Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Schranzer78

Preisfrage zu neuen Bremsscheiben

Empfohlene Beiträge

Schranzer78
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

da meine vorderen Bremsen nach dem ICPGP doch sehr in Mitleidenschaft gezogen waren, habe ich sie bei meinem Händler reparieren lassen. Gestern kam die Rechnung und ich wollte mal eure Meinung dazu hören. Es gab neue Beläge, neue Scheiben und diverse Kleinteile...

Soll alles zusammen inkl. Märchensteuer 930 Euro kosten :???::-(((°

Mir kommt es doch recht teuer vor. Vielleicht kann mir ja jmd. sagen, was er für die gleiche Arbeit bezahlt hat.

Gruß Schranzer

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Matthias2004
Geschrieben

Hallo!

Habe noch keine neuen aber der Preis ist realistisch! Habe mich selber mal erkundigt. Du bekommst die Bremsbeläge günstiger bei ATU. Die Scheiben werden exklusiv nur an BMW geliefert!

Preise habe ich nicht im Kopf, aber die 1000 Euro bei BMW habe ich mir gemerkt von damals. :-(((°

db-330Ci
Geschrieben
Soll alles zusammen inkl. Märchensteuer 930 Euro kosten :???::-(((°

Als Anhaltspunkt hier die Teilepreise der E46 M3 Bremsanlage:

34 11 2 282 801 ( Bremsscheibe links ) 261€

34 11 2 282 802 ( Bremsscheibe rechts ) 261€

34 11 2 282 415 ( Satz Bremsbeläge ) 182€

34 35 6 751 311 ( Bremsbelagfühler ) 12€

Gesamt: 716€ + diverse Kleinteile + Arbeitszeit

Gruß Daniel

Schranzer78
Geschrieben

Gut, dann bin ich ja beruhigt :hug::hug:

Werde nächste Woche mit gutem Gewissen die Rechnung bezahlen.

Gruß Schranzer

Carsten_D
Geschrieben

hi zusammen!

...habe vorgestern das gleiche prob gehabt!

...inspektion eins fiel an (39.000km) alles i.o. bis auf bremsen vorne (scheiben+klötze) ...die mußten neu...so der meister.

ich war schon überrascht...nach so kurzer zeit schon die bremsen zu erneuern...und das...wo der wagen nur auf der straße...nicht auf der rennstrecke bewegt wird. (ist der verschleiß echt so hoch?)

ich habe jetzt für bremsenmaterial+einbau 800 euro

...und für die restliche insp.I nochmal 300 euro.

gruß

CARSTEN

amc
Geschrieben

...inspektion eins fiel an (39.000km) alles i.o. bis auf bremsen vorne (scheiben+klötze) ...die mußten neu...so der meister.

ich war schon überrascht...nach so kurzer zeit schon die bremsen zu erneuern...und das...wo der wagen nur auf der straße...nicht auf der rennstrecke bewegt wird. (ist der verschleiß echt so hoch?)

Für Wagen, die ambitioniert bewegt werden, ist das völlig normal. Viel Stadtverkehr frisst Bremsen (wg. Bremshäufigkeit pro Kilometer), ebenso Highspeed-Bremsungen auf der AB (der berühmte rüberziehende Laster, wenn man mit >200 angerauscht kommt).

Bei meinen 328Ci war nach etwa 36TKM Ende mit den Bremsen vorn - kostet allerdings weniger als die Häflte der M3-Scheiben/Beläge..

Hammer
Geschrieben

Die Preise sind absolut im Rahmen, sei froh das Du keinen Focus RS fährst da kosten nur die Beläge vorne schon über 400€

MTT
Geschrieben
Die Preise sind absolut im Rahmen, sei froh das Du keinen Focus RS fährst da kosten nur die Beläge vorne schon über 400€

Dann würd ich mal auf Pagid umsteigen, kosten die Hälfte

saugmotor
Geschrieben

34 11 2 282 801 ( Bremsscheibe links ) 261€

34 11 2 282 802 ( Bremsscheibe rechts ) 261€

34 11 2 282 415 ( Satz Bremsbeläge ) 182€

34 35 6 751 311 ( Bremsbelagfühler ) 12€

Na und? Ihr seid doch Männer. Ein Mann zahlt das und schweigt. Und ein Idi0t wirft dann 3 Tage später seinen M3 irgendwo im Vordertaunus gegen die Leitplanken. Schon war er weg, und die neuen Bremsscheiben mit ihm. :-(((°

(Männer wechseln ihre Bremsscheiben übrigens schon nach 9500 km, nicht bei 39000km. Männern macht es auch nichts aus, wenn in den 9500 die Einfahrzeit schon drin ist, die sie selbstverständlich mit religiösem Eifer eingehalten haben... O:-) )

m6
Geschrieben
Und ein Idi0t wirft dann 3 Tage später seinen M3 irgendwo im Vordertaunus gegen die Leitplanken. Schon war er weg, und die neuen Bremsscheiben mit ihm. :-(((°

Wo??

Hm, naja, in Schmitten steht etwas oberhalb vom Ochs ja immer ein roter M3....total eingeschneit, scheint, dass der seit mindestens einer woche nicht meh bewegt worden ist....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×