Jump to content
KillerD

Vanos beim 325, E36

Empfohlene Beiträge

KillerD   
KillerD
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Carpassion,

da der Frühling kommt will ich mir ein Auto zulegen, genauergesgt soll es ein E36 325 oder 328 Coupe werden, daher meine Frage: Ab welchem BJ wurde das Vanos im 325er eingeführt und hat es der 328er Motor schon ab Produktionsbeginn?

Vielen Dank

mfg

K_aus_P

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Falcon99   
Falcon99
Geschrieben

Ab MJ 1993, d. h. ab Herbst 1992. Der 2.8i hatte es schon ab Anfang.

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Bei den E46 kam ab Anfang das Doppel-Vanos.

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben

Laut meinem schlauen BMW Buch sah es beim E36 so aus:

320i ab 1994 Vanos

325i gar nicht

323i ab 1995 Vanos

328i ab 1995 Vanos

Beim E46 ist es wie folgt:

Doppelvanos für alle 6 Zylinder Benziner ab Produktionsbeginn 1998.

Autopista   
Autopista
Geschrieben
Laut meinem schlauen BMW Buch sah es beim E36 so aus:

320i ab 1994 Vanos

325i gar nicht

323i ab 1995 Vanos

328i ab 1995 Vanos

Dann ist das schlaue Buch definitiv Schrott.

Vanos wurde im 325i/525i im September 1992/Modelljahr 93 eingeführt. (Engine code: M50TU)

Siehe auch hier:

http://www.europeancarweb.com/features/0402ec_bmwcodes/

Falcon hatte also Recht.

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Dann ist das schlaue Buch definitiv Schrott.

Ich will dir zwar nicht widersprechen aber zumindestens meine "Quelle" nochmal angeben. Das Buch schimpft sich: "Alle BMW Automobile seit 1928" vom Motorbuch Verlag.

Und das ist die Tabelle:

3938336239313035.jpg

Petruz   
Petruz
Geschrieben

@ KillerD :

wenn ich dir einen tip geben kann : kauf dir nach möglichkeit einen 328er. zwischen dem 2.5l und dem 2.8l liegen in sachen durchzugskraft, vor allem von unten, welten. den 2,8l mußt du gar nicht treten um schnell voran zu kommen den 2,5l schon.

bei bedarf sende ich dir einen interessanten vergeich aus ner alten autozeitschrift zu. zuerst wollt ich mir auch nen 325er 24v kaufen. nachdem ich den bericht gelesen habe aber nicht mehr : 328i 1/2 L weniger verbrauch, um 1s schneller auf 100 (!!), ca. 30 % mehr drehmoment untenrum......

gruß

Petruz

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Schmeiss das Buch weg. :lol:

Ich kenne e30.de aber üblicherweise gerife ich zu meinen (fast) schlauen Buch wenn ich schnell ein paar Fakten brauche und fast immer hat es recht.

m6   
m6
Geschrieben

Andere Frage, bin ich jetzt dumm oder ist es das Buch :???: ?

Ich Zitiere:

BMW 323 i 1995-1999

BMW 325 i 1990-1995

Seit wann kam der 325 vor dem 323 ?? :???:

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Andere Frage, bin ich jetzt dumm oder ist es das Buch :???: ?

Ist das eine Fangfrage :lol: ?

Ich Zitiere:

Seit wann kam der 325 vor dem 323 ?? :???:

So war es aber, erst gab es den 192 PS 325i, dann den 170 PS 323i der aber auch ein 2,5 Liter war und später im E46 wurde nach einer kurzen 323i Episode wieder ein 325i mit 192 PS aufegelegt, der bis heute aktuell ist.

howard marks   
howard marks
Geschrieben

@ killer d:

ich war vor 3 monaten vor der gleichen entscheidung ... vorweg: ich habe glücklicherweise ein 328 coupe gekauft!

eine äußerst weise entscheidung:

seidenweich <3.000 rpm und ein sportlich sonorer sound begleitet von gutem druck > 3.000 rpm...

leistung satt, man kann locker in der 5. beschleunigen, jenseits von 200, besonders von 220 wirds schwächer, aber reicht um den durchschnittlich motorisierten "gegner" auf der straße zu verweisen...

im vergleich zum 325er kann ich nur die cp-forum user zitieren...der 325 wird im allgemeinen als der kleine m3 gesehen: benötigt höhere drehzahlen, ist spritzig...

der 328 überzeugt mit kultur und laufruhe...hat aber deswegen auch nicht weniger biss, im gegenteil

meiner hat noch kein asc...das war die letzten wochen echt hart...jeder kreisverkehr musste im 3. gang "durchrollt" werden, sonst driftet man zu schnell...was aber wiederum den vorteil hat, daß man wirklich gute drifts mit dem 328er hinbekommt...sogar donuts sind kein problem...

hoffe der kleine bericht erleichtert deine kaufentscheidung...und ja: vanos hat er, nur kein doppel-vanos (ab e46)

cheers

mr. nice

howard marks   
howard marks
Geschrieben

@ master t:

daß der 328er und der 323er idente übersetzungen haben kann ich aber auch nicht glauben...

fazit: nicht jedes buch das geschrieben wurde, taugt etwas...besser ist zu vergleichen...lol

cheers

mr. nice

ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

Das ASC+T kann man per Schalter abstellen.

Im Winter und bei Regen möchte ich das nicht mehr missen.

m6   
m6
Geschrieben
So war es aber, erst gab es den 192 PS 325i, dann den 170 PS 323i der aber auch ein 2,5 Liter war und später im E46 wurde nach einer kurzen 323i Episode wieder ein 325i mit 192 PS aufegelegt, der bis heute aktuell ist.

Und was hatte das für einen Sinn, den Motor wieder schwächer zu machen? :???:

(Sorry, dass ich das nicht gewusst habe, war vor meiner Zeit als Autofreak ;))

heezy   
heezy
Geschrieben

@ m6

der 325 i war mit seinen 192 Ps strategisch nicht klug plaziert, da er zu nahe am 328 i 193 ps dran war, daher der kleine Schritt zurück und man drosellte die Maschiene auf 170 Ps :)

Später konnte man den 325i wieder anbieten da aus dem 328 i ein 330 i wurde :wink:

Somit war der Abstand wieder gewährt :-))!

ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

Der 328i hätte mehr PS gehabt wenn da nicht die 193PS Grenze wegen

der Versicherung vorhanden war. Der Motor ist durch die Ansaugbrücke/Abgasanlage gedrosselt.

Flabian   
Flabian
Geschrieben

Der 325i hat definitiv ab 9/92 VANOS.

Auch wenn die meisten anderer Meinung sind, ich meine, es muß nicht unbedingt einer mit VANOS sein. Den 325i muß man mit und auch ohne ohnehin immer mit der Drehzahl bei Laune halten. VANOS kann das Problem des niedrigen Drehmoments des R6 nicht wirklich beseitigen.

Vor allem bei einem doch schon älteren Modell wie es der 325i ist, ist es hinsichtlich Defektanfälligkeit vielleicht besser auf solch techn. Spielereien zu verzichten, auch wenn VANOS selten Probleme macht.

Meiner hats, aber ich käme auch gut ohne aus. Hätte ich keines würde ich aber wahrscheinlich sagen "tja, ihm fehlt leider das VANOS". X-)

howard marks   
howard marks
Geschrieben

@zk-tec:

wenn der 328er quasi gedrosselt ist - durch auspuff und ansgaugung - dann könnte man das ja auch wieder rückgängig machen... ;-)

hast du/ihr irgenwelche infos, quellen, erfahrungen, etc.?!?

bitte um eure posts!

cheers mr. nice

KillerD   
KillerD
Geschrieben

@hm

da hab ich auch schon gehört davon, angeblich schafft da die Ansaugbrücke vom 325er Abhilfe da diese einen größeren Querschnitt besitzt. Abgasmäßig wäre dann wohl eine M3 Auspuffanlage (passt die?) am besten.

mfg

ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

Also du brauchst die Ansaugbrücke vom 325i. Diese muss passend gemacht werden damit die Drosselklappe wieder dranpasst.

Damit allein hast du deutlich mehr Leistung ab 4000U/min.

Dann entfernst du das Metallgitter im LMM falls eins vorhanden íst, somit

spricht der motor besser an.

Wenn du jetzt noch die M3 Auspuffanlage drunter baust und dein

Steuergerät modifiezern lässt, kommst du locker auf 220-230PS die

abslout standfest sind.

howard marks   
howard marks
Geschrieben

@zk-tec:

danke, guter tip...werd ich bei gelegenheit und genügend kleingeld umsetzen...

ich denke es reicht wenn ich eine gebrauchte ansaugbrücke von einem schrotter nehme...

cheers

mr. nice

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Was die Übersetzungen von 323i und 328 angeht, so sind manche Exemplare identisch. Es gab 2 verschiedene Hinterachsübersetzungen, warum auch immer. Mein 323i rennt bergab mit Rückenwind im Drehzahlbegrenzer bei 6500 U/min laut Tacho knapp 260 km/h, wer das anzweifelt kann den M@rtin fragen, der sass da neben mir. Der 328i hatt im Drehzahlbegrenzer die selbe V-Max.

Was das Buch angeht, so beziehen sich die Daten auf Produktionsbeginn, und da hatte der 325i numal kein Vanos. Sonst stimme ich zu, schmeiss das Buch weg, weil sowas sollte zumindest erwähnt werden wenn sich was ändert.

Die M3 Krümmer und damit auch die Kats passen ohne Adaption an den M52 Motor, nur der Getriebehalter (der die Kats hält) muss geändert werden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×