Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
PurePleasure

Peugeot 407 "Silhouette" Tourenwagen Studie

Empfohlene Beiträge

PurePleasure
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Na das sieht doch mal gar nicht so schlecht aus und hat richtig Dampf :-o Wäre schön wenn Peugeot Mut zeigen würde, so wie es Mazda auch mit dem RX-8 gemacht hat, und dieses Teil zu einem akzeptablen Preis auf den Markt kommen würde. Sehr sehr nett für die Rennstrecke :-))!

Quelle und Copyright http://www.autokiste.de

Peugeot zeigt 407-Tourenwagen-Studie Silhouette" mit Rohrrahmen-Chassis und V6-Mittelmotor

Der Power-407 basiert auf einem Rohrchassis, der Motor sitzt längs vor der Hinterachse. Es handelt sich um eine V6-Maschine, die ohne zusätzliche Beatmung auskommt und satte 313 PS leistet.

Die Stufenheckkarosserie präsentiert sich als glatte Karbonhaut in Hellgrau Metallic. Auf beiden Seiten prangt auf den Wölbungen der hinteren Kotflügel ein stilisierter Löwenkopf in einem kräftigeren Grauton. Auffallend sind die Luftauslässe in den vorderen Kotflügeln und der Frontschürze, dort, wo sonst die Nebelscheinwerfer sitzen. Angesaugt wird die Luft sowohl unten in den Heckkotflügeln als auch an der höchsten Stelle (1,37 Meter) des Dachs. Zwei doppelte Auspuffendrohre und ein Karbonspoiler unterstreichen darüber hinaus den energischen Charakter des Silhouette.

Das Interieur zieht mit sportlichen Details an Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidungen die Blicke auf sich, dazu gibt es schwarzes oder rotes Leder, Karbonapplikationen und zwei Schalensitze. In das Lenkrad integriert ist ein Bildschirm, auf dem die vom Navigationssystem errechnete Ideallinie der jeweiligen Rennstrecke als Kartendarstellung angezeigt wird. Der Pilot kann diese in der Anzeige mit der ebenfalls dargestellten tatsächlich gefahrenen Linie vergleichen. Auf der Rennstrecke fühlt sich der 407 denn auch am wohlsten, und krallt sich gegenüber der Konfiguration für normale Straßen vier Zentimeter niedriger an den Asphalt.

19 Zoll-Räder mit Mischbereifung (235/35 vorne, 265/30 hinten) sollen dabei in Kombination mit dem während der Fahrt verstellbaren Stabilisator an der Vorderachse für die nötige Traktion sorgen.

Ob der 407 Silhouette tatsächlich eines Tages auf der Rennstrecke seine Runden drehen wird, ist ungewiss. Vorerst jedenfalls bleibt er eine Studie, die ganz brav auf dem Peugeot-Stand in Genf steht.

2885_1.jpg

2885_2.jpg

2885_3.jpg

2885_4.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Suehprom
Geschrieben

Schaut scharf aus das Teil. Hoffentlich bleibts nicht nur bei einer bei einer Studie. Ob der jemals auf der Rennstrecke / Straße zu sehen ist? Außerdem in welcher Rennserie soll er starten?

Sepp
Geschrieben

Das wäre ein netter Nachfolger für unser 406er Coupé... O:-)

Fear Factory
Geschrieben

Wenn der tatsächlich mit Straßenzulassung kommen würde, würde ich vielleicht doch wieder Peugeot fahren 8).

Nur wenn ich das so sehe: Mittelmotor, Rohrrahmenchassis ... dann wird der wohl deutlich über 50.000 ? kosten.

Na egal, so wie ich Peugeot kenne kommt der eh nicht.

Sepp
Geschrieben

Na egal, so wie ich Peugeot kenne kommt der eh nicht.

Ja, genau das ist (leider) der Punkt.

Bei den Studien RC Pik bzw. RC Caro hiess es auch, dass diese "bald" auf den Markt kommen. Seit langer Zeit hat man davon nichts mehr gehört...

Stattdessen kommen so halbherzige Versuche wie der m.E. vollkommen misslungene 206 RC. Eine einzige Katastrophe das Auto.

Grüsse

S16-Tim
Geschrieben

Stattdessen kommen so halbherzige Versuche wie der m.E. vollkommen misslungene 206 RC. Eine einzige Katastrophe das Auto.

Was findest du denn an dem Auto vollkommen misslungen?

Grüße, Tim

Sepp
Geschrieben

Was findest du denn an dem Auto vollkommen misslungen?

Grüße, Tim

Das Fahrwerk ist für meinen Geschmack zu schwammig, die Lenkung zu indirekt und die Bremsen sind m.E. ein Witz.

Mir machte das Auto jedenfalls überhaupt keinen Spass. Da lob ich mir doch die alten 205er. :wink: 8)

Grüsse

Tralien
Geschrieben

also ich würde töten für diese studie...

das is ja mal der absolute oberhammer. und meine meinung von franzosen hielt sich bis eben noch in grenzen :)

RenM
Geschrieben

also zumindest der rc (pik/karo) wird in kleinsterie (25-50 stück) gebaut und kann für 50.000? gekauft werden.

bin den rc selber noch nicht gefahren allerdings sollen gerade fahrwerk und lenkung super sein

Fear Factory
Geschrieben
also zumindest der rc (pik/karo) wird in kleinsterie (25-50 stück) gebaut und kann für 50.000? gekauft werden.

bin den rc selber noch nicht gefahren allerdings sollen gerade fahrwerk und lenkung super sein

Meinst du den 206 RC? Weil dann würden deine Angaben nicht stimmen.

Falls der o. g. 407 für 50.000 ? zu haben wäre, würde ich ihn sofort bestellen :-(((° .

Sepp
Geschrieben
Meinst du den 206 RC? Weil dann würden deine Angaben nicht stimmen.

Nein, er meinte die beiden:

peugeot-rc001s.jpg

Gefallen mir immer noch sehr gut. Bist Du sicher, dass die doch gebaut werden?

Grüße

Hagge
Geschrieben

Hi All

Diese Flunder die Sepp gepostet hat mit 230 PS auf Mittelmotorbasis und max 1250kg für unter 40000€ und Peugeot wäre wieder mal sehr intressant.

Gruss Hagge

RenM
Geschrieben

wäre der 406/407 coupe killer...

vielleicht machen ses u.a. desshalb nicht

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×