Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
xell1307

eisenmann oder bastuck für audi tt

Empfohlene Beiträge

xell1307
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

welche auspuffanlage würdet ihr denn bevorzugen bei eurem tt?!?

welche klingt besser??

evtl. soundfiles vorhanden????

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TaKeTeN
Geschrieben

habe mich vor nicht allzu langer zeit recht stark für dieses Thema interessiert und mich informiert.

Bin damals aus Berichten und Meinungen aus diversen Foren zu dem Entschlussgekommen dass Eisenmann die bessere Wahl wäre.

Gründe waren unter anderem, dass der Bastuk zwar laut sein soll aber die Passform unter aller Kanone sein muss. Bei Eisenmann ist dies nicht so. Außerdem gibt es bei Eisenmann 3 verschiedene Soundstufen (Sonor, Sound, Supersound).

Habe mir bis heute allerdings keine Anlage gegönnt, praktische Erfahrungen kann ich dir demnach nicht geben.

http://www.motor-talk.de/

hier wurde das Thema oft duskitiert, da kannst du alles nachlesen.

grüße

ZK-Tec
Geschrieben

Mein Tipp:

Spar das Geld. Egal welche Anlage du drunter machst der kleine Motor

wurd keinen schönen Sound machen.

Habe alles ab Kat versucht. Vergiss es.

S-Freak
Geschrieben

Also das ist ja mal auf gar keinen Fall richtig!!!!!!!!

Ich habe auch erst die Bastuck mit VSD-Ersatzrohr auf dem S3 gefahren. FAZIT: Diese Anlage ist beim S3 sehr "bescheiden"!

Sound fast wie Serie und noch dazu ein recht grausames blechernes Geräusch.

Jetzt habe ich mir die Oettinger ab KAT gegönnt. Diese Anlage ist nicht nur deutlich lauter als die Bastuck sondern hat auch einen hervorragenden Klang und noch dazu TÜV. Das Ansprechverhalten des Motors wird auch um Welten besser. Hängt viel besser am Gas. Oettinger gibt auch eine Leistungssteigerung von ca. 10PS an.

Ich würde sagen diese Anlage ist das beste was man auf dem S3 oder TT fahren kann.

Gruss Bernd

TaKeTeN
Geschrieben
Also das ist ja mal auf gar keinen Fall richtig!!!!!!!!

Ich habe auch erst die Bastuck mit VSD-Ersatzrohr auf dem S3 gefahren. FAZIT: Diese Anlage ist beim S3 sehr "bescheiden"!

Sound fast wie Serie und noch dazu ein recht grausames blechernes Geräusch.

Jetzt habe ich mir die Oettinger ab KAT gegönnt. Diese Anlage ist nicht nur deutlich lauter als die Bastuck sondern hat auch einen hervorragenden Klang und noch dazu TÜV. Das Ansprechverhalten des Motors wird auch um Welten besser. Hängt viel besser am Gas. Oettinger gibt auch eine Leistungssteigerung von ca. 10PS an.

Ich würde sagen diese Anlage ist das beste was man auf dem S3 oder TT fahren kann.

Gruss Bernd

Bei den Bastuck anlagen habe ich oft gelesen dass diese erst "freigefahren" werden müssen. also es dauert ca 1000-3000km bis die dämmwolle rausgebrannt ist und die letztendliche soundcharasteristik sich einstellt.

Trotzdem danke für den tipp, werde mich mal informieren.

btw komme auch aus der Oberpfalz :)

S-Freak
Geschrieben

Wenn du magst dann kannst du ja meine Oettinger mal probehören.

Gruss Bernd

xell1307
Geschrieben

S-Freak

Verfasst am: Mo Mai 10, 2004 10:03 am Titel:

Wenn du magst dann kannst du ja meine Oettinger mal probehören.

wäre cool... meinst bringts die eisenmann auch zu was ab kat?!?

was hast denn für die oettinger bezahlt?!?

gruss stefan

S-Freak
Geschrieben

Die Eisenmann wird mit Sicherheit auch laut. Da brauchst du aber die TÜV-Medium-Version. Ist zwar mit Gutachten, aber bei einer Verkehrskontrolle kommst du damit wahrscheindlich nicht durch.

Die Oettinger hört sich kraftvoller und dumpfer vom Sound an.

Die Eisenmann ist da etwas blecherner.

Mir persönlich gefällt da die Oettinger besser.

Schau mal unter www.s3freak.de

Da kannst du die Eisenmann probehören. Schon sehr laut, aber lausiger Klang.

Gruss Bernd

xell1307
Geschrieben

also der gelbe a3 hat eine eisenmann anlage... hört sich doch mal nicht schlecht an... deiner meinung nach klngt die oettinger besser?!? wie siehts vom preislichen her aus??

gruss

stefan

S-Freak
Geschrieben

Hi,

der gelbe S3 fährt eine Eisenmann. Mir wäre sie zu blechern. Die Oettingeranlage ist da vom Sound her noch besser.

Die Oettinger kostet allerdings ca. 1100€! Nicht gerade billig, aber es lohnt sich wirklich. Ich glaube die Eisenmann hat auch einen geringern Rohrdurchmesser(63,5).Oettinger hat stolze 70mm und bringt deswegen auch etwas mehr Leistung.

Gruss

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×