Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Vaneo, oder was auch immer das sein soll


Hami

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits

habe mir vor ein paar tagen mal den Vaneo angesehen, meiner meinung nach ist die Optik wohl eher ein schlechter Witz von hinten. Sieht aus wie ein überarbeiteter Japaner, das sich die Marke mit dem Stern sowas einfallen lässt hat mich doch schwer überrascht.

Was denkt ihr über das Ding.

(Vom nutzen des Autos mal abgesehen)

MFG

Hami

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wer soll sich den ein Vaneo leisten können?

Also ehrlich, was hat man sich bei Mercedes mit dem Design nur gedacht?

Wenn, den wie beim smart ne eigene Firma gründen.

Sodass der Stern nur noch bei den besseren (steht für Qualität) Automobilen verwendent wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Shuttle Service der MB Niderlassung Berlin nutzt neuerdings auch den Vaneo.

Ich bin dort mitgefahren, und es hat mich wirklich nicht vom Hocker gehauen. Aber immerhin gibt es den Vaneo auch mit Comand + TV.

Die Preise sind für ein Fahrzeug dieser Klasse doch recht unverschämt.

Der Fahrer meinte, er hätte lieber die alte E-Klasse als Shuttle-Fahrzeug behalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Preis habe ich garnicht erst betrachtet, aber nach euren äußerungen scheint er wohl recht teuer zu sein.

Aber mal ehrlich, was soll das Fahrzeug in der Modellpalette von Mercedes, die haben doch den Vito, welcher mir eher für solche zwecke geeignet scheint und recht würdig für einen Stern ist.

Die Entwicklungkosten für das Ding hätten die mal lieber McLaren gegeben, dann bräuchten die sich nicht überrrunden lassen.

MFG

Hami

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme Hami da zu! Für mich sieht das Ding auch eher nach einem japanischer Kleintransporter, als nach einem Mercedes aus. Aber die Absatzzahlen werden den Verantwortlichen schon zeigen, daß diese Produktion überflüssig war..... :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Vaneo werden sich Familienväter kaufen, die bei Nachbarn, Freunden, usw. was hermachen wollen und sich deshalb nicht trauen, einen Zafira etc. zu fahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Vaneo ist einfach nur hässlich. Ich weiss nicht, welche Käuferschicht der ansprechen soll. Der ist keine A-Klasse mehr und reicht an die V-Klasse nicht ran. Zumal die beiden genannten Modelle schon die Kategorie ausfüllen, die der Vaneo nun anpeilt. Gerade die A-Klasse in lang ist in diesem Terrain zuhause.

1. Völlig unnütze Idee noch einen Wagen in dieser Klasse zu plazieren.

2. Optisch ein desaster und

3. einfach nur Potthässlich

Wer einen Van will, der nimmt ne V-Klasse (oder Vito) wer was kleineres wil ne A-Klasse lang. Also wofür nen Vaneo?

Und wer hat diesen schlechten Namen konzipiert (Vaneo= neuer Van)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:lol::lol::lol: Ich habe dieses Auto vorgestern das erste mal auf der Straße gesehen und wusste erst gar nicht was das sein soll.

Ich finde dieses Auto einfach nur zum lachen...Wie kann man dafür nur Geld ausgeben :-?:-?:-?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich auch überhauot null und nada nachvollziehen. Mir hat sich der MAgen umgedreht als ich das Ding gesehen hatte. Kommt ähnlich schlecht an wie der Kangoo von ..... ja von wem war der nochmal??? Fiat oder so??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...