganzen die Spannung raubt. Ich kann aber nicht verstehen, daß jemand bei dem hohen Einsatz so hoch pokert. Es geht darum eine Menge Image zu verlieren....Ich denke die Drähte zwischen München und England glühen gerade..... :wink2:

320diesel
Geschrieben

Jepp, Regeln sind zum einhalten da....

Aber laut den Infos aus der Presse soll es keinen direkten Vorteil gebracht haben!? :???:

Komisch. Sollte die Öffnung größer als erlaubt gewesen sein, wärs n Vorteil- vielleicht gings nur um Art und Weise der Luftführung oder um die Montage... Irgendwie komisch.

Naja, auf jeden Fall hat das Team Mist gebaut :evil: und einen Hervorragend herausgefahrenen 2ten (und 5ten) Platz zunichte gemacht. Schade.

race_freak
Geschrieben

es war echt total unötig. das sind sehr wichtige punkte die verloren gehen. für die fahrer genauso wie für das team.

Fear Factory
Geschrieben
Damit hat Glock direkt beim 1. Rennen 2 Punkte vor Heidfeld (1 Punkt) geholt!

Was man ruhig mal lobend erwähnen darf. Der Jorden ist ja nicht gerade schnell (m. E. schlechtestes Auto nach dem Minardi) und dann gleich ein 7. Platz ist mehr als respektabel. Hoffentlich bekommt Timo Glock mal eine Chance bei einem guten Team.

mat01
Geschrieben

bremsen hin oder her, er ist immerhin in der quali die schnellste zeit gefahren.

ich meine er wäre auch ohne diesen kunstgriff unter die ersten drei gekommen, der BMW läuft anscheinend wieder ganz gut.

ich denke, dass es keine absicht von williams war, sondern eine FIA falsch ausgelgt wurde.

denke sie werden einspruch einlegen.

ZK-Tec
Geschrieben

Ähm wann bitte lief der BMW schlecht????

race_freak
Geschrieben

naja so gut wie am anfang der saison vermutet lief er nicht.

go300
Geschrieben
...denke sie werden einspruch einlegen.

Nein, wird BMW Williams nicht!

Zitat von Sam Michael:

"Die Belüftungsschächte der Vorderbremsen entsprechen nicht dem Reglement. Es war ein Fehler und es stand keine Absicht dahinter.

Es gab dadurch keinen Leistungsgewinn und auch keine Vorteile für die Kühlung der Bremsen, weil der Lufteinlass selbst nicht größer war. Dennoch stimmt der Belüftungsschacht nicht mit dem Reglement überein und wir akzeptieren folglich die Entscheidung der FIA."

alpinab846
Geschrieben

BMW spricht von einem "Produktionsfehler"....das qualmt es ganz gewaltig hinter den Kulissen....

Letpower
Geschrieben

...BMW halt wieder,man merkt das die langsam ratlos wirken bzw.werden weil andere aufholen und BMW eben nicht! :???::oops:

320diesel
Geschrieben

@ letpower

ich kann deine Aussage ehrlich gesagt nich nachvollziehen und weiß nicht, was du damit ausdrücken willst.

Wie gesagt, Williams hat den Fehler gemacht- is zwar ein team, aber trotzdem...

Außerdem hat man Fortschritte gemacht- sonst wäre die Qualirunde niemals möglich gewesen...

Thomas 1976
Geschrieben

Also zu diesem Thema kann ich nur sagen das BMW nicht unterschätzt werden darf sicherlich haben Renault und Honda einiges im Vergleich der letzten Jahre aufgeholt aber BMW ist nicht weg vom Fenster. Ich denke diewerden kommen und dann wird die Reiehnfolge schon wieder etwas anders aussehen als momentan. Davon abgesehen ist es Fakt das Ferrari schon ein ganz schönen Vorsprung hat aber der wird kleiner. denke ich.

Viel tragischer ist was mit den Silberpfeilen los ist. Das ist eigentlich schade den dann wäre die WM dieses Jahr richtig spannend mit Ferrari BMW und Mercedes nicht zu vergessen Renault und Honda. Naja macht mir persönlich nix solange Schumi I gewinnt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...