Jump to content
QuattroS2

Diesel-Tuning......wer kennt sich aus?

Empfohlene Beiträge

QuattroS2   
QuattroS2
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo, meine frau fahrt ein 1,9 TDI PD, was gibts bei dem motor so alles zu machen ? und rauszuholen? was bringt mir ne auspuff anlage . klingt ein diesel überhaupt nach was? wie ist mit nem popp-off ventile, bringt das was? kann mann das beim diesel auch einbauen? im moment hat der motor 168ps und 389nm dank harms chip-tuning.

bitte alles was sie zu thema dieseltuning wissen sagen.

danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
VoodooMan   
VoodooMan
Geschrieben

Hi quattroS2!

Vielleicht können die dir weiterhelfen:

http://www.vag-tuning.com/

bye

Voodoo

Felix   
Felix
Geschrieben

hier auch noch eine informative seite!

http://www.all4tdi.de/

der sound am start ist wohl das maximale was man aus einem diesel rausholen kann, ein trecker bleibts aber immer.

gecko 21   
gecko 21
Geschrieben

Durch nen Sportluftfilterlässt sich am Sound was ändern. Der Motor klingt mit Sportfilter ein bisschen dumpfer, ist aber nichts weltbewegendes. Diesel hört sich halt immer auch nach Diesel an.

gecko 21   
gecko 21
Geschrieben

Ach ja und Pop-off Ventile soll es ja anscheinend seit neuestem auch für Diesel geben, ist aber anscheinend eine nicht ganz problemlose Sache und ne Straßenzulassung gibts sowieso nicht.

gecko 21   
gecko 21
Geschrieben

Ach ja und Pop-off Ventile soll es ja anscheinend seit neuestem auch für Diesel geben, ist aber anscheinend eine nicht ganz problemlose Sache und ne Straßenzulassung gibts sowieso nicht.

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Geschrieben

Kannst du die Probleme mit dem Pop Off etwas genauer erklären?

Das Prinzip dürfte doch denen des Benziners ähnlich sein. Und bei denen gibts auch kein Prob. mit der Sraßenzulassen - abgesehen davon haben alle Turbos (zumindest bei Bezinern) ein Pop Off-Ventil. :wink: Nur halt keins, das Zischt. X-)

Felix   
Felix
Geschrieben

diesel-motoren haben keine drossel-klappen, also auch keine möglichkeit ein pop-off davor zu verbauen. :-(((°

es gibt wohl einen anbieter der dies mittels elektronischem steuergerät immitiert, kostet aber um 600€. das finde ich für ein bisschen "zischen" doch recht heftig.

VWEnthusiast   
VWEnthusiast
Geschrieben

Was schwebt Dir denn vor an Leistung, die Du erreichen möchtest? Würdest Du auch noch einen Komplettumbau am Motor in Betracht ziehen, auf Basis des vorhandenen PD-Blocks? Welche Basis liegt eigentlich zu Grunde? Infos dazu wären gut.

Zum Sound wurde schon gesagt, ist beim Diesel relativ wenig zu machen. Hersteller, die einen rassigen Sportsound versprechen, können´s mit der Wahrheit nicht so genau nehmen. Es ist und bleibt der Treckersound.

Purli   
Purli
Geschrieben
abgesehen davon haben alle Turbos (zumindest bei Bezinern) ein Pop Off-Ventil.

Also, der 200 SX z.B. hat ganz sicher keins.

Mit einem offenem Luftfilter hört man ganz genau das Schnattern, wenn der Turbo nach Gaswegnahme abbremst.

HabkeinAuto   
HabkeinAuto
Geschrieben

Die Basis dürfte der 96kw PD -Diesel sein, da die Leistung von 168PS dafür spricht.

Zwischenfrage meinerseits. Ich fahre derzeit einen 110PS Diesel der auf 140 PS gechippt wurde. In naher Zukunft kaufe ich mir aber einen 96kw Diesel und würde gerne wissen, ob die Rußentwicklung bei gechippten PD stärker, als bei den gechippten "alten" TDI´lern ist.

Ich persönlich finde das meiner nicht auffällig rußt, allerdings seh ich die Fraktion mit 2 roten Buchstaben immer wegdüsen, dies allerdings im schwarzen Dunst. Oder ist das vom Tuner abhängig?

VWEnthusiast   
VWEnthusiast
Geschrieben

Ist von Tuner zu Tuner unterschiedlich. Habe vor kurzem in der "Gute Fahrt" einen Dauertest zum Chip-Tuning bei einem Passat mit eben den genannten 130 PS gelesen, der auf 156 PS gechippt wurde. Da war keine merkliche Rußentwicklung zu entdecken.

QuattroS2   
QuattroS2
Geschrieben

erstmals hallo zusammen, sorry das ich so lange abwesend war..

also die basis ist wie schon gesagt wurde der 1,9 TDI PD mit 96kw ( 130ps ).

ich könnte mir schon nen grösseren umbau vorstellen. bin jetz mit der firma all4tdi.de im gespräch.

was ich einfach nicht will ist hubraumerweiterung, ansonsten turbo, zilinderkopf, nockenwellen, was einfach so alles nötig ist um auf die 200 - 230 ps zu kommen, drehmoment über 450nm were super...... auch wenn ich dann die kupplung tauschen müsst.......

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

frag auch mal bei www.rothe-motorsport.de nach, die machen meines wissens auch "klassisches" tuning am diesel.

QuattroS2   
QuattroS2
Geschrieben

kurzer anhang,,,,, meiner rust schon sichtlich stark. ich habe ihn bei schmidt technik in mainz machen lassen genaue leistung 167.9 ps nach DIN 70020 und 383 Nm bei 2330 U/min.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×