Jump to content
BMW M-GmbH

Z4 3.0i

Empfohlene Beiträge

BMW M-GmbH   
BMW M-GmbH
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich bin die Tage nochmal den Z4 3.0i probegefahren und war doch etwas enthäuscht von der Motorleistung! Kann es sein, dass sich die 231 PS nicht wie solche anfühlen sondern eher wie 150?? Es kann aber auch sein, dass ich schlichtweg M verwöhnt bin! Was ich mir auch noch vorstellen könnte wäre die Tatsache, dass der Motor einfach nur zu war und nicht freigefahren! Auf der Autobahn erreichte er nur mit sehr großer Mühe die 240 und dann kam nichts mehr, obwohl doch eigentlich sogar bei 250 abgeriegelt muss, oder? Souveränes Überholen war fast unmöglich und das gegen einen Kleintransporter! Welche Eindrücke habt Ihr?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Felix   
Felix
Geschrieben

leistungs-eindrücke sind meist subjektiv, kommt drauf an was du vorher gefahren bist. du sprichst von einem M, welche modell fährst du sonst? wenn du aus einen AMG kompressor in einen E320 steigst denkst du auch das garnix vorwärts geht, ist mir so passiert.

ich bin am Sonntag den leih-Z4 2.5 von kollegen gefahren, der hat mich auch nicht in die sitze gedrückt, leistung war aber ok. den 3.0 bin ich in dem wagen leider noch nicht gefahren.

ToM3 CO   
ToM3
Geschrieben

Ich denke man kann schon so fahren das der 3.0 nur 150PS hat.

Im 2.Gang anfahren

Bei 30 in den 3. schalten

Bei 50 in den 4.

Bei 80 in den 5.

Nicht schneller als 130 fahren. Denn dann tut man sich natürlich gegen Kleintransporter schwer. Ja sogar sehr schwer. (nimms mir nicht übel ;))

Sorry, aber egal was für eine Granate du fährst (achso, ein e46M3?) so lahm ist der Z43.0 nicht. Das geht gar nicht so lahm :-o

Also wenn du uns keinen Bären aufbinden möchtest, dann hat da wohl wirklich was mit dem Motor nicht gestimmt, anders gibts das ja gar nicht.

Von wegen kein souveränes Überholen X-)

Vielleicht waren auch deine Erwartungen zu hoch ?

Vielleicht probierst du es mal mit einem Z4 der schon mehr km drauf hatte?

(wobei du nicht gschrieben hast, wieviel km's deiner drauf hatte)

westbywest   
westbywest
Geschrieben

entschuldigung... aber das ist einfach nur lächerlich. sollte das stimmen, kannst du nicht fahren, denn am auto kann es nicht liegen.

amc VIP   
amc
Geschrieben

1. Der 3l-Motor braucht ein paar Tausend Kilometer, bis er die volle Leistung bringt - vor allem im oberen Drehzahlbereich wirkt er in den ersten paar Tausend km schlapp - das ist normal.

2. Beim gemütlichen Cruisen ohne Verwendung von hohen Drehzahlen geht ein Z4 3.0 fast genauso gut wie ein M3. Das bischen Unterschied beim Drehmoment wird durch den Gewichtsunterschied praktisch aufgehoben.

3. Auf der Autobahn sind die Z4 so sowie die Z3 keine Offenbarung. Das relativ geringe Gewicht hilft nichts, die eher schlechte Aerodynamik stört einfach zuviel. Wenn der Motor noch keine 5000 km hatte, glaube ich Dir sofort, daß er bei 240 Schluß gemacht hat.

4. Noch ein Punkt: Es gibt durchaus Händler, die sind so deppert in die Probefahrtwagen Super statt Superplus zu füllen um etwas Geld zu sparen.... Das merkt man beim 3l-Motor deutlich, wenn man die Leistung abruft. Mit Super schafft mein 530er auch nur 240... O:-)

async 330   
async 330
Geschrieben

Von Leistungsschwäche kann bei einem Z4 3.0 keine Rede sein, wie ich mich vor kurzem selber überzeugen konnte.

Jederzeit genug Leistung abrufbar um überholen zu können oder einen Schnellstart hinzulegen. Der 3.0 Liter Motor kommt im Z4 voll zur Geltung (besser als im 330ci). Das 6-Gang Getriebe ist vom feinsten....kurze Wege und exakt zum Schalten.

Schade das Du enttäuscht bist nach der Probefahrt........ich war es auf jeden Fall nicht O:-):D

BMW M-GmbH   
BMW M-GmbH
Geschrieben

Hallo!!

Das sollte nichts negatives gegen den Z4 sein! Villeicht waren meine Erwartungen wirklich zu hoch? Der Z4 hatte knappe 3000km auf der Uhr! Ich hatte einfach das Gefühl, dass der Motor keinen richtigen Durchzug hatte. Ich habe ihn teilweise bis an den roten Bereich gezogen also liegt es wohl nicht an meinem Fahrstil! Und was ich am seltsamsten fand war die Tatsache, dass er nicht über 240 fuhr.

Ich fahre persönlich einen M3 E46!

sunny_crocket   
sunny_crocket
Geschrieben

als ich meinen 3,0l bekommen hatte schaffte er mit mühe 230km/h...jetzt geht er bis zum anschlag durch...vielleicht solltest du morgens aufstehen und im pyjama versuchen die hundert meter in deiner persönlichen bestzeit zu laufen. mit glück kommst du ins ziel und holst dir vorher keinen muskelfaserriss.............finde das thema daher überflüssig....

BMW M-GmbH   
BMW M-GmbH
Geschrieben
finde das thema daher überflüssig

Möchte mal allgemein eine Frage stellen! Wenn es also als überflüssig erfunden wird dieses Thema zu stellen um seine Eindrücke bestätigt zu bekommen oder gesagt zu bekommen, dass diese falsch sind, wofür gibt es denn dann ein Forum dieser Art? Dann wären rein theoretisch alle Themen überflüssig, da techn. Fragen etc. auch von den Werkstätten geklärt werden könnten.

Ich wollte mich lediglich nach Eurer Meinung und Empfindungen umhören!

Dann gehe ich wohl davon aus das jener Z4 aus der Probefahrt schlichtweg noch nicht alle Leistungsoptionen abrufen konnte oder eben nicht freigefahren war. Wer weiß schon wer und wo die ca. 3000 km abgespult wurden?

Seckbacher   
Seckbacher
Geschrieben

....

BMW M-GmbH   
BMW M-GmbH
Geschrieben

@Seckbacher

Was soll mir das jetzt sagen??

Falls es Dir nicht aufgefallen ist, das ist nicht mein Wagen, sondern der einer BMW Niederlassung, den ich nur einen Tag zur Probefahrt hatte!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×