Jump to content
chicago

911 BJ.92 oder Boxster BJ.99 was würdet ihr mir raten?

Empfohlene Beiträge

chicago   
chicago
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

bin schwer am überlegen was ich mir für einen Porsche zulegen soll.

Kann mir jemand sagen wie groß der Unterschied bei den Inspektionen der beiden Modelle liegen? große/kleine Inspektion?

Gruß

chicago

Holgi   
Holgi
Geschrieben

Guckst du hier:

http://www.porsche-paderborn.de/angeboteliste.php?gruppe=4&kopf=Wartung

Umso neuer das Auto, desto billiger die Wartung. Aber wahrscheinlich auch teurer in der Anschaffung.

Kommt ganz darauf an, wofür du das Auto verwenden möchtest. Der Boxster ist eher der Alltagsporsche wohingegen der 964 für mich persönlich das 2.Auto für Sonnenschein und wolkenlosen Himmel ist. Auserdem wird dir der 964 mehr Emotionen vermitteln. Aber dazu können dir einige hier im Forum sicher mehr und besser Auskunft geben.

chip CO   
chip
Geschrieben

Die Autos sind in Technik, Kosten und Fahrverhalten so unterschiedlich, dass Du sie nicht vergleichen kannst.

Die Entscheidung hängt sehr stark vom Verwendungszweck und vom persönlichen Bedarf ab. Ich würde bei aller Liebe für den 964 immer das jüngere Auto nehmen.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Der 964 ist von den Wartungskosten das zur Zeit teuerste, was man sich vorstellen kann. Porsche hat im 964 neue Technik in die alte Karosse gebaut, äußerlich gut erkennbar an den Schürzen. So darf z.B. zum Kerzenwechsel der Motor ausgebaut werden, Die Reifen verschleißen aufgrund des Hitzestaus in den hinteren Radkästen rasend schnell...

Aus den oben genannten Nachteilen aber auch aus der meiner Meinung nach beim Vorgänger (G-Modell) und Nachfolger (993) deutlich gelungeneren Optik resultieren günstige anschaffungspreise.

996 und 986 (Boxster) liegen in den Inspektionskosten auf Golf-Niveau (!)-wenn Du fahren willst such Dir nen Boxster. Der 964 ist leichter und hat mehr Leistung als der Standart Boxster-ist also sicher das fahraktivere Auto....

Grüße

Peter

lennon909   
lennon909
Geschrieben

wie alpina schon geschrieben hat, diese autos sind zwei welten!

meiner meinung nach ist der 964 der richtige porsche.

übrigens alpina: die hitze die unter den radkasten entsteht ist wirklich enorm. und auch mit den kerzen hat unserer mal ein problem gehabt.

mfg, lennon909

chicago   
chicago
Geschrieben

Sollte ich mich dann doch lieber nach einem 993 umsehen anstatt nach einem 964?

Was habt ihr für Erfahrung was ausser den Inspektionen sonst für Reperaturkosten entstehen? :???:

Vielen Dank

chicago

chip CO   
chip
Geschrieben
Sollte ich mich dann doch lieber nach einem 993 umsehen anstatt nach einem 964?

Was habt ihr für Erfahrung was ausser den Inspektionen sonst für Reperaturkosten entstehen? :???:

Vielen Dank

chicago

Nach was Du Dich umsiehst hängt natürlich auch wie immer vom Geld ab....

Generell sind die 964 und 993 als luftgekühlte nicht mehr so sehr mit dem Boxster oder dem 996 vergleichbar. Der Boxster ist ein Mittelmotorauto und ein Cabrio. Der 964 und der 993 ein Heckmotorfahrzeug. Mit beiden Auslegungen kannst Du richtig Spaß haben. Der Boxster ist in S Version mit Vollausstattung ein richtig flottes Spaß und Alltagsauto mit vertretbaren Unterhaltskosten. In Verbindung mit einem Hardtop sogar ein super Ganzjahresauto.

Diverse Extras wie PSM etc. sind bei den älteren Modellen nicht erhältlich. Klar ist das kein Kaufargumet aber letztendlich mußt Du einfach mal beide Wagen ausführlich Probe fahren. Dann weißt Du was ich meine.

Generell kann übrignes auch bei einem Porsche fast alles kaputt gehen. Einschlägige Foren wie der Elfertreff oder das Porsche Fan Forum sind da eine Quelle steter Freude :-(((°

Die ideale Kombi ist übrigens:

Einen Boxster S für den flotten Sonntagsausflug und einen 964 RS für die Rennstrecke O:-)

Wieviel Geld willst Du den anlegen ?

chicago   
chicago
Geschrieben

Bei allen die man so in seinem Bekanntenkreis frägt kriegt man immer die gleiche Antwort zu hören. Porsche kaufen ist kein Problem doch der Unterhalt frisst einen auf. Deswegen wollte ich halt wissen was an Kosten so auf mich zukommen wird.

Die Versicherung ist dann die nächste Frage... habe mich mal im Internet informiert und da schreibt man so 1500Euro(HUK Vollkasko)... jetzt ist es halt immer die Frage ob nochwas anderes kaputt geht(was ihr mir hier auch nicht beantworten könnt...klar) aber man muß ja schließlich davon ausgehen und das mit in einen Kauf mit einbeziehen. Denn wer will schon einen Porsche und kein Geld für die Reperatur. Ich will mich nicht übernehmen...

Dennoch ein Boxter wird da immer interessanter obwohl ich cabrios nicht mag :(

Th1nk   
Th1nk
Geschrieben

es heißt BoxSter...

würd dir auch zu einem raten, allerdings mit weißen blinkern vorne ;)

go300   
go300
Geschrieben

Ich bin sowohl Boxster und 911 gefahren!

Als Hilfe für Deine Kaufentscheidung:

Kostengründe dann Boxster

Fahrspaß dann 911 (der 993 ist etwas günstiger im Unterhalt als der 964 machen beide aber irrsinnig viel gaudi!)

Ok 911   
Ok 911
Geschrieben

"lästermodus an:

bei den 2 genannten fahrzeugen sehe ich nur einen porsche O:-) der andere hat nur fälschlicherweise ein porschewappen drauf O:-)

lästermodus aus"

spass bei seite. ich muss hier mal ein paar sachen richtig stellen:

zuerst ma,l wie schon richtig gesagt wurde, es sind 2 grundverschiedene modelle. der boxster ist das neuere auto - und das wirst du im fahren auch merken. spass machen beide (gehe vom boxster s aus), emotionen vermittelt nur der eine (964) :-))!

was die wärme in den radkästen 964er betrifft: das wird da schon ziemlich heiss, aber das sie einen soviel grösseren verschleiss haben, kann ich nicht bestätigen. ich habe mit der entsprechenden marke mit den hinterreifen fast 20 000km gemacht, inkl. rennstrecke. denke das ist ein sehr guter wert. der boxster wird aber vermutlich einen kleineren pneuverschleiss haben.

was die wartungskosten betrifft: es stimmt, der 964er ist der teuerste porsche, den man sich kaufen kann. soweit ich informiert bin, muss aber bei kerzenwechsel der motor nicht ausgebaut werden. er hat allerdings doppelzändung, d.h. 12 kerzen. auch 11 liter mobil 1 hat halt seinen preis. somit summiert sich das ganze. bei einem service sind etwa 10- 15 h arbeit angesagt, im günstigsten fall heisst das (bei mir): ca. 1200 - 1500 euro alle 20 000 km. :???: wenn nichts kaputt ist.

dazu kommt sicher die höhere vericherungsprämie (in ch).

was die standfestigkeit und qualität allgemein betrifft idt der 964er sicher über einem boxster anzusiedeln.

man darf nicht vergessen, dass man in einem alten auto fährt. kaputt gehen kann immer etwas. ich hatte bisher (seit 4 jahren) mit meinem keine probleme. wir haben viele leute im elfertreff, die 964er jahrelang ohne probleme fahren. dann gibts natürlich auch den fall, das du ein montagsauto erwischen kannst. das heisst dann im schlimmsten fall: den kaufbetrag nochmal für reparaturen reingesteckt :-(((°

der boxster (oder 996) ist sehr viel günstiger im unterhalt, aber auch da kannst du mit der technik pech haben. gibt genügend beispiele.

gibt dann noch die alternativen, c1 oder 993. bei den g modellen siehst ählich aus wie bei den 964ern. ist halt auch ältere technik, bisschen günstiger in anschaffung und unterhalt.

993er, ein sehr schönes auto, baut auf der 964er technik auf. vil teile sind gleich, manches wurde verbssert und weiterentwickelt. ist halt preislich auch nochmal höher, bei den unterhaltskosten etwas günstiger als 964er, da z.b. hydraulische stössel. wenns geld langt, vermutlich die beste lösung.

grundsätzlich musst du dir zuerst klar werden, für was du das auto brauchst. wenn er im alltagsbetrieb gefahren wird, hol dir einen boxster. :D

wenn du spass, kult, wertbeständigkeit und emotionen willst und bisschen reserve hast, auf alle fälle ein 964er :-))!

ach ja, wenn die möglicjkeit besteht, unbedingt jemand mitnehemen, der sich ein bicchen auskennt.

grüsse ok 911

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×